Login:

Search Airline Reviews

Airline*
Class*
From Airport
To Airport

Search Member


Airline Review Swiss Economy Class Flight

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Overall Rating


7.92
 
Ground  7.25
Check-In 7.00
Lounge 8.00
Boarding 8.00
Baggage -
Punctuality 9.00
 
Air  6.52
Seat comfort 8.00
Entertainment 5.00
Cleanliness 10.00
Service 7.00
Dishes 3.00
Beverages 7.00
Restrooms -
Extras -
 
Other  10.00
Price / Performance 10.00
Safeness 10.00



Mit meiner Mannschaft in die Lounge  -  Economy Class

Swiss Economy Class Airline Review from Niki has been viewed 280 times

Airline from to Date Class Flight No. Aircraft Type Seat Number
Swiss Zürich Berlin 06.2016 Economy Class LX966 A320 3D


Airline Review On the Ground

Score
Check-In 7 Abschlussreise unserer Berufsmaturitätsklasse: Ich hatte die Ehre, unsere Abschlussreise zu organisieren. Wir einigten uns auf Berlin. Ursprüglich wollten wir mit easyJet fliegen, aber dann kam ein hervorragendes Angebot seitens der SWISS rein und die Sache war mehr oder weniger klar. 24h vorher eröffnete das Check-in und ich musste LEIDER jeden Namen EINZELN eintippen, was ordentlich Zeit kostete. Und dann konnte ich auch nur neun gleichzeitig einchecken.. Mühsam..! Die Langbeiner setzte ich in die EXIT Rows, einige durften weiter vorne (Reihe 4) sitzen und einige wurden dann noch mit Reihe 17 beglückt. Der Flieger war nämlich ziemlich gut gebucht. 
Lounge 8 Die Dame am Lounge-Desk der SWISS Business Lounge staunte nicht schlecht, als ich ihr die Priority Pass Karte händigte und ihr die Anzahl Gäste (13) bekannt gab. Doch dann wurden beinahe Albträume wahr: Die Karte konnte nicht eingelesen werden, Mitgliedschaft sei angeblich ungültig. 5 Minuten stand ich schweissgebadet da mit den Gedanken \'Was sag ich jetzt meinen Leuten? Alle haben schon im Voraus die CHF 26 bezahlt..!\'.. Dann zeigte ich als letzten Schritt meine digitale Priority Pass Karte - und es funktionierte!!!!!!!! Glück gehabt...... Alle waren begeistert von der Lounge und stürzten sich (mit Anstand!) aufs Buffet. Ich habe meine Mitreisenden im Voraus entsprechend vorbereitet (habe allen gesagt, dass sie sofort rausfliegen, wenn sie laut sind), denn andere Gäste sollen nicht gestört werden. Ich bin glücklich: Alle waren brav. Die Lounge war angenehm leer und das kalte Frühstücksangebot wie gewohnt gut. Zum Schluss gingen wir noch in die Smokers Bar rauf (hatten auch Raucher dabei) und tranken die Bar (vor allem Cocktails) mehr oder weniger leer. Ein perfekter Start für die Abschlussreise, was?
Boarding 8 Beim Loungebesuch waren eigentlich 14 Gäste eingeplant. Ein Kollege fehlte jedoch komplett und reagierte bis zum Boarding auf keine Anrufe. Wir machten uns echt Sorgen.. Wo war er geblieben? Am Gate musste ich ihn halt abmelden, damit er nicht ausgerufen wird -> No show. Das Boarding selber war effektiv und es gab einen Kassenzettel mit einem neuen Sitz: 3F (anstatt 4F). Ich tauschte jedoch auf 3D und liess die Kollegin am Fenster sitzen.
Baggage - Nur mit Handgepäck unterwegs.
Punctuality 9 Leicht verspätet ab ZRH weg.

Airline Review In the Air

Score
Seat Comfort 8 Die neuen Sitze sind gefühlt angenehmer als die LH/OS Gartenstühle. Der Sitzabstand ist in den vorderen Reihen hervorragend. Es blieb praktisch kein Platz mehr frei, da der Flug äusserst gut gebucht war. 
Entertainment 5 Bordmagazin.
Cleanliness 10 Wunderbar!
Service 7 War in Ordnung und Freundlichkeit war auch zu spüren.
Dishes 3 Herrliches Sandwich.. Trocken wie Socken.. Frisches Brot (auf der Rückseite der Verpackung ist davon die Rede) schmeckt deutlich besser und nicht gummig und trocken. Peinlich für LX!
Beverages 7 Alles da. Hätte auch Bier und Wein kostenlos gegeben, was ich toll finde.
Restrooms - Nicht benutzt.
Extras - Keine.


Airline Review Miscellaneous

  Score
Price / Performance 10 Ich war ursprünglich dran, mit easyJet was auszuhandeln (denn ich kann niemand zwingen, mit SWISS zu fliegen, weil es teurer ist). Eines Tages kam ich auf die Idee, bei SWISS den Gruppentarif anzufragen. Ich bekam als Antwort: CHF 160/Person, was schlichtweg hammer ist. easyJet verlangte CHF 145/Person. Die Teilnehmer waren jedenfalls schnell überzeugt. Auch, weil ich ein modernes Hotel (H2 Hotel, 3 Sterne) zu einem Schnäppchenpreis (Aktion plus ebookers 15% Gutschein) buchen konnte. 
Safeness
10 Habe mich jederzeit sicher gefühlt.


Flight Review Images

Lounge


Gut besuchte Business Lounge

Amaretto Sour, lecker!

Cabin/Seat


Hallo Berlin! (War übrigens eine tolle und unvergessliche Abschlussreise)

Dishes/Beverages


 

Extras


Schade, kein Upgrade ;) Aber viel besser, als wenn plötzlich 38E o.ä. rauskommt..



View all Airline Reviews from Niki


If you think that the Airline Review is not correct or offended please send us a message:
Report Airline Review

*the drawn lines on the worldmap don't show official flight routes

Whether you are a business traveler, a globetrotter or just want to write a review of your last flight and additional starting to keep track of your flights, FlightScore.com is the place for you to choose the right Airline for your next flight and keep track of your flight statistics in one place! With our extended search functions you can build your own toplist and find the airline that fits your needs the best.

© 2017 NextEra
 
No part of this website may be reproduced without permission from FlightScore.com