Login:

Search Airline Reviews

Airline*
Class*
From Airport
To Airport

Search Member


Airline Review Swiss Business Class Flight

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Overall Rating


6.34
 
Ground  6.85
Check-In 8.00
Lounge 7.00
Boarding 5.00
Baggage -
Punctuality 10.00
 
Air  5.17
Seat comfort 7.00
Entertainment 4.00
Cleanliness 10.00
Service 3.00
Dishes 2.00
Beverages 8.00
Restrooms 8.00
Extras 3.00
 
Other  7.00
Price / Performance 4.00
Safeness 10.00



Traurige Entwicklung des Business Class Caterings  -  Business Class

Swiss Business Class Airline Review from Niki has been viewed 350 times

Airline from to Date Class Flight No. Aircraft Type Seat Number
Swiss Berlin Zürich 10.2017 Business Class LX963 A320 1D


Airline Review On the Ground

Score
Check-In 8 Ich muss zugeben, wir sind praktisch trocken am Flughafen angekommen. Wir hatten auch ohne viel Alkohol einen riesen Spass im Ausgang, waren aber in der frühen Stunde doch etwas müde. Zum Check-in: Online auf SWISS.COM erledigt. Wir liessen uns zudem am Check-in Automat die Bordkarten ausdrucken. Der Gang zum First Class Check-in Schalter wäre auch möglich gewesen. 
Lounge 7 Lufthansa Senator Lounge in Berlin. Die Lounges sind ausserhalb des Sicherheitsbereiches, da die Sicherheitskontrollen jeweils am entsprechenden Gate Bereich durchgeführt werden. Die Lounge war an diesem Sonntagmorgen angenehm leer und das Frühstücksangebot ansprechend und auch ausreichend. Wir blieben nicht lange, da wir ja noch durch die Siko mussten. Da wir beide ein Business Ticket hatten, durften wir in Zürich auch in die Arrival Lounge. Die ist wie immer eher leer und verfügt über ein solides Frühstücksangebot. Als FTL in Economy wäre ich nur alleine reingekommen und beim Vorzeigen einer Star Gold Card hätte man mich wohl ausgelacht. ;-)
Boarding 5 Nun ja, die Fast Lane Security wurde anscheinend abgeschafft. Daraus ergaben sich Wartezeiten an der Siko. Dafür mussten wir dann nicht mehr lange auf das Boarding warten. Das Priority Boarding startete pünktlich und bald sassen wir schon auf unseren Plätzen 1D und 1F. Die Begrüssung fiel kühl auf. Der Abzug diesbezüglich hält sich aufgrund der unorthodox frühen Uhrzeit in Grenzen.
Baggage - Mit fast nichts unterwegs: Jacke, iPhone-Ladegerät und Brieftasche. Das wars schon. Als würden wir in Zürich in den Ausgang gehen. Der Zoll staunte in Zürich nicht schlecht, als wir einfach ohne nichts da raus liefen.
Punctuality 10 Da gibt es nichts einzuwenden.

Airline Review In the Air

Score
Seat Comfort 7 Pseudo-Business-NEK-Campinggestühl mit freiem Nebensitz. In der ersten Reihe durchaus auszuhalten. Mein Studikollege sass in seinem Leben noch nie so weit vorne. Und dann wurde es noch der Sitz 1F - er freute sich und genoss den Flug. So gefällt mir das. 
Entertainment 4 Bordmagazin.
Cleanliness 10 Habe keinen Dreck gefunden.
Service 3 Die Crew hatte wohl keinen Bock auf ihren Job. Entsprechend verhielten sie sich auch. Mehr ist dem nicht beizufügen.
Dishes 2 Ui das ist ja ganz traurig, was sich SWISS da leistet. Eine warme Quiche und ein kaltes Stück Brot.. What the ... ?? Ich war echt überrascht und musste meinem Kollegen auf 1F das Ganze erklären. Denn ich habe ihm ein ganz anderes Frühstück versprochen (wie man es eben noch bekommen hatte, bevor SWISS das Catering umgestellt hat)... Der HON auf 1C war wirklich beledigt und auf unsere Nachfrage, was das soll kam nur ein Schulterzucken im Stile \'Nicht Problem meiner Stufe\' seitens der Crew.. Wenn man mir als FTL/Star Gold/Albaner/normaler Business PAX mit einem desinteressierten Schulterzucken antwortet - dann OK, sterbe ja nicht daran. Aber so gegenüber einem teuren und treuen HON zu antworten ist einfach nur noch beschämend.
Beverages 8 Alles da.
Restrooms 8 Ausreichend gross und mit den wichtigsten Amenities bestückt.
Extras 3 SWISS Schocki war nicht vorgesehen auf diesem Flug. Ein Kissen o.Ä. wurde nicht angeboten.


Airline Review Miscellaneous

  Score
Price / Performance 4 Das war nix. Wir haben das Ticket mit dem Comfort Package geupgraded. Dieses Geld hätten wir gerade so gut verbrennen können. Einzig die Erfahrung des Sitzes 1F war für meinen Kollegen einzigartig. Nun ja, dafür weiss ich nun, auf welchen Strecken ich keine Business Class mehr buchen werde. Leider hatte ich bereits den Fehler gemacht, und für die folgende Reise im Oktober nach Stockholm alle Teilstrecken upgegraded, da das Angebot passend war. Für die Hinreise hat es sich gelohnt, die Rückreise hätte ich mich aber schenken können. Die Bewertungen folgen! 
Safeness
10 Wir haben uns jederzeit sicher gefühlt.


Flight Review Images

Lounge


SWISS Arrival Lounge Zürich

SWISS Arrival Lounge Zürich

SWISS Arrival Lounge Zürich

SWISS Arrival Lounge Zürich


Cabin/Seat



Genug Platz für meinen Kollegen

Dishes/Beverages



Überraschung! Wird ja immer wie weniger..

 

Extras





Und ein leckeres Filet Mignon darf auch nicht fehlen..

Am Oktoberfest ist Bier Pflicht!



View all Airline Reviews from Niki


If you think that the Airline Review is not correct or offended please send us a message:
Report Airline Review

*the drawn lines on the worldmap don't show official flight routes

Whether you are a business traveler, a globetrotter or just want to write a review of your last flight and additional starting to keep track of your flights, FlightScore.com is the place for you to choose the right Airline for your next flight and keep track of your flight statistics in one place! With our extended search functions you can build your own toplist and find the airline that fits your needs the best.

© 2018 NextEra
 
No part of this website may be reproduced without permission from FlightScore.com