Login:

Search Airline Reviews

Airline*
Class*
From Airport
To Airport

Search Member


Airline Review United Airlines First Class Flight

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Overall Rating


6.30
 
Ground  4.85
Check-In -
Lounge 3.00
Boarding 8.00
Baggage 4.00
Punctuality 7.00
 
Air  5.05
Seat comfort 6.00
Entertainment 5.00
Cleanliness 4.00
Service 5.00
Dishes 5.00
Beverages 4.00
Restrooms -
Extras 1.00
 
Other  9.00
Price / Performance 8.00
Safeness 10.00



Houston nach Los Angeles  -  First Class

United Airlines First Class Airline Review from sangaller has been viewed 1072 times

Airline from to Date Class Flight No. Aircraft Type Seat Number
United Airlines Houston Los Angeles 11.2016 First Class UA1757 B737-800 2F


Airline Review On the Ground

Score
Check-In - Schon in austin 
Lounge 3 United club in houston eigentlich gross, aber war voll voll voll. Konnte wieder einmal nur ein platz im business center finden. Auch die essensauswahl war dieses mal recht schwach. Habe ich schon besser bei united erlebt.
Boarding 8 Vor der zeit und nach zonen. War i der ersten zone als first passagier. Begrüssung war standart. Danach kam die getränkerunde und dieses mal mit einer älteren aber sehr freundlichen und gut gelaunter dame. Leider blieb sie nachher über den service in der galley.
Baggage 4 Nach mehr als 20min warten am band kam es irgendwo zwischendurch
Punctuality 7 Zur zeit weg. Etwas zu spät in lax.

Airline Review In the Air

Score
Seat Comfort 6 Noch die ältere kabine und das sieht man ihr auch an. Schon recht abgenutzt. Aber trotzdem guter sitzabstand wie auch gute sitzbreite.  
Entertainment 5 Ptv mit direct tv. Habe nur einwenig die airshow geschaut und nachher geschlafen
Cleanliness 4 Heisst ja nicht das wenn was alt ist nicht auch sauber sein könnte......
Service 5 Die zweite dame machte einfach ihren job. Ohne liebe ohne spass. Da war die andere das volle gegenteil.
Dishes 5 Ich hätte auf einem flug der mehr als 3 stunden dauerte schon etwas warmes erwartet. Zur auswahl war einmal roastbeefsandwich oder south-western-chicken salat. Ich habe mich für das entschieden. Dazu gab es ein leckeres wenn auch zu scharfes dressing, obst und brötchen. Habe nur knapp die hälfte vom Salat gegessen. Das andere habe ich nicht mal berührt. Ohhh und dan gab es doch noch was warmes, nämlich einen schokoladen cockie. Der war echt lecker
Beverages 4 Vodka cranberrie am boden und in der luft zu den nüssen. Zum essen einen schrecklichen rotwein.
Restrooms - Nicht benutzt
Extras 1 Nichts


Airline Review Miscellaneous

  Score
Price / Performance 8 360.- franken für austin-houston-los angeles in der buchungsklasse A für die meilenausbeute gut, für das was ich bekommen habe zu teuer 
Safeness
10 Fühlte mich immer sicher während des ganzen fluges


Flight Review Images

Lounge


United Club Houston: etwas Salat und einen komischen Rindseintopf. Zum runter spülen einen Gin Tonic
 

Dishes/Beverages


Das Besten am ganzen Essen: warmer Triple Chocolate Cockie

Hauptgericht: South Western Chicken Salade, Brötchen mit Butter. Frisches Obst. Schrecklicher Rotwein

Apero in der Luft

Apero am Boden


View all Airline Reviews from sangaller


If you think that the Airline Review is not correct or offended please send us a message:
Report Airline Review

*the drawn lines on the worldmap don't show official flight routes

Whether you are a business traveler, a globetrotter or just want to write a review of your last flight and additional starting to keep track of your flights, FlightScore.com is the place for you to choose the right Airline for your next flight and keep track of your flight statistics in one place! With our extended search functions you can build your own toplist and find the airline that fits your needs the best.

© 2018 NextEra
 
No part of this website may be reproduced without permission from FlightScore.com