Login:

Search Airline Reviews

Airline*
Class*
From Airport
To Airport

Search Member


Airline Review Swiss Economy Class Flight

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Overall Rating


7.15
 
Ground  7.35
Check-In 10.00
Lounge 3.00
Boarding 7.00
Baggage 10.00
Punctuality 9.00
 
Air  6.60
Seat comfort 8.00
Entertainment 2.00
Cleanliness 7.00
Service 10.00
Dishes 3.00
Beverages 6.00
Restrooms 5.00
Extras 5.00
 
Other  7.50
Price / Performance 5.00
Safeness 10.00



Neue Sauna-Lounge bei den D-Gates  -  Economy Class

Swiss Economy Class Airline Review from Diri33 has been viewed 204 times

Airline from to Date Class Flight No. Aircraft Type Seat Number
Swiss Zürich Dresden 05.2018 Economy Class LX 918 E 95 13 F


Airline Review On the Ground

Score
Check-In 10 Auch auf diesem Anschlussflug war ich bereits im Besitz meiner Bordkarte - somit konnte ich direkt nach Ankunft im Züricher Terminal A meine Schritte gen D-Gates lenken, um dort eine „neue“ Lounge-Erfahrung zu machen 
Lounge 3 Nach der wirklich ganz hervorragenden Erfahrung der neuen SWISS-Lounges im E-Terminal war dieses Erlebnis unbefriedigend und so gar nicht premium. Einmal von der relativ dunklen Lage mit bescheidenem Ausblick abgesehen: Es war brütend heiß und voll. In Helsinki gibt es ja bereits das Angebot, dass man in einer Sauna auf den Anschluß warten kann. Hier in Zürich schien es aber eher nicht mutwillig stickig heiß zu sein. An meinem Platz wurde über eine Stunde nicht abgeräumt und das Angebot an Essbarem beschränkte sich auf wenige und sehr billig wirkende kalte Speisen. Die beiden Suppenkessel blieben während meiner 90 Minuten am Nachmittag leer. Das einzig angebotene warme Essen trug den Namen: Safranreis mit Gemüse. Wer einmal gut oder gar besser die indische Küche probieren durfte, wird genauso enttäuscht gewesen sein wie ich. Nun bin ich mir sicher - diese Lounge wird mich nie wieder sehen
Boarding 7 Das Boarding begann fast pünktlich in den allseits beliebten Bus mit vielen Stehplätzen, die Begrüßung an Bord erfolgte herzlich und wir starteten mit nur wenigen Minuten Verspätung in den wundervoll gefärbten Himmel
Baggage 10 Wieder einmal eine schnelle Leistung der Dresdner Koffertruppe - ich war begeistert!
Punctuality 9 Die kleine 7minütige Startverspätung in ZRH konnten wir nicht mehr aufholen und erreichten das Dresdner Terminal knapp nach der geplanten Zeit

Airline Review In the Air

Score
Seat Comfort 8 Auch auf diesem von Helvetic ausgeführten Flug waren die Sitze weicher und mir somit angenehmer als vergleichbare Produkte der LH-Gruppe. Zusammen mit dem fürstlich großen Fußraum am Notausgang und einem freien Nebensitz lies es sich wunderbar leben 
Entertainment 2 Nur das Bordmagazin
Cleanliness 7 In Ordnung trotz älterer Kabine
Service 10 Mein zweiter Flug mit Helvetic an diesem Tag in Mai - wieder eine sehr positive Erfahrung mit den 3 für uns zuständigen Flugbegleitern. Freundliche Herzlichkeit - so sollte es immer sein
Dishes 3 Ich hatte die Wahl zwischen Käse- oder Chickensandwich und entschied mich für das Käsebrot. Dieses hatte leider seine besten Zeiten bereits hinter sich - es schmeckte alt und pappig. Der Belag konnte es leider auch nicht mehr herausreißen
Beverages 6 Zum Glück hatte ich mir in weiser Voraussicht einen Rotwein bestellt, um das gerade beschrieben Produkt hinunterzuspülen - dieser war für eine Eco recht in Ordnung - leider etwas kalt. Aber das passiert ja auch den Marktführern dieser Welt in C und F
Restrooms 5 Diese befanden sich im hinteren Teil des Flugzeugs - ich sparte mir aber einen Besuch
Extras 5 Zum Abschluß des Fluges gab es ein Stück Schweizer Schoki. Ich empfinde das als nette Geste und vergebe somit auch ein paar Punkte


Airline Review Miscellaneous

  Score
Price / Performance 5 Das Ticket hatte ich für einen fairen Preis gekauft. Die gesammelten Meilen beliefen sich für dieser Strecke auf 408 - das ist ok und nicht ein Witz wie die 156 Meilen auf dem vorherigen Flug zwischen Mailand und Zürich 
Safeness
10 Keinerlei Beanstandungen - interessant ist es aber immer, wie unterschiedlich die Stewards und Stewardessen die mündliche Belehrung und Abfrage der Bereitwilligkeit zum Öffnen des Notausstiegs abfragen. Kürzlich erlebte ich eine Dame, welche daraus ein Schüler-Lehrer-Gespräch mit meinem Nachbar begann: -Ah - sie wissen also bereits alles zu diesem Thema? Gut - dann sagen sie mir jetzt: Wie heißt das Kommando? Na, wie heißt das dann?!- Mein Nachbar kannte das Kommando nicht, was einen strafenden Blick von der Dame nach sich zog. Hm - so geht es also auch


Flight Review Images

Cabin/Seat


Sehr bequem für Economy
 

Dishes/Beverages


Abendessen an Bord
 

Extras


Wundervoller Abflug mit den Alpen im Hintergrund

Auch der Austrian-Airbus im alten Farbkleid sieht doch richtig gut aus, oder?!


View all Airline Reviews from Diri33


If you think that the Airline Review is not correct or offended please send us a message:
Report Airline Review

*the drawn lines on the worldmap don't show official flight routes

Whether you are a business traveler, a globetrotter or just want to write a review of your last flight and additional starting to keep track of your flights, FlightScore.com is the place for you to choose the right Airline for your next flight and keep track of your flight statistics in one place! With our extended search functions you can build your own toplist and find the airline that fits your needs the best.

© 2018 NextEra
 
No part of this website may be reproduced without permission from FlightScore.com