Login:

Search Airline Reviews

Airline*
Class*
From Airport
To Airport

Search Member


Airline Review Emirates Business Class Flight

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Overall Rating


9.14
 
Ground  8.85
Check-In 9.00
Lounge 8.00
Boarding 8.00
Baggage 10.00
Punctuality 10.00
 
Air  8.56
Seat comfort 10.00
Entertainment 10.00
Cleanliness 9.00
Service 4.00
Dishes 10.00
Beverages 10.00
Restrooms 10.00
Extras 7.00
 
Other  10.00
Price / Performance 10.00
Safeness 10.00



Bangkok nach Hong Kong - A380-Feeling, spannendes Meilen-Thema, Lounge nicht ganz topp, Service bescheiden  -  Business Class

Emirates Business Class Airline Review from wolfsgrabener has been viewed 1522 times

Airline from to Date Class Flight No. Aircraft Type Seat Number
Emirates Bangkok Hong Kong 09.2016 Business Class EK384 A380 28J


Airline Review On the Ground

Score
Check-In 9 Bereits Online bzw. in Chiang Mai eingecheckt; die Dame am Transferschalter in Bangkok war auch sehr nett und hat mich an einen Fensterplatz umgesetzt. 
Lounge 8 Emirates Lounge. Sehr umfangreiches Angebot an kalten und warmen Speisen, vielfältige Getränke inklusive Champagner, allerdings wurden die Qualität der Speisen sowie die Aufmerksamkeit der Damen nicht ganz dem Anspruch von Emirates gerecht. Die Satay – Spieße waren lauwarm und trocken, ein Thunfischsteak hart und staubtrocken – und die Damen haben lieber getratscht anstatt die Teller weg zu räumen
Boarding 8 Priority einwandfrei gleich ins Oberdeck; Begrüßung war für mich keine vorgesehen.
Baggage 10 Eindeutig SPITZE ... der Koffer bekam in BKK beim Umladen ein Priority-Label und kam gerade als 3. Stück auf das Förderband als ich nach Zugfahrt und Immigration beim Gepäckband angekommen war...
Punctuality 10 superpünktlich... Emirates ist einfach Effizient beim Boarding...

Airline Review In the Air

Score
Seat Comfort 10 Aufgrund sehr kurzfristiger Buchung gab es nicht mehr viel Auswahl – ich bekam dann aber doch noch einen Fensterplatz, wenn auch einen solchen wo die Ablagen rechts sind und man beim Gang sitzt. Für 3 Stunden Flug ist der Sitz mehr als perfekt (und für längere Flüge wohl auch) 
Entertainment 10 ICE mit riesiger Auswahl – nicht genutzt. Internet so gut wie gratis (10MB frei, dann US$ 1.- für 500MB)
Cleanliness 9 Fast einwandfrei; etwas Mist in der Ablage
Service 4 Schlecht, unkoordiniert und langsam, das liegt wohl auch an der riesengroßen Kabine. Es wurden immer mal wieder 1-2 Tabletts nach vorne getragen; die ersten Reihen bekamen schon mehrmaligen Refill, Kaffee, weitere Brötchen – und ich durfte dann 1,5 Stunden nach dem Start und rund 50 Minuten nach dem Servicebeginn mein Essen sowie das erste Glas Wein in Empfang nehmen. Alles auf einem Tablett serviert, keine Nüsse vorher, nichts – warum gibt es nicht zumindest einmal eine Vorspeise und ein Getränk vorab? Immerhin konnte ich mir zwischendurch einen Aperitif erkämpfen, die Bar blieb mir während der langen Wartezeit leider verwehrt da das Anschnallzeichen wegen leichter Turbulenzen an war. Die Herrschaften ließen sich immer wieder langwierig aufhalten, etwa von Passagieren die es nicht schafften das Internet zu starten. Damit müsste man besser umgehen.
Dishes 10 Vorspeise Früchte, Auswahl aus 3 Hauptspeisen, süßes Dessert. Habe mich für die Garnelen entschieden. Das Essen selbst war allerdings hervorragend, da gab es nichts zu meckern
Beverages 10 Champagner, 2 Weißweine, 2 Rotweine, Portwein und jede Menge antialkoholisches, da blieb kein Wunsch offen – und natürlich die grandiose Bar im A380.
Restrooms 10 Wenn ich richtig gezählt habe, dann waren es 8 Toiletten für die große Business Class – da kam es nie zu längeren Wartezeiten. Ein paar Amenities fanden sich dort dann auch.
Extras 7 Amenity Kit war keines vorgesehen, ein bisschen etwas fand sich auf den Toiletten und sonst hätte man wohl alles bekommen können. 2 mal heiße Tücher


Airline Review Miscellaneous

  Score
Price / Performance 10 Gebucht über Emirates. Wenn Emirates seine Zusage einhält, und für die Strecke CNX – BKK – HKG in Business Class 14.000 Prämienmeilen (davon 12.750 Statusmeilen) gut schreibt, dann passt der günstige Preis auf jeden Fall. Die First hätte nur ein wenig mehr kostet, dort wurden mir aber nur 2.500 Meilen angezeigt. Wohl ein Error der speziellen Art? Ich habe einige Screenshots gemacht, immerhin habe ich nur deshalb so gebucht, da mir noch 5.000 Skywards – Meilen auf den Gold – Status fehlen. Wenn man nur BKK – HKG buchen will, dann werde 1700 Meilen angeboten; ich gehe von einem Error aus – da werde ich wohl streiten müssen da ich diesen Flug nicht gebucht hätte, wenn ich dadurch nicht den Gold – Status in Aussicht gehabt hätte. 
Safeness
10 stets völlig einwandfrei


Flight Review Images

Lounge















Eingang zur Emirates Lounge

Weite Wege zur Lounge, aber Zeit genug
 

Cabin/Seat


riesige Business Kabine

ICE

ICE

Auch in der Business hat man eine kleine Bar beim Sitz

riesige Business Kabine

Mein Sitz

Dishes/Beverages


Hat gut geschmeckt

Aperitif

Begrüßung vor dem Start... für ein Refill war keine Zeit!

Die berühmte Bordbar im A380

Extras


Eine alte Bekannte am Nebengate in Hong Kong - mit ihr bin ich im Frühjahr begeistert ZRH-ATH geflogen!

A380 in Bangkok

Bordkarte

Nett gestaltet diese asiatischen Flughäfen


View all Airline Reviews from wolfsgrabener


If you think that the Airline Review is not correct or offended please send us a message:
Report Airline Review

*the drawn lines on the worldmap don't show official flight routes

Whether you are a business traveler, a globetrotter or just want to write a review of your last flight and additional starting to keep track of your flights, FlightScore.com is the place for you to choose the right Airline for your next flight and keep track of your flight statistics in one place! With our extended search functions you can build your own toplist and find the airline that fits your needs the best.

© 2017 NextEra
 
No part of this website may be reproduced without permission from FlightScore.com