Login:

Search Airline Reviews

Airline*
Class*
From Airport
To Airport

Search Member


Airline Review Etihad Airways Business Class Flight

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Overall Rating


9.32
 
Ground  9.75
Check-In 10.00
Lounge 10.00
Boarding 9.00
Baggage 10.00
Punctuality 9.00
 
Air  8.20
Seat comfort 7.00
Entertainment 7.00
Cleanliness 9.00
Service 9.00
Dishes 10.00
Beverages 10.00
Restrooms 7.00
Extras 10.00
 
Other  10.00
Price / Performance 10.00
Safeness 10.00



Melbourne nach Abu Dhabi - eine Glanzleistung!  -  Business Class

Etihad Airways Business Class Airline Review from fireballoon has been viewed 838 times

Airline from to Date Class Flight No. Aircraft Type Seat Number
Etihad Airways Melbourne Abu Dhabi 11.2016 Business Class EY 461 A380 21


Airline Review On the Ground

Score
Check-In 10 Gemäß Webseite sollte der Check-In 3h vor Abflug öffnen. Etwa 4h vorher war Bewegung hinter den Schaltern und kurz danach durfte man dann sein Gepäck abgeben. Sehr freundlich, das Ausreiseprozedere inkl. Fast Track wurde erläutert sowie auch der Weg zur Lounge erklärt. Wunderbarer Start einer angenehmen Heimreise. 
Lounge 10 Aufgrund des frühen Check-Ins waren wir die ersten in der Lounge. Nach einem herzlichen Empfang an der Rezeption bekamen wir eine kleine Tour durch die Lounge mit ausführlicher Erläuterung der Gegebenheiten. An den großen Fenstern, aus denen man eine wunderbare Sicht auf das Vorfeld hatte, sind über bequeme Sessel verteilt. Weiter im Innern finden sich ebenfalls Lounge-ähnliche Sessel, Arbeitsbereiche und der Restaurantbereich. Die Bar ist ebenfalls am Fenster entlang aufgebaut. Die Mitarbeiter dort sind immens stolz, in der neusten und gemäß deren Aussagen der besten Business-Lounge in OZ zu arbeiten. Zuerst genossen wir einen Champagner an den Fenstern. Sobald es dunkel wurde, wechselten wir in den Restaurant-Bereich und bekamen ein vollständiges Menü serviert. Ähnlich wie im Flugzeug kann man aus mehreren Vorspeißen, Hauptgerichten und Desserts wählen. Die perfekte Weinbegleitung existiert natürlich ebenfalls. Zum Schluss noch eine Erfrischung am Fenster, wo gerade direkt unterhalb der Lounge ein A380 der Emirates heranrollte. Duschen waren ebenfalls vorhanden. Diese und die restlichen sanitären Einrichtungen wurden nach jedem Besucher gereinigt. Für eine Reise in Business eine herausragende Lounge.
Boarding 9 Start des Boardings wurde in der Lounge bekannt gegeben. Nach etwa 10 Minuten sind wir zum Gate losgezogen. Dort angekommen, konnten wir direkt einsteigen und wurden freundlich begrüßt. Kaum dass wir saßen, wurde uns ein Getränk angeboten. Neben Champagner und den üblichen Säften gibt es bei Etihad einen Limetten-Minz-Saft. Einzig seltsam war, dass auf einem der Fensterplätze jemand mit 4 Handgepäckstücken saß, der unsere Fächer bereits füllte. Eine Flugbegleiterin ist aber direkt herbeigeeilt und zeigte auf ein noch leeres Fach mit dem Hinweis, dass der Flug nicht voll sei - gut reagiert, aber 4 Handgepäckstücke?
Baggage 10 Später in FRA wohlbehalten und schnell.
Punctuality 9 Abflug war etwas verspätet, aber Ankunft in AUH zeitlich noch in Ordnung.

Airline Review In the Air

Score
Seat Comfort 7 Den Sitz habe ich unter dem Hinflug ausführlicher beschrieben. Auf dem Rückflug habe ich eine Weile auf einem der Einzelsitze am Fenster (Richtung Gang) gesessen. Hier kam es mir so vor, als hätte man etwas mehr Platz und bessere Armlehnen. Die Privatsphäre war auch noch okay. Als reisendes Paar sitzt man logischerweise auf den beiden Mittelsitzen. Wenn Etihad diese noch etwas besser miteinander verbinden könnte (komplett versenkbarer Sichtschutz, der die Armlehne verbreitern würde?), würde hier sicherlich der Reisekomfort weiter steigen. 
Entertainment 7 Die Filmauswahl war auf dem Rückflug nicht größer geworden. Bildqualität und Flugshow aber tiptop. Schade ist, dass kein Lesematerial gab oder dies zumindest nicht aktiv angeboten wurde und deshalb auch nichts gefunden habe.
Cleanliness 9
Service 9 Nachdem der Service auf dem Hinflug alles andere als gut war, waren wir sehr gespannt, wie es hier werden sollte. Es war ein Unterschied wie Tag und Nacht. Auf beiden Seiten des Ganges waren voll motivierte Flugbegleiter am Werk, welchen man die Freude an der Arbeit voll und ganz anmerkte. Nach dem Start sind wir erst in die Lounge gegangen. Dort dauerte es etwas, bis wir etwas bekommen sollten, da die dortigen Flugbegleiter offensichtlich auch für den Service der Personen zuständig waren, die schon essen wollten. Nach einem Whiskey Sour (der nicht auf der Karte war und somit nach bestem Wissen wirklich ordentlich zubereitet wurde), kehrten wir an die Plätze zurück und haben unser Essen auf Bestellung nach allen anderen erhalten. Nach dem Essen wurde uns das Bett mit einem Art Bettlaken bereitet, worauf wir etwa 7h schlafen konnten. Ein when-ever-you-want Frühstuck haben wir etwa 3h vor der Landung zu uns genommen.
Dishes 10 Aufgrund des guten Abendessens in der Lounge hielt sich der Hunger in Grenzen. Nach der Rückkehr aus der A380-Lounge kam er leicht zurück, sodass wir das Abendmenü bestellten. Die Speisen waren allesamt lecker. Das Frühstücksangebot war ebenso vielseitig wie das Dinnermenü.
Beverages 10 Getränkekarte s.u. - vor allem der ohne die richtigen, aber mit den besten vorhandenen Zutaten bereitete Whiskey Sour zeigt die Flexibilität und auch die Motivation der Flugbegleiter.
Restrooms 7 Richtung Ende des Fluges etwas nachlassende Sauberkeit. Die Flugzeug-äußeren Toiletten waren deutlich kleiner, als die mittige.
Extras 10 Amenity Kit in ansprechendem Design mit allem was man benötigt. Besonders hervorzuheben sind Pyjama und Pantoffeln.


Airline Review Miscellaneous

  Score
Price / Performance 10 Unter 1.900,- Euro für Australien return. Auf diesem Leg eine absolute 10. 
Safeness
10


Flight Review Images

Lounge





Trotz Menü gab es auch ein Buffet

Trotz Menü gab es auch ein Buffet



Zugang zu The-Residence-Bereich der Lounge



Lounge-Menü (leider hat das Foto einen Blaustich)

Lounge-Menü (leider hat das Foto einen Blaustich)


Vorspeise 2 in der Lounge

Vorspeise 1 in der Lounge

Dessert 2 in der Lounge

Dessert 1 in der Lounge

Emirates direkt unterhalb der Etihad-Lounge

Cabin/Seat


Lounge im A380



das gemachte Bett

Bettlaken
 

Dishes/Beverages




 


View all Airline Reviews from fireballoon


If you think that the Airline Review is not correct or offended please send us a message:
Report Airline Review

*the drawn lines on the worldmap don't show official flight routes

Whether you are a business traveler, a globetrotter or just want to write a review of your last flight and additional starting to keep track of your flights, FlightScore.com is the place for you to choose the right Airline for your next flight and keep track of your flight statistics in one place! With our extended search functions you can build your own toplist and find the airline that fits your needs the best.

© 2017 NextEra
 
No part of this website may be reproduced without permission from FlightScore.com