Login:

Search Airline Reviews

Airline*
Class*
From Airport
To Airport

Search Member


Airline Review Austrian Airlines Business Class Flight

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Overall Rating


7.06
 
Ground  6.10
Check-In -
Lounge 4.00
Boarding 7.00
Baggage 8.00
Punctuality 10.00
 
Air  5.07
Seat comfort 5.00
Entertainment 4.00
Cleanliness 10.00
Service 3.00
Dishes 6.00
Beverages 10.00
Restrooms -
Extras -
 
Other  10.00
Price / Performance 10.00
Safeness 10.00



Dienst nach Vorschrift..  -  Business Class

Austrian Airlines Business Class Airline Review from Niki has been viewed 1671 times

Airline from to Date Class Flight No. Aircraft Type Seat Number
Austrian Airlines Vienna Zürich 08.2015 Business Class OS565 A320 2A


Airline Review On the Ground

Score
Check-In - Das Check-in wurde bereits in PRN erledigt. Glücklicherweise durfte unsere Kiste an einen Finger parkieren, sodass ein schnelles Aussteigen möglich war. Anstatt direkt zur Lounge zu rennen bin ich ganz aus dem Passagierbereich raus und habe den Airport mal erkundet, da ich VIE nur als Transitflughafen kenne. Bei einer Umsteigezeit von drei Stunden und einer sowieso anfallenden Sicherheitskontrolle - und für Non-Schengen nicht mal mit Fast Lane - eh kein Ding. 
Lounge 4 Ich dachte, dass die C Lounge in GVA von LX die abgelegenste unter den Lounges ist, die ich kenne. Nun ja, OS verdrängt tatsächlich LX. Unintelligente Lösung mit der Lage. Nun ja, gefunden hab ich\\\\\\\'s ja. Sie ist geräumig, schön gestaltet und zum Zeitpunkt meines Besuches praktisch leer. Das Angebot an Speisen und Getränken hält sich nach wie vor sehr in Grenzen. Für einmal liess ich die Kirche im Dorf und holte mir nur ein eiskaltes Bier, welches sehr schmackhaft war. Richtiges Essen? Wenn Suppe dazu zählt, ja. Die zwei angebotenen Sorten sagten mir aber nicht zu. PS: Einige Plätze mit Steckdosen auszurüsten wäre mal was! :)
Boarding 7 Bei Ankunft am Gate wurden noch Freiwillige gesucht, die gegen Hotel + EUR 250 erst die OS 561 Maschine am nächsten Morgen nehmen würden. Hat sehr interessant geklingt, jedoch hatte ich am Tag darauf um 08:00 im Büro auf der Matte zu stehen. So war nix mit VDB. Als sich Freiwillige fanden konnte das Boarding endlich beginnen, zuerst Business und Statusgäste am Seiteneingang, dann der Rest über die Schranken. Nummer eins beim Priority Boarding (SEN) wurde sogar mit einem Upgrade belohnt, New Seat 1D. Begrüssung an Bord ist nicht der Rede wert.
Baggage 8 Wir durften einer \\\'Einladung\\\' folgen, einige Minuten am Band rumzustehen, bis die ersten Gepäckstücke fertig waren, sich wieder mit ihren Besitzern zu vereinen. Meine beiden Gepäckstücke ordneten sich auch unter den Ersten ein und so konnte ich gleich die Fliege zur Bahn nach Bern machen.
Punctuality 10 Was ist pünktlicher als pünktlich? Genau, überpünktlich. In meinem Fall lässt sich Überpünktlichkeit so definieren: 20 Minuten vor geplanter Ankunftszeit gelandet! Absolut spitze!

Airline Review In the Air

Score
Seat Comfort 5 Naja, NEK halt. Richtig ärgelich finde ich den Vorhang, der hinter Reihe 2 hing, ich ihn also somit im Nachken hatte. Beim Check-in war leider nichts anderes mehr übrig.. Immer noch besser als ein Gangplatz. Der Komfort stimmt aber für einen 1:20 h Flug. Mir tun jedoch die Leute leid, die auf diesen Campingstühlen bis zu 5 Stunden verbringen müssen - sogar in C! Sonst gab es, wie gehabt den freien Mittelsitz, was den Komfort doch spürbar verbessert. 
Entertainment 4 Nun ja, was soll man da auch erwarten auf so einem kurzen Hüpfer ins Nachbarland. Das Wetter draussen war dafür sehr schön!
Cleanliness 10 Auch auf diesem Flug schien alles sauber zu sein. Sehr schön!
Service 3 Das war wohl nix. Die Crew setzte ein künstliches Lächeln auf und wollten die Sache wohl so schnell wie möglich über die Bühne bringen. Irgendwie Dienst nach Vorschrift. Dabei wurden einige bestellen Sachen vergessen und dem Nachbar auf 2C sogar der Kaffee über die Hosen gekippt, welcher sichtlich begeistert war...
Dishes 6 Das gebotene Essen war ja an und für sich nicht schlecht und okay für diese Flugstrecke. Kürzlich habe ich jedoch gesehen, dass einer gar auf VIE-OSL exakt das selbe Menü vorgesetzt bekommen hat. Was soll denn das? Obendrauf wurde das exakt gleiche Menü letztes Jahr an Weihnachten mal auf VIE-PRN serviert. Da dürfte OS schon mal etwas kreativer werden, kann ja nicht sein. Vorallem für die, die regelmässig solche Hüpfer mit OS in C machen. Die können die Frikadellen ja gar nicht mehr sehen.
Beverages 10 Alles da. Für mich gab\\\\\\\'s Sprite und anschliessend zum Kuchen noch ein Kaffee.
Restrooms - Habe ich nicht genutzt.
Extras - Gut, was will man da gross erwarten. Kissen und Decken gab es auf diesem Flug nicht. Auf PRN-VIE war das wohl (immerhin) ein Wohlwollen der tollen Crew!


Airline Review Miscellaneous

  Score
Price / Performance 10 Meilenticket für 25k Prämienmeilen und CHF 237 Steuern. 
Safeness
10 Habe mich jederzeit sicher gefühlt.


Flight Review Images

Lounge



Dishes/Beverages


Irgendwie sind die Teller halbleer, was?
 

Extras


Bordkarte.

Welcome home!



 


View all Airline Reviews from Niki


If you think that the Airline Review is not correct or offended please send us a message:
Report Airline Review

*the drawn lines on the worldmap don't show official flight routes

Whether you are a business traveler, a globetrotter or just want to write a review of your last flight and additional starting to keep track of your flights, FlightScore.com is the place for you to choose the right Airline for your next flight and keep track of your flight statistics in one place! With our extended search functions you can build your own toplist and find the airline that fits your needs the best.

© 2018 NextEra
 
No part of this website may be reproduced without permission from FlightScore.com