Login:

Search Airline Reviews

Airline*
Class*
From Airport
To Airport

Search Member


Airline Review Qatar Airways First Class Flight

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Overall Rating


8.29
 
Ground  7.46
Check-In 6.83
Lounge 7.75
Boarding 7.83
Baggage 6.89
Punctuality 8.72
 
Air  8.20
Seat comfort 8.25
Entertainment 7.50
Cleanliness 8.42
Service 8.61
Dishes 8.11
Beverages 9.22
Restrooms 6.19
Extras 8.22
 
Other  9.22
Price / Performance 8.83
Safeness 9.61



Detailed Airline Reviews for category Boarding

 Comments From To Date Flight No. Note Member views
Weil ich der Lounge nichts verpassen konnte (und den langen Weg zum Gate bereits kannte), tappelte ich ohne den Aufruf abzuwarten zeitig los, passierte zügig die nochmalige Sicherheitskontrolle und durfte am Gate gleich - wie schon gehabt - per Abkürzung einsteigen. Wie schön, an Bord dann bald wieder einen kühlen Champagner angeboten zu bekommen. Cairo (CAI) Doha  (DOH) 04.2017 QR1304 8.00 maustravel 436
Der Weg zum Abfluggate D4 war recht weit, mit Hilfe der Bahn aber gut zu bewältigen. Dort angekommen hatte der Einsteigevorgang bereits begonnen, und nachdem ich es an der Schlange vorbei geschafft hatte, durfte ich sofort an Bord. Vor dem Start gab es dann nicht nur einen arabischen Kaffee, sondern auch ein sehr erwachsenes Glas Champagner. Doha (DOH) Cairo  (CAI) 04.2017 QR1303 10.00 maustravel 439
Eine kleine Schwachstelle im Priority Konzept von QR. Sowohl bei der ersten Bordkarten- und Passkontrolle, als auch bei der zweiten gab es nur „unisex“ (=alle gleich). Hinter dem Warteraum (also an dessen Ausgang) waren zwar zwei Ausgänge (F – C – und Priority bis hinunter zum Bronzestatus und auf der anderen Seite Y) – dies brachte aber wenig, da man sich hinterher wieder im gleichen Gang traf (und Y sogar den kürzeren Weg hatte). Bei der Gabelung „unten – oben“ war die Beschilderung falsch (und die dort stehende Dame etwas unaufmerksam). So lief ich erst einmal in die mit F/C bezeichnete Richtung und wäre (gemeinsam mit ein paar Kollegen) doch glatt unten im A 380 gelandet, wenn wir nicht doch noch zurückgepfiffen worden wären. Auch oben mussten wir noch ein wenig vor der Tür warten – an Bord angelangt begann dann aber sofort das F-Erlebnis mit allem was dazugehört: Champagner mit Refill vor dem Losrollen (wenn auch nur rose), persönlicher Vorstellung von zuständiger Flugbegleiterin und zwei verantwortlichen Managerinnen, Verteilung von Speisekarten, Bordanzug und AK-Köfferchen, Aufnahme der Speisewünsche . . . Also für das Bodenerlebnis würde ich eine 3 geben, an Bord ein 11 = 7 Punkte. Bangkok (BKK) Doha  (DOH) 04.2017 QR 833 7.00 maustravel 556
Natürlich musste ich auch alleine zum Flieger, dort eigener Check-In und Eingang für F und C ins Oberdeck, nette Begrüßung an Bord – und mit Champagner bin ich sowieso bestechlich ;-). Doha (DOH) Bangkok  (BKK) 04.2017 QR 830 10.00 maustravel 2001
Am recht entfernten Gate durfte ich dann eine Abkürzung nehmen und sofort einsteigen. Es waren schon fast alle Passagiere an Bord – heißt: Fotos kaum mehr möglich. Nach längerer Zeit gab es dann auch ein erfreulich großes Glas Champagner – und das in Cairo am Boden! Speise- und Getränkekarte wurden verteilt und ein recht hübsches Täschchen mit Socken und Schlamaske. Cairo (CAI) Doha  (DOH) 04.2017 QR1304 8.00 maustravel 708
Anstellen am Gate da es nur eine Bordkartenkontrolle gab und dort immer wieder Probleme mit den Dokumenten einzelner Fluggäste auftauchten. Keinerlei persönliche Betreuung am Boden. Priority bei der Boardkartenkontrolle gab es nicht. Boarding selbst mit Priority perfekt, als erster an Bord, sofortige nette Begrüßung, Champagner, Wasser, Gruß aus der Küche, Speise- und Getränkekarte wie auch der Schlafanzug waren binnen weniger Minuten geliefert. Auch die übliche Vorstellungs-Runde war schnell erledigt. Nur die Piloten lassen sich nie blicken, das kenne ich von LH/LX in der First anders. Bangkok (BKK) Doha  (DOH) 02.2017 QR833 9.00 wolfsgrab... 496
Ich traf rund 20 Minuten vor der angegebenen Boarding-Zeit am Gate ein. Dort sah ich bereits eine endlos lange Warteschlange an der einzigen Sicherheitskontrolle. Ich machte mich auf eine lange Wartezeit gefasst da üblicherweise dem Bodenpersonal jeglicher Status egal ist. Da der Herr aber einen Qatar-Band um den Hals hatte, sprach ich ihn ebenso mutig wie freundlich an. Er meinte ich könne in der Lounge warten und ich würde aufgerufen wenn die Economy-Passagiere weg wären. Da für mich ein frühzeitiges Boarding wesentlich reizvoller als ein neuerlicher Aufenthalt in der Lounge war, bat ich darum, trotzdem schon durch die Kontrolle zu dürfen – gerne entsprach er dem Wunsch und lotste mich sogleich an der langen Schlange vorbei. Nach der Kontrolle wurden die Bordkarten abgerissen – der Herr meinte, ich möge auf einen Aufruf für einen eigenen Bus warten und nicht mit den Economy-Passagieren mitgehen. Da mir klar war, dass der Business-Bus wohl erst ganz am Schluss abfahren würde, widersetzte ich mich und bestieg sodann gleich den ersten Economy-Bus. Und siehe da, meine Taktik ging auf. Ich war als erster in der Business – Kabine, wurde sogleich freundlichst begrüßt und umsorgt, natürlich mit Auswahl aus warmem und kaltem Tuch … und hatte bereits mein zweites Glas Rosé Champagner als fast 25 Minuten später die restlichen Business – Gäste eintrafen. Cairo (CAI) Doha  (DOH) 02.2017 QR1304 10.00 wolfsgrab... 676
Von meiner Begleiterin wurde ich auf die Minute pünktlich abgeholt und auf verschlungenen direkten Wegen durch geheime Gänge und Zwischentüren direkt zum Business/First-Boarding-Gate gebracht, selbst dort kein Anstellen obwohl nur 3 Leute vor mir waren… fast schon peinlich … das Timing war so gut, dass ich 30 Sekunden nach meiner Ankunft als erster direkt durch die Türe im Oberdeck boarden durfte. Der Anblick des A380 ist immer wieder beeindruckend. An Bord sofortige nette Begrüßung, Vorstellung meiner Gastgeberin… Überreichung von Pyjama und Amenity-Kit … und in Windeseile war ein Glas Champagner mit Wasser und Gruß aus der Küche da. Während des Umziehens im Badezimmer wurden beide Gläser wie von Geisterhand wieder aufgefüllt… und nochmals während des Pushback … und dazwischen noch Arabic Coffee mit Datteln Doha (DOH) Bangkok  (BKK) 02.2017 QR830 10.00 wolfsgrab... 2082
Das Boarding war sehr unorganisiert. Nochmals der komplette Sicherheitscheck am Gate und danach war einfach warten angesagt. Niemand wusste wer wann in welchen Bus einsteigen sollte. Wir warteten bis zum Schluss und dachten, dass da noch ein Bus für die First Class kommt aber da passierte nichts. Wir sind dann einfach in den nächsten Bus eingestiegen und mit den Economy Passagieren zum Flugzeug gefahren. Die Begrüssung an Bord war freundlich. Cairo (CAI) Doha  (DOH) 11.2016 QR 830 5.00 highexpec... 477
Mann wurde zum Gates gesendet um dann nochmals 20 min zu warten. Doha (DOH) Dubai  (DXB) 10.2015 1034 2.00 LH638 1147
Durch den eigenen Finger noch vor Business und Eco geboardet, sofort eine sehr freundliche Begrüßung an Bord mit Erklärung der Sitze und Ablagemöglichkeiten. Krug Champagner und Sparkling Water with ice and lemon wurden sofort serviert. Nach dem Studium der Karte und der schüchternen Nachfrage wurde sofort am Boden der Billecart-Salmon Rosé Champagner geöffnet und auch mehrmals unaufgefordert nachgefüllt. Ein Tuch, wahlweise kalt oder warm, wurde auch gereicht – einfach perfekt, nichts zu meckern! Doha (DOH) Bangkok  (BKK) 09.2015 QR0830 10.00 wolfsgrab... 2314
Kaum Passagiere und jeder wie er wollte. Abu Dhabi (AUH) Doha  (DOH) 12.2014 QR1041 9.00 atri1666 743
Nur wenige Passagiere aber F voll Doha (DOH) Abu Dhabi  (AUH) 12.2014 QR1046 10.00 atri1666 770
Doha (DOH) Abu Dhabi  (AUH) 05.2014 QR1044 10.00 atri1666 686
Busboarding, relativ müde Begruesseung an Board. Man war noch etwas unausgeschlafen. Als ich einen 2ten arabischen Kaffee verlangte, kam jedoch auch das Lächeln zurück. Doha (DOH) Dubai  (DXB) 02.2014 QR1000 7.00 docnew 741
Angenehm zügiges Busboarding wie immer in Doha. Nette Begrüßung trotz später Stunde und sofortiges Abfragen der preflight Getränkewünsche. Doha (DOH) Dubai  (DXB) 02.2014 QR100X 8.00 docnew 688
Das war ein Desaster!! Ich habe noch nie so ein Chaos erlebt. In Dubai herrschte in den frühen Morgenstunden Nebel. Daher hatten alle Flüge Verspätung, die meisten Ueber 4-5 Stunden! Unser Abflug war 12.30h, auch um diese Zeit deutliche Verspätungen. Das war nicht wirklich ein grosses Problem, nur hat keiner Informationen weitergegeben, nochwusste man das entstehende Chaos zu managen. Ich habe zur Abflugszeit am Transferschalter von Qatar airways nachgefragt, ob unser Anschlussflug in Doha erreichet werden würde. Nur dadurch habe ich erfahren, dass man unseren Flug bereits boardet! Und zwar ohne dieses zu kommunizieren oder an der Abflugtafel ein Gate anzuzeigen. Wir wurden von Gate 16 zu Gate 30 geschickt, dieses war leer, dann zurück zu Gate 13 und von hier wieder zu 29. Wer den Airport in DXB kennt, weiss um die langen Wege. Das alles nach 6 Stunden Schlaf im Ekel-Airport-Hotel und mit kleinen Kindern. Hurra… Als wir final am richtigen Gate waren, gabs ein Busboarding und wir sind die letzten Passagiere gewesen. Woher wussten nur all die anderen vom richtigen Gate?\r\nUnser Bus wurde dann ungelogen 20! Min über das Vorfeld gefahren. Als wir endlich das Flugzeug im Frachtbereich des AP erreichten, mussten wir weitere 10 Min im Bus ausharren. Danach Mäßig freundliche Begrüßung an Board und weitere 50 Min warten. Wieder fast ohne Info. Damit war der Anschlussflug wohl weg, obwohl uns alle hinhielten, und meinten, der Flieger hätte fast immer Verspätung. Unfassbar. Die airline kann nur strikt nach Plan. Alles Unvorhersehbare wird zum Desaster!\r\n Dubai (DXB) Doha  (DOH) 02.2014 QR1007 1.00 docnew 702
Der "alte" Flughafen von Doha verfügt leider über keine Jetties, also gibt es immer einen Bustransfer. Dieser ist aber eigentlich OK, denn es ist immer ein kleiner Bus mit speziellen Sitzen für maximal ca. 15 Passagiere. Doha (DOH) Dubai  (DXB) 02.2014 QR1012 6.00 highexpec... 762
Beim Boarding wartete dann das nächste Chaos auf uns. Ein riesen Gedränge wieder und keine richtige Trennung für das Boarding. Also ein Schieben und Drängen und schreiende Kinder und Kinderwagen die über die Füsse rollen etc. Chaos!Wir warten und warten und warten bis dann endlich nach ca. 30 Minuten eine Ansage gemacht wird, dass das Boarding sich verspätet. Was für eine Scheisse! Völliges Chaos, die Leute drehten beinahe durch und viele beschwerten sich bei den Gate agents. Irgendwann in den Diskussionen wurde dann doch mit dem Boarding gestartet aber dann stockte es bereits wieder weil eine Familie (5 Kinder) irgend ein Problem mit den Bordkarten hatte. Also wieder warten. Endlich hatten wir es geschafft und der Gate Agent liess uns boarden. Absolut unfreundlich, keine Entschuldigung, kein guter Flug gewünscht, nichts. Auf meine Frage ob das Boarding immer so läuft in Amman hat er mir keine Antwort gegeben. Die Begrüssung an Bord war dafür umso besser und auch diesmal eine sehr nette Besatzung. Kann aber die Sache auch nicht mehr retten und so bleibt es bei 2 Punkten. Amman (AMM) Doha  (DOH) 02.2014 QR 403 2.00 highexpec... 1091
Das Boarding war chaotisch, der Airbus war ausgebucht und der alte Teil vom Flughafen Abu Dhabi ist wohl nicht mehr zeitgemäss. Die Security war eigentlich auch zugleich im Warteraum für den Flug. Gedränge beim Boarding, da sind dann doch Kulturunterschiede festzustellen. Es waren viele Expats an Bord auf dem Weg in ihre Heimatländer für den Jahresurlaub. Die Begrüssung an Bord war aber sehr herzlich. Abu Dhabi (AUH) Doha  (DOH) 01.2014 QR1045 6.00 highexpec... 518
Auch wenn ich die Aussenpositionen nicht mag, mit Qatar Airways ist es nicht ganz so schlimm. Die kleinen Busse für die Transfers zwischen Flugzeug und Business/Frist Class Terminal sind angenehm, bieten nur für ca. 10-15 Passagieren Platz. Doha (DOH) Amman  (AMM) 01.2014 QR 400 6.00 highexpec... 690
Rasch, freundlich, routiniert. Prio-boarding eingehalten. Dubai (DXB) Doha  (DOH) 11.2013 QR 8.00 docnew 605
Eigener F-Class Bus. Man wird nach Boarding Abschluss der Eco-Paxe abgeholt. Nette Begrüßung . Doha (DOH) Dubai  (DXB) 11.2013 QR1004 9.00 docnew 700
Dubai (DXB) Doha  (DOH) 11.2013 QR1001 10.00 svhennig 1118
Extra Bus für First. Doha (DOH) Dubai  (DXB) 11.2013 QR1002 10.00 atri1666 631
Dubai (DXB) Doha  (DOH) 11.2013 QR1005 10.00 atri1666 570
Lange, lange, lange Zeit musste ich vor dem Boarding Gate warten bis ein Transfer zum Flieger organisiert wurde. Doha (DOH) München  (MUC) 06.2012 QR003 3.00 Pawelino 1007
München (MUC) Doha  (DOH) 06.2012 QR4 8.00 Pawelino 904
Doha (DOH) München  (MUC) 05.2012 QR009 9.00 Pawelino 708
München (MUC) Doha  (DOH) 05.2012 QR4 4.00 Pawelino 603
Doha (DOH) München  (MUC) 04.2012 QR9 8.00 Pawelino 680
alles ok... Doha (DOH) Frankfurt  (FRA) 11.2011 QR 25 9.00 ThWilmesi 951
Wieder mit kleinen Bussen sehr komfortabel und individuell. Doha (DOH) Dubai  (DXB) 06.2011 QR 10.00 docnew 1026
Priority boarding, sehr unkompliziert und konsequent durchgefuehrt. Dubai (DXB) Doha  (DOH) 06.2011 QR 10.00 docnew 907
Limousine BMW stand bereit für den Transfer zum Terminal. Frankfurt (FRA) Doha  (DOH) 12.2008 QR025 10.00 thomas.txl 2647
in der Limusine direkt zum Flugzeug gefahren Doha (DOH) Frankfurt  (FRA) 03.2008 QR 027 10.00 detlefbrandt 1334

Whether you are a business traveler, a globetrotter or just want to write a review of your last flight and additional starting to keep track of your flights, FlightScore.com is the place for you to choose the right Airline for your next flight and keep track of your flight statistics in one place! With our extended search functions you can build your own toplist and find the airline that fits your needs the best.

© 2017 NextEra
 
No part of this website may be reproduced without permission from FlightScore.com