Login:

Search Airline Reviews

Airline*
Class*
From Airport
To Airport

Search Member


Airline Review Emirates First Class Flight

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Overall Rating


8.71
 
Ground  8.09
Check-In 7.79
Lounge 8.31
Boarding 8.25
Baggage 7.71
Punctuality 8.76
 
Air  8.87
Seat comfort 8.98
Entertainment 8.90
Cleanliness 9.26
Service 8.98
Dishes 8.20
Beverages 9.33
Restrooms 8.73
Extras 8.38
 
Other  9.17
Price / Performance 8.71
Safeness 9.62



Detailed Airline Reviews for category Boarding

 Comments From To Date Flight No. Note Member views
Bereits mehr als eine Stunde vor Abflug leuchtete auf den Bildschirmen in der Lounge „Boarding“ auf. Da mir der Weg zum Gate C4 als lang beschrieben war, brach ich gleich auf, und in der Tat waren es wohl ca. 1,5 Kilometer, die teils durch Rollbänder unterstützt zu erwandern waren. 40 Minuten vor (geplantem) Abflug traf ich am Gate ein und konnte sofort ins Flugzeug durchlaufen. „Nur“ ca. 75 Minuten, zwei Gläser Dom Perignon, einen Kaffee und eine Dattel später waren wir auch schon in der Luft. Wie erzählte mir einmal ein Ägypter (und deshalb darf ich es wohl auch so weitergeben): ein Ägypter pünktlich – möglich, zwei Ägypter pünktlich – schwer möglich, vier Ägypter pünktlich – unmöglich. Dies bestätigte sich hier (es waren sicher mehr als 100 Ägypter beteiligt), und dem war auch mit der frühen Ankündigung des Boardings nicht abzuhelfen. Dubai (DXB) Cairo  (CAI) 01.2019 EK 925 9.00 maustravel 477
Der Flug wurde in der Lounge als zum Einsteigen bereit angesagt und tatsächlich konnte ich nach wieder längerem Fußweg plus obligatorischer Sicherheitskontrolle am Gate auch sehr bald den Flieger betreten. Die Begrüßung war herzlich, ich fühlte mich ausgesprochen willkommen, und man eröffnete mir, dass ich der einzige Gast im vorderen Abteil sei. Puderzucker mit Goldröhrchen – so liebt es Bär Basil, und ich schließe mich ihm an ;-). Singapore (SIN) Dubai  (DXB) 12.2018 EK 433 10.00 maustravel 570
Das war schon etwas seltsam: bei Abflug um 1.25h war als Einsteigezeit 0.35h, spätestes Erscheinen am Gate 0.45h angesagt. Dies schien mir bei einem A 380 noch vertretbar, wenn auch mit der Deadline vielleicht etwas übertrieben. Aber man will ja pünktlich weg. Als ich um 0.20h auf eine Anzeigetafel in der Lounge blickte, blinkte da bei EK 404 schon „boarding“. Folgsam wanderte ich also los, war um 00.25h am nicht zu weit entfernten Gate B 14 – und da lief doch schon laut „Final Call“ rufend ein Bediensteter rum und verbreitete Hektik. Nun, ich konnte letztlich sofort einsteigen und hatte dann an Bord in aller Bequemlichkeit eben eine Stunde mehr Zeit, bis man letztlich zum Losrollen bereit war – die armen Economy-Paxe hatten es sicher nicht so komfortabel. Ungünstig war, dass der größte A 380 Betreiber an seiner Homebase nur zwei Fluggastbrücken für „unten“ zur Verfügung gestellt hatte. Dies bedingte nicht nur, dass man erst einmal mit Gepäck die Treppen nach oben musste, sondern über diese (voderen) Treppen mussten auch alle C-Paxe ins Upperdeck und erst einmal durch die F marschieren. Dies band nicht nur zwei Crewmitglieder zur Begrüßung, sondern war auch schlichtweg ungemütlich. Ansonsten war aber alles ok, natürlich gab es Champagner der Hausmarke Dom Perignon (leider ein wenig zu warm) und es bestand auch die Gelegenheit, den Bordanzug anzulegen. Dubai (DXB) Singapore  (SIN) 12.2018 EH 404 9.00 maustravel 664
Der Flug wurde in der Lounge als einsteigebereit annonciert, ich wanderte zum Gate und konnte dort auch sofort einsteigen. Leider benutzte auch die komplette C den Einstieg 1L, was den Ablauf etwas unruhig machte. Immerhin schützte die Suite sehr gut vor Verletzungen durch Handgepäck im Kopfbereich ;-). Nachdem man die Genehmigung eingeholt hatte, schon am Boden die Champagnerflasche öffnen zu dürfen, gab es nicht nur ein schönes, kühles Glas Champagner, sondern auch noch ein zweites vor dem Losrollen. Cairo (CAI) Dubai  (DXB) 12.2018 EK 928 9.00 maustravel 404
ok und effizient Dubai (DXB) Johannesburg  (JNB) 11.2017 EK 763 8.00 ThWilmesi 832
Boarding wie immer wenn man F-Class mit Emirates fliegt entspannt. Johannesburg (JNB) Dubai  (DXB) 11.2017 EK 768 9.00 ThWilmesi 698
effizient Bombay (BOM) Dubai  (DXB) 09.2017 EK 501 9.00 ThWilmesi 542
Keine separate bridge fuer das Oberdeck Dubai (DXB) Johannesburg  (JNB) 09.2017 EK 763 7.00 ThWilmesi 769
Kein Boarding direkt aus der Lounge, aber natürlich habe ich das Upgrade in die F als sehr angenehm empfunden:-) Dubai (DXB) Bangkok  (BKK) 07.2017 EK374 8.00 balou2904 1188
Das Boardinggate war C7 – die Emirates Lounge im Bereich G, wer BKK kennt oder sich den Plan auf dem Foto ansieht, der wird merken, dass dies ein knapper Kilometer Fußweg entfernt ist. Ich marschierte also ganz entspannt und zeitgerecht los, beobachtete das nächtliche Treiben auf diesem Riesenflughafen und traf 20 Minuten vor der Boardingzeit am Gate ein. Als hätte ich es geahnt, durfte ich sofort an Bord und wurde sehr herzlich begrüßt. Diesmal entschied ich mich als Begrüßungsgetränk gleich für einen Campari-Orange, das geht ja, wenn überhaupt, vor dem Start wohl nur in der First Class. Anhand der fehlenden Snack-Baskets ahnte ich schon, dass die First Class nicht voll werden würde – der sehr nette Purser hat mir bei seiner Vorstellung dann erklärt dass ich der einzige Gast in der First wäre, die Damen ganz für mich alleine hätte, somit auch 2 Duschen zur Verfügung hätte und das eingeplante Frühstück zu jeder Zeit einnehmen könne. Das nenne ich eine Überraschung, sehr sehr schade dass dies kein längerer Tagesflug ist Bangkok (BKK) Dubai  (DXB) 07.2017 EK371 10.00 wolfsgrab... 1878
Das Boarding begann auf die Minute pünktlich, an Bord wurde ich sogleich freundlich begrüßt und mit einem Glas Dom Perignon 2006 sowie Wasser verwöhnt. Hong Kong (HKG) Bangkok  (BKK) 07.2017 EK385 10.00 wolfsgrab... 1202
Aus Erfahrung wusste ich, dass das direkte Boarding aus der Lounge recht spät durchgeführt wurde. Ich marschierte also zum normalen Boardinggate und konnte 15 Minuten vor der Zeit als erster an Bord. Die Dame führte mich zu 1A, ich wies sie aber auf den Irrtum hin und sie entschuldigte sich damit, dass sie noch müde wäre. Dort dann sofortige Begrüßung mit Vorstellung, Champagner und Wasser waren auch sofort da. Dubai (DXB) Hong Kong  (HKG) 06.2017 EK382 9.00 wolfsgrab... 1407
Boarding effizient und priority - Begruessung an Board mit Namen, Vielfliegerstatus wird recognized. Bombay (BOM) Dubai  (DXB) 06.2017 EK 501 9.00 ThWilmesi 924
Einfach nur schlecht. Beim Gate drängten sich die Leute beim Economy – Schild; beim Business/First – Schild war abgesperrt, Durchsagen gab es auch keine. \r\nNachdem ich diese Hürde in der Economy – Schlange bewältigt hatte, war mir auch klar, was diesmal anders sein würde. Bus fahren war angesagt. Vor einer Rolltreppe stand wiederum eine Dame welche die Bordkarten kontrollierte und die Business / First – Gäste bat, zu warten da deren Bus noch nicht da wäre. Dabei verlor sie den Überblick als sich eine Gruppe Asiaten zu den wartenden Premium – Gästen setzte. Diese musste sie dann wieder mühsam auseinanderdividieren. Im Untergeschoß dann ähnliches Chaos; wieder eine Bordkartenkontrolle um die Leute in die richtigen Busse zu verfrachten. Positiv ist, dass es einen eigenen großen Business Class – Bus mit bequemen Sitzen gab. Dieser stand dann allerdings mit offenen Türen noch 20 Minuten so ungünstig neben dem laut dröhnenden Economy – Bus, dass man ausgiebig mit dessen Abgasen konfrontiert war. Als dann der letzte Passagier eingestiegen war, fuhr der Bus rund 15 Minuten eine Flughafenrundfahrt. Als ich dann endlich die Treppe zur B777 bezwungen hatte, war die Welt wieder in Ordnung. Sehr nette Begrüßung und Vorstellung sowie der Hinweis, dass ich der einzige First – Gast heute wäre. Umgehend wurden mir ein Glas Champagner (Dom Perignon Vintage 2006) sowie arabischer Kaffee mit zweierlei Datteln gereicht. Der Champagner war diesmal perfekt temperiert und weder zu warm noch gefroren. FIRST CLASS Boarding stelle ich mich irgendwie anders vor, das geht woanders auch viel besser. Dubai (DXB) Athen  (ATH) 03.2016 EK105 5.00 wolfsgrab... 2806
Boarding pünktlich und natürlich mit Priority, Begrüßung an Bord freundlich und mit Vorstellung meiner Gastgeberinnen aus Australien und Süd Korea. Da in SFO nur auf der unteren Ebene eingestiegen werden kann, muss man die Treppen rauf steigen (was ja nicht schlimm ist) und die gesamte Business Class flaniert anschließend durch die First Class. Zu meiner Enttäuschung, beschränkt sich das Angebot an Begrüßungsgetränken auf ein alkoholfreies Angebot aufgrund von Zollvorschriften. San.. (SFO) Dubai  (DXB) 03.2016 EK226 10.00 wolfsgrab... 2972
Boarding direkt aus der Lounge mit eigenem Fahrstuhl; sehr herzliche Begrüßung an Bord sowie Vorstellung der für mich zuständigen Damen. Umfangreiche Erklärung der Suite sowie Überreichung von Schlafanzug, Amenity Kit und Slippern. Zur Begrüßung Champagner, arabischer Kaffee und Datteln – auch wenn mir statt der süßen Datteln ein kleiner Gruß aus der Küche, wie etwa bei Swiss, lieber wäre Dubai (DXB) San..  (SFO) 03.2016 EK225 10.00 wolfsgrab... 3840
Als ich rund 10 Minuten vor (!!!) der angegebenen Boarding-Zeit am Gate war, waren schon fast alle Passagiere eingestiegen … ich konnte sofort einsteigen und wurde umgehend mit einem fröhlichen WELCOME MISTER MICHAEL begrüßt. Sofort stellten sich 2 für mich zuständige Damen vor und meinten, sie wären beide nur für mich da bis zur Zwischenlandung in Larnaca da ich der einzige First-Gast auf dieser kurzen Strecke wäre. Neben nettem Smalltalk wurde ich gefragt ob es stimmt, dass ich erstmals mit Emirates flöge – dies habe ich bejaht und meine (schon beim erfolgreichen Statusmatch angewandte) Aussage verwendet, dass ich nach den LH-Streiks nur mehr Emirates fliegen möchte in Zukunft. Strahlend versicherte mir die Dame, dass dies eine sehr gute Entscheidung wäre … umgehend wurden mir ein Glas Champagner (Dom Perignon Vintage 2006) sowie arabischer Kaffee mit zweierlei Datteln gereicht. Athen (ATH) Dubai  (DXB) 03.2016 EK108 10.00 wolfsgrab... 2072
Dieses Mal fand das Boarding fast pünktlich statt. Direkt aus der Lounge in den Fahrstuhl und hinab ins Oberdeck der selben Maschine, welche mich bereits von AKL nach MEL und von da nach DXB gebracht hatte. Sehr freundliche Begrüßung mit allen Annehmlichkeiten, welche man sich vorstellen kann Dubai (DXB) Frankfurt  (FRA) 11.2015 EK 45 10.00 Diri33 2386
Die Gates 15 und 16 sind in Auckland für die großen Supervögel ausgelegt. Das bedeutet immer einen komfortablen Einstieg - auch wenn wir im Finger warten mussten, da zwischen Fluggastbrücke und Flieger ein kleiner Spalt klaffte, welcher erst beseitigt werden musste. So durften wir mit der Brücke eine kleine Extratour fahren. An Bord wurde ich zum Platz gebracht und sofort mit allen Annehmlichkeiten versorgt, die ein Ticket dieser Klasse mit sich bringt. Ansonsten muss man aber konstatieren, dass sich Emirates bei den Bodenservices für F-Kunden äusserst zurückhält. Mich stört es kaum - andere Airlines machen es aber deutlich besser Auckland (AKL) Melbourne  (MEL) 11.2015 EK 407 9.00 Diri33 1880
Das Boarding fing verspätet an, obwohl wir mit der Maschine (fast) pünktlich in Melbourne gelandet waren. Die Begrüßung an Bord war sehr flink und freundlich, ein heißes Tuch, Wasser und Champagner (Maustravels Welt: Nach dem Einstieg Moët&Chandon-dann aber wieder Dom Pérignon Vintage 2005), Kaffee und Datteln, Zeitungen und Zeitschriften, Jackenservice. Immer wieder wird auch aktiv angeboten, die Suite sowie das Spa zu erklären. Ich lehnte jedoch freundlich ab, da mir alle Funktionen hinlänglich bekannt waren ;-) Melbourne (MEL) Dubai  (DXB) 11.2015 EK 407 9.00 Diri33 1870
Melbourne ist nicht unbedingt mein favorisierter Flughafen. Per Treppe konnte man nur in das Erdgeschoss gelangen von welchem man erst nach Start und Vorkontrolle des Boardings in das Untergeschoß kommt. Nimmt man allerdings den Lift von der Lounge, so kann man direkt nach unten fahren und dort nach einer einzelnen Kontrolle einsteigen. Das Boarding erfolgte wieder 20 Minuten zu spät obwohl wir überpünktlich in MEL gelandet waren Melbourne (MEL) Auckland  (AKL) 10.2015 EK 406 5.00 Diri33 1798
Der Boardingprozess direkt aus der Lounge ist natürlich ein Traum. Leider fand er auch dieses Mal mit 25minütiger Verspätung statt. Da das Einsteigen nicht über Lautsprecher angesagt wird (was ja eigentlich sehr angenehm ist), steht man die Zeit an einem Gate, welches komplett unbesetzt ist. Auch fehlten wieder die Angaben auf dem Bildschirm, welches Menschen durchaus verunsichern kann, wenn sich eine ganze Weile gar nichts bewegt. Nach der Kartenkontrolle kommt man an eine Station, wo per Hand das Gepäck durchwühlt wird (eine erneute Kontrolle geschieht dann direkt nach dem Ausstieg in Australien). Bereits die Begrüßung an Bord ließ mich erahnen, dass es ein absolut herausragender Flug werden könnte. Freundlich, witzig, schnell und mit allen Servicemerkmalen, welche bei einem F-Ticket angemessen erscheinen Dubai (DXB) Melbourne  (MEL) 10.2015 EK 406 9.00 Diri33 2272
Das Security-Screening am Gate wird ja häufig praktiziert. Das dies in Frankfurt allerdings für die Gates E2 bis E5 an einer Stelle geschieht, ist suboptimal. Es gab zwar eine Priority-Lane, warum dort aber auch Economy-Gäste umgeleitet wurden erschließt sich mir nicht. Bei dieser Reise hatte ich mehrfach Pech - Menschen mit vollen Handtaschen und alle Fläschchen und Wässerchen fein darin verteilt - somit dauerte das Warten fast 20 Minuten. Merke auf - Japaner sind aufgrund ihrer Effizienz in diesen Schlangen IMMER zu bevorzugen ;-) Wen man tunlichst meiden sollte, kann gerne privat erfragt werden ;-) Frankfurt (FRA) Dubai  (DXB) 10.2015 EK 48 3.00 Diri33 2318
Dubai (DXB) Bangkok  (BKK) 10.2015 375 10.00 janausham... 1915
Nun wenn man beim letzten Checkpoint eine Bordkarte für die F bekommt kann man nur 10 Punkte verteilen oder?. Ansonsten tolles Boarding aus der Lounge direkt in den Flieger. Personal sehr freundlich Dubai (DXB) Hong Kong  (HKG) 10.2015 EK380 10.00 balou2904 2055
delay!.... unorganisiert..dauerte ewig eco vor allen andren Melbourne (MEL) Auckland  (AKL) 09.2015 EK 406 2.00 dirkgarmisch 1647
von lounge aber verspätet ohne info Dubai (DXB) Sydney  (SYD) 09.2015 EK 406 9.00 dirkgarmisch 1739
verspätet und eco 15 min vor first München (MUC) Dubai  (DXB) 09.2015 52 2.00 dirkgarmisch 1688
Wir sind genau rechtzeitig zum Boarding gekommen, sowie auch als erste an Bord. Wir wurden von der Deutschen Purserin sowie auch von einer anderen Flugbegleiterin mit dem Namen begrüßt. Zur Begrüßung gab es einen Snackkorb ein Begrüßungsgetränk sowie ein paar sehr schmackhafte Datteln. Außerdem gab eseine ausführliche Einführung des First Class Sitzes. Frankfurt (FRA) Dubai  (DXB) 08.2015 EK046 10.00 Swiss99 3215
Das Boarding fand direkt aus der Lounge statt. Zwei Damen und/oder Herren kontrollieren den Pass und die Bordkarte und dann geht es direkt über den Fahrstuhl in den Flieger. Das geht nicht besser. Bei diesem Flug gab es keine zusätzliche Handgepäckkontrolle. Auf den Monitoren am Gate wurde wieder nicht angezeigt, wohin der Flug geht und das Boarding begann ohne Erklärung rund 15 Minuten später Dubai (DXB) Frankfurt  (FRA) 07.2015 EK 45 8.00 Diri33 2222
Die Gates 15 und 16 in Auckland sind groß genug, um eine ganze A380-Ladung an Menschen mit Sitzgelegenheiten zu versorgen. Das Boarding selber fand fast pünktlich und natürlich mit eigener Lane für F und C statt. Die Begrüßung war großartig - so - wie die Crew es auch den komplett restlichen Flug verstand, die wenigen Gäste in F sehr gut zu versorgen und zu betreuen Auckland (AKL) Sydney  (SYD) 07.2015 EK 413 10.00 Diri33 2021
Der Bodenservice von Emirates für den F-Klasse-Kunden ist - einmal abgesehen von Dubai - recht schwach bzw. nicht vorhanden. Das Boarding jedoch geschah nach Klassen getrennt und war pünktlich. Die Begrüßung an Bord war sehr gut, inklusive aller kleinen Annehmlichkeiten wie Jackenservice, arabischem Kaffee, Datteln, Tuch und Champagner am Platz Sydney (SYD) Dubai  (DXB) 07.2015 EK 413 9.00 Diri33 2228
Ich ging eher zum Gate um ein wenig Ablenkung zu haben. Es ist immer wieder spannend, wie jeder Flughafen seine eigenen Abläufe hat, um der Massen Herr zu werden. Das Boarding selber wurde aus mir unerfindlichen Gründen um fast eine halbe Stunde verspätet. Dies geschah ohne Information Melbourne (MEL) Auckland  (AKL) 06.2015 EK 406 7.00 Diri33 1945
Das Boarding erfolgt direkt aus der Lounge. Leicht verspätet, neuerdings mit einer separaten Handkontrolle des Gepäcks und nicht sehr freundlich. Auf dem Monitor am Gate wurde der Flug nicht angezeigt Dubai (DXB) Melbourne  (MEL) 06.2015 EK 406 9.00 Diri33 2212
Auch hier keine speziellen Services am Boden für First-Kunden. Das Boarding selber begann überpünktlich und war auch vorzeitig beendet. An Bord sehr freundliche Begrüßung, ein Glas Veuve Clicqot und ein sehr freundlicher türkischer Steward Frankfurt (FRA) Dubai  (DXB) 06.2015 EK 48 8.00 Diri33 2067
Boarding aus der Lounge - direkt in den Flieger. Begrüssung an Bord war, wie es sein sollte. Freundlich und kommunikativ. Das geht nicht besser. Der Purser war über mein Problem vorab informiert worden und kümmerte sich reizend Dubai (DXB) München  (MUC) 04.2015 EK 51 10.00 Diri33 2762
Es gibt in Auckland Gate 16 und 17 welche immer für die A380 genutzt werden. Dort gibt es genügend Sitzplätze und auch Raum. Dies alles ist am Gate 10 nicht der Fall. Hier drängen sich alle Reisenden sitzend, stehend und auf dem Boden liegend auf engstem Raum zusammen. Das Boarding selber fand pünktlich statt, die Begrüßung war einer First angemessen Auckland (AKL) Brisbane  (BNE) 04.2015 EK 435 4.00 Diri33 2104
Das Boarding fand pünktlich statt. Allerdings sollte es von da an noch weitere 4 Stunden dauern, bis das Flugzeug das Gate verließ Brisbane (BNE) Dubai  (DXB) 04.2015 EK 435 5.00 Diri33 1864
Da es ein morgendlicher und kurzer Flug war, machte ich mich früh auf meinen Weg zum Gate um da ein wenig das Geschehen zu beobachten. Naja - es machte keinen allzu organisierten Eindruck. Als dann das (verspätete) Boarding begann, geschah das für F und C an einem getrennten Eingang Sydney (SYD) Auckland  (AKL) 04.2015 EK 412 8.00 Diri33 2026
Wenn man Auckland kennt und nicht zu früh am Gate ist, läuft man spät los und steigt dann ohne Wartezeit direkt in den Flieger ein Auckland (AKL) Sydney  (SYD) 04.2015 EK413 9.00 Diri33 2035
Bei Ankunft in Dubai aus Kapstadt schon mal Aussenposition - mit dem Bus ca. 20 Minuten ins Hauptabflugsgebäude Bereich C - dann Sicherheitscheck - hetztend zum Gate C37 für München - wieder Busboarding / Aussenposition der Maschine - also wieder 20 Minuten dahin gefahren wo ich \'fast\' aus Kapstadt kommend ausgestiegen bin ! Es war schweisstreibend und ganz knapp davor die MUC Maschine zu verpassen - hatte ich so noch nie - grausam ! Auch wenn man First fliegt ! Dubai (DXB) München  (MUC) 04.2015 49 2.00 Haidst 1945
aus der Lounge mit Fahrstuhl eigener Finger Dubai (DXB) Hamburg  (HAM) 03.2015 EK61 10.00 pipechief 1 1917
Keine Wartezeit eigender Finger für First \r\nBegrüßung mit Namen Sehr Nett Singapore (SIN) Dubai  (DXB) 03.2015 EK433 10.00 pipechief 1 1374
Keine Wartezeit super nette Crew ! Besser geht nicht ! Dubai (DXB) Cape Town  (CPT) 03.2015 770 10.00 Haidst 1787
Boarding top ! Pünktlich und man wurde mit Namen angesprochen - sehr herzliche Begrüssung München (MUC) Dubai  (DXB) 03.2015 52 10.00 Haidst 1653
Nach dem Aufruf in der Lounge machte ich mich wieder zurück auf meinen Weg. Hierbei benutzt man den Lift, um dann nochmals den Pass geprüft zu bekommen. Die Begrüßung an Bord war extrem gut gelaunt und freundlich. Diese Crew wirkte sehr ausgeruht und bestens aufgestellt - kein Wunder bei einem so kurzen Arbeitstag ;-) Melbourne (MEL) Auckland  (AKL) 03.2015 EK 406 10.00 Diri33 2016
Auch hier: Das Boarding findet direkt aus der Etage statt, wo C- und F-Lounge sind. So einmal in den Fahrstuhl und schon ist man im Flugzeug. Begrüßung dieses Mal freundlicher, dann das ganze Programm mit Jackenservice, Zeitungen, Zeitschrift, Begrüßungstrunk, Kaffee, Datteln und heissem Tuch. Habe ich etwas vergessen ;-) ? Dubai (DXB) Melbourne  (MEL) 03.2015 EK 406 10.00 Diri33 2507
Das Boarding begann überpünktlich. Für F und C am eigenen Gate - somit komplett entspannt. Die Begrüßung an Bord war gebremst freundlich - wie eigentlich der komplette Service dieser Crew nach Dubai. Natürlich wurde das volle Programm mit Zeitungen, Zeitschriften, Jackenservice, heissem Tuch und Begrüßungstrunk angeboten - aber es fehlte die richtige Begeisterung und der richtige Ton im Umgang mit den Passagieren München (MUC) Dubai  (DXB) 03.2015 EK 52 8.00 Diri33 3413
Bangkok (BKK) Dubai  (DXB) 01.2015 EK375 10.00 j.b. 1809
Das findet direkt aus der Lounge statt. im Lift zwei Etagen tiefer und rein in den A380. Herzliche Begrüssung mit Begleitung zum Platz , besser gesagt zur Suite. Dubai (DXB) Singapore  (SIN) 11.2014 EK354 10.00 Jucker 2628
Ruhig und angenehm. Nur halb volle Maschine. Heisses Tuch , Champagner , Kaffee und Datteln wurden gereicht. Doha (DOH) Dubai  (DXB) 11.2014 EK852 9.00 Jucker 2084
Dubai (DXB) Hamburg  (HAM) 11.2014 061 10.00 janausham... 1762
Boarding aus der Lounge heraus mit dem Aufzug ins Upper Deck ! Dubai (DXB) München  (MUC) 04.2014 49 10.00 Haidst 1867
Sehr ruhig und effezient - Herzliche Begrüßung an Board , man wurde immer mit Namen angesprochen ! Kuala Lumpur (KUL) Dubai  (DXB) 04.2014 347 10.00 Haidst 1552
Boarding aus der Lounge heraus - mit dem Aufzug runter und direkt in die Maschine ! Wartezeit gleich Null! Sehr herzliche Begrüßung - auch hier wurde man immer mit Namen angesprochen Dubai (DXB) Kuala Lumpur  (KUL) 03.2014 EK408 10.00 Haidst 1899
Sehr schnell und effizient - Begrüßung mit Namen ! München (MUC) Dubai  (DXB) 03.2014 EK50 10.00 Haidst 1776
direkt aus der Lounge Dubai (DXB) Singapore  (SIN) 03.2014 EK354 10.00 detlefbrandt 1777
Hamburg (HAM) Dubai  (DXB) 03.2014 EK354 8.00 detlefbrandt 1703
10 Minuten zu spät. Aber wie bereits beschrieben - das Boarden vom eigenen Gate in der Lounge ist absolut grossartig! Dubai (DXB) München  (MUC) 11.2013 EK 76 10.00 Diri33 3719
In Adelaide absolut inakzeptabel. Ich habe die Lounge 30 Minuten vor dem Boarding verlassen und stellte mich dann für 30 Minuten in die einzig mögliche Schlange. Am Ende dieser wartete ein erneuter Flüssigkeitscheck und die Passkontrolle. Keine Fast Lane, keine Assistenz - nichts. Adelaide (ADL) Dubai  (DXB) 11.2013 EK 441 1.00 Diri33 2536
Boarding ohne Wartezeit durch eigene Brücke , sehr freundliche Begrüßung. Dubai (DXB) Adelaide  (ADL) 10.2013 EK 440 10.00 Diri33 2621
Für C und F gesondertes Gate, insofern entspannt. Kühle Begrüssung München (MUC) Dubai  (DXB) 10.2013 EK 50 8.00 Diri33 2617
Dubai (DXB) Bangkok  (BKK) 10.2013 EK384 9.00 j.b. 2062
Duesseldorf (DUS) Dubai  (DXB) 10.2013 EK056 9.00 j.b. 1951
München (MUC) Dubai  (DXB) 09.2013 52 5.00 Luwi75 1677
Es dauerte eine längere Zeit. 3 wartende First-Class Gäste am Gate vor dem Fahrstuhl. Die Listen kamen nicht. Aber ok ;-) Die Fahrstühle sind getrennt nach den einzelnen Flugzeugeingängen - so fährt man hinab und bekommt von den anderen Passagieren nichts mit. Ist das gespenstig? Dubai (DXB) München  (MUC) 08.2013 EK 49 10.00 Diri33 2898
Man bat mich, eine Stunde vor dem Abflug aus der Lounge loszulaufen. Das war verwunderlich, da man das Terminal in wenigen Minuten durchqueren kann. Als ich zum Gate kam, wurde mir klar, warum ;-) Ein erneuter Security Check in einer Linie für alle Passagiere (an diesem Abend rund 250). Ich wurde zusaetzlich noch in den Bodyscanner gesteckt und erst nach rund 25 Min kam ich am Gate an, wo jedoch immer noch nicht geboardet wurde. Am Gate selber gab es auch nur eine Reihe für das Boarding. Insofern relativ viel Chaos. Das war nicht gut organisiert! Adelaide (ADL) Dubai  (DXB) 08.2013 EK 441 1.00 Diri33 2146
Das Boarding erfolgte strikt nach Klassen, somit keine Beanstandungen. Die Begrüßung an Bord war freundlich, Dom Perignon 2003 und eine heisses Tuch wurden prompt gebracht. Dubai (DXB) Adelaide  (ADL) 07.2013 EK 440 10.00 Diri33 2628
Pünktlich und mit eigenem Gate für C und F. Begrüßung wie gewohnt freundlich. Champagner und heisses Tuch inklusive München (MUC) Dubai  (DXB) 07.2013 EK 50 10.00 Diri33 2594
Gut Organisiert. Zügig und an Bord Begleitung zum Sitz. Melbourne (MEL) Auckland  (AKL) 06.2013 EK409 8.00 Jucker 1701
Fast zeitgleich starten 3 Emirates Maschinen. ( Sydney , Melbourne , Brisbane ) Hunderte von Passagieren strömen da in ein eigener Terminalbereich. Der Flughafen schien danach leer. Nach Air New Zealand ist EK wohl der Platzhirsch in Auckland. Das Boarding selbst läuft zügig und organisiert. Auckland (AKL) Melbourne  (MEL) 05.2013 KK407 8.00 Jucker 1505
Gut koordiniert für so viele Passagiere. Die haben es da im griff. Fast zeitgleich hatte eine weitere A 380 von Qantas und eine A380 von Singapore Air Boarding. Melbourne (MEL) Auckland  (AKL) 05.2013 EK406 8.00 Jucker 1698
ging zügig. Sicherheitskontrollen direkt beim Gate. Kuala Lumpur (KUL) Melbourne  (MEL) 05.2013 EK408 8.00 Jucker 1654
Dubai (DXB) Duesseldorf  (DUS) 04.2013 EK55 8.00 j.b. 1903
Bangkok (BKK) Dubai  (DXB) 04.2013 EK375 7.00 j.b. 1623
DasBoarding erfolgt direkt aus der Lounge heraus - Mit dem Aufzug von der FC - Lounge auf Ebene 2 fahren ( Upper - Deck - Boarding beim 380 ) - und so - direkt in die Maschine !!! SUPER !!!! Dubai (DXB) München  (MUC) 04.2013 49 10.00 Haidst 2983
First und Business zuerst - alles wunderbar . Herzliche Begrüßung an Board - man wurde mit Namen angesprochen ! Cape Town (CPT) Dubai  (DXB) 04.2013 771 10.00 Haidst 2086
Kein Ruf in der Lounge. Kurzer Weg im Terminal. Als wir 40 Minuten vor Abflug am Gate ankamen, war da schon Last Call... Aber nach den Kontrollen ein weiterer Weg und dort stauten sich alle durcheinander in einer grossen Schlange. Das war nicht sonderlich gut organisiert. Die Begrüßung an Bord war natürlich perfekt. Von 8 Sitzen in der F waren nur 4 belegt. Dubai (DXB) Frankfurt  (FRA) 03.2013 EK 45 9.00 Diri33 3314
Der Aufruf kam und wir gingen den kurzen Weg zum Flieger. Begrüßung von einer entspannt freundlichen Crew (die hatten nur den kurzen Flug bis Sydney). Auckland (AKL) Sydney  (SYD) 03.2013 EK 413 10.00 Diri33 2226
Aufgerufen in der Lounge und sofort in den Flieger Sydney (SYD) Dubai  (DXB) 03.2013 EK 413 10.00 Diri33 2756
Nach Klassen sehr zügig - herzliche Begrüßung an Board , man wurde mit Namen angesprochen - dazu Champagner Dubai (DXB) Johannesburg  (JNB) 03.2013 EK761 10.00 Haidst 2340
Kaum Wartezeit - Boarding an sich sehr zügig - Begrüßung an Board sehr herzlich , man wurde mit Namen angesprochen München (MUC) Dubai  (DXB) 03.2013 050 10.00 Haidst 1988
Nach dem Aufruf in der Lounge ging es zügig wieder in die Maschine. Begrüßung durch die neue Crew war freundlich, Willkommendrinks und Tücher wurden gereicht. Melbourne (MEL) Auckland  (AKL) 02.2013 EK406 10.00 Diri33 2412
Nach dem separaten Ruf ging es direkt über die Brücke ins Oberdeck der 380. Begrüßung sehr freundlich inklusive all der \\\'üblichen\\\' Annehmlichkeiten Dubai (DXB) Melbourne  (MEL) 02.2013 EK406 10.00 Diri33 2958
Ok - wir mussten laufen, was aber anhand der zu uns genommmen und noch folgenden Kalorien nicht schlimm war. Das Boarding war geordnet und fand (im Gegensatz zu SIA) am vorderen Rüssel nur für die wenigen Gäste der First statt. Sehr freundliche Begrüßung, Champagner, heiße Tücher und der Jacketservice folgten prompt. Frankfurt (FRA) Dubai  (DXB) 02.2013 EK 48 9.00 Diri33 3990
Melbourne (MEL) Dubai  (DXB) 02.2013 EK407 8.00 yes123 1813
Sydney (SYD) Auckland  (AKL) 01.2013 EK412 9.00 yes123 1416
Aus der Lounge mit Lift Dubai (DXB) Sydney  (SYD) 01.2013 EK412 10.00 yes123 2301
Wurde in der Lounge ausgerufen. Keine Wartezeit. München (MUC) Dubai  (DXB) 01.2013 EK050 9.00 yes123 1860
ein ewig weiter Weg zum Abbfluggate dazu dauerte der Bustransfer zur Außenposition eine gefühlte Ewigkeit Dubai (DXB) Hamburg  (HAM) 12.2012 EK 059 5.00 detlefbrandt 2285
bevorzugestes Boarding on demand Melbourne (MEL) Dubai  (DXB) 12.2012 EK 407 10.00 detlefbrandt 1490
Auckland (AKL) Melbourne  (MEL) 12.2012 EK 407 10.00 detlefbrandt 1514
separates Boarding nach Sektionen und Klassen, persönliche Abholung aus der Lounge Melbourne (MEL) Auckland  (AKL) 12.2012 EK 406 10.00 detlefbrandt 1394
Dubai (DXB) Amsterdam  (AMS) 12.2012 147 10.00 janausham... 2200
reichliches Chaos, nicht nach Klassen geboarded, sondern wer zuerst kam, durfte einsteigen; erneut namendliche Begrüßung und Begleitung zum Platz. Dubai (DXB) Melbourne  (MEL) 11.2012 EK 406 6.00 detlefbrandt 1731
namendliche Begrüßung und persönliche Begleitung zum Sitz Hamburg (HAM) Dubai  (DXB) 11.2012 EK 062 10.00 detlefbrandt 1521
eine einzige Boarding-Brücke für einen A380 alle J, C, F, auf einmal , total Lachhaft!! Dubai (DXB) München  (MUC) 10.2012 EK49 1.00 rotblau 1988
Für Business und First nicht gut organisiert Dubai (DXB) Bangkok  (BKK) 10.2012 EK384 5.00 j.b. 2125
Kann man besser machen Duesseldorf (DUS) Dubai  (DXB) 10.2012 EK56 7.00 j.b. 1719
Das Boarding beim A380 erfolgt entsprechend der Flugzeugkonfiguration auf 2 Etagen. Bedauerlicherweise gab es keinen direkten Zugang von der Lounge, was zur Folge hat, dass man erst zum Gate laufen muss, dort nach unten fährt um dann mit nur 1 Aufzug wieder auf die Höhe des Upper Deck zu gelangen. 1 Aufzug für alle First und Business Paxe ist aber definitiv zu wenig und so dauerte es etwas. Die Begrüßung an Board war herzlich und ich wurde direkt zu meinem Platz geleitet. Dubai (DXB) Hong Kong  (HKG) 09.2012 EK380 8.00 Cathy 4224
Chaos. Von der Lounge zum Gate zur Boardingtime. Dort hiess es noch 15 Minuten Warten. Dann, auf Nachfragen, nochmals 30 Minuten wegen \\\'Late-Income\\\'. Wir sollten zurück zur Lounge und dort auf Aufruf warten. Als wir das taten waren wir dann wirklich die letzten Passagiere an Bord und wurden erwartet! Dubai (DXB) Frankfurt  (FRA) 08.2012 EK043 2.00 Gummo 2309
Dubai (DXB) Duesseldorf  (DUS) 06.2012 EK55 8.00 j.b. 2014
Bangkok (BKK) Dubai  (DXB) 06.2012 EK375 8.00 j.b. 1703
Erst lange am Schalter gewartet, dann lange im Bus gewartet Dubai (DXB) Duesseldorf  (DUS) 04.2012 EK55 1.00 j.b. 2092
Bangkok (BKK) Dubai  (DXB) 04.2012 EK373 5.00 j.b. 1722
Sydney (SYD) Auckland  (AKL) 04.2012 EK412 9.00 hudriwudri 1606
Das ist natürlich sehr fein. Von der Lounge auf gleicher Ebene ins Oberdeck. Dubai (DXB) Sydney  (SYD) 04.2012 EK412 10.00 hudriwudri 2219
sehr schnell mit upgrade Dubai (DXB) Duesseldorf  (DUS) 04.2012 EK057 10.00 nicoverb 1671
Ist am C-Gate und mit dem Personaldes Flughafens immer etwas mühsam. sobald man vom EK-Personal \'übernommen\' wird, merkt man den Unterschied. Vienna (VIE) Dubai  (DXB) 04.2012 EK126 5.00 hudriwudri 1466
5 Minuten Wartezeit - First und Business zuerst . Begrüßung an Board mit Namen und Champagner - alles Top ! Dubai (DXB) München  (MUC) 04.2012 49 10.00 Haidst 2959
First und Business zuerst - alles reibungslos und schnell - Begrüßung an Board mit Champagner - man wurde mit Namen angesprochen. Cape Town (CPT) Dubai  (DXB) 04.2012 773 10.00 Haidst 2252
kaum wartezeit, jederzeit möglich. Persöndliche Begleitung zum Sitz. Herzliche Begrüssung Dubai (DXB) Zürich  (ZRH) 03.2012 EK 085 10.00 Jucker 1848
Bustransfer vom Gate da die Maschine auf Aussenposition stand - Boarding sehr schnell - kaum Wartezeit - Herzliche Begrüssung an Board - man wurde auch hier mit Namen angesprochen ! Dubai (DXB) Cape Town  (CPT) 03.2012 770 9.00 Haidst 2388
Boarding First und Business von Eco getrennt - sehr zügig ! Herzliche Begrüssung an Board durch den First Purser ! Man wurde mit Namen angesprochen ! München (MUC) Dubai  (DXB) 03.2012 50 10.00 Haidst 2487
Dubai (DXB) Bangkok  (BKK) 03.2012 EK 384 7.00 j.b. 1946
Duesseldorf (DUS) Dubai  (DXB) 03.2012 EK 056 8.00 j.b. 1558
Rasch, zuerst F und C sowie Statuskunden. Sehr freundliche jedoch namenlose Begruessung an Board. Unmittelbar nach Einnahme des Sitzes wurden wir sehr persoenlich und freundlich von der Purserin mit Champagner und Sprite begruesst. Athen (ATH) Dubai  (DXB) 02.2012 EK 9.00 docnew 1697
Bording: Keine begleitung, und das Prioritiy Bording hat nicht funktionirt, somit leider lange anstehen\r\n\r\nIch schreib es hir jetzt dazu! In MUC aus dem Flieger Raus, solte man sich als First Fliegender sehr beeilen, den wen oben die Tür aufgeht steigen unten schon 400 ECO Paxe aus, 8und man steht ewig in der schlange an der Passkontrolle! mein Kollege (Business Ticket) hat 45 min an der Passkontrolle gebraucht! Dubai (DXB) München  (MUC) 02.2012 EK49 5.00 rotblau 1883
Keine Wartezeit. Eigener Finger. Ganz freundliche Begrüßung mit Namen. Es wurden sofort die Jacken abgenommen und Getränke serviert. Dubai (DXB) Frankfurt  (FRA) 01.2012 EK47 10.00 SeeMore1983 2135
Keine Wartezeit am Gate, eigener Finger für die First, nette Begrüßung mit Namen an Bord. Frankfurt (FRA) Dubai  (DXB) 01.2012 EK48 10.00 SeeMore1983 1582
schnell Bangkok (BKK) Dubai  (DXB) 12.2011 EK385 8.00 janausham... 1937
Dubai (DXB) Athen  (ATH) 12.2011 EK0105 10.00 janausham... 2002
Singapore (SIN) Dubai  (DXB) 11.2011 355 10.00 Reisetiger 1487
Dubai (DXB) Bangkok  (BKK) 10.2011 EK0384 10.00 janausham... 3223
Athen (ATH) Dubai  (DXB) 10.2011 EK0106 10.00 janausham... 2073
1 h Verspätung, man nannte \'Delay of the incoming Aircraft\', nur komisch, kam der planmässig rein. War wohl vielmehr der Verlad von Fracht wo mehr Zeit beanspruchte...First Business separat dann beim effektiven Boarding Bangkok (BKK) Hong Kong  (HKG) 06.2011 EK 6.00 DavideLuigi 2314
Addis Ababa (ADD) Dubai  (DXB) 06.2011 EK 72 5.00 paulch 1424
Dubai (DXB) Addis Ababa  (ADD) 06.2011 EK723 9.00 paulch 1565
Etwas verspaetet, reibungslos. An Board etwas chaotisch, Flieger kam schon aus HKG, Sitzplaetze waren teilw. durch diese Passagiere belegt. Wurde aber alles schnell und kompetet geregelt. Bangkok (BKK) Dubai  (DXB) 05.2011 EK 8.00 docnew 1765
Dubai (DXB) Athen  (ATH) 05.2011 EK 10.00 docnew 1961
Problemslos aus Lounge heraus. Dubai (DXB) Bangkok  (BKK) 05.2011 EK 384 10.00 docnew 2142
Zuegig und problemlos Athen (ATH) Dubai  (DXB) 05.2011 EK 106 9.00 docnew 1640
Ein kurzer Fußweg glücklicherweise und "schwupp", war man drin. Begrüßung sehr nett. Dubai (DXB) München  (MUC) 04.2011 EK 049 10.00 monacodn 2122
Alles so wie es sein sollte Auckland (AKL) Sydney  (SYD) 04.2011 EK 413 10.00 monacodn 1503
Ein langer Weg von der Lounge zum Flieger....ansonsten alles reibungslos Sydney (SYD) Dubai  (DXB) 04.2011 EK 413 9.00 monacodn 1564
First steigt zuerst ein ! Dubai (DXB) München  (MUC) 04.2011 EK49 10.00 Haidst 2158
Boarding nach Klassen - sehr schnell und zügig ! \r\nHerzliche Begrüssung an Board - man wurde mit Namen angesprochen . Plaisance (MRU) Dubai  (DXB) 04.2011 EK3706 10.00 Haidst 1434
Die F-Kabine war nur mit uns besetzt, fast wie ein Privatflieger. Sehr nette, angenehme Crew Sydney (SYD) Auckland  (AKL) 04.2011 EK 412 10.00 monacodn 1929
Gate direkt gegenüber der Lounge. Separater Eingang für F und C Dubai (DXB) Sydney  (SYD) 03.2011 412 10.00 monacodn 2150
Keine separates Boarding München (MUC) Dubai  (DXB) 03.2011 050 8.00 monacodn 1611
Etwas mühsam - da Aussenposition. Mit dem Bus zum Flugzeug - man hatte das Gefühl man würde nach Mauritius fahren ! :-)
Sonst alles super !!! Der Purser in der First Class machte das alles wieder gut ! :-) Er hat es verstanden mit seinen Gästen umzugehen - super nette Begrüßung - man wurde mit Namen angesprochen . Da Nachtflug - Schlafanzug wurde angeboten - ein Bettzeug wurde vorbereitet - und immer super lieb und besorgt gegnüber den Passagieren - einfach TOP!
Dubai (DXB) Plaisance  (MRU) 03.2011 EK3703 7.00 Haidst 2013
In First als letzte zum Boarding gerufen keine Wartezeit ! - sehr herzliche Begrüßung - alles wunderbar ! München (MUC) Dubai  (DXB) 03.2011 50 10.00 Haidst 1645
leider ist der Weg von der Lounge bis zum Gate doch recht weit, was allerdings an der Größe des Terminals liegt. Dubai (DXB) Duesseldorf  (DUS) 03.2011 EK 055 10.00 detlefbrandt 2105
persönliche und schnelle Geleitung zum Sitzplatz Dubai (DXB) Duesseldorf  (DUS) 03.2011 EK55 10.00 Cathy 2534
schnelles Boarden und erneut persönliche Begrüßung. Duesseldorf (DUS) Dubai  (DXB) 02.2011 EK 058 10.00 detlefbrandt 1721
schnell und zuvorkommend zum Sitz geleitet Dubai (DXB) Male  (MLE) 02.2011 EK652 10.00 Cathy 2365
Wie immer bin ich schnell an meinen Sitzplatz geleitet worden. Duesseldorf (DUS) Dubai  (DXB) 02.2011 EK56 10.00 Cathy 2273
25 Minuten !!! Fußmarsch durch den ganzen Flughafen von First Lounge zum Gate in Terminal 1, inakzeptabel;\r\nAltes gate, eingepfercht mit allen anderen PAX, kein gesondertes Boarding Dubai (DXB) München  (MUC) 02.2011 EK 49 1.00 privatier 1737
Hinweis von Desk auf Boarding als Letzte, kaum Wartezeit Perth (PER) Dubai  (DXB) 02.2011 EK 421 10.00 privatier 1236
Keine Fast-Lane für First Class. Wenn man nicht rechtzeitig beim Boarding ist, kämpft man sich durch das Economy Gewühl... Dubai (DXB) Vienna  (VIE) 02.2011 EK127 2.00 John 1854
Keine Fast-Lane trotzdem zügiges boarding, da man aus der Lounge erst zum Schluss zum Boarden geschickt wird. Colombo (CMB) Dubai  (DXB) 02.2011 EK653 9.00 John 2309
Direkt vor First Lounge, direkt ins Oberdeck des A380 Dubai (DXB) Sydney  (SYD) 01.2011 EK 412 10.00 privatier 1860
professionell freundliche Begrüßung München (MUC) Dubai  (DXB) 01.2011 EK 52 8.00 privatier 1411
Keine Fast Lane. Boarding zusammen mit Economy und Business.
Nach der Landung keine Fast Lane - das können andere Fluggesellschaften wesentlich besser! 15 min Busfahrt bis zum Terminal in Dubai - mit Business Class zusammen.
Vienna (VIE) Dubai  (DXB) 01.2011 EK128 1.00 John 1452
Dubai (DXB) Athen  (ATH) 01.2011 EK105 3.00 Pawelino 2593
Bangkok (BKK) Dubai  (DXB) 01.2011 EK385 7.00 Pawelino 1562
Dubai (DXB) Bangkok  (BKK) 12.2010 EK384 10.00 Pawelino 1671
Athen (ATH) Dubai  (DXB) 12.2010 EK106 3.00 Pawelino 1759
ging insgesamt problemlos Bangkok (BKK) Dubai  (DXB) 12.2010 EK385 9.00 nicoverb 2298
sehr schnell Dubai (DXB) Duesseldorf  (DUS) 12.2010 EK055 10.00 nicoverb 1742
geordnet und schnell Hong Kong (HKG) Bangkok  (BKK) 12.2010 EK385 10.00 nicoverb 1388
schnell u. effizient Dubai (DXB) Hong Kong  (HKG) 12.2010 EK384 10.00 nicoverb 2554
Schnell u effizient Duesseldorf (DUS) Dubai  (DXB) 12.2010 EK O56 10.00 nicoverb 1503
Bangkok (BKK) Dubai  (DXB) 11.2010 EK385 7.00 Pawelino 2461
Kaum zu glauben aber der Boarding bei Emirates ist ein einziges Chaos. Ich habe bei keiner anderen Fluglinie so was erlebt! Das hilft auch nicht, wenn man First Class fliegt :-( Dubai (DXB) München  (MUC) 11.2010 EK049 1.00 Pawelino 2405
Ein Chaos! Dubai (DXB) Bangkok  (BKK) 11.2010 EK372 1.00 Pawelino 2283
Auch hier kein separater Boarding für First Class Gäste München (MUC) Dubai  (DXB) 11.2010 EK052 3.00 Pawelino 1526
nachdem wir die langen Wege zum Gate schon kannten, sind wir etwas früher losgelaufen, durften dann auch gleich einsteigen und wurden wie gewohnt mit kalten Tüchern, heißem Kaffee, süßen Datteln und kühlem Champagner begrüßt. Dubai (DXB) Athen  (ATH) 10.2010 EK 105 9.00 maustravel 3116
ohne erwähnenswerte Besonderheiten Bangkok (BKK) Dubai  (DXB) 10.2010 EK 385 8.00 maustravel 3083
frühzeitiger Aufruf in der Lounge ist wegen des weiten Weges sehr nützlich, danach keine Wartezeit mehr, getrenntes Einsteigen in oberes Stockwerk zwangsläufig, herzliche Begrüßung an Bord mit kleiner Einweisung in die Technik des Sitzplatzes - kalte Tücher, erster Champagner sofort. Dubai (DXB) Bangkok  (BKK) 09.2010 EK 372 10.00 maustravel 5793
Sicherheitskontrolle zwischen Lounge und Gate, Einsteigen bevorzugt, zur Begrüßung gab es schon \\\'richtigen\\\' Champagner, Datteln in Schokolade und arabischen Kaffee und die obligaten feuchten Tücher hatten auch ein angenehmes (großes) Format. Athen (ATH) Dubai  (DXB) 09.2010 EK 104 8.00 maustravel 2654
Sehr gut. Gibts nicht auszusetzen Frankfurt (FRA) Dubai  (DXB) 09.2010 EK046 10.00 tobler 1886
Bangkok (BKK) Dubai  (DXB) 09.2010 EK419 8.00 eugen45 1522
Dubai (DXB) Athen  (ATH) 09.2010 EK105 5.00 eugen45 1924
Dubai (DXB) Hamburg  (HAM) 09.2010 EK060 10.00 10onthebr... 1931
Top Beijing (PEK) Dubai  (DXB) 09.2010 EK307 10.00 10onthebr... 1498
Separater Zugang Dubai (DXB) Beijing  (PEK) 09.2010 EK306 9.00 10onthebr... 1873
Separater Zugang fuer First&Biz und FQTV Hamburg (HAM) Dubai  (DXB) 09.2010 EK060 10.00 10onthebr... 1788
Dubai (DXB) Bangkok  (BKK) 08.2010 EK372 7.00 eugen45 2724
Athen (ATH) Dubai  (DXB) 08.2010 EK0104 5.00 eugen45 1933
Athen (ATH) Dubai  (DXB) 08.2010 EK104 5.00 eugen45 1572
Aufruf in der Lounge, so dass man als letztes in das Flugzeug einsteigen konnte. Begrüßungsgetränk wurde sofort serviert. Beijing (PEK) Dubai  (DXB) 06.2010 EK307 10.00 MaoMao 1714
kein separates Boarden für First bzw Business Class Passagiere sondern alle zusammen im überfüllten Bus zur Vorfeld Position, Dubai (DXB) Hamburg  (HAM) 05.2010 EK059 0.00 detlefbrandt 2076
kein separates Boarding für First oder Business Class Passagiere Plaisance (MRU) Dubai  (DXB) 05.2010 EK3704 7.00 detlefbrandt 1545
Aufruf des Fluges in der Lounge, so dass man bei der Ankunft am Gate quasi als letztes einsteigt. Sofort wurde ein Begrüßungsgetränk gereicht. Dubai (DXB) Beijing  (PEK) 05.2010 EK308 9.00 MaoMao 1752
Aufruf in der Lounge für Boarding, so dass Warteraum bereits leer war und Einstieg vor Start Just-in-Time war. Sofort am Platz wurde ein Getränk angeboten. Frankfurt (FRA) Dubai  (DXB) 05.2010 EK048 10.00 MaoMao 2720
schnelles Boarden und freundliche Begrüßung Dubai (DXB) Plaisance  (MRU) 05.2010 EK 370 10.00 detlefbrandt 1908
namendliche Begrüßung und Begleitung zum Sitzplatz Hamburg (HAM) Dubai  (DXB) 05.2010 EK 060 10.00 detlefbrandt 1924
Bis eine Stunde vor Abflug wusste kein Fluggast bescheid Dubai (DXB) Zürich  (ZRH) 04.2010 EK87 1.00 ZEO 1632
Pures Gedränge, keine fast lane für die First-class, bei Aufruf stürmten alle auf den Schalter zu. Dubai (DXB) Zürich  (ZRH) 03.2010 EK087 5.00 Hilli44 1846
Leider wurden die First und Business class Passagiere nicht darüber informiert, das sie in den zweiten Stock mit dem Fahrstuhl fahren müssen um an Bord zu kommen.Sorgte für einige Verwirrung.Begrüßung an Bord sehr freundlich und persönlich. Dubai (DXB) Bangkok  (BKK) 02.2010 EK 372 9.00 Hilli44 2329
Sehr nett und persönlich. Zürich (ZRH) Dubai  (DXB) 02.2010 EK 088 10.00 Hilli44 1617
Unterschied bezahlt und auch bekommen keine Schlange stehen Melbourne (MEB) Dubai  (DXB) 01.2010 EK407 10.00 Berta56 1525
Ein laaaaanger Weg von der Lounge zu Flugsteig 121 und dennoch musste man dort noch weitere fast zehn Minuten warten. Aber es gibt Schlimmeres. Begrüßung an Bord gut und professionell, ein Hauch von Herzlichkeit war fast zu spüren Dubai (DXB) Duesseldorf  (DUS) 12.2009 EK 057 7.00 monacodn 1979
Trotz Aufrufs in der Lounge mussten wir noch ca. 10 Minuten am Gate warten. Begrüssung an Bord professionell und nett Johannesburg (JNB) Dubai  (DXB) 12.2009 EK 766 9.00 monacodn 1472
Recht chaotisch, da die Maschine auf Anschlussreisenden warten musste Dubai (DXB) Cape Town  (CPT) 12.2009 770 6.00 monacodn 1934
Professionell und schnell, freundlich, aber ohne \'Herz\' Duesseldorf (DUS) Dubai  (DXB) 12.2009 058 8.00 monacodn 1803
Dubai (DXB) Vienna  (VIE) 12.2009 EK127 10.00 hudriwudri 1886
Auckland (AKL) Sydney  (SYD) 12.2009 EK413 10.00 hudriwudri 1644
Sydney (SYD) Dubai  (DXB) 12.2009 EK413 10.00 hudriwudri 1768
Dubai (DXB) Vienna  (VIE) 11.2009 127 10.00 Reisetiger 1574
In Sydney wollte mich eine Angestellte nicht an Bord lassen, obwohl First Class- Passagiere nach dem boarding announcement jederzeit an Bord dürfen und ein eigenes Pult for die FC vorhanden war Christchurch (CHC) Dubai  (DXB) 11.2009 419 6.00 Reisetiger 1503
Sydney (SYD) Auckland  (AKL) 11.2009 EK412 10.00 hudriwudri 1517
Eigenes Gate für Business und First bei A380 Flügen. Dubai (DXB) Sydney  (SYD) 11.2009 EK412 10.00 hudriwudri 1969
Sowohl beim Security check am Gate, als auch beim borden rascher Zugang. Vienna (VIE) Dubai  (DXB) 11.2009 EK128 10.00 hudriwudri 1291
Dubai (DXB) Melbourne  (MEL) 11.2009 408 9.00 Reisetiger 1754
Melbourne (MEL) Auckland  (AKL) 11.2009 406 10.00 Reisetiger 1516
Separates Abteil in der Departure Lounge für First und Business Vienna (VIE) Dubai  (DXB) 11.2009 128 10.00 Reisetiger 1342
Boarding at Lounge Level, Free upgrade C -> auf F ,Super Purser, sehr persönlicher Service Dubai (DXB) Bangkok  (BKK) 10.2009 372 10.00 rodus 2840
Sehr schnell, extra Finger für First/Business. Im Flugzeug wurde man mit einem sehr freundlichen Lächeln und Champagner begrüßt. Frankfurt (FRA) Dubai  (DXB) 07.2009 EK0048 10.00 fireballoon 2999
Keine Wartezeiten, jedoch wird man mit Bussen zum Flugzeug gefahren.Y-C-F im gleichen Bus und in der gleichen Schlange vor dem Flugzeug! Cape Town (CPT) Dubai  (DXB) 06.2009 EK771 7.00 gipfel80 1618
Shanghai (SHA) Dubai  (DXB) 05.2009 EK 303 6.00 muc-flyer 1288
Leider eine Außenposition - aber alles in allem recht schnell von der Lounge bis zum Flugzeug Dubai (DXB) Duesseldorf  (DUS) 12.2008 EK055 9.00 Dion_DTM 2236
Zur Bordingzeit wurde der Flug in der Lounge aufgerufen und beim borden wurde priorisiert - somit keine Wartezeiten und freier Weg von der Lounge zum Sitzplatz Melbourne (MEL) Dubai  (DXB) 12.2008 EK407 10.00 Dion_DTM 1634
Leider eine Außenposition - dennoch keine langen Wartezeiten und schneller Transfer zum Flugzeug. Dubai (DXB) Sydney  (SYD) 11.2008 EK412 9.00 Dion_DTM 2115
Nach Aufrufen in der Lounge ging das Borden sehr schnell. Keine langen Wartezeiten. Duesseldorf (DUS) Dubai  (DXB) 11.2008 EK058 10.00 Dion_DTM 2195
Dubai (DXB) Zürich  (ZRH) 09.2008 EK087 9.00 Leuchti 1457
Plaisance (MRU) Dubai  (DXB) 09.2008 EK 702 9.00 Leuchti 1269
Zürich (ZRH) Dubai  (DXB) 09.2008 EK088 10.00 Leuchti 2538
Dubai (DXB) Johannesburg  (JNB) 09.2008 EK763 8.00 Rumreisender 1577
Christchurch (CHC) Dubai  (DXB) 06.2008 EK413 9.00 paulch 1153
Beijing (PEK) Dubai  (DXB) 06.2008 307 10.00 centoundici 1249
Dubai (DXB) Duesseldorf  (DUS) 05.2008 EK 56 9.00 Rumreisender 1576
Johannesburg (JNB) Dubai  (DXB) 05.2008 764 10.00 Rumreisender 1207
Rette sich, wer kann! Rechter und linker Teil der Tür getrennt nach Klassen, aber keine Kontrolle und keine Übersicht. Dubai (DXB) Hamburg  (HAM) 02.2008 EK 205 5.00 franco 1795
Keine Übersicht des Personals. Anschlußflug aus Neuseeland wird vorgezogen. Was dann kommt, geht im Chaos unter. Das ist doch ein täglicher Flug. - Wo ist die Routine? Sydney (SYD) Dubai  (DXB) 02.2008 EK 413 2.00 franco 1589
Dubai (DXB) Hong Kong  (HKG) 01.2008 380 3.00 swisstoybox 1718
Dubai (DXB) Sydney  (SYD) 01.2008 EK 412 10.00 franco 1855
Hamburg (HAM) Dubai  (DXB) 01.2008 EK 206 10.00 franco 1578
Dubai (DXB) Sydney  (SYD) 12.2007 EK412 9.00 Luehrs 1760
Dubai (DXB) Frankfurt  (FRA) 12.2007 EK 045 5.00 homer 2810
Cairo (CAI) Dubai  (DXB) 08.2007 EK 6.00 orvieto62 1460
Dubai (DXB) Hamburg  (HAM) 08.2007 EK 10.00 docnew 1937
Plaisance (MRU) Dubai  (DXB) 08.2007 EK 9.00 docnew 1549
Dubai (DXB) Plaisance  (MRU) 07.2007 EK 10.00 docnew 1855
Hamburg (HAM) Dubai  (DXB) 07.2007 EK206 9.00 docnew 1705
Hamburg (HAM) Shanghai  (SHA) 06.2007 EK 302 9.00 Telefant 1637
Keine dedizierte Boardingansage in der Lounge, sondern nur das übliche FIDS. Auf den Screens wird aber Final Call 30-40 Minuten vor eigenltiches Boarding aufgelistet. Diese Zeit muss man dann am Gate absitzen (wenig Sitzplätze, keine Verpflegung). Passagieren müssen den weitenn Weg zum Gate laufen (zum Teil 10 Minuten). Am Gate gibt es kein echtes Priorityboarding. F, J, Familien etc boarden gemeinsam. An Board wird man nicht namentlich begrüsst, Sitzplatz muss mann selber suchen. Aber danach gibt es einen Begrüssungschampagner. Dubai (DXB) Melbourne  (MEB) 10.2006 EK406 5.00 hansie123 1974
Dubai (DXB) Duesseldorf  (DUS) 05.2006 EK055 9.00 Remieg 1649
Sydney (SYD) Dubai  (DXB) 05.2006 EK413 9.00 Remieg 1466
Dubai (DXB) Sydney  (SYD) 04.2006 EK412 9.00 Remieg 1678
Duesseldorf (DUS) Dubai  (DXB) 04.2006 EK056 9.00 Remieg 1826

Whether you are a business traveler, a globetrotter or just want to write a review of your last flight and additional starting to keep track of your flights, FlightScore.com is the place for you to choose the right Airline for your next flight and keep track of your flight statistics in one place! With our extended search functions you can build your own toplist and find the airline that fits your needs the best.

© 2019 NextEra
 
No part of this website may be reproduced without permission from FlightScore.com