Login:

Search Airline Reviews

Airline*
Class*
From Airport
To Airport

Search Member


Airline Review British Airways Business Class Flight

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Overall Rating


7.64
 
Ground  7.26
Check-In 7.06
Lounge 7.47
Boarding 7.36
Baggage 6.59
Punctuality 8.28
 
Air  7.02
Seat comfort 7.02
Entertainment 5.43
Cleanliness 7.77
Service 7.91
Dishes 7.11
Beverages 8.20
Restrooms 6.30
Extras 5.74
 
Other  8.66
Price / Performance 8.04
Safeness 9.28



Detailed Airline Reviews for category Seat comfort

 Comments From To Date Flight No. Note Member views
Die Enge kann auch der freie Mittelsitz nicht wettmachen. Das war für mich einfach wieder für C zu eingeklemmt. Leider war abermals der Gangsitz besetzt – keine Ahnung warum. Von 16 möglichen Plätzen verteilt auf 4 Reihen waren nur 7 belegt – also 2 Reihen ganz frei. Mein kleiner Freund fand das blöd – und ich pflichte ihm bei. London (LHR) Frankfurt  (FRA) 04.2018 BA 912 3.00 maustravel 236
6 Reihen hatte man für die C reserviert- 12 Fensterplätze waren besetzt – da saßen also die 12 Jünger – und ein Mittelplatz – logischerweise Jesus, und der saß gar nicht biblisch neben Petrus – nämlich neben mir. Bei geblocktem Mittelsitz eigentlich nicht weiter schlimm. Aber mein kleiner Freund Basil war „not amused“, zumal doch BA den Platz in der Reihe eines Emerald Kunden gemeinhin frei hält. Vielleicht saß der Zausel auch einfach falsch – eigentlich sind die beiden ersten Reihen doch für höhere Statuskunden geblockt? Wir werden es nicht erfahren. Den (kaum vorhandenen) C-Komfort erhöhte es jedenfalls nicht. Stockholm (ARN) London  (LHR) 04.2018 BA 777 3.00 maustravel 328
Club Europe Business Class. Bequeme Economy-Ledersitze, freier Mittelsitz mit Tischchen. Bei zurückgeklappter Lehne des Vordermannes war es allerdings kaum möglich vernünftig das Netbook zu bedienen. London (LHR) Stockholm  (ARN) 04.2018 BA782 4.00 wolfsgrab... 316
Im A 320 war es nicht anders, als im A 319: eng. Zum Glück lehnte sich meine Vorderfrau nicht zurück. So blieb als Komfortzone der (fast) freie Mittelsitz mit Ablage – das ist mir für Business nach wie vor zu wenig. London (LHR) Stockholm  (ARN) 04.2018 BA 782 4.00 maustravel 287
Wenn man den vorderen Reihen wenigstens etwas mehr Sitzabstand gönnen würde . . . So war es einfach chartermäßig mit geblocktem Mittelsitz. Deshalb war es unmöglich, ein Stück Butter, welches mir vom Tablett hüpfte, wieder aufzuheben. Sorry – komfortabel geht anders. Frankfurt (FRA) London  (LHR) 04.2018 BA 907 4.00 maustravel 293
Club Europe Business Class. Bequeme Economy-Ledersitze, freier Mittelsitz mit Tischchen. Bei zurückgeklappter Lehne des Vordermannes war es allerdings kaum möglich vernünftig das Netbook zu bedienen. Vienna (VIE) London  (LHR) 04.2018 BA697 4.00 wolfsgrab... 155
naja .... Es ist eben europäische Businessclass. Mittelsitz bleibt frei und mehr nicht. London (LHR) Hamburg  (HAM) 04.2018 BA 972 8.00 sts 93
Wir saßen im Stübli. Bis auf den Zappelphilipp auf der anderen Seite des Ganges, war es super ruhig in der kleinen Kabine. Muscat (MCT) London  (LHR) 04.2018 BA80 10.00 sts 181
Für 90 Minuten ok. Mittelsitz mit kleinem Tischchen geblockt. Hamburg (HAM) London  (LHR) 03.2018 BA974 9.00 sts 222
13a ist perfekt. Rückwärts aber man muss über keinen rübersteigen, wenn man aus seinem Sitz möchte. Ich finde den Sitz ganz ok und kann gut schlafen. Es war aber trotz zwei Decken eisig kalt London (LHR) Muscat  (MCT) 03.2018 BA79 10.00 sts 166
Zu den Sitzen in der sogenannten Club World auf den BA Europastrecken fällt mir nun wirklich nicht mehr viel ein: eng mit wenig Sitzabstand. Der mit einer Ablage geblockter Mittelsitz hatte die Aufgabe, das C-Feeling zu vermitteln, was ihm nur beschränkt gelang. Immerhin hatte ich (besser: hatten wir) die ganze Reihe für uns. Das klappt bei BA für hochgeschätzte Statuskunden meist erstaunlich gut. London (LHR) Frankfurt  (FRA) 03.2018 BA 912 4.00 maustravel 392
Nachdem ich die C von BA ja schon kannte, brauchte ich keinen ersten Schock mehr zu überwinden. Ich habe mich damit zwar nicht angefreundet, aber doch arrangiert, was mir auf diesem Flug durch den in Reihe 7 zwar schmalen, aber ungehinderten Zutritt zum Gang und vor allem den freien Neben-/Gegenübersitz erleichtert wurde. Speziell letzteres bescherte mir auf der Nachbarseite die schmerzlich vermissten Ablagemöglichkeiten (sonst gab es eigentlich nur ein kleines Schubfach am Boden, welches mit den Schuhen schon ziemlich gefüllt war): Wo man mit einer Zeitung, der Speisekarte, den Kopfhörern oder anderen Kleinigkeiten hin sollte, ist mir ein Rätsel. Dadurch konnte auch die Abtrennung zum Nachbarsitz während des ganzen Fluges unten bleiben, was wenigstens etwas Kontakt zur Außenwelt ermöglichte. Recht (zu) eng speziell im Schulerbereich war es nach wie vor, während mir das „Rückwärtsfliegen“ wieder nichts ausgemacht hat. Ziemlich unpraktisch fand ich die Beleuchtung. Die Fensterabdunklung (es war ein kompletter Tagflug), ließ sich leider nur (und das sehr schwerfällig) im Duett bedienen – wie schön war es in früherer Steinzeit, als es noch Fensterklappen gab, die man einfach einzeln und so weit man wollte rauf und runter ziehen konnte. Gekrönt wurde das ganze noch von einem Lesefunzelchen an der Seite, bei dem man sich meistens selbst im Licht saß. Der Tisch war nicht unbedingt stabil, man konnte ihn aber sehr schön herbeiziehen. Leider war er so leichtgängig, dass er problemlos auch selbständig wieder zurückrutschte. Würde man mir einen freien Nebensitz garantieren, könnte ich damit leben – aber dann könnte man auch glich die Sitze etwas breiter und aus 2-3-2 2-2-2 machen. Am Gang sitzt man immer in Flugrichtung und hat natürlich immer freien Zutritt zu demselben – aber man sitzt (und liegt) nicht nur „am Gang“, sondern fast „im Gang“ – so richtig schön ist das auch nicht, und die vielfach so beliebte Privatsphäre tendiert nicht nur gegen, sondern eher unter Null. Mein Fall wäre solch ein Platz nicht unbedingt. Seoul (ICN) London  (LHR) 03.2018 BA 018 6.00 maustravel 476
die Boeing767 hatte ihre besten Zeiten schon hinter sich, entsprechend sah die Inneneinrichtung auch aus - Sitz war OK , mehr aber auch nicht London (LHR) Frankfurt  (FRA) 03.2018 BA902 5.00 Snoopyfra 197
Nebensitz blieb erfreulicherweise frei Frankfurt (FRA) London  (LCY) 03.2018 BA8731 6.00 Snoopyfra 210
Für mich eine ungewohnte und neue Erfahrung. Ein Großraumflugzeug in Domestic-Bestuhlung findet man in Europa sehr selten. BA schickte eine 24 Jahre alte 767 nach Stockholm. Diese war in 2-3-2 bestuhlt. Die linken und rechten 2er – Sitzreihen waren besetzt, kein freier Mittelsitz. Lediglich in der mittleren Reihe gab es einen freien Minisitz zwischen den beiden Sitzen. Vorgewarnt von BA-Profi Maustravel nahm ich entgegen meinen sonstigen Gewohnheiten somit einen Sitz in der mittleren Reihe und konnte gleich einen in Reihe 1 ergattern. Die Sitze sind gefühlt ein klein wenig breiter als sonstige Europa-Eco-Sitze. Trotz der schon sehr deutlich merkbaren Abnützungserscheinungen war der Sitz bequem. Dass das ausklappbare Tischchen nicht waagrecht war, konnte ich verschmerzen. Ungewöhnlich war ein großer aus der Frontwand ausklappbarer Tisch. So etwas habe ich noch nie gesehen. Aufgrund der darauf befindlichen Gurte nehme ich an, dass dieser für eine Babyschale gedacht war. Er tat aber gute Dienste für mein Netbook und die Gläser. Mit diesem Tisch, ist die Reihe 1 sogar komfortabler als die restliche Kabine. Stockholm (ARN) London  (LHR) 03.2018 BA779 9.00 wolfsgrab... 283
Ein relativ moderner A320 mit der in Europa leidlich bekannten Eco-Bestuhlung. Immerhin war am obligatorisch freien Mittelsitz ein Tisch fix montiert. Sitzabstand und Qualität so weit in Ordnung. London (LHR) Vienna  (VIE) 03.2018 BA706 7.00 wolfsgrab... 445
London (LHR) Frankfurt  (FRA) 02.2018 BA916 7.00 Snoopyfra 228
Nebensitz blieb frei , daher recht bequem Frankfurt (FRA) London  (LCY) 02.2018 BA8731 7.00 Snoopyfra 206
ganz schön eng, aber alles in allem recht OK London (LHR) Frankfurt  (FRA) 01.2018 BA914 7.00 Snoopyfra 271
hatte Glück , dass der Nebensitz frei blieb, was aber kein Standard ist Frankfurt (FRA) London  (LCY) 01.2018 BA8731 5.00 Snoopyfra 235
Hier gibt es nichts Neues zu vermelden: enge Eco-Sitze mit geblocktem Mittelplatz London (LHR) Frankfurt  (FRA) 01.2018 BA 908 4.00 maustravel 600
Wie gehabt recht eng und wenig C-like. München (MUC) London  (LHR) 01.2018 BA 949 4.00 maustravel 473
Dieser Flug wurde wieder planmäßig mit einem A 319 durchgeführt und konnte komfortmäßig natürlich nicht mit dem Vorflug mithalten. Es war wieder wie gewohnt eng – immerhin hatten wir die ganze Reihe für uns. London (LHR) München  (MUC) 01.2018 BA 945 5.00 maustravel 507
Welch nette Überraschung: BA hatte statt eines A 320 eine B 767 auf den Hof gestellt und freundlicherweise meinen Sitzplatz von 2A auf 2F geändert. Die 767 ist 2-3-2 bestuhlt, und der einzige geblockte Platz pro Reihe ist E. Dieser ist dann dank Verbreiterung für D und F auch wirklich nur für grazile Bären geeignet, während mein Sitz 2F dadurch (und auch durch den Sitzabstand) sehr komfortabel war. Nett finde ich es auch, dass BA – wenn es möglich ist – für seine Executive Club Emerald Members immer die ganze Reihe blockt. Auf diese Idee ist man in der LH Group leider noch nicht gekommen. Frankfurt (FRA) London  (LHR) 01.2018 BA 903 9.00 maustravel 540
London (LHR) Frankfurt  (FRA) 12.2017 BA902 6.00 JSCjsc1 221
siehe Hinflug Johannesburg (JNB) London  (LHR) 12.2017 BA56 6.00 JSCjsc1 312
Der Sitzabstand war (inzwischen bekanntermaßen) minimal. Wenn sich dann noch der Vordermann genüsslich zurücklehnte (zum Glück waren das nur eigentlich überflüssige wenige Zentimeter), wurde es schon sehr beengt, und das Lesen einer Tageszeitung wurde beim Umblättern zum akrobatischen Akt – nein: das war wahrlich keine Business-Welt. Nicht jeder hat eben die Statur meines kleinen Begleiters, der mit seinem Sitz wieder sehr zufrieden war ;-). London (LHR) Rome  (FCO) 11.2017 BA 546 4.00 maustravel 635
Ein wenig mehr Sitzabstand wäre wünschenswert gewesen – so blieb es nei dem freien Nebensitz bzw. der freien Reihe und dem gewohnten Charterfeeling. Frankfurt (FRA) London  (LHR) 11.2017 BA 905 4.00 maustravel 573
Alte BA Ledersitze in alter Maschine Cape Town (CPT) Durban  (DUR) 11.2017 BA6305 5.00 JSCjsc1 212
Das war nun leider wieder der gewohnte Komfort von BA: minimaler Sitzabstand und Charterfeeling bei geblocktem Mittelsitz – welch trauriger Kontrast zum vorherigen Flug! London (LHR) Frankfurt  (FRA) 11.2017 BA 912 4.00 maustravel 688
BA hatte kurzfristig einen Flugzeugwechsel vorgenommen und einen A 321 aus der Flotte für längere Mittelstrecken auf den Hof gestellt. Diese bot in C 23 langstreckengeignete Sessel, die abwechselnd 1-2 aufgestellt waren. Man hätte sogar flach liegen können (die Beine verschwanden dann unter den Armlehnen der Reihe davor). Das war schon ein echter Kontrast zum übliche BA-Europaangebot. Schade, dass mir ein Einzelsitz nicht vergönnt war. Stockholm (ARN) London  (LHR) 11.2017 BA 777 9.00 maustravel 672
Frankfurt (FRA) London  (LHR) 11.2017 BA911 6.00 JSCjsc1 176
Über die eigenwillige Anordnung der BA Business Class ist viel geschrieben worden. Ja, es ist eine Sardinenbüchse. Mein ausgewählter Sitz oben am Fenster hatte wenigstens genügend Stauraum in den Seitenfächern. Ich kann in den merkwürdigen Sitzen der BA mit dem Klappteil für die Beine gut schlafen, kann aber die Probleme vieler Reisender nachvollziehen, die das nicht können. London (LHR) Cape Town  (CPT) 11.2017 BA59 6.00 JSCjsc1 458
Nach wie vor nicht die Stärke von BA – ich spürte doch des öfteren die Knie meines Hintersitzers in meiner Lendengegend – und ich glaube nicht, dass er mit mir anbändeln wollte ;-). London (LHR) Stockholm  (ARN) 10.2017 BA 786 4.00 maustravel 747
Nein, der Sitzkomfort war nun überhaupt nicht „Business like“. Die Sitze waren eng, unbequem und mit marginalem Sitzabstand versehen. Ohne den mit einer Ablage geblockten Mittelsitz hätte es mehr an einen Charterflug als eine Business Class erinnert. Frankfurt (FRA) London  (LHR) 10.2017 BA 905 3.00 maustravel 688
Mittelsitz bleibt frei. Reihe 1ist für mich sehr angenehm, dam man niemanden hat, der die Rückenlehne zurückmachen kann. Dadurch wird es ja noch enger, als es schon ist. Hamburg (HAM) London  (LHR) 10.2017 BA975 8.00 sts 426
Die mir schon bekannte Kabine mit 7 Sitzen in einer Reihe, 2-3-2, von denen die beiden Fensterplätze und der Mittelsitz gegen die Flugrichtung angeordnet waren. Diesmal durfte ich auf 3J in Flugrichtung sitzen. Allerdings stellte ich fest, dass die Mittelsitze doch erheblich mehr Platz bei den Schultern (die bei mir nicht soooo schmal sind) bieten. Für einen Mittelstreckenflug ok, auf einer Langstrecke eher in der Klasse eines Ferienfliegers, wie etwa Condor. Und mein lieber Bärenfreund Maustravel hatte recht - es bieten wirklich nur die Mittelsitze in Reihe 3 und 5 IMMER einen ungestörten Zugang zum Gang... somit wäre tatsächlich 3F der beste Platz auf der Langstrecke in Sachen Privatsphäre, Platz und Komfort. Cairo (CAI) London  (LHR) 09.2017 BA154 7.00 wolfsgrab... 617
Bequeme Ledersitze mit 3-3 – Anordnung und fix verbauter Ablage beim Mittelsitz. Ich hatte alle 3 Sitze für mich alleine, sehr fein – und das, obwohl die Kabine recht voll war. Komisch, die Farbe meiner One-World-Karte ist gerade mal Silber. (das kam von einem Topbonus Statusmatch bei dem ich dann irgendwann von Gold auf Silber heruntergestuft wurde) London (LHR) Vienna  (VIE) 09.2017 BA704 7.00 wolfsgrab... 621
Wo soll ich beginnen? Nach vielen hundert Flügen endlich ein neues Erlebnis. Aufgrund der ausgebuchten Maschine blieb es bei meinem Mittelsitz gegen die Flugrichtung bei einer Bestuhlung 2-3-2. Erfreulicherweise mit eigenem und ungestörten Zugang zum Gang. Die Divider zu den Sitznachbarn darf man schon nach der Sicherheitsunterweisung hochfahren, danach ist die Privatsphäre sehr gut. Natürlich in keiner Weise vergleichbar mit QR; dort wird im gleichen Flugzeugtyp die Business Class 1-2-1 bestuhlt. Trotzdem ist mir diese für mich völlig neue Sitzanordnung lieber, als eine klassische 2-2-2 – Bestuhlung mit belegtem Nebensitz. Zumindest für einen Mittelstreckenflug war dieser Sitz sehr großzügig und angenehm; ich könnte mir darin durchaus auch eine Langstrecke vorstellen. Wie gesagt, die Privatsphäre ist einzigartig in der Mitte, wenn auch mit etwas Ölsardinen - Feeling. London (LHR) Cairo  (CAI) 09.2017 BA155 9.00 wolfsgrab... 606
Bequeme Ledersitze mit 3-3 – Anordnung und fix verbauter Ablage beim Mittelsitz. Ich hatte alle 3 Sitze für mich alleine, sehr fein. Vienna (VIE) London  (LHR) 09.2017 BA699 8.00 wolfsgrab... 563
Mein Platz 2F war trotz Flugzeugwechsels 2F geblieben – aber welch Unterschied im Sitzkomfort! Statt einer Dreierreihe mit minimalem Sitzabstand standen 2 breite Sessel mit viel Raum für die Beine bereit. So bequem bin ich noch nie von London nach Frankfurt geflogen (worden). London (LHR) Frankfurt  (FRA) 08.2017 BA 910 10.00 maustravel 695
Also der Sitzabstand war einer Business Class bei allem Verständnis für Flexibilität bei der Kabinenkonfiguration einfach unwürdig. Das konnte dann auch der freie Mittelsitz mit Ablage nicht mehr herausreißen. Dublin (DUB) London  (LHR) 08.2017 BA 827 4.00 maustravel 618
Der A 319 war nicht großzügiger ausgestuhlt als der A 321 – so blieb es auch hier beim Eco-Feeling mit freiem Mittelsitz. London (LHR) Dublin  (DUB) 08.2017 BA 830 4.00 maustravel 1074
Die Eco-Sitze wiesen zu allem Überfluss auch noch einen sehr knappen Sitzabstand auf – einziges Unterscheidungsmerkmal zur Y war der mit einer Ablage geblockte Mittelsitz. Frankfurt (FRA) London  (LHR) 08.2017 BA 903 3.00 maustravel 1018
Mittelsitz bleibt frei und viel Platz für die Beine Hamburg (HAM) London  (LHR) 08.2017 BA969 9.00 sts 557
Zur Seite recht viel Platz, nach vorne sehr eng London (LHR) Duesseldorf  (DUS) 06.2017 BA936 6.00 balou2904 431
Man kann trotz der komischen Position und der Zweiteilung gut schlafen Johannesburg (GCJ) London  (LHR) 06.2017 BA56 7.00 balou2904 530
Zur seite genügend Platz durch freien Mittelsitz, nach vorne sehr eingeschränkt Duesseldorf (DUS) London  (LHR) 06.2017 BA941 6.00 balou2904 423
Habe entgegen der Flugrichtung am Fenster gesessen, Privatsphäre gibt es erst wenn die Trennwand hoch ist. Leider macht die Stewardess die wand immer runter um etwas anzureichen London (LHR) Johannesburg  (GCJ) 06.2017 BA55 7.00 balou2904 781
Erste Reihe mit Beinfreiheit, Ledersitze. London (LHR) Berlin  (TXL) 05.2017 BA988 10.00 pudubaer 684
Wie immer Mittelsitz bleibt frei, aber für die kurze Strecke völlig in Ordnung Hamburg (HAM) London  (LHR) 04.2017 BA 963 8.00 sts 595
Wir waren zu zweit. Aufgrund der 2-2-Konfiguration war der Platz begrenzt. Im übrigen waren die Sitze in der Eco gleich. Aber die Ledersitze sind schon bequem. Berlin (TXL) London  (LCY) 04.2017 BA8490 8.00 pudubaer 562
Nun- die YING-YANG Ausrichtung der Business Sitze ist ja inzwischen legendär. Ich werde kein Fan davon, insbesondere am Fenster ist das Übersteigen der Füße des entsprechenden Passagiers umständlich und unangenehm. Auf dem Gang ist dafür mehr Halli-Galli. In jedem Fall resit man natürlich auch auf diesen Sitzen wesentlich komfortabler als in der ECO oder Premium ECO. Bucht man frühzeitig dann auch noch zu unschlagbaren Preisen. Duesseldorf (DUS) Bangkok  (BKK) 04.2017 9 7.00 Hardisch 779
Sehr bequem in der Business Class. Sitz-FREI-Sitz, in der dreier Reihe. Hamburg (HAM) London  (LHR) 03.2017 BA 969 10.00 GAT HAM 597
Eben Club Europe oder Mittelsitz bleibt frei. Für einen solch kurzen Hüpfer aber völlog ausreichend Hamburg (HAM) London  (LHR) 03.2017 BA975 9.00 sts 751
Es ist halt eng in den Sitzen (klar bei 8 Sitzen pro Reihe) aber trotzdem recht bequem....wenn man zu zweit fliegt schadet es ja auch nicht, wenn man sich anguckt.... London (LHR) Dubai  (DXB) 03.2017 105 6.00 sts 1046
Reihe 1 hat am meisten Platz für die Beine London (LHR) Hamburg  (HAM) 11.2016 BA972 10.00 sts 1240
Sitz am Fenster gegen die Flugrichtung, viel zu eng, der Teppich abgeschabt, Sitzverstellung schlecht zu erreichen. Divider nicht zeitgemäss. London (LHR) Shanghai  (PVG) 11.2016 161 2.00 cosmoberlin 1434
Erste Reihe ist u.E. am besten. Platz für die Beine und keinen Vordrmann, der die Lehne zurückmacht.... Hamburg (HAM) London  (LHR) 11.2016 BA975 10.00 sts 991
das will man nicht noch mal erleben. Diese Jing und Jang Konstellation ist das letzte, was ich bisher erlebt habe. Die Sitzbreite ist identisch mit Eco-Klasse, Privatsphäre gleich null, die 2 Mittelsitze werden durch einen \'Schieber\' geteilt, die person, die einem aufgrund der Sitzanordnung entgegen sitzt, ist durch eine Milchplastikscheibe getrennt. Das geht gar nicht. Nie wieder!! Hong Kong (HKG) London  (LHR) 10.2016 BA0028 1.00 wolfgangdvd1 1155
Mittelsitz bleibt zwar frei, aber mit einer Konsole blockiert, damit lassen sich die Armlehnen nicht bewegen - für Kurzstrecke ok, dennoch unbequem London (LHR) Berlin  (TXL) 10.2016 BA988 5.00 Dion_DTM 1331
Erste Reihe hat eine gute Beinfreiheit. Ansonsten normale Europa-Business-Class-Sitze. Für ne Stunde bequem. Hamburg (HAM) London  (LHR) 09.2016 BA967 10.00 sts 1153
Hier gibt es nichts Neues zu berichten: Eco mit freiem Mittelsitz und magerem Sitzabstand. London (LHR) Frankfurt  (FRA) 08.2016 BA 916 4.00 maustravel 1598
Dieser A 320 hatte 7 Reihen Club Europe. Der Sitzabstand war nicht größer als auf A 319 – für eine gute Benotung ist ein freier Mittelsitz einfach zu wenig. Dublin (DUB) London  (LHR) 08.2016 BA 837 4.00 maustravel 1296
Ich denke, in einer C dürfte ich nicht bei normaler Sitzposition schon mit den Knien an den Vordersitz stoßen. Wenn schon einziges Feature der C der freie Mittelsitz mit Ablagemöglichkeit ist, könnte man wenigstens in den ersten Reihen beim Sitzabstand ein wenig mehr Großzügigkeit walten lassen. London (LHR) Dublin  (DUB) 08.2016 BA 834 4.00 maustravel 1563
Im A 320 gab es nicht mehr Platz, als im A 319 – damit leider wieder unter den Ansprüchen an eine Business Class. Dublin (DUB) London  (LHR) 08.2016 BA 831 4.00 maustravel 1495
Wie gehabt: freier Mittelsitz mit Ablage und wenig Beinfreiheit. London (LHR) Dublin  (DUB) 08.2016 BA 838 4.00 maustravel 1731
Dieser war gewohnt bescheiden – Y mit freiem Mittelsitz und einfach lausig knappem Sitzabstand. Immerhin war die Ablage über dem Mittelsitz ganz brauchbar. Frankfurt (FRA) London  (LHR) 08.2016 BA 905 4.00 maustravel 1694
Die Sitzverteilung ist nun wirklich nicht optimal. Teilweise muss man über die Füße anderer Leute (wenn diese liegen) drüber steigen. Eine ungestörter Schlaf ist dabei nicht möglich. \r\nAuf unserem Flug kam als weiteres störendes Element hinzu, dass sich das Personal im Küchenbereich während der Ruhezeit zeitweilig sehr lautstark unterhalten hat. London (LHR) Hong Kong  (HKG) 08.2016 BA31 3.00 avecplesir 1702
die alte BC war besser London (LHR) Hamburg  (HAM) 07.2016 BA962 5.00 pipechief 1 982
Oberdeck undder beste Platz in der 747 New York (JFK) London  (LHR) 07.2016 BA172 10.00 pipechief 1 964
Die europäische C-Variante mit Y-Bestuhlung bei geblocktem Mittelsitz ist nach wie vor nicht mein Favorit – wenn es vorne wenigstens etwas mehr Sitzabstand gäbe . . . London (LHR) Frankfurt  (FRA) 07.2016 BA 910 4.00 maustravel 1850
Mittelsitz bleibt frei, aber in Reihe 1 hat man ja viel Platz London (LHR) Hamburg  (HAM) 07.2016 BA972 9.00 sts 1604
Mittelsitz bleibt frei, aber bei kurzer Strecke völlig ok Hamburg (HAM) London  (LHR) 06.2016 BA975 9.00 sts 1239
die alte BC bei BA war um WELTEN besser Hamburg (HAM) London  (LHR) 06.2016 BA963 5.00 pipechief 1 760
ying und yang: Für zu zweit Reisende finde ich es super: Wie am Esstisch sitzt man sich gegenüber London (LHR) Dubai  (DXB) 06.2016 BA109 9.00 sts 1801
bester Sitz im BA 380 London (LHR) Washington  (DCA) 06.2016 BA217 10.00 pipechief 1 1020
Die Sitzkonfiguration hatte sich überraschenderweise seit den vorherigen Flügen nicht verändert – so blieb es beim freien Mittelsitz und magerem Sitzabstand, und dieser europäische C-Standard begeistert mich nicht. Hamburg (HAM) London  (LHR) 06.2016 BA 965 4.00 maustravel 1627
Im A 320 waren zwar mehr Plätze – aber leider nicht mehr Patz als im A 319. Speziell der Sitzabstand hätte etwas großzügiger bemessen sein können. London (LHR) Hamburg  (HAM) 06.2016 BA 972 5.00 maustravel 1818
Der Sitzabstand blieb für C (wenn nicht gar für Y) ausbaufähig, die Ablage auf dem Mittelsitz war ok – leider wurde der Sitz dadurch auch nicht breiter. Frankfurt (FRA) London  (LHR) 06.2016 BA 905 4.00 maustravel 2083
Normaler Recaro-Hartschalensitz. Der letztlich verfügbare Platz wird lediglich durch den unbesetzten Mittelsitz erzeugt. Ok, aber auch nicht bahnbrechend. London (LHR) Berlin  (TXL) 05.2016 BA990 7.00 Bedrock 1371
Enger Business Class Sitz, der übliche fliegende Knast namens Club World...\r\n\r\nKein Stauraum für die kleinen Dinge des Lebens. In der Premium Economy hat der A380 sehr nützliche Seitentaschen, in der Business Class fehlt so etwas grundsätzlich. Ferner gibt es keinen Ort wo man den Plastikmüll der eingeschweisten Decke hintun kann. Also packt man es auf den Boden..., was die Stewardess mit abfälligem Blick und Nase rümpfen quittiert. Hong Kong (HKG) London  (LHR) 05.2016 BA032 3.00 Bedrock 1185
Ich bin kein großer Mensch und habe wenig Platz auf dem Club World Sitz der British Airways. Es gibt keinerlei Taschen oder Fächer um kleine Dinge wie z.B. Brille oder Pass verstauen zu können. Es ist ein Unding über die Beine eines Anderen steigen zu müssen wenn man mal aufs Klo muss. London (LHR) Bangkok  (BKK) 05.2016 BA009 5.00 Bedrock 1444
Recaro-Hartschalensitz, Mittelsitz grundsätzlich in der Business Class nicht besetzt, daher mehr Platz Berlin (TXL) London  (LHR) 05.2016 BA983 7.00 Bedrock 986
Europäische Business Class = wie Eco, nur mit geblocktem Mittelsitz. Sicher wäre ich über etwas mehr Beinfreiheit nicht traurig gewesen – immerhin gab es eine Ablage auf dem (mehr oder minder ;-) ) freien Mittelsitz. Sorry – ich finde das (weltweit und im Verhältnis zum normalen Preis gesehen) ziemlich unterdurchschnittlich. London (LHR) Frankfurt  (FRA) 04.2016 BA 908 4.00 maustravel 1774
bisschen enger bestuhlt als Iberia. Ich finde den Sitz auf einer Kurzstrecke ok. London (LHR) Hamburg  (HAM) 04.2016 BA972 9.00 sts 1634
Durban (DUR) Cape Town  (CPT) 04.2016 BA6312 8.00 JSCjsc1 1009
Typische innen-europäische Business Class Sitze: Normale Eco Sitze mit blockiertem Mittelsitz. Ich fand die Sitze aber ganz ok. London (LHR) Hamburg  (HAM) 04.2016 BA 964 6.00 gr.traveller 1166
Die BC von BA ist wabenförmig eingerichtet in der 2-4-2 Konfiguration. Die Sessel sind vis à vis eingerichtet! Der Sessel an sich ist bequem und mit Flachbett-Funktion ausgestattet. Trennwände sorgen für Privatsphäre. Man kann sch schon wohl in seinem \'Waben\' fühlen aber die Kabine wirkt sehr eng! Und man stört immer den Nachbar, wenn man aufstehen möchte. Keine optimale Lösung! Hong Kong (HKG) London  (LHR) 04.2016 BA 32 6.00 gr.traveller 1492
der hinflig schon der horror it 8 kaefigen pro reihe..keien privatsphaere .. ausser der service ist. da sieht mann dei flugebleitern nicht wenn mann in der mitte sitzt.. mann will wohl kontakt vermeiden....dann war noch ein uralter sitz .. keien ablage. tv super klein . 2 filme auf deutsch und tv mit dauernden pixxelfehlern und nicht verstellbar. Rio de.. (GIG) London  (LHR) 03.2016 248 1.00 dirkgarmisch 1448
für eine Stunde war es Ok London (LHR) Hamburg  (HAM) 03.2016 BA964 8.00 sts 1418
perfekt. Könnt fast 7 Stunden schlafen. Es war diesmal ein wenig kühl. Zu zweit ist der Sitz sehr gut. Man sitzt sich wie zu Hause am Esstisch gegenüber. Kuala Lumpur (KUL) London  (LHR) 03.2016 BA34 9.00 sts 1545
Mittelste bleibt frei, und dadurch sehr bequem Hamburg (HAM) London  (LHR) 03.2016 BA975 9.00 sts 1128
Ich finde den Sitz für eine Stunde ok Hamburg (HAM) London  (LHR) 03.2016 BA975 9.00 sts 1176
Zum schlafen ist der Sitz gut. Wenn man nicht mit jemanden \'Bekannten\' fliegt, ist die ein und yang Anordnung nicht so toll. Zu zweit finde ich sie aber eigentlich ganz gut. Am Esstisch zu Hause sitzt man sich ja auch gegenüber... London (LHR) Hong Kong  (HKG) 03.2016 BA27 9.00 sts 1760
grauenvoll. 8 sitze in der reihe. kein einziger sitz wo mann ruhe hatt. immer muss irgendwer über andre steigen oder muss dass dulden . 190 cm groesse und du kannst nur gekruemmt liegen kruemmen geht aber nicht da sitz eng.... kommt ales sehr billig rueber.. unfasbar grausam ist dei deckenbeleuchtung.. die premium eco sag bequemer aus!!! London (LHR) Rio de..  (GIG) 03.2016 249 2.00 dirkgarmisch 1451
neue bestuhlung mittelsitz mit vorrihtugn zur ablage blockiert. ganz ok. der platz war ausreichend München (MUC) London  (LHR) 03.2016 947 7.00 dirkgarmisch 1161
Typische innen-europäische Business Class Sitze: Normale Eco- Sitze mit blockiertem Mittelsitz. Ich fand die Sitze trotzdem bequem. Hamburg (HAM) London  (LHR) 03.2016 BA 969 6.00 gr.traveller 1306
Die Business Class von BA ist wabenförmig eingerichtet in der 2-4-2 Konfiguration. Alle Sessel sind vis à vis eingerichtet! Der Sessel an sich ist bequem und mit flach Bett Funktion ausgestattet. Trennwände sorgen für Privatsphäre. Man kann sich schon schön kuschelig in seinem \\\'Waben\\\' fühlen aber in der Kabine wirkt alles sehr eng! Und man stört immer den Nachbar-Passagier, wenn man aufstehen möchte! Keine optimale Lösung! London (LHR) Hong Kong  (HKG) 03.2016 BA 31 6.00 gr.traveller 1585
Johannesburg (JNB) Port..  (PLZ) 12.2015 BA6237 7.00 JSCjsc1 1092
Die neuen sitze sind ja etwas eng;-) Hamburg (HAM) London  (LHR) 12.2015 BA975 8.00 sts 1446
Mittelsitz bleibt frei London (LHR) Lissabon  (LIS) 12.2015 BA504 8.00 sts 1572
Verwöhnt von Asiana Airlines, wieder die ernüchternde Europa C Class. Eigentlich ein Witz, immerhin ein brauchbarer Tisch am Mttelsitz. Ansonsten Ledersitze mit genügender Beinfreiheit. London (LHR) Basel  (BSL) 11.2015 BA752 5.00 pat777stone 1610
Moderne Kabine. Beinfreiheit war nicht so toll, aber da der Mittelsitz in der Business frei bleibt konnte man es gut aushalten. London (LHR) München  (MUC) 11.2015 BA960 5.00 meilensam... 1434
Ich finde den Sitz für die kurze Strecke ok. London (LHR) Hamburg  (HAM) 11.2015 BA972 9.00 sts 1374
Relativ neue Kabinenausstattung. Beinfreiheit war nicht so toll, da der Mittelsitz in der Business Class frei bleibt war der Flug aber durchaus angenehm. Oslo (OSL) London  (LHR) 10.2015 BA761 6.00 meilensam... 1203
Neue Kabine; Economy-Sitze mit freiem Mittelplatz, war aber erstaunlich bequem Berlin (TXL) London  (LHR) 10.2015 BA0993 7.00 pampel 1173
Club Europe Sitze der neuen Generation. Für die kurze Strecke völlig ok. Hamburg (HAM) London  (LHR) 10.2015 BA963 9.00 sts 1366
Komfotable für die kurze Strecke London (LHR) Hamburg  (HAM) 09.2015 BA966 9.00 sts 1527
Mittelsitz bleibt frei. Für diese kurze Strecke finde ich die Sitze ok Hamburg (HAM) London  (LHR) 09.2015 BA965 9.00 sts 1404
Neue Kabinenausstattung; der Mittelsitz bleibt in der Business Class frei- hier wird ein Tisch montiert. Beinfreiheit ist nicht so toll, jedoch kein grosses Problem für so einen kurzen Flug. London (LHR) Dublin  (DUB) 09.2015 BA830 5.00 meilensam... 1358
Der Sitz bietet viel Beinfreiheit, die Fensterplätze haben extrem viel Ablagemöglichkeiten und sind um Längen besser als die Gangplätze. Generell gefällt mir die Bestunhlung nicht so gut, weil man zum einen an allen Fensterplätzen rückwärts sitzt und weil man dem Nachbarn in`s Gesicht schauen muss da man sich ja gegenübersitzt. Mit Familie kein Problem, bei Fremden würde ich das wahrscheinlich nicht so toll finden.Es gibt aber eine Trennwand die man hochfahren kann. Unangenehm an den Fensterplätzen ist auch die Tatsache daß man immer über jemand rübersteigen muss wenn man raus will. Der Sitz selbst ist bequem, man kann ihn einfach bedienen und auch in der Schlafposition ist alles in Ordnung. Insgesamt wirkt die Kabine jedoch etwas bedrückend - vollgestellt mit Käfigen. Los Angeles (LAX) London  (LHR) 09.2015 BA282 7.00 meilensam... 1948
neue BC ist nichts mehr London (LHR) Hamburg  (HAM) 08.2015 BA974 5.00 pipechief 1 1371
747 oben Super San.. (SFO) London  (LHR) 08.2015 BA284 9.00 pipechief 1 1541
Neue Kabine. Der Sitzkomfort ist ok, die Beinfreiheit nicht so toll. da der Flug aber nur sehr kurz war, und der Mittelsitz in der Business Class frei bleibt, war alles sehr erträglich. Dublin (DUB) London  (LHR) 08.2015 BA833 6.00 meilensam... 1529
Neue BC bei BA nicht mein Fall Hamburg (HAM) London  (STN) 08.2015 BA 5.00 pipechief 1 1321
oben in der 747 und 64K besser als First bei BA London (LTN) San..  (SFO) 08.2015 BA285 10.00 pipechief 1 1457
Der A 319 schien mir vom Sitzabstand etwas großzügiger als der A 320 vom Hinflug – aber mehr als Y mit Ablage auf dem Mittelsitz war es leider dann doch nicht. London (LHR) Frankfurt  (FRA) 08.2015 BA 906 6.00 maustravel 2106
Nachdem in dem A 380 die gleichen Sitzmodule verbaut waren wie in der B 777, kann ich hier keine wesentlich bessere Bewertung abgeben, als für den Hinflug LHR-HKG (ich habe übrigens einmal nachgeschaut: die Sitze sind auch objektiv 5-10% schmaler, als bei den meisten Mitbewerbern auf der Langstrecke – also ist mein Eindruck gar nicht so furchtbar subjektiv). Ich hatte dieses Mal einen rückwärts fliegenden Außensitz und war damit quasi in eine Einzelzelle aufgestiegen. Leider entspreche ich nicht ganz dem von BA vorausgesetzten „Idealpassagier Club World“ (=nicht über 70kg, nicht über 50 Jahre alt, ohne breite Schultern und Hüften) – uns so war es auch auf diesem Flug nicht optimal bequem. Zwar hatte man Richtung Fenster ein wenig Platz und konnte dort den Arm ein bisschen baumeln lassen, aber richtig wohl gefühlt habe ich mich trotzdem nicht. Dafür waren die Armlehnen einfach zu schmal und hart und die Schultern zu eingeengt. Immerhin konnte der Sichtschutz zum Nachbarn auf der inneren Seite auf diesem Flug eingefahren bleiben und ich in ein bekanntes Gesicht blicken (musste aber dennoch beim Verlassen meines Wohncontainers über fremde Füße steigen). Nun, besagtes Aussteigen war sowieso eine Kunst für sich: auf dem Tisch standen meist noch Gläser oder eine Flasche, die man irgendwo anders nicht abstellen konnte, da hierfür schlichtweg keine Möglichkeit vorgesehen war. Also musste man sich erst einmal unter diesem Tisch und über die Armlehne gen Fenster herauszwirbeln, um anschließend über zwei heruntergeklappte Fußbänke (nämlich die eigene und die des Gastes von 12 H) zu steigen. Nun gut, ein bis zwei Mal pro Nacht ist das ja zumutbar und hält körperlich fit. Sollte man allerdings am Fenster sitzen und sein Handgepäck pflichtgemäß in den nur vom Gang her zugänglichen Gepäckfächern untergebracht haben, sollte man sorgfältig planen, um nicht zu oft ausfädeln zu müsssen. Auf den Gangsitzen (der Gang ist auf dem A 380 wenigstens etwas breiter) ist das natürlich etwas einfacher – dafür sitzt (liegt) man aber gut sichtbar in der Öffentlichkeit, fliegt jedoch vorwärts. Jedem das Seine. Eltern mit kleinen Kindern hatten es übrigens auch schwer – vor uns in Reihe 10 konnten sie die zwei kleinen Rangen auf den Plätzen E und F zwar besichtigen, aber kaum regulierend eingreifen, als diesen beim Start die Sitzgurte doch etwas unbequem wurden und sie überhaupt lieber herumlaufen wollten. Hong Kong (HKG) London  (LHR) 08.2015 BA 026 3.00 maustravel 2773
Sorry, aber das war wohl das mieseste C-Produkt, was ich in letzter Zeit erleben durfte. Sicher ist man von einer Qatar, die in Business eine großzügige 1-2-1 Ausstuhlung anbietet, verwöhnt – aber eine 777 wird nicht breiter, wenn man in einer Club World von British Airways 8 Sitze nebeneinander quetscht. Wir hatten die Plätze 11 E und F zugeteilt bekommen. Dies waren zwei rückwärts fliegende Sitze in der Mitte der Maschine, Der Zugang erfolgte durch einen schmalen Spalt über den Fußraum der Plätze 12 D bzw. G. Sollte dieser Fluggast seine “Fußablage“ heruntergeklappt haben, musste man über diese hinübersteigen – also nichts mit dem üblichen „Verschachtelungsvorteil“, dass jeder Sitz freien Zugang zum Gang hat (bei den ebenfalls rückwärts fliegenden Fensterplätzen war dies übrigens genau so). Die Sitzhöhe war sehr tief, was das Aufstehen und Hinsetzen nicht gerade vereinfachte. Die Schulterbreite war minimal (klar bei 8 Plätzen nebeneinander – Komfort braucht halt Raum) und wurde noch durch eine Ausbeulung geschmälert, da hier der Bildschirm und Tisch des äußeren Sitznachbarn untergebracht waren. Die Armlehnen waren schmal und hart, was sich vor allem in der Liegeposition recht unangenehm auswirkte. Zum Ablegen der Füße war eine Klappe an der Stirnseite der Menschenaufbewahrungsbox vorgesehen (ich hatte dies zunächst für eine Art Jumpseat gehalten), und in ausgeklapptem Zustand musste man wie ein Storch im Salat auch noch über diese steigen, um zum Gang zu gelangen. Die einzige Ablagemöglichkeit war ein kleines Schubfach am Fußboden, ansonsten gab es außer dem herausklappbaren Tisch (hier einmal etwas Positives: dieser ließ sich sehr schön heranziehen) nichts, wo man etwas ablegen oder abstellen konnte. Meines Erachtens wurde hier doch dem Wunsch, möglichst viele Menschen auf möglichst wenig Raum gegebenenfalls auch liegend unterzubringen, viel zu viel Tribut gezollt – das Ergebnis hat für mich leider die Grenzen des Zumutbaren weit überschritten. Das ist beim besten Willen für mich keine Premiumklasse mehr. London (LHR) Hong Kong  (HKG) 08.2015 BA 027 2.00 maustravel 4811
Wie in Europa üblich Y-Feeling mit freiem Mittelsitz – wobei der Sitzabstand selbst in Reihe 2 katastrophal war. Frankfurt (FRA) London  (LHR) 08.2015 BA 905 3.00 maustravel 2106
Mittelsitz bleibt frei, aber bei der kurzen Strecke ist das völlig ausreichend London (LHR) Hamburg  (HAM) 07.2015 BA972 8.00 sts 1707
Ich mag den neuen Sitz. Für etwas mehr als eine Stunde ist er ausreichend Hamburg (HAM) London  (LHR) 07.2015 BA975 9.00 sts 1718
neue Sitze mit deutlich weniger Sitzabstand London (YXU) Hamburg  (HAM) 05.2015 BA 8.00 bubblebird 1457
Bester Sitzplatz im gesamten Flugzeug, man muss über niemander rüber steigen und hat während des gesamten Fluges Ruhe....fast wie eine kleine Suite. Las Vegas (LAS) London  (YXU) 05.2015 BA274 9.00 bubblebird 1548
Naja, ausgebucht und dadurch schon enges Gefühl Edinburgh (EDI) London  (LHR) 05.2015 BA1453 8.00 sts 1361
neue Business Sitze eng aber ok London (LHR) Hamburg  (HAM) 05.2015 BA972 9.00 sts 1747
Die neue BC ist halt enger als die alten Sessel;-) Hamburg (HAM) London  (LHR) 04.2015 BA975 7.00 sts 1494
Business uk heißt nur besserer Avioswert und Loungezugang, sonst wie eco. London (LHR) Edinburgh  (EDI) 04.2015 BA1462 7.00 sts 1587
ziemlich alte Ledersitze, immerhin eigenes Business Mobiliar Cape Town (CPT) Port..  (PLZ) 04.2015 BA6323 7.00 JSCjsc1 1177
Neue Sitze mit deutlich weniger Sitzabstand! Es war nicht unbequem, aber einer Business Class unwürdig. Hamburg (HAM) London  (LHR) 04.2015 AA6405 8.00 bubblebird 1199
London (LTN) Las Vegas  (LAS) 04.2015 BA275 9.00 bubblebird 1862
Mittelsitz war frei und es war die neue Kabinenausstattung. Nach vorne weiterhin sehr eng London (LHR) Duesseldorf  (DUS) 04.2015 BA 944 6.00 balou2904 1523
Die Ledersitze sehen edel aus aber der Sitzabstand ist zu klein. Der Sitzabstand bei der Swiss ist da einiges besser. London (LHR) Dublin  (DUB) 04.2015 BA 834 5.00 highexpec... 1051
Habe gegen die Flugrichtung gesessen und mir ist der Sitz imme rnoch etwas zu tief. Aber: Ich konnte sehr gut schlafen und die Privatspäre ist sehr gut. London (LHR) Sao Paulo  (GRU) 04.2015 BA247 7.00 balou2904 1694
Neue Sitze aber sehr wenig Platz nach vorne Duesseldorf (DUS) London  (LHR) 04.2015 BA943 5.00 balou2904 1369
Berlin (TXL) London  (LHR) 04.2015 BA991 7.00 semike 1098
Bequem und gut London (LHR) Hamburg  (HAM) 04.2015 BA966 9.00 sts 1611
Neue Bestuhlung, bequem aber enger Hamburg (HAM) London  (LHR) 04.2015 BA965 9.00 sts 1553
Die Ledersitze sehen edel aus aber der Sitzabstand ist zu klein. Der Sitzabstand bei der Swiss ist da einiges besser. Dublin (DUB) London  (LHR) 03.2015 BA 833 6.00 highexpec... 1235
Am besten sind Plätze im vorderen Bereich des Oberdecks. Zum einen ist die Kabine überschaubar groß und man hat die größten Toilettenräume im Flugzeug - viel besser als in der First. Fensterplätze sind zu bevorzugen, da es dort im Gegensatz zu den anderen Plätzen sehr viel Ablageflächen und Stauraum gibt. Der Sitz selbst hat mir sehr gut gefallen, man hat sehr viel Beinfreiheit und die Sitzbreite ist auch gut. Viele Funktionen und leicht zu bedienen. Negativ ist die Tatsache daß man sich etwas verenken muss um auf den Gang zu kommen. Ausserdem ist es evtl. etwas nervig daß man seinem Gegenüber (man sitzt am Fenster rückwärts) ansehen muss wenn man die Trennwand nicht hochfährt. Insgesamt aber ein sehr schönes Produkt. London (LHR) Washington  (IAD) 03.2015 BA217 8.00 meilensam... 2425
Ganz neue Kabine. Der Mittelsitz bleibt frei; Beinfreiheit und Sitzbreite sind bescheiden. Copenhagen (CPH) London  (LHR) 03.2015 BA811 5.00 meilensam... 1462
London (LHR) Vienna  (VIE) 02.2015 704 8.00 Reisetiger 1565
Vienna (VIE) London  (LHR) 02.2015 705 8.00 Reisetiger 1198
Die Ledersitze sehen edel aus, sind aber unbequem. Der Sitzabstand ist viel zu klein, da ist der Sitzabstand bei der Swiss der pure Luxus. London (LHR) Zürich  (ZRH) 02.2015 BA 710 6.00 highexpec... 1397
Der Sitzkomfort ist O.K. aber leider muss man immer über die Beine/Füsse vom Nachbarn \\\\\\\\\\\\\\\'klettern\\\\\\\\\\\\\\\' wenn man am Fenster sitzt und sich die Beine vertreten möchte. Der Sitz hat zu wenig Ablagefläche, man weiss nicht wo man das Kissen, die Decke, der Amenity Kit und der Kopfhörer für den Start verstauen kann. Singapore (SIN) London  (LHR) 02.2015 BA 12 7.00 highexpec... 1735
Neuen Sitze sind top Vienna (VIE) London  (LHR) 01.2015 BA 701 10.00 flieger 1250
Mittelplatz frei, aber kein Komfort. Standard also bei einer europäischen Airline in der Business Class London (LHR) Duesseldorf  (DUS) 01.2015 BA940 5.00 balou2904 1579
Mittelplatz zwar frei, aber der Abstand nach vorne war relativ eng Duesseldorf (DUS) London  (LHR) 01.2015 BA935 5.00 balou2904 1757
Mein erster BA CW Flug. Gefühlt sitzt man sehr tief und das Ausklappen der Fußstütze ist auch ungewohnt. Es war bequem aber so richtg wohl habe ich mich nicht gefühlt London (LHR) Dallas..  (DFW) 01.2015 BA193 7.00 balou2904 2243
Der Sitzkomfort war gut aber leider muss man immer über die Beine/Füsse vom Nachbar klettern wenn man am Fenster sitzt. London (LHR) Hong Kong  (HKG) 12.2014 BA 25 7.00 highexpec... 1941
Die Ledersitze sehen edel aus aber sind unbequem. Der Sitzabstand ist viel zu klein, da ist der Sitzabstand bei Swiss der pure Luxus. Zürich (ZRH) London  (LHR) 12.2014 BA 713 6.00 highexpec... 1453
Für 2 Stunden Inlandsflug sehr bequem. Neue 737-800 mit eigener Business Bestuhlung. Vorne 2-3 Sitzkonfiguration, in Economy dann 3-3. Johannesburg (JNB) Cape Town  (CPT) 12.2014 BA6425 8.00 JSCjsc1 1283
Auf diesem Flug waren für die Club-Klasse 28 Sitze in der schon bekannten 2-3-Ausstuhlung vorgesehen. Wir saßen wieder auf der bevorzugten linken Seite , und unser Bär war sehr zufrieden, dass er wieder „seinen“ Platz einnehmen konnte. Cape Town (CPT) Johannesburg  (JNB) 12.2014 BA6416 8.00 maustravel 1962
Frankfurt (FRA) London  (LHR) 12.2014 BA0907 3.00 bhfrank 1078
Überraschung: die Zweierreihe war (wie gewohnt) links, und wir fanden uns in einer Dreierreihe mit Gang- und Fensterplatz wieder. Nicht so schlimm, könnte man meinen, wenn der Mittelplatz frei bleibt. Leider war der Flieger komplett voll, und so fand sich zum Schluss noch ein Mitreisender, dem Platz 3 E zugeteilt war. So durfte ich dann nach Tausch den Komfort des wenig geliebten Mittelsitzes testen und dieser war trotz leichter Verbreiterung kein absolutes Highlight. Zum Glück war mein neuer Nachbar nicht nur sehr schmal, sondern er schmiegte sich auch ans Fenster und verschlief dort ruhig den Flug, was meine Ausbreitungsmöglichkeit wieder steigerte. War es nun ein Versehen beim Check-In oder hatte man kurzfristig die Maschine gewechselt? Die Frage bleibt offen Johannesburg (JNB) Cape Town  (CPT) 12.2014 BA6417 5.00 maustravel 2176
recht bequeme Sitze in 3-2 (+Bärensitz) Konfiguration. Für eine kurze Strecke ok. Victoria.. (VFA) Johannesburg  (JNB) 12.2014 BA6282 7.00 maustravel 1646
Der Sitzkomfort entsprach der alten LH-Variante. Auf der linken Seite wurden die Sitze etwas zusammen- und auf der rechten Seite etwas auseinandergeschoben. Dies ergab dann eine 2-3 Konfiguration, die – zumal wenn man links saß – ganz ok war. Der Sitzabstand war ausreichend (nach meinem Dafürhalten durchgängig im ganzen Flugzeug) und die Polsterung ebenso. Johannesburg (JNB) Victoria..  (VFA) 12.2014 BA6285 7.00 maustravel 1969
Waren noch die alten BC-Sitze. Schön bequem London (LHR) Hamburg  (HAM) 10.2014 BA972 9.00 sts 1690
London (LHR) Berlin  (TXL) 09.2014 BA992 7.00 atri1666 1701
Berlin (TXL) London  (LHR) 09.2014 BA981 7.00 atri1666 1328
Sehr eng. London (LHR) Berlin  (TXL) 09.2014 BA992 6.00 atri1666 1322
Berlin (TXL) London  (LHR) 09.2014 BA981 7.00 atri1666 1258
Das C Abteil hat links 2 und rechts 3 Sitze aber die Armlehnen gehen nicht hochzuklappen. London (LHR) Berlin  (TXL) 09.2014 BA0992 8.00 atri1666 1480
NEK Business aber wenigstens gehen die Armlehnen auf beiden Seiten hochzuklappen. Berlin (TXL) London  (LHR) 09.2014 BA981 7.00 atri1666 1136
Hier waren die Sitze grottig wie bei Streikhansa. Sehr enger Sitzabstand. Wenigstens die Armlehnen konnte man hochklappen. London (LHR) Berlin  (TXL) 09.2014 BA0992 6.00 atri1666 1442
Die ersten 7 Reihen waren 2 Sitze links und 3 rechts. Man konnte gut sitzen. Berlin (TXL) London  (LHR) 09.2014 BA0981 8.00 atri1666 1335
Der Sitz ist prima zum schlafen, nur 10G am Gag und vorne am Vorhang nicht ideal! London (LHR) Dubai  (DXB) 08.2014 BA109 7.00 docnew 1830
Wieder die bekannte BA-Kurzstreckenbestuhlung. Alles bestens. Palma de.. (PMI) London  (LHR) 08.2014 BA451 8.00 docnew 1312
Sydney (SYD) Singapore  (SIN) 08.2014 BA15 10.00 Beda 1526
enger als bisher, aber trotzdem sehr komfortabel London (LHR) Hamburg  (HAM) 07.2014 BA972 10.00 sts 2093
Alter BA Sessel....aber sehr bequem Hamburg (HAM) London  (LHR) 07.2014 BA967 9.00 sts 1443
Ich liebe das upperdeck bei BA. Es ist super viel Platz, die Sitze sind sehr gemütlich zum schlafen und sitzen. Die 2-2 Bestuhlung fühlt sich an wie Minisuiten. Dubai (DXB) London  (LHR) 07.2014 BA106 10.00 docnew 1233
Breite Kurzstreckensitze, ich mag besonders die A/C-Seite mit den nur 2 Sitzen. London (LHR) Hamburg  (HAM) 07.2014 BA962 7.00 docnew 1404
Breiter Sessel London (LHR) Hamburg  (HAM) 06.2014 BA974 9.00 sts 1736
Ich mag diese Sitze sehr. Breit und bequem Hamburg (HAM) London  (LHR) 06.2014 BA963 10.00 sts 1491
Ich finde diese Eco-C nicht sonderlich ansprechend. London (LHR) Hannover  (HAJ) 06.2014 BA978 5.00 dgerhardt 1463
In Anbetracht der Tatsache, dass es auch Airlines mit Kurzstrecken-Business-Bestuhlung gibt, kann man für Eco-Sitze nicht mehr Punkte vergeben. Hannover (HAJ) London  (LHR) 05.2014 BA0971 3.00 dgerhardt 1495
Die Kopfstützen sind eher für Kleinwüchsige aber der Sitz ist sonst einer meiner Favoriten. Super geschlafen New York (JFK) London  (LCY) 05.2014 3 9.00 jan@mr-vi... 1876
Sehr bequem, auch wenn man verkehrt rum fliegt. Fensterplätze bieten mehr Privatsphähre. Upper Deck wirkt sowieso viel privater.Trotz des Alters ist der Sitz noch zum Schlafen gut geeignet!!! Mexico city (MEX) London  (LHR) 05.2014 BA 242 8.00 cheicki 1886
Standard London (LHR) München  (MUC) 04.2014 BA 952 7.00 highexpec... 1451
Normale BA Business Class, gewohnt ok. New York (JFK) London  (LHR) 04.2014 BA172 7.00 alexism 1739
Die Sitze hatten schon ein gewisses Alter, Beinfreiheit ok. Der Mittelsitz bleibt in der Business-Class immer frei. London (LHR) Duesseldorf  (DUS) 03.2014 BA942 5.00 meilensam... 1576
Ist gerade noch so ok, aber für einen A380 im Oberdeck mit 7 Sitzen nebeneinader und im Unterdeck mit 8 Sitzen zu eng. An den Gang-Plätzen zu wenig Ablageflächen für Brille, Mineralwasserflasche für die Nacht. Zu wenig Privatshäre, da Sitze zu nahe nebeneinander. Da ist Qantas A380 und Cathay Pacific A330 viel besser!\r\n(BA sollte jeweils einen Sitz herausnehmen und alles breiter gestalten.) Hong Kong (HKG) London  (LHR) 03.2014 26 3.00 Luwi75 2273
Sehr alte und abgenutzte Sitze. Mittelsitz bleibt in der Business frei und Beinfreiheit war ok. Da die Maschine nich voll war hatte jeder eine komplette Reihe für sich alleine. Berlin (TXL) London  (LHR) 03.2014 BA981 6.00 meilensam... 1604
London (LHR) Vienna  (VIE) 02.2014 700 8.00 Reisetiger 1534
Vienna (VIE) London  (LHR) 02.2014 705 8.00 Reisetiger 1319
Ok. Mittelsitz bleibt frei, theoretisch, C war leer und meine Kinder durften statt hinter mir in Y beide neben mir sitzen:-) London (LHR) Budapest  (BUD) 02.2014 BA 8.00 docnew 1502
Bequemer Sitz für die Kurzstrecke Berlin (TXL) London  (LHR) 01.2014 BA993 10.00 svhennig 1359
Alte breite Sitze, die sich einigermassen reclinen lassen. Für den 2 Stunden Flug noch ok. London (LHR) Budapest  (BUD) 01.2014 BA870 7.00 docnew 1487
nagelneuer AB. Wie ueblich in Europa, 3-3 Bestuhlung mit freiem Mittelsitz. Für 2 Stunden gerade ok. In Asien geht\'s besser… Budapest (BUD) London  (LHR) 01.2014 BA865 5.00 docnew 1180
Die Sitze lassen sich vollständig horizontal verstellen und sind 2 Meter lang. leichte Abstriche bei der Sitzbreite. Boston (BOS) London  (LHR) 01.2014 BA213 8.00 echse787 1473
Normaler Sitz aber am Notausgang und damit mehr Beinfreiheit. Dafür kein Zurücklehnen möglich. Edinburgh (EDI) London  (LHR) 12.2013 BA1449 5.00 pudubaer 1320
Normale Sitze mit freiem Mittelplatz. London (LHR) Berlin  (TXL) 12.2013 BA0988 5.00 pudubaer 1669
Geräumige Kabine, erste Reihe und damit etwas mehr Beinfreiheit. London (LHR) Edinburgh  (EDI) 12.2013 BA1464 5.00 pudubaer 1445
die normalen Ledersitze mit freiem Mittelplatz. Etwas mehr Beinfreiheit in der 1. Reihe vorhanden. Berlin (TXL) London  (YXU) 12.2013 BA958 7.00 pudubaer 1394
63J hat durch die Notausgangreihe vor dem Sitz mehr Platz. Sitz bequem, aber etwas eng. Die Sitze am Gang im Oberdeck der 747 stehen in Flugrichtung und haben sehr wenig Ablagemöglichkeiten. Die Sitze am Fenster bieten sehr viel Stauraum, man fliegt aber rückwärts. London (LHR) Dallas..  (DFW) 12.2013 BA193 8.00 ck66 1817
Für 1:20 Std. voll in Ordnung. Breitere Sitze als bei LH, Mittelsitz bleibt frei, besserer Recline. Berlin (TXL) London  (LHR) 12.2013 193 9.00 ck66 1762
Kurzstrecke, deutlich besser als viele andere, freier Mittelsitz und bequemer Sitz Hamburg (HAM) London  (LHR) 11.2013 BA963 10.00 svhennig 1239
Ich finde den Sitz in BA C nach wie vor sehr angenehm, heute kam dazu, dass Nebensitz frei und daher bewusst 14E/ F gewählt. Bester Sitz, da in der kleinen C Kabine im Hauptdeck (nur 2 Reihen), Decken könnten etwas dicker sein London (LHR) Los Angeles  (LAX) 11.2013 BA283 9.00 svhennig 2436
Typical Euro-business class. Coach seat, bad pitch, but middle seat empty. London (LHR) Vienna  (VIE) 11.2013 704 3.00 RLAUS 1583
Das komplette Review (gleiche Machine aber nach YYZ) gibt es in meinem Blog, dort auf viele weitere Bilder http://www.svenblogt.de/review-british-airways-clubworld-im-787-dreamliner-auf-dem-weg-nach-toronto-yyz-mit-ba0093/ London (LHR) Newark  (EWR) 10.2013 BA187 10.00 svhennig 2289
deutlich besser als der Campingstuhl bei LH Berlin (TXL) London  (LHR) 10.2013 BA993 9.00 svhennig 1768
Ledersitze, bisschen in die Jahre gekommen Port.. (PLZ) Cape Town  (CPT) 10.2013 BA6324 6.00 JSCjsc1 1303
Sehr bequemer Sitz, 180° flat, schön ruhig auf dem Upper Deck. Ein wenig gewöhnungsbedürftig die Anordnung der Sitze, aber durch die Trennwand ausreichende Privatsphäre. New York (JFK) London  (LHR) 10.2013 BA116 9.00 morephotos49 1642
Sehr angenehme Sitz, sowohl zum Sitzen als auch zum schlafen. Die Mittelsitze haben noch etwas mehr Platz rechts neben dem Sitz und ein zusätzliche Fach für die Schuhe\r\nSonst fliegen die mittleren und jeweils die Fensterplätze rückwärts.\r\nAnordnung in der 787 ist dann nicht mehr 2-4-2 sondern 2-3-2 Toronto (YYZ) London  (LHR) 09.2013 BA092 10.00 svhennig 1994
Auch im A380 die gleichen engen Sitze wie in der B777-200. Schade. Auf Langstrecke inakzeptabel, für die Kurzstrecke ein Traum, aber es war ja nur einer der Testflüge. Auf Langstrecke in BC unbedingt das Oberdeck buchen. Dort nur 2-3-2 Anordnung und viel Stauraum an den Seiten. Kabine wirkt dort auch gemüticher und ruhiger London (LHR) Frankfurt  (FRA) 09.2013 910 2.00 Gummo 2266
Diesesmal ein Nachtflug und letzte Reihe BC, dadurch nochmal weniger Liegefläche bei gleicher Enge. Nein, für BC enfach schlecht. Denver (DEN) London  (LHR) 09.2013 219 2.00 Gummo 2220
Schöner Sitz im etwas moderneren Design, sonst jedoch gegenüber den anderen Maschinen fast unverändert. Lediglich einzelne Teilbereiche haben sich verändert. In der Anordnung 2-3-2 gibt es nun einen einzelnen Mittelsitz, welcher rückwärts fliegt. Dieser Sitz hat etwas mehr Platz rechts neben dem Sitz als die sonstigen Sitze, und ein separates Ablagefach für die Schuhe.\r\nDells insgesamt ist ausreichend bequem, gut verstellbar und wandelt sich zu einem flachen Bett. London (LHR) Toronto  (YYZ) 09.2013 BA093 10.00 svhennig 2204
Nichts besonderes, da Kurzstrecke. Aber immer noch um Welten besser als der \'neue\' Lufthansa Campingstuhl Berlin (TXL) London  (LHR) 09.2013 BA981 8.00 svhennig 1637
Für europäische Business ok. Mittelsitz frei und durch verschiebbare Mittellehnen etwas breiter als sonst. Sonst eben wie überall in Europa. Das das in Asien besser geht wissen wir ja schon. Frankfurt (FRA) London  (LHR) 09.2013 907 7.00 Gummo 2073
Schlechtester Business-Sitz den ich kenne. Es ist weniger die Tatsache dass die Hälfte der Sitze gegen die Flugrichtung geht, sondern die Enge der Sitze. Durch die Trennwand und die \\\'Einzelkabinenanordnung\\\' sind die Sitze viel zu eng. Es ist zwar ein 180° flaches Bett, aber nur für max. 180cm. Man kann die fehlenden Zentimeter aber durch Seitenlage aufgrund der Enge nicht ausgleichen. Es sind eben 8 Sitze in einer Reihe Business-Class!!!! Dann doch lieber die alten Sitze der 2. Generation Emirates. London (LHR) Denver  (DEN) 09.2013 209 2.00 Gummo 2278
Mittelsitz bleib in der Business-Class frei, Beinfreiheit war auch ok. München (MUC) London  (LHR) 08.2013 BA957 6.00 meilensam... 1952
Mittelsitz bleibt frei London (LHR) Hamburg  (HAM) 07.2013 972 9.00 sts 2083
erstaunlich viel Platz nach vorne und zur Seite, da können sich anderen Airlines für die europäische Businessclass eine Scheibe von abschneiden; Sitze sind allerdings schon in die Jahre gekommen London (LHR) Berlin  (TXL) 07.2013 BA986 8.00 pampel 1992
Für eine innereuropäische Businessclass erstaunlich viel Platz, allerdings haben die Sitze ihre besten Jahre hinter sich und sollten dringendmal erneuert werden. Berlin (TXL) London  (LHR) 07.2013 BA983 7.00 pampel 1756
Sehr bequeme, aber schon mit deutlichen Gebrauchsspuren versehener Sitz Hamburg (HAM) London  (LHR) 07.2013 967 10.00 sts 1587
Trotz des kurzen Fluges haben wir sehr gut geschlafen. Rückwärtsfliegen ist ungewohnt, aber ok London (LHR) Dubai  (DXB) 07.2013 BA109 10.00 sts 1994
Mittelsitz bleibt frei - bei ganz normaler Eco-Bestuhlung London (LHR) Hamburg  (HAM) 05.2013 BA968 8.00 sts 2155
Breiter Ledersitz und Mittelsitz bleibt frei Hamburg (HAM) London  (LHR) 05.2013 BA967 10.00 sts 1703
Ich bin zwar mit gut zwei Metern Körpergröße hart am Limit, aber mir gefallen die neuen Business-Class-Lie-flat-Sitze von BA. Der ganze Flug war sehr angenehm - auch der Schlaf. Nervig ist allenfalls, daß bei manchen Gelegenheiten der Sitzteiler runtergelassen wird (Safety Instructions, ab und zu beim Servieren von Speisen) und man dadurch seinem Sitznachbarn zwangsweise \'Hallo\' sagt London (LHR) Boston  (BOS) 05.2013 BA203 8.00 Stephan 2027
Business Class halb leer, deshalb Platz en masse. Berlin (TXL) London  (LHR) 05.2013 BA983 8.00 Stephan 1616
Viel Beinfreiheit, aber diesmal Mittelsitz bleibt frei London (LHR) Hamburg  (HAM) 04.2013 BA 972 9.00 sts 2088
Schöner breiter Ledersitz. Zwar schon etwas abgenutzt aber dafür eine BIZ Hamburg (HAM) London  (LHR) 04.2013 BA975 9.00 sts 1697
Herrlich nach dem leg mit AY. Sehr intim auf 64A. Keiner klettert ueber einen rueber, man selber muss nicht klettern, da Weg zum Gang frei, viel Stauraum, flaches Bett. Bequem zum Sitzen mit Fuessen auf dem Ottoman. Allerdings ist durch die Naehe zur Galley immer Licht und man hoert das Klappern des Geschirrs. Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 03.2013 BA015 9.00 docnew 1696
die Flatbeds sind zwar im Grundsatz sehr bequem; mein Sitz schien allerdings bereits sehr gebraucht; die Federungen waren ausgeleiert London (LHR) Cape Town  (CPT) 02.2013 BA059 7.00 MH440066 1939
altes Fluggerät mit zerschlissenen Sitzen Berlin (TXL) London  (LHR) 12.2012 BA985 3.00 pudubaer 1536
Keine europäische Fluglinie hat bessere Sitze! Flache Betten, man kann tatsächlich schlafen, genug Privatsphäre durch Abschirmung vom Nachbarn New York (JFK) London  (LHR) 12.2012 AA182 9.00 echse787 1965
Bequem aber abgenutzt Livingstone (LVI) Johannesburg  (JNB) 11.2012 BA6292 8.00 JSCjsc1 2304
Recht komfortable Ledersitze für einen kurzen Flug von knapp 2 Stunden. Aber alles sehr alt und abgenutzt. Comair nutzt alte BA-Maschinen teils noch aus den 80er Jahren. Johannesburg (JNB) Livingstone  (LVI) 11.2012 BA6291 8.00 JSCjsc1 1511
Positiv: Eigene Business Sitze, etwas breiter als die Eco, nicht einfach nur Eco Sitze mit freiem Mittelplatz. Bestuhlung 2-3 in der C, 3-3 in Eco. Negativ: Die südafrikanische Comair, Operator der BA Flüge in diesem Markt, nutzt größtenteils noch 25+ Jahre alte B737, die British in Europa längst ausrangiert hat. Das merkt man inzwischen an der Abnutzung der Sitze und der Kabine. Johannesburg (JNB) Cape Town  (CPT) 11.2012 BA6417 7.00 JSCjsc1 1471
Der Sitz in der Club World ist sehr geräumig und komfortabel. Ich hatte auch mit 1,90m Größe genügend Platz, egal ob in Sitz-, Relax- oder Schlafposition. Der Sitz lässt sich in ein flaches Bett verwandeln; ich habe sowohl beim Hin- als auch beim Rückflug nach LHR mehrere Stunden angenehm geschlafen. Leider merkte man dem Sitz schon seine Jahre an die er schon geflogen ist, die Trennwand und das Leder der Armstützen sind doch bemerkbar abgenutzt. Las Vegas (LAS) London  (LHR) 11.2012 BA274 8.00 amin 2671
Na ja - besser Economy class mit Mittelbestuhlung frei.... geht so, maschine schon recht alt. Frankfurt (FRA) London  (LHR) 10.2012 BA 911 6.00 ThWilmesi 1910
Breitere Sitze als in der Economy, wobei in der linken Reihe der Mittelsitz frei blieb und in der Rechten der mittlere Sitz auf ein Minimum reduziert wurde damit die Breite gleichbleibt. Bequem war er, jedoch war der Abstand der Sitze gefühlt nicht viel größer als ein Economy-Sitz, mit 1,90m hat man nach vorne nicht viel Platz, drum musste ich die Beine oft in Richtung Mittelplatz schwenken. Ein weiterer Negativpunkt war die teilweise sehr starke Abnützung der Ledersitze, was keinen gepflegten Eindruck machte München (MUC) London  (LHR) 10.2012 BA949 3.00 amin 1708
Hatte die komplette erste Reihe für mich alleine; also sehr bequem. Aber auch sonst bleibt bei BA der Mittelsitz in der Business frei. London (LHR) Stuttgart  (STR) 09.2012 BA918 6.00 meilensam... 2259
Business Class war leer - nur 3 Passagiere verteilt auf 5 Reihen. Mittelsitz bleibt aber sowieso immer frei. Stuttgart (STR) London  (LHR) 09.2012 BA921 6.00 meilensam... 2298
Mittelsitz bleibt frei, Beinfreiheit ok. London (LHR) Stuttgart  (STR) 08.2012 BA920 6.00 meilensam... 2091
Mittelsittz bleibt frei; Beinfreiheit ist ok. Die Kabine und die Sitze haben einen sehr abgenutzten Eindruck gemacht. Stuttgart (STR) London  (LHR) 08.2012 BA919 6.00 meilensam... 2245
sehr bequem, aber wirkt schon in die Tage gekommen London (LHR) Hamburg  (HAM) 07.2012 BA 972 9.00 sts 1568
schon etwas abgewohnt aber sehr bequem Hamburg (HAM) London  (LHR) 07.2012 BA975 9.00 sts 1672
Sitze etwas älter, aber bequem.\\r\\nSitzabstand ok\\r\\nSitzbreite ok\\r\\nNeigungswinkel ok\\r\\nPrivatspäre sehr gut (bei Sitz innen und Flug mit Partner oder alleine am Fenster) Seattle (SEA) London  (LHR) 06.2012 048 9.00 pp 2776
Im Upperdeck am Fenster zusätzlicher Stauraum in Klappen die geschlossen ein \\\'Fensterbrett\\\' sind und damit viel Platz bieten. London (LHR) Miami  (MIA) 06.2012 BA0207 10.00 Joeyorgs 2368
Wir konnten ab 24 Stunden vor Abflug online einchecken und hatten es geschafft, zwei Plätze nebeneinander zu bekommen, Haben uns wieder für das Oberdeck entschieden. Wer den Fensterplatz hat hat es nicht ganz leicht, beim Gang zur Toilette über einen anderen Passagier zu steigen - zumal es nicht der direkt Sitznachbar ist. Allerdings wieder alles sehr bequem und lesie, so dass ich die meiste Zeit schlafen oder entspannt einen Fim sehen konnte. \r\n\r\nSher viel Platz für das Handgepäck. Las Vegas (LAS) London  (LHR) 05.2012 BA0274 9.00 elboran 2038
Für die eie Stunde nach Londen sehr gute Sitze. Duesseldorf (DUS) London  (LHR) 05.2012 BA0939 9.00 elboran 1787
Da man erst 24 Stunden vorher Sitze kostenlos beim Online Check in Reservieren kann, haben wir leider keine Sitze direkt nebeneinander bekommen. So haben wir im Oberdeck vom Gang getrennt gesessen. Sehr viel Platz für Handgepäck. SItze bis 190cm sehr bequem, wer größer ist wird trotz 180 Flat Bed einige Abstriche machen müssen.\r\n\r\nTrotz des Platzes am Gang konnte ich sogar einige Stunden schlafen, da es im Oberdeck sehr ruhig war. Der Sichtschutz zm Sitznachbar war die ganze Zeit oben. London (LHR) Las Vegas  (LAS) 05.2012 BA0275 9.00 elboran 2351
BA Biz Sitze sind sehr breit, sehr bequem. Ottoman ist verstellbar in verschiedene Positionen - top.\r\nStart und Landung in Rear-Facing Seats etw komisch, aber auch spassig. London (LHR) Mexico city  (MEX) 04.2012 BA 243 9.00 SamJonesPR 1598
Club World Sitz war ok, Reihe 1 für mich. Bulkhead kein Problem Stuttgart (STR) London  (LHR) 04.2012 BA 919 8.00 SamJonesPR 1383
Wie schon für Hinflug beschrieben. Keine Ergänzung. London (LHR) Berlin  (TXL) 02.2012 BA984 0.00 mmorgens 2279
Wie schon im Bericht LHR-SEA beschrieben. Ansonsten diesmal Sitzplatz im Unterdeck. Hier gibt es im Gegensatz zum Oberdeck keine weiteren Ablagemöglichkeiten ausser dem Notebook/Schuhfach, so dass man mit Decke, Kissen, Kopfhörer, Amenity Kit und eigenen Dingen nicht weiss wohin. Sitzplatz diesmal so gewählt, dass ich über niemand drüber steigen muss, wenn ich meinen Sitz verlasse (übrigens ziemlich nervig, weil man sonst echt klettern muss). Seattle (SEA) London  (LHR) 02.2012 BA48 6.00 mmorgens 1933
Ganz großes Naja ... Platz hat man ausreichend, Sitz/Liegepositionen sind auch angenehm. Bei Körpergröße über 1,8m dürfte es mit der Beinfreiheit etwas eng werden. Trennwand zwischen den Sitzen ist absolut notwendig, sonst schaut man dem fremden Gegenüber ständig ins Gesicht. Andererseits wirkt es unhöflich wenn man sie selbst hochfährt. Glücklicherweise waren die Flugbegleiter so aufmerksam, dass nach einmaliger Nachfrage, die Trennwand nur bei Bedarf (Essensausgabe) runtergefahren und sonst immer oben belassen wurde. Im Oberdeck hat man am Fenster noch einige zusätzliche Ablageflächen/Verstaumöglichkeiten, das ist sehr angenehm. Ansonsten war ich ziemlich schockiert von der Qualität der Sitze. Alles sehr heruntergekommen, klapprig, schäbig, billige Materialien. Macht keinen hochwertigen Eindruck. Entertainmentmonitor wird seitlich angeklappt, also auch kurz vor Landung, so dass man dann die Fluginfos nicht mehr verfolgen kann. London (LHR) Seattle  (SEA) 02.2012 BA49 6.00 mmorgens 2113
3:3 Bestuhlung, jeweils Mittelplatz frei. Das gewohnte halt. Nicht schlechter oder besser als bei anderen Airlines. Berlin (TXL) London  (LHR) 02.2012 BA991 0.00 mmorgens 1668
2-2 Bestuhlung durch das ganze Flugzeug von BA Cityflyer. Sehr bequeme Ledersitze. London (LCY) Frankfurt  (FRA) 01.2012 BA8734 8.00 JSCjsc1 1603
siehe Hinflug London-Orlando Tampa (TPA) London  (LGW) 01.2012 BA2166 8.00 JSCjsc1 1765
Plus für die Bequemen Liegesitze mit extra Fußstützen und die gute Privatsphäre durch die elektrisch bedienbaren Sichtblenden. Die Sitzanordnung - teilweise mit dem Rücken zur Flugrichtung - ist ungewohnt, aber nicht störend. Minus für mangelnde Ablageflächen und Stauraum rund um den Sitz. Außer einer Schublade für Schuhe habe ich nichts entdeckt, wohin man mal schnell ein Buch o.ä. legen könnte. Auch muss man den Tisch umgeklappt lassen, wenn man die Wasserflasche beim Liegen nicht auf den Boden stellen möchte. Das stört jedoch beim Schlafen. London (LGW) Orlando  (MCO) 01.2012 BA2037 8.00 JSCjsc1 2633
Immer wieder zufrieden mit den zwar in die Jahre gekommenen Sitzen, aber der guten Sitzabstände und Sitzbreiten. London (LHR) Duesseldorf  (DUS) 11.2011 BA942 10.00 Dion_DTM 1976
Breitere Sitze, größerer Sitzabstand, aber schon in die Jahre gekommen. Dennoch könnte sich hier die eine oder andere Airline eine Scheibe abschneiden.;-) Duesseldorf (DUS) London  (LHR) 11.2011 BA937 10.00 Dion_DTM 1905
Fuer die doch relativ lange Kurzstrecke ausreichend beqem. Mittelsitz war frei. London (LHR) Budapest  (BUD) 10.2011 BA 7.00 docnew 1687
War angenehm. Flat bed, rueckwaerts gerichtete Sitze angenehm. Sehr privat, so sehr, dass FB uns 3x uebersehen haben. Lags an uns? Washington (DCA) London  (LHR) 10.2011 BA 8.00 docnew 1650
Ausreichend fuer kurzen Flug. Leider wie so oft bei BA, alt und schaebig wirkende Sitze. Budapest (BUD) London  (LHR) 10.2011 BA867 4.00 docnew 1666
Rueckwaerts, sehr gemuetlich, mit meiner Tochter auf E nd F Sitz. Sehr privat, wenn Trennug zum D und G Sitz hoch. Bequem, da flat bed. London (LHR) Washington  (DCA) 10.2011 BA 8.00 docnew 2179
Beste Business Class in Bezug auf den Schlafkomfort - ein wirklich flaches Bett London (YXU) San..  (SFO) 10.2011 BA 028 10.00 jjj803 2004
Habe ich schon beschrieben. Sitzkomfort sehr gut, Liegefläche ist für Menschen größer als 180 cm nicht akzeptabel. Los Angeles (LAX) London  (LHR) 10.2011 BA0282 6.00 vb50 1792
Dei den Sitzen mit "Lie Flat"-Komfort kann ich folgendes sagen:
- rückwärts fliegen ist kein Problem
- "Lie Flat" gibt es nur für Personen unter einer Körpergröße von ca. 180 cm. Denn die Abstände zum Vordersitz sind i.a. zu knapp für längere Menschen.
Ich konnte nur mit angewinkelten Beinen seitlich schlafen, oder ich musste die Füsse irgendwie vn der Fussstütze baumeln lassen, was auch nit bequem war.
Langer Rede kurzer Sinn: das "flache Bett" nur für kleinere Leute.
Sitzen: sehr komfortabel. Allerdings sieht man seinem Nebensitzer direkt in die Augen, was ja durchaus manchmal toll ist. Es gibt aber eine Trennwand, die man hochfahren kann.
London (LHR) Atlanta  (ATL) 09.2011 BA0277 6.00 vb50 1974
War ein Airbus mit Den Kunststoffsitzen, ein bisschen abgenutzt Stuttgart (STR) London  (LHR) 09.2011 BA0919 8.00 vb50 1624
Ich glaube, zur Economy ist da nicht viel Unterschied! London (LHR) Vienna  (VIE) 08.2011 706 1.00 John 1923
Ich glaube, zur Economy ist da nicht viel Unterschied. Vienna (VIE) London  (LHR) 08.2011 697 1.00 John 1855
Normale Sitze in der B-Class. London (LHR) Duesseldorf  (DUS) 07.2011 BA940 7.00 ck 1553
180° Liegefläche. Luanda (LAD) London  (LHR) 07.2011 BA076 8.00 ck 1247
Kurzstrecke, wie bei den meisten anderen Fluggesellschaften keine größeren Sitze in der B-Class. Duesseldorf (DUS) London  (LHR) 06.2011 BA943 7.00 ck 1355
180° Liegefläche. London (LHR) Luanda  (LAD) 06.2011 BA077 8.00 ck 1491
London (YXU) Brussels  (BRU) 04.2011 BA 396 5.00 docholiday 1480
Los Angeles (LAX) London  (LHR) 04.2011 BA 282 9.00 docholiday 2013
Die südafrikanische Comair, die im Auftrag der BA und im gleichen Design wie die echte British Airways in Südafrika Inlandsflüge durchführt, nutzt ältere B 737 Muster mit abgewetzten, blauen Ledersitzen. Für einen 60-Minuten-Flug taugt es. Johannesburg (JNB) Durban  (DUR) 04.2011 BA6215 7.00 JSCjsc1 1684
Brussels (BRU) London  (LHR) 04.2011 BA 391 5.00 docholiday 1709
komlett flaches Bett, Sitzplatz 64A (upper deck) ideal für Alleinreisende, extra viel Platz, man muss nicht über andere Paxe steigen.. London (LHR) Los Angeles  (LAX) 04.2011 BA 283 9.00 docholiday 2474
Sitze schon etwas abgesessen, aber größerer Sitzreihenabstand als bei LH, auch sonst recht bequem London (LHR) Duesseldorf  (DUS) 03.2011 BA942 10.00 Dion_DTM 1917
Mittelsitz bleibt frei und die Armlehnen sind etwas verstellt, so hat man mehr Platz. Positiv empfand ich auch den Sitzabstand zur nächsten Reihe ! Duesseldorf (DUS) London  (LHR) 03.2011 BA943 8.00 Dion_DTM 1666
Dubai (DXB) London  (LHR) 01.2011 BA 108 9.00 docholiday 1740
London (LHR) Brussels  (BRU) 01.2011 BA 404 7.00 docholiday 1719
Brussels (BRU) London  (LHR) 01.2011 BA 399 7.00 docholiday 1632
London (LHR) Dubai  (DXB) 01.2011 BA 109 9.00 docholiday 2050
Für die Kurzstrecke erstaunlich viel Platz. Sitze aber leider schon etwas älter und daher entsprechend abgewetzt. London (LHR) Berlin  (TXL) 09.2010 BA982 8.00 Fluggast1000 2168
Super Sitz der zum flachen Bett wird und gute Privatsphäre bietet. Lediglich an einer Stelle ist das Polster etwas dünner und man spürt das Metallgestell. Daher war auf der Seite liegen etwas unbequem für mich. Schade dass man das bei einem sonst so guten Sitz nicht ändern kann. Newark (EWR) London  (LHR) 09.2010 BA184 9.00 Fluggast1000 2269
Sehr schöner und bequemer Sitz, den man auch problemlos in alle möglichen Positionen stellen kann. Lediglich die Tatsache, dass man sich gegenüber sitzt und daher ggf. den ganzen Flug über entweder einen Fremden oder aber eine hochgefahrene Trennwand ansehen darf stört mich etwas. Dieses mal hatte ich Glück und einen leeren Sitz als Gegenüber und damit auch Sicht zum Fenster, perfekt. London (LHR) Washington  (DCA) 09.2010 BA271 9.00 Fluggast1000 2330
Für die kurze Flugstrecke erstaunlich breite Sitze und erstaunlich viel Platz nach vorne, allerdings waren die Sitze schon ein wenig agbewetzt. Berlin (TXL) London  (LHR) 09.2010 BA981 8.00 Fluggast1000 1927
Sitze sehr mitgenommen. London (LHR) München  (MUC) 08.2010 BA952 5.00 meilensam... 2687
Mittelsitz bleibt frei; trotzdem relativ eng. München (MUC) London  (LHR) 08.2010 BA947 6.00 meilensam... 2410
London (LHR) München  (MUC) 06.2010 BA9XXX 8.00 yes123 1817
flaches Bett, sehr gut geschlafen Johannesburg (JNB) London  (LHR) 06.2010 BA55 9.00 yes123 1951
Sitz ist ein Plus bei BA, sehr bequem und flach, 64A hat noch etwas mehr Platz und freien Zugang zum Gang, sehr praktisch auch der große Stauraum neben dem Sitz, sehr gute Privatsphäre wenn Trennwand oben London (LHR) Johannesburg  (JNB) 06.2010 BA33 10.00 yes123 2551
ausreichend für 90 min., nicht mehr ganz neu und etwas abgenutzt München (MUC) London  (LHR) 06.2010 BA9XXX 8.00 yes123 1647
Europa-Business. Etwas mehr Abstand als in der Eco, Mittelsitz bleibt frei. London (LHR) Frankfurt  (FRA) 03.2010 BA0908 7.00 Bolt 2056
Für die Kurzstrecke auf jeden Fall ausreichend, Europa-Businessclass eben. Frankfurt (FRA) London  (LHR) 02.2010 BA0905 8.00 Bolt 2505
etwas altmodisch, eng. Nähte an den Sitzpolster lösen sich z.T. London (LHR) Zürich  (ZRH) 02.2010 712 4.00 Luwi75 1893
Europa C, also normaler Sitz mit etwas mehr Abstand als in der Eco, eigentlich ein bequemer Ledersitz, der für diese Strecken auf jeden Fall ausreichend ist. Frankfurt (FRA) London  (LHR) 12.2009 BA0903 8.00 Bolt 2425
Ich mag die 767 nicht so sehr, da die Sitze minimal mehr Abstand haben als die Eco Sitze. Wenn man an den Plätzen am Fenster sitzt, gibts keinen freien Mittelsitz o.ä. Ansonsten ein bequemer Ledersitz. Frankfurt (FRA) London  (LHR) 12.2009 BA0903 7.00 Bolt 2597
Genügend Sitzabstand mit freiem Mittelsitz. Eigentlich ein bequemer Ledersitz. London (LHR) Frankfurt  (FRA) 12.2009 BA0910 8.00 Bolt 2396
eng. Mittelsitz bleibt frei. London (LHR) München  (MUC) 12.2009 BA956 6.00 meilensam... 2369
Mittelsitz bleibt bei der Business Class frei, ansonsten aber recht eng. München (MUC) London  (LHR) 11.2009 BA949 3.00 meilensam... 2735
Ledersitze, der Sitzabstand ist ok, der Sitz an sich ist auch bequem. London (LHR) Frankfurt  (FRA) 08.2009 BA0905 8.00 Bolt 2867
London (LHR) Duesseldorf  (DUS) 08.2009 942 8.00 Marcus.St 1885
San.. (SFO) London  (LHR) 08.2009 286 10.00 Marcus.St 2292
Ledersitze, von denen der mittlere Sitz freigahalten wird. Der Sitz an sich ist sehr bequem, allerdings weißt er schon leichte Risse auf. Der Sitzabstand ist in Ordnung. Frankfurt (FRA) London  (LHR) 08.2009 BA0905 9.00 Bolt 2246
bequeme Ledersitze mit ausreichend Sitzabstand. Die Sitze sind aber schon etwas älter, dass man leichte Risse im Leder erkennen kann London (LHR) Frankfurt  (FRA) 07.2009 BA0912 8.00 Bolt 2806
Ledersitze mit genügend Sitzabstand, leider sind sie schon ein wenig älter, so dass sich Risse zeigen Frankfurt (FRA) London  (LHR) 07.2009 BA0901 8.00 Bolt 2536
Sitze schon etwas alt und abgenutzt Duesseldorf (DUS) London  (LHR) 07.2009 937 7.00 Marcus.St 1639
Club World Sitze sind sehr angenehm London (LHR) San..  (SFO) 07.2009 287 10.00 Marcus.St 2407
Super! Flaches Bett inder Business. Allerdings sitzt man sich gegenüber. Etwas gewöhnungsbedürftig. Ist es unhöflich die Trennwand dann sofort hochzufahren? Die bedienungsanleitung für den Sitz hat 4 Seiten! Boston (BOS) London  (LHR) 07.2009 BA0214 9.00 MikeStahl 1871
Nun ja, Business Class Sitze auf der Kurzstrecke ist einfach ein Thema für sich. Der mittlere Sitzplatz wird nicht \\\'verkauft\\\' somit besteht eine Privatsphäre. London (LHR) Zürich  (ZRH) 07.2009 BA712 7.00 highexpec... 2009
Nun ja, wieder dasselbe Problem mit den \\\'Fuss-Stützen\\\'. Immer wieder hörte man wie sie \\\'runterklappten\\\'. Miami (MIA) London  (LHR) 07.2009 BA 206 7.00 highexpec... 1815
Flaches Bett aber etwas schmal. Nicht wirklich stabil, man hat mehrmals gehört wie die \\\'Fusstützen\\\' eingebrochen sind. Privatsphäre hatte man, man konnte eine kleine Trennwand hochfahren. London (LHR) Miami  (MIA) 06.2009 BA 020 8.00 highexpec... 2305
Der Sitzkomfort war O.K., wie bei allen Airlines sind die C-Class Sitze auf der Kurzstrecke nicht toll. Sind ja prinzipiell Y-Sitze. Mittlerer Sitz wurde nicht verkauft somit war Privatsphäre vorhanden. Zürich (ZRH) London  (LHR) 06.2009 BA 711 6.00 highexpec... 1704
London (LHR) Miami  (MIA) 06.2009 BA0207 10.00 VegasFan 2095
München (MUC) London  (LHR) 06.2009 BA0947 8.00 VegasFan 1668
Naja, hatten uns eigentlich auf die 767 gefreut, allerdings waren die Sitze genau wie in der Eco, auch kein mittlerer Platz, der freigehalten wurde. Der Sitzabstand war in Ordnung. Die Ledersitze waren auch schon etwas älter, aber dennoch bequem. London (LHR) Frankfurt  (FRA) 05.2009 BA0912 5.00 Bolt 2930
Bequemer Sitz mit ausreichend Beinfreiheit für so einen Flug. Allerdings sind die Ledersitze wohl schon einen Tag älter, sodass viele kleine Risse zu sehen waren. Frankfurt (FRA) London  (LHR) 05.2009 BA0915 7.00 Bolt 2515
London (LHR) Zürich  (ZRH) 04.2009 712 5.00 Luwi75 1850
New York (JFK) London  (LHR) 04.2009 176 8.00 Luwi75 1774
London (LHR) Newark  (EWR) 04.2009 189 8.00 Luwi75 1820
Sitz etwas eng (die Stewardessen hätten darin nicht sitzen können). Johannesburg (JNB) London  (LHR) 03.2009 BA054 8.00 JOBBAS 1764
Sitz etwas eng, aber absolut waagerecht zu stellen. London (LHR) Plaisance  (MRU) 03.2009 BA123 8.00 JOBBAS 1781
Sitzanordnung zunächst gewöhnungsbedürftig, aber ansonsten sehr komfortabel, in der Mitte sehr gute Privatsphäre, flaches bequemes Bett. Stuttgart (STR) Johannesburg  (GCJ) 02.2009 BA57 10.00 bella 1785
Die üblichen Flatbeds. Allerdings war dieser Flug echt schmutzig und im miesen Zustand. Sitz musste repariert werden. London (LHR) Toronto  (YYZ) 11.2008 BA 093 3.00 Telefant 2269
Gute, aber schmale Sitze. Philadelphia (PHL) London  (LHR) 08.2008 BA 66 9.00 Telefant 1527
Gute Faltbeds, leider ein bisschen schmal. London (LHR) Philadelphia  (PHL) 08.2008 BA 067 9.00 Telefant 2066
London (LHR) Duesseldorf  (DUS) 07.2008 BA938 10.00 rheinfly 1797
Johannesburg (JNB) London  (LHR) 07.2008 BA054 10.00 rheinfly 2032
Duesseldorf (DUS) London  (LHR) 07.2008 BA941 10.00 rheinfly 1597
Europes leading business class London (LHR) Johannesburg  (JNB) 07.2008 BA057 10.00 rheinfly 2119
London (LHR) Frankfurt  (FRA) 06.2008 BA0910 9.00 Calimero 1729
Frankfurt (FRA) London  (LHR) 06.2008 BA0913 8.00 Calimero 1641
London (LHR) Frankfurt  (FRA) 04.2008 BA0914 9.00 Calimero 1850
Sitze relativ alt und abgesessen London (LHR) München  (MUC) 04.2008 BA960 4.00 shrek3 1704
San.. (SFO) London  (LHR) 03.2008 BA 286 10.00 shrek3 1821
Baltimore (BWI) London  (LHR) 03.2008 BA 228 10.00 Telefant 2174
Meiner Meinung nach die besten Business-Class Sitze. London (LHR) Baltimore  (BWI) 03.2008 BA 229 10.00 Telefant 1980
Nairobi (NBO) Delhi  (DEL) 12.2007 BA123 10.00 sandy 643
alte Bestuhlung, schon durchgesessen, kein Unterschied zur Eco. Duesseldorf (DUS) London  (LHR) 10.2007 BA 935 7.00 dongyun 1944
Vancouver (YVR) London  (LHR) 09.2006 86 8.00 Luwi75 1707
Obwohl nicht der breiteste und modernste Sitz, meiner Meinung nach immer noch der beste Business Class Seat. Flach und Horizontal. Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 09.2006 BA15 9.00 Ozzie 1650
Obwohl nicht der breiteste und modernste Sitz, meiner Meinung nach immer noch der beste Business Class Seat. Flach und Horizontal. 64 K ist der beste Platz in BA Business Cabin. Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 11.2005 BA15 5.00 Ozzie 1554
Sydney (SYD) Singapore  (SIN) 11.2005 BA16 8.00 Ozzie 1581
Obwohl nicht der breiteste und modernste Sitz, meiner Meinung nach immer noch der beste Business Class Seat. Flach und Horizontal. 64K ist der beste Sitz. Sydney (SYD) Singapore  (SIN) 10.2005 BA16 5.00 Ozzie 1610
Obwohl nicht der breiteste und modernste Sitz, meiner Meinung nach immer noch der beste Business Class Seat. Flach und Horizontal Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 08.2005 BA15 9.00 Ozzie 1661
Obwohl nicht der breiteste und modernste Sitz, meiner Meinung nach immer noch der beste Business Class Seat. Flach und Horizontal. Sydney (SYD) Singapore  (SIN) 08.2005 BA16 5.00 Ozzie 1537
Obwohl nicht der breiteste und modernste Sitz, meiner Meinung nach immer noch der beste Business Class Seat. Flach und Horizontal. London (LHR) Sydney  (SYD) 05.2005 BA9 8.00 Ozzie 1953
London (LHR) Detroit  (DET) 09.2004 * 8.00 cosmo 1857
2-4-2 versetzt gegenläufig angeordnet, zu eng London (LHR) Philadelphia  (PHL) 06.2004 BA67 6.00 echse787 2011
New York (JFK) Los Angeles  (LAX) 11.2001 ASDF 5.00 sandy 896

Whether you are a business traveler, a globetrotter or just want to write a review of your last flight and additional starting to keep track of your flights, FlightScore.com is the place for you to choose the right Airline for your next flight and keep track of your flight statistics in one place! With our extended search functions you can build your own toplist and find the airline that fits your needs the best.

© 2018 NextEra
 
No part of this website may be reproduced without permission from FlightScore.com