Login:

Search Airline Reviews

Airline*
Class*
From Airport
To Airport

Search Member


Airline Review Swiss Business Class Flight

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Overall Rating


7.22
 
Ground  5.80
Check-In 8.00
Lounge 1.00
Boarding 6.00
Baggage 8.00
Punctuality 10.00
 
Air  6.37
Seat comfort 4.00
Entertainment 3.00
Cleanliness 9.00
Service 10.00
Dishes 8.00
Beverages 10.00
Restrooms -
Extras 7.00
 
Other  9.50
Price / Performance 10.00
Safeness 9.00



Faro nach Geneva - Kurztrip mit wolfsgrabener 3/4  -  Business Class

Swiss Business Class Airline Review from maustravel has been viewed 358 times

Airline from to Date Class Flight No. Aircraft Type Seat Number
Swiss Faro Geneva 08.2020 Business Class LX2391 A 220-300 2 D


Airline Review On the Ground

Score
Check-In 8 In Faro warteten gleich 2 freie Schalter auf Priority Gäste – so teilten wir uns auf und wurden gleichermaßen flott und freundlich bedient. Es gab zwei Bordkarten – und die bedauernde Auskunft, dass eine Lounge nicht geöffnet sei und man auch keine Voucher als Ersatzleistung vorgesehen hätte. 
Lounge 1 Siehe oben – mager und dem geschätzten Kunden gegenüber nicht vertretbar.
Boarding 6 Ich habe noch nie so viele Kinder aller Altersklassen an einem Gate gesehen. Ich glaube, die Maschine war inclusive der diversen Begleitpersonen (auch zweiten Grades vom Onkel bis zur Großmutter) schon mehr als halb gefüllt, bis „normale Menschen“ einsteigen durften. Nun, an Bord hatte man nichts verpasst – vor dem Start wurde noch ein Fläschlein mit Alpenwasser und ein Erfrischungstuch ausgehändigt.
Baggage 8 Mit dem Handgepäck gab es keinerlei Problem.
Punctuality 10 Wir starteten leicht verspätet, waren aber letztlich knapp 5 Minuten zu früh in Genf.

Airline Review In the Air

Score
Seat Comfort 4 Dieser nun A220 genannte Vogel wird wohl kaum mein Favorit werden. Zu den Slim-Line-Sitzen gesellte sich eine Konstruktion, die nicht nur ein ausgesprochen kleines und wackliges Tischchen hervorbrachte, sondern auch noch das untere Ablagenetz in eine nur für die Aufnahme eines (ok: zweier) Smartfons geeignete Fläche zerteilte. Die Vorgabe war wohl, es anders zu machen – egal, was dabei herauskommt. 
Entertainment 3 Die „Bildschirme“ befanden sich über den Außensitzen und hatten ebenfalls Smartfongröße. Ich habe darauf vom Gangsitz nicht einmal andeutungsweise etwas erkannt.
Cleanliness 9 Der A 220 hatte die Kennung HB-JCP und war 2,1 Jahre alt.
Service 10 Der dunkelpigmentierte Purser begann langsam, steigerte sich aber erheblich. Er plauderte (stets in die Hocke gehend) nett mit seinen Gästen (7 an der Zahl), notierte zunächst alle Wünsche und ließ später kein Glas länger leer stehen. Selbst im Landeanflug gab es noch einmal einen Nachschlag. Das war schon ausgesprochen in Ordnung.
Dishes 8 Zur Auswahl an warmen Gerichten wurde mir Huhn oder Reis vegetarisch offeriert – wer meine Bewertungen hier liest, weiß, dass das meine beiden absoluten „Favoriten“ sind. Zwischen Pest und Cholera entschied ich mich für Huhn – und wurde angenehm überrascht. Es war gut gebraten, gut gewürzt und von sehr aromatischen Gnochi mit Nüssen und Spinat umgeben. Das ließ sich in dieser Form gut verzehren. Vorher gab es noch einen sehr leckeren und frischen Salat, zu dem lediglich das Brötchen etwas sehr spät (nämlich erst zur Hauptspeise) gereicht wurde.
Beverages 10 Sehr erfreulich - ein Angebot wie in den guten Zeiten vor Corona: neben Rot- und Weißwein gab es also auch Champagner (aus großen Flaschen), und auch Spirituosen waren bei Swiss beladen. So mangelte es dem „Alkoholiker“ an nichts, zumal auch großzügig ausgeschenkt wurde.
Restrooms - nicht besucht
Extras 7 Bei Swiss gab es neben dem Desinfektionstuch für alle in der C noch ein abgepacktes Erfrischungstuch und ein Fläschlein Wasser. Die restlichen Punkte gehen auf das Konto des zuvorkommenden Services.


Airline Review Miscellaneous

  Score
Price / Performance 10 Hier rechtfertigte die Leistung den Preis des Meilentickets. 
Safeness
9 Die Sicherheitshinweise ausschließlich auf den vorbenannten Minibildschirmen zu präsentieren, halt ich im Hinblick auf die Bedeutung nicht für besonders glücklich. Nun, ich kenne sie inzwischen in allen Versionen auswendig, und mit Adleraugen ist sicher mehr als ein Erahnen möglich.


Flight Review Images

Lounge


 

Cabin/Seat








 

Dishes/Beverages











View all Airline Reviews from maustravel


If you think that the Airline Review is not correct or offended please send us a message:
Report Airline Review

*the drawn lines on the worldmap don't show official flight routes

Whether you are a business traveler, a globetrotter or just want to write a review of your last flight and additional starting to keep track of your flights, FlightScore.com is the place for you to choose the right Airline for your next flight and keep track of your flight statistics in one place! With our extended search functions you can build your own toplist and find the airline that fits your needs the best.

© 2020 NextEra
 
No part of this website may be reproduced without permission from FlightScore.com