Login:

Search Airline Reviews

Airline*
Class*
From Airport
To Airport

Search Member


Airline Review LATAM Business Class Flight

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Overall Rating


8.82
 
Ground  8.45
Check-In 7.00
Lounge 9.00
Boarding 8.00
Baggage 10.00
Punctuality 8.00
 
Air  8.00
Seat comfort 8.00
Entertainment 10.00
Cleanliness 9.00
Service 8.00
Dishes 7.00
Beverages 8.00
Restrooms -
Extras 7.00
 
Other  10.00
Price / Performance 10.00
Safeness 10.00



Frankfurt nach Madrid  -  Business Class

LATAM Business Class Airline Review from maustravel has been viewed 411 times

Airline from to Date Class Flight No. Aircraft Type Seat Number
LATAM Frankfurt Madrid 07.2019 Business Class LA 705 B 787-9 4 H


Airline Review On the Ground

Score
Check-In 7 Eine minimale Bordkarte (viel stand nicht drauf, immerhin funktionierte der QR-Code) hatte ich – man lese und staune – bereits auf meinem Smartphone gespeichert, so brauchte ich nicht darauf zu warten, dass die LATAM Schalter (die nach meiner Erinnerung recht abgelegen positioniert sind) drei Stunden vor Abflug öffneten, sondern konnte mich gleich auf den Weg zur Lounge machen. 
Lounge 9 Pass- und Sicherheitskontrolle waren relativ zügig überwunden, und in der Air Canada Maple Leaf Lounge wurde ich sehr freundlich empfangen. Wie üblich hatte man ein recht ansprechendes kaltes Buffet aufgebaut, zusätzlich gab es auch ein paar warme Speisen. Beim Getränkeangebot könnte man vielleicht bemängeln, dass der Schaumwein meistens leer war, wenn ich mir ein Glas einschenken wollte (welche Dorfdeppen stellen eigentlich leere Flaschen wieder zurück in den Kühler?), der Mangel ließ sich aber jeweils schnell beheben, wie überhaupt die Mitarbeiter sehr nett und aufmerksam waren. Sehr schön war der Blick auf das Vorfeld und zwei Start- und Landebahnen, die sanitären Anlagen waren gepflegt, und das Internet funktionierte einwandfrei. Auch Stromversorgung war am Sitzplatz vorhanden.
Boarding 8 Die LATAM-Maschine landete schon mit etwas Verspätung, brauchte dann sehr lange um von der Landebahn 25R bis zum Gate A 42 zu rollen und parkte letztendlich direkt unterhalb der Lounge. Da aber genügend Bodenzeit in FRA eingeplant war, begann das Boarding trotzdem ziemlich pünktlich. Der Fußweg von der Lounge zum Gate war sehr kurz, dort angekommen, hatte sich bereits eine lange mäandernde Schlange mit Gästen der Boardimnggruppe 3 gebildet (immerhin stand man brav hintereinander), bei Boardinggruppe 2 war die Schlange wesentlich kürzer und bei Gruppe 1 (was dann wohl Business plus OW-Status war) war sie nicht vorhanden. So konnten wir bald bevorzugt einsteigen und uns noch kurz einer leeren C-Kabine erfreuen. Anschließend stellte sich nicht nur die betreuende Flugbegleiterin vor und bot eine Decke an, sondern auch die Purserette begrüßte uns mit Namen und wünschte einen schönen Aufenthalt an Bord. Irgendwann begann man dann auch damit, von vorne Kaltgetränke und Nüsse anzubieten – leider war, als endlich Reihe 4 erreicht war, der Champagner ausverkauft (so vorher noch etwas vorhanden gewesen war) – kein Tropfen mehr an Bord. So gab es stattdessen südamerikanischen Weißwein begleitet von einem Schälchen gemischter Nüsse.
Baggage 10 Ich hatte nur Handgepäck und konnte mein kleines Köfferchen bequem über meinem Sitz unterbringen.
Punctuality 8 Es ging letztlich doch etwas verpätet los, wir rollten recht lange zur Startbahn 18W und waren letztlich fast eine halbe Stunde zu spät in Madrid – mir egal, aber für den Anschlussflug meines lieben alten Schulfreundes Jürgen, den wir auf diesem Flug begleiteten, war nur eine Umsteigezeit von 65 Minuten vorgesehen. Das wurde nun mit Einreise (der LATAM Flug zwischen Deutschland und Spanien ist wegen des Weiterfluges nach Santiago nicht etwa ein Schengen-Flug, sondern bereits ein veritabler Auslandsflug) und den nicht gerade kurzen Wegen in Madrid (unter anderem 6 Minuten Zugfahrt von T4S zu T4) sportlich – er hat es geschafft.

Airline Review In the Air

Score
Seat Comfort 8 Leider beginnt LATAM erst jetzt damit, die ersten Flieger in C auf 1-2-1-Bestuhlung umzurüsten. Diese 787 hatte natürlich noch die klassische 2-2-2 Version; nicht schlecht, für Kurzstrecke in Europa geradezu toll – für die Langstrecke und den folgenden Weiterflug nach SCL aber eher unterdurchschnittlich. 
Entertainment 10 Ich habe mich sehr angeregt mit meinem Freund unterhalten und die Bordunterhaltung aus diesem Grunde überhaupt nicht gewürdigt.
Cleanliness 9 Die CC-BGM kam aus dem Bestand von LATAM Chile, war 2,5 Jahre alt und in einem guten Erhaltungszustand.
Service 8 Das einzige, was man beim Service bemäkeln könnte, wäre, dass er erst fast eine Stunde nach dem Start begann und es dann noch eine ganze Weile dauerte, bis Reihe 4 erreicht war. Ansonsten war er ausgesprochen freundlich, und wir durften nach den Weißweinen vor dem Start nun auch einen Rotweine verkosten, wobei – wie beim Gin Tonic – auch gerne nachgeschenkt wurde.
Dishes 7 Die kleine Mahlzeit war nicht überüppig, aber für die kurze Strecke akzeptabel. Es gab ein wenig Räucherlachs mit Salat, ein frisches Brötchen und ein paar Früchte.
Beverages 8 An Bord war zwar kein Champagner, aber 2 Weiß- und zwei Rotweine, die jeweils aus Chile und Argentinien kamen. Die Spirituosen konnte man nicht besichtigen, sie wurden jeweils in der Küche eingeschenkt und von dort gebracht.
Restrooms - nicht besucht
Extras 7 Neben Decken wurde ein heißes Tuch offeriert, was diesen Namen auch verdiente.


Airline Review Miscellaneous

  Score
Price / Performance 10 Der Flug FRA-MAD-FRA kostete 178.- Euro. Das ist nicht nur ein Spitzenpreis, sondern war es mir auch mehr als wert, mit meinem lieben Freund, den ich leider nur sehr selten treffe, ein paar Stunden plaudern zu können. 
Safeness
10


Flight Review Images

Lounge













Cabin/Seat







Dishes/Beverages









View all Airline Reviews from maustravel


If you think that the Airline Review is not correct or offended please send us a message:
Report Airline Review

*the drawn lines on the worldmap don't show official flight routes

Whether you are a business traveler, a globetrotter or just want to write a review of your last flight and additional starting to keep track of your flights, FlightScore.com is the place for you to choose the right Airline for your next flight and keep track of your flight statistics in one place! With our extended search functions you can build your own toplist and find the airline that fits your needs the best.

© 2019 NextEra
 
No part of this website may be reproduced without permission from FlightScore.com