Login:

Search Airline Reviews

Airline*
Class*
From Airport
To Airport

Search Member


Airline Review Qatar Airways Business Class Flight

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Overall Rating


9.64
 
Ground  9.30
Check-In 9.00
Lounge 9.00
Boarding 9.00
Baggage 10.00
Punctuality 10.00
 
Air  9.62
Seat comfort 10.00
Entertainment 8.00
Cleanliness 10.00
Service 10.00
Dishes 9.00
Beverages 10.00
Restrooms 10.00
Extras 10.00
 
Other  10.00
Price / Performance 10.00
Safeness 10.00



Doha nach Sarajevo  -  Business Class

Qatar Airways Business Class Airline Review from maustravel has been viewed 658 times

Airline from to Date Class Flight No. Aircraft Type Seat Number
Qatar Airways Doha Sarajevo 02.2019 Business Class QR 293 A 320 2 A


Airline Review On the Ground

Score
Check-In 9 Eine Außenposition in Doha ist grundsätzlich gar nicht so übel. Der Bus setzte uns bei den zentralen Sicherheitskontrollen ab, und von dort aus waren es nur ein paar Schritte bis zur Rolltreppe in die Al Mourjan Lounge. 
Lounge 9 Es gibt Schlimmeres, als gut 6 Stunden in dieser Lounge verbringen zu „müssen“. Zwischen 01.00h du 04.00h war es fast gespenstisch leer in dem riesigen Areal – Zeit für die notwendigen Aufräum- und Putzarbeiten. Ich besuchte zunächst das untere Restaurant, wo es leider sehr kalt war und das Internet ungewöhnlich schlecht funktionierte. In der zweiten Hälfte wärmte ich mich dann im oberen Restaurant mit Tee und Zitrone ein wenig auf und döste in den bequemen Sesseln ein wenig vor mich hin. Schade, dass in den Restaurants keinerlei Stromversorgung vorgesehen ist.
Boarding 9 In Anbetracht eines möglicherweise doch recht weiten Weges machte ich mich rechtzeitig auf zu C 23 – wie erwartet ein Busgate. Der Einsteigevorgang begann dort tatsächlich schon vor der angegebenen Zeit, man entschuldigte sich bei mir, dass kein C-Bus bereit stünde und fragte höflich, ob ich vielleicht bevorzugt in den „normalen“ Bus einsteigen wolle. Diskussionen hätten hier wohl wenig gebracht ;-), und so sicherte ich mir einen bequemen Stehplatz (die wenigen Sitzplätze habe ich gerne Bedürftigeren überlassen). Der Bus wurde (hauptsächlich mit einer chinesischen Reisegruppe) gut gefüllt und brachte uns dann zu dem wartenden Flieger. Sehr clever, dass man dort nur eine Tür öffnete, und so den Trichter vor der Treppe minimierte (es war recht kalt an diesem Morgen in Doha). An Bord begann sofort das Verwöhnprogramm und anhand der ausgelegten AKs erkannte ich Schlaubi sofort, dass wohl nur 3 C-Gäste erwartet wurden, was meinem kleinen Reisebegleiter gleich einen Thron neben mir bescherte (ich war froh, Kissen und Decke dort platzieren zu können). Ein zweiter Bus brache dann die restlichen Gäste – und mir ein zweites Glas Champagner, welches ich noch bis kurz vor dem Abheben leeren durfte.
Baggage 10 Ganz toll! Kurzer Weg zur Passkontrolle, blitzschnelle Einreise – und trotzdem lief das Gepäckband schon an, als ich dort eintraf. Mein Koffer kam als erster, gefolgt von den Koffern meiner beiden Mitreisenden in C – besser geht es nicht!
Punctuality 10 Wir waren fast 30 Minuten zu früh in Sarajevo.

Airline Review In the Air

Score
Seat Comfort 10 Die gewohnten 12 bequemen Plüschsessel im A 320 – wir haben bequem gesessen (und geschlafen, wie zu Hause vor dem Fernseher). 
Entertainment 8 Ein gar winziger Bildschirm aus der Decke hätte wohl nicht viel zur Unterhaltung beitragen können (ich konnte nicht erkennen, was da lief), aber es wurde ein iPad angeboten (was ich wieder schnöde verschmäht habe).
Cleanliness 10 Nachdem mir hier immer eher wenig einfällt, nutze ich den Raum gerne für ein paar Flugzeugdaten für die interessierten „Profis“ (Hi Niki): Der A 320 mit der Kennung A7-ADC war 3/2002 an Qatar ausgeliefert worden, damit fast 17 Jahre alt, und an Zustand und Sauberkeit hatte ich nichts auszusetzen.
Service 10 Wäre ich nicht schon etwas müde gewesen, hätte ich sicher noch mehr genießen können. Der leitende Flugbegleiter und seine charmante Mitarbeiterin Sue-Ann, die sich schon auf ihren ersten Aufenthalt in Sarajewo freute, kümmerten sich unentwegt um ihre 3 Gäste im vorderen Bereich, die allerdings häufig mit geschlossenen Augen glänzten. Kaum hatte man sie einmal aufgerissen, wurde man schon gefragt, ob man nicht doch vielleicht noch etwas wollte – ich fühlte mich sehr wohl!
Dishes 9 Das Frühstück war umfangreich, schmackhaft und bot durchaus einige Auswahl – selbst ich war damit zufrieden.
Beverages 10 Nach der Teepause in der Lounge gönnte ich mir wieder kühlen Lallier, der bis in den späten Landeanflug gut gekühlt serviert wurde.
Restrooms 10 Bauartbedingt kein, aber wie bei Qatar üblich hervorragend ausgestattet. Wenn ich da an die Sparversion der Airline des Jahres 2019 denke – lieber nicht!
Extras 10 Ein kleines AK, diverse feuchte Tücher – aber natürlich volle Punkte!


Airline Review Miscellaneous

  Score
Price / Performance 10  
Safeness
10


Flight Review Images

Lounge










 

Cabin/Seat





Dishes/Beverages






 

Extras





View all Airline Reviews from maustravel


If you think that the Airline Review is not correct or offended please send us a message:
Report Airline Review

*the drawn lines on the worldmap don't show official flight routes

Whether you are a business traveler, a globetrotter or just want to write a review of your last flight and additional starting to keep track of your flights, FlightScore.com is the place for you to choose the right Airline for your next flight and keep track of your flight statistics in one place! With our extended search functions you can build your own toplist and find the airline that fits your needs the best.

© 2019 NextEra
 
No part of this website may be reproduced without permission from FlightScore.com