Login:

Search Airline Reviews

Airline*
Class*
From Airport
To Airport

Search Member


Airline Review Austrian Airlines Business Class Flight

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Overall Rating


7.19
 
Ground  6.40
Check-In 4.00
Lounge 7.00
Boarding 4.00
Baggage 9.00
Punctuality 9.00
 
Air  6.67
Seat comfort 4.00
Entertainment 4.00
Cleanliness 10.00
Service 10.00
Dishes 10.00
Beverages 10.00
Restrooms -
Extras -
 
Other  8.50
Price / Performance 7.00
Safeness 10.00



Vienna nach Bucharest  -  Business Class

Austrian Airlines Business Class Airline Review from pampel has been viewed 137 times

Airline from to Date Class Flight No. Aircraft Type Seat Number
Austrian Airlines Vienna Bucharest 03.2018 Business Class OS783 A320


Airline Review On the Ground

Score
Check-In 4 Checkin erfolgte bereits in Berlin, hier möchte ich aber den umständlichen Umsteigeprozess bewerten:\\r\\n\\r\\nAnkommenden aus einem Schengen-Land parkte unser Flugzeug leider am Non-Schengen-Terminal, so dass wir nicht über die dortige Fluggastbrücke aussteigen konnten, sondern über die herangeschobenen Treppen aus und dann in Busse einsteigen durften.\\r\\nAn der Schengen-Busankunft hieß es dann ins Terminal rein, der Beschilderung zu Terminal D folgen (musste ja wieder ins Non-Schengen-Terminal) und daher direkt wieder aus dem Terminal raus in einem bereit stehendend Minibus der die Transferpassagiere ins Terminal D brachte, also wieder den gesamten Weg zurück.\\r\\nIm Terminal D musste man dann auch noch den Sicherheitsbereich verlassen, da hier die Sicherheitskontrollen direkt am Gate erfolgen.\\r\\nInsgesamt kein angenehmes Umsteigen, da gibt es einiges Verbesserungspotential.\\r\\n\\r\\n 
Lounge 7 Austrian Lounge in Terminal D - Nett eingerichtet und mit ganz gutem Verpflegungsangebot. Einiziges Problem war die Toilette, die eigentlich ständig belegt war.
Boarding 4 Sicherheitskontrolle am Gate kennt man ja von einigen Flughäfen, dass diese aber tatsächlich erst 20 Minuten vor Boardingzeit startet ist absolut schlecht organisiert. Der Flughafen Wien sollte sich mal dringend seine Prozesse anschauen, da gibt es leider einige die Passagiere abschrecken können.\\r\\nDurch den späten Start der Siko lange Schlange dort und von Fast-Lane naürlich keine Spur.\\r\\nAls man dann endlich am Gate angelangt war, hatte das Boarding längst begonnen und man konnte sich direkt in die nächste Schlange einreihen, auch hier keine Spur von Priority.\\r\\nAn Bord freundliche Begrüßung, das war auch das einizig positive am Boarding.
Baggage 9 Kam in Bukarest nach längerem Fußmarsch fast zeitglich mit mir am Band an.
Punctuality 9 Leicht verspätet los und trotzdem noch pünktlich angekommen

Airline Review In the Air

Score
Seat Comfort 4 Normaler Economy-Sitz mit geblocktem Mittelsitz. Das ist nun wirklich von einer echten Business-Class weit entfernt.\\r\\nBei Austrian ist der Sitzabstand gefühlt auch etwas enger als bei anderen Airlines. 
Entertainment 4 Nur kostenpflichtiges Internet an Bord - Zeitungen oder Zeitchriften hab ich nirgends gesehen
Cleanliness 10 Alles sauber
Service 10 Hier war mal wieder sehr schön zu erleben, dass zu perfektem Service neben einem guten Training vorallem auch die persönliche Einstellung und die Herzlichkeit der jeweiligen Servicekraft beitragen.\\r\\nBei diesem Flug konnte man der für den Service in der Businessclass zuständigen Purserin anmerken dass sie Spass an Ihrer Arbeit hatte und sich gerne um Ihre Gäste kümmerte.\\r\\nAls ich beim Service einen Blick auf Ihren Wagen warf und meinte für Wein wäre es ja leider noch etwas früh (um 11Uhr), konterte sie mit \\\'Ach das würde ich so nicht sagen, kommt doch ganz drauf an wann sie heute aufgestanden sind - ich schenken Ihnen einfach ein halbes Glas ein\\\' und schwups überredet sie mich zu einem Glas Grüner Veltiner. Es wurde dann natürlich gleich ein ganzes Glas, das sie mir verschmitzt lächelnd mit dem Kommentar \\\'Jetzt ist mir doch die Flasche ausgrutscht\\\' servierte.\\r\\nSo macht Fliegen Spass.
Dishes 10 Frühes, warmes Mittagessen - hat gut geschmeckt und ist besonders schön wenn man sieht was die meisten anderen Airlines (und auch die Austrian-Konzernmutter) auf einer vergleichbaren Strecke an mickrigen Snacks auftischen.
Beverages 10 Gute Auswahl
Restrooms - Nicht genutzt
Extras - Keine Extras, bis auf die Möglichkeit wieder mal die Unterschiede zwischen Hochdeutsch und Österreichisch bewundern zu dürfen :-)


Airline Review Miscellaneous

  Score
Price / Performance 7 Nicht zu teuren Tarif erhalten, für die Leistungen am Flughafen Wien aber leider noch zu viel, da muss Austrian noch nachbessern 
Safeness
10 Immer sicher gefühlt


Flight Review Images

Dishes/Beverages


Getränke - die Cola hatte ich schon bekommen bevor ich mich für den Wein entschied

Mittagessen


View all Airline Reviews from pampel


If you think that the Airline Review is not correct or offended please send us a message:
Report Airline Review

*the drawn lines on the worldmap don't show official flight routes

Whether you are a business traveler, a globetrotter or just want to write a review of your last flight and additional starting to keep track of your flights, FlightScore.com is the place for you to choose the right Airline for your next flight and keep track of your flight statistics in one place! With our extended search functions you can build your own toplist and find the airline that fits your needs the best.

© 2018 NextEra
 
No part of this website may be reproduced without permission from FlightScore.com