Login:

Search Airline Reviews

Airline*
Class*
From Airport
To Airport

Search Member


Airline Review Lufthansa Cityline Business Class Flight

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Overall Rating


5.82
 
Ground  6.75
Check-In 7.00
Lounge 7.00
Boarding 4.00
Baggage 10.00
Punctuality 3.00
 
Air  4.22
Seat comfort 5.00
Entertainment 2.00
Cleanliness 10.00
Service 2.00
Dishes 7.00
Beverages 5.00
Restrooms -
Extras 2.00
 
Other  6.50
Price / Performance 3.00
Safeness 10.00



Es gibt doch fliegende Drachen  -  Business Class

Lufthansa Cityline Business Class Airline Review from pat777stone has been viewed 1319 times

Airline from to Date Class Flight No. Aircraft Type Seat Number
Lufthansa Cityline Zürich Frankfurt 10.2016 Business Class LH1185 Embrear 190 4C


Airline Review On the Ground

Score
Check-In 7 Die Boardingkarte zu Hause ausgedruckt und am C-Schalter der Swiss nach kurzer Wartezeit die Koffer abgegeben. Der junge Herr wirkte noch nicht ausgeschlafen und war ordentlich freundlich. Obwohl mir bestens bekannt, keinerlei Hinweise zur Fast-Line, Lounge bzw. Gate. Betonte aber mehrmals, das Gepäck wird via FRA bis nach KIX durchgereicht. Schön, war doch vorauszusetzen.  
Lounge 7 Die alt bekannte Swiss C-Lounge, mit dem alt bekannten Angebot. Relativ lange Wartezeit um in die Heiligtümer der Swiss eingelassen zu werden. Das Morgenbuffet reicht eigentlich aus, obwohl nichts warmes angeboten wird. Die Lounge war nur mässig besucht, viel Lesematerial und eine gute Internetverbindung waren vorhanden. Störend sind die knapp bemessenen Sanitäreinrichtungen.
Boarding 4 Das gute vorweg: das Boarding erfolgte über eine Fluggastbrücke, auch wurde das Priority-Boarding erbarmungslos durchgesetzt. Gefühlt etwa die Hälfte der Fluggäste war C-Class oder Status und wollte dass durch forsches vorpreschen auch zeigen, sodass wir als letzte die Schranken passierten. Brachte nicht viel, weil sich alle VIPs zwischen Schranke und der geschlossenen Tür zur Fluggastbrücke auf eine winzigen Stelle staute. Nach 5 Minuten mit einem Feeling wie in der Tokyo-Metro zur Stosszeit, wurde kein einziger Gast an Board der LH Cityline begrüsst.
Baggage 10 Kam wohlbehalten im fernen Osaka an.
Punctuality 3 15 Minuten verzögert abgeflogen. 30 Minuten zu spät in FRA am Gate angekommen. Überraschend bei einem Flug von nur 55 Minuten. Aber Landung in FRA auf der hinteren, kurzen Piste. Dann eine 15 Minuten Flughafen Rundfahrt zur Aussenposition in der Embrear, anschliessend eine Treppe die irgendwie nicht so recht zur Embraer angedockt werden konnte, gefolgt won einer zusätzlichen viertelstündigen Flughafen Busrundfahrt in einem Bus der nicht der Grösse einer vollbesetzten E-190 entsprach; sprich hoffnungslos überfüllt.

Airline Review In the Air

Score
Seat Comfort 5 Nun ja, die typische C-Class Bestuhlung in Europa mit einem durch einen unnützen Tisch blockierten Nebensitz. Das doofe dabei, damit ist jeder zweite Fensterplatz in der C auch blockiert. Ich mag die 2-2 Anordnung sonst in der E-190 und auch die Beinfreiheit mit meiner EU-Durchschnittsgrösse von 178 cm sowie sportlichen 73 kg finde ich O. K.  
Entertainment 2 Ausser dem Boardmagazin nichts. Es wurden keine Zeitungen oder Zeitschriften angeboten. Willkommen in der C-Class Europa.
Cleanliness 10 Da gab es überhaupt nicht zu bemängeln.
Service 2 In letzter Zeit wurde in dieser Rubrik ab und zu etwas über Dragon\\\'s kommuniziert. Auch ich kam in den zweifelhaften Genuss einen freilebenden Drachen in seiner natürlichen Umgebung erdulden zu müssen. Die geneigten Leser mögen sich meiner unsensiblen Ausdrucksweise bitte entschuldigen: aber der Service wurde durch einen abgehalfterten, aufgedonnerten sowie aggressiven Drachen abgewickelt. So etwas habe ich noch nie erlebt bzw. erflogen. Prinzipiell keine Begrüssung, eine Verabschiedung wäre dann doch etwas übertrieben gewesen. Unglaublich kratzbürstig, die einzige übellaunige Frage war nach dem Getränkewunsch. War schon überfordert als ich anstatt Kaffee, Tee zu meinem Morgenessen wollte. Zum Glück hatte ich keine Zusatzwünsche, was weiss ich was der Drache mit mir angestellt hätte.....Es gibt nur deshalb keine Eins weil mir das Tablett ohne zu verschütten an meinem Folter äh Sitzplatz serviert wurde.
Dishes 7 Ein für diese kurze Flugstrecke kleines, aber feines Morgenessen in guter Qualität.
Beverages 5 Trinkbarer Tee.
Restrooms - Ich traute mich nicht den Drachen auf dem Gang zu kreuzen, also keine Bewertung.
Extras 2 Einen freilebenden Drachen zu beobachten verkürzte meine ohnehin schon kurze Flugzeit und ergibt doch noch einen Bonuspunkt weil sonst keine Extras angeboten wurden.


Airline Review Miscellaneous

  Score
Price / Performance 3 Ich schliesse mich hier Diri33 an. Als Zubringerflug auf einen Interkontinentalflug mit allen Vorteilen sicherlich ausreichend. Aber absolut betrachtet wäre der C-Class Aufschlag für diesen Hüpfer nicht vertretbar.  
Safeness
10 Trotz Vollbremsung in FRA keine Bedenken, ausserdem bewahret uns die Vollbremsung von einer noch ausgedehnteren Flughafenrundfahrt.


Flight Review Images

Lounge


LX C Lounge

Angebot Morgenesen

Noch zu früh

LX C Lounge

Cabin/Seat


Beinfreiheit O. K.

Unnützer Tisch

C Kabine
 

Dishes/Beverages


Morgenessen

Morgenessen

Extras


Frankfurt im Herbstdunst

E-190


View all Airline Reviews from pat777stone


If you think that the Airline Review is not correct or offended please send us a message:
Report Airline Review

*the drawn lines on the worldmap don't show official flight routes

Whether you are a business traveler, a globetrotter or just want to write a review of your last flight and additional starting to keep track of your flights, FlightScore.com is the place for you to choose the right Airline for your next flight and keep track of your flight statistics in one place! With our extended search functions you can build your own toplist and find the airline that fits your needs the best.

© 2018 NextEra
 
No part of this website may be reproduced without permission from FlightScore.com