Login:

Search Airline Reviews

Airline*
Class*
From Airport
To Airport

Search Member


Airline Review Singapore Airlines Business Class Flight

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Overall Rating


9.19
 
Ground  8.70
Check-In 9.50
Lounge 8.00
Boarding 8.50
Baggage 8.50
Punctuality 9.50
 
Air  8.87
Seat comfort 9.50
Entertainment 10.00
Cleanliness 10.00
Service 8.50
Dishes 7.00
Beverages 9.00
Restrooms 8.50
Extras 7.00
 
Other  10.00
Price / Performance 10.00
Safeness 10.00



Detailed Airline Reviews for category Seat comfort

 Comments From To Date Flight No. Note Member views
Eng im Fussraum. Alte C hatte mehr Platz. Singapore (SIN) Zürich  (ZRH) 12.2019 SQ346 8.00 Claudia 292
Es war mein erster Flug in diesen Maschinentyp, deshalb war ich dementsprechend neugierig. Im direkten Vergleich zu der Lufthansa-Maschine vorher ein Himmel weiter unterschied. Es sind fast wie einzelne Suiten zu betrachten die Sitze. Sehr viel Beinfreiheit, sehr viel Privatssphäre.Diverse Verstellmöglichkeiten vom Sitz. Und alles tat seine Funktion ohne Einschränkungen. Singapore (SIN) Manila  (MNL) 12.2019 SQ918 10.00 afdhh 147
Die neue Ausstattung hatte mir ein Lächeln ins Gesicht geschrieben. Es war herrlich und man hatte genug Platz und den Comfort den einer Business Class würdig ist.\r\nAllerdings kann ich mir vorstellen, dass es ab 1,9m Körpergröße etwas schwieriger oder auch unbequemer ist, wie schon andere erläutert haben. Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 08.2019 SQ345 10.00 Flyer68 552
Abzug gibt es nur für die manuelle Hilfestellung des Bett zu machen. Ansonsten eines der besten Produkte am Markt Singapore (SIN) München  (MUC) 08.2019 LH9791 9.00 balou2904 536
Toller Sitz in der C-Class. Gibt nur Abzug dafür, dass man das Bett nur mit manuellem Aufwand aufbauen kann. Habe aber die maximale Zeit schlafen können Bombay (BOM) Singapore  (SIN) 08.2019 SQ423 9.00 balou2904 314
Wie schon oft beschrieben. Toller breiter Einzelsitz am Fenster mit erforderlicher manueller Tätigkeit um den Sitz in ein Bett zu verwandeln. CX oder Flaggship bei AA gefallen mir besser Singapore (SIN) Duesseldorf  (DUS) 07.2019 SQ338 8.00 balou2904 619
Sehr breiter Sitz allerdings ist manueller Aufwand erforderlich, um den Sitz in ein Bet zu verwandeln. Dann allerdings sehr gut zum Schlafen, wenn man sich an die schräge Liegeposition gewöhnt hat. Vorteilhadt im Vergleich zu LH, dass man einen Einzelsitz am Fenster haben kann Duesseldorf (DUS) Singapore  (SIN) 06.2019 SQ337 8.00 balou2904 642
Mir haben die Sitze in zeitgemäßer 1-2-1 Anordnung sehr gut gefallen. Viele Ablagemöglichkeiten, sehr breit im Sitzbereich, ich konnte sehr gut schlafen – obwohl der Fußbereich rechts angeordnet ist war die Schlafposition mit 4 Kissen und einer einwandfreien ebenen Auflage sehr angenehm und ich hatte ausreichend Platz Singapore (SIN) Newark  (EWR) 05.2019 SQ 22 10.00 wolfsgrab... 792
sehr gut Brunei (BWN) Singapore  (SIN) 05.2019 SQ181 10.00 olafkoch 530
Sitzanordnung 2-2-2, insgesamt alles ein wenig wackelig, auch neigte sich der Tisch auf die linke Seite. Dass die Maschine erst 4 Jahre alt wäre, konnte ich kaum glauben. Angenehm und durchdacht waren die Ablagen – 2 Fächer mit arretier barer Klappe und ein großes Stau Fach für den Laptop, dazu 2 USB-Anschlüsse. Mit meine Sitz als solchen war ich zufrieden, allerdings war schon einige Akrobatik erforderlich, um am stämmigen schlafenden Sitznachbarn vorbei auf den Gang zu klettern. Das ist nicht mehr ganz zeitgemäß. Naja wenn man daran denkt, dass solche Strecken mit einer reinen Flugzeit von rund 5 Stunden ab Europa teilweise in A320 o.ä. geflogen wären, dann ist das Jammern auf hohem Niveau. Ahmedabad (AMD) Singapore  (SIN) 05.2019 SQ 531 7.00 wolfsgrab... 629
Nachdem mein ursprünglich gewählter Sitz aus technischen Gründen nicht verfügbar war, mußte ich mit dem Sitz neben den Toiletten vorlieb nehmen. Glücklicherweise war es ein Tagflug, da ist es nicht so tragisch, aber trotzdem laut.\r\nAbgesehen davon ist die 380 definitiv mein liebstes Flugzeug, und ich werde ihr nachweinen, wenn sie mal ausgemustert wird. Kein anderes Flugzeug ist so leise und bequem. Da sehe ich auch über das nicht so elegante Äußere hinweg ( Spitzname : fliegende Leberwurst) - sie überzeugt durch innere Werte! Schade, daß sie nicht mehr gebaut werden soll. Sydney (SYD) Singapore  (SIN) 05.2019 232 7.00 Reisetiger 508
alte C-Class, aber okay Singapore (SIN) Brunei  (BWN) 05.2019 SQ182 8.00 olafkoch 531
super München (MUC) Singapore  (SIN) 05.2019 SQ327 10.00 olafkoch 709
Die schräge Lage in der Schlafposition ist gewöhnungsbedürftig. Sonst ist der Sitz sehr bequem, sogar mit Airbag ( hoffentlich nie nötig!). Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 05.2019 241 8.00 Reisetiger 446
Der Sitz an sich ist komfortabel, wenn auch die Sitzhöhe für Damen ein bißchen zu hoch ist - nicht jede kommt in High Heels, dann ginge es besser. Der Gurt hat sogar einen Airbag, von dem man sich allerdings wünscht, daß er nie zum Einsatz kommen muß!\r\nBeim Bett jammert man auf hohem Niveau, aber die Schräglage im Bett ist gewöhnungsbedürftig. Die Sitze sind nicht gegeneinander versetzt, sodaß die Füße unter die Konsole des Vordersitzes ausgestreckt werden. Ein bißchen hart ist das Bett auch. Stockholm (ARN) Singapore  (SIN) 05.2019 SQ 361 8.00 Reisetiger 388
Irgendwie war bei diesem Sitz links alles schräg (inclusive Tisch) und rechts alles gerade, was bei mir bei ausgeklapptem Tisch stets eine gewisse Verdrehung des Rückens mit sich brachte. Die riesige Rückwand des Vordersitzes befand sich fast erdrückend nah vor dem Kopf, sie bot aber immerhin ein paar Abstellflächen für Gläser oder sonstiges. Bei der seitlichem Ablagefläche musste man doch ziemlich aufpassen, dass einem bei ausgeklapptem Tisch nichts in das dann unverschlossene Tischfach hineinfiel; keine ganz optimale Lösung. Vorteil des Konzeptes war natürlich eine sehr breite Sitz- und Liegefläche, wobei letztere ausschließlich durch Umklappen der Rückenlehne geschaffen wurde. Das zum ausgesteckten Liegen notwendige (kleine) Fußloch befand sich in meinem Falle ganz links, so dass man diagonal liegen musste, was für mich aber im Gegensatz zum Sitzen kein Problem war. Singapore (SIN) Newark  (EWR) 04.2019 SQ 22 9.00 maustravel 742
Das Business-Abteil im A 330 hatte 30 Plätze 2-2-2 aufgestellt. Ich fand die neue Mittelstreckenkonfiguration von SQ relativ eng und mit wenig Platz ausgestattet, etwas neben sich abzulegen. Der Abstand zur Rückwand des Vordersitzes war nicht überwältigend, Raum zum Liegen wurde durch Verschachtelung unter den Vordersitz geschaffen. Ausgesprochen negativ wirkte sich aus, dass mein Nebensitz kurzfristig doch noch belegt wurde – als der junge Mann bald in die Horizontale ging, fühlte ich mich doch recht eingesperrt. Keine Ahnung, wie ich – ohne ihn zu stören – hätte aufstehen sollen. Zum Glück war es nicht nötig. Ahmedabad (AMD) Singapore  (SIN) 04.2019 SQ 351 7.00 maustravel 556
New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 04.2019 25 9.00 kasi77 434
Bulkhead mit breiter Fußauflage. Sehr bequem zum Sitzen und auch zum liegen. Christchurch (CHC) Singapore  (SIN) 03.2019 SQ298 10.00 UweHenze 502
Für einen Flug von jetzt noch 2 Stunden absolut hervorragend – aber ich war ja auch beim vorherigen Teilstück über mehr als 11 Stunden ausgesprochen zufrieden gewesen. Moscow (DME) Stockholm  (ARN) 03.2019 SQ 362 10.00 maustravel 642
Den Sitz auf SQ 362 habe ich genossen und sehr gut gesessen und geschlafen. Man muss halt immer einmal wieder eine schlechtere Erfahrung machen, um das Gute wieder schätzen zu können. Auch die leicht schräge Anordnung des Fußloches hat mich nicht gestört – beim Liegen war es egal, und beim Sitzen war bei dieser Konfiguration der Bildschirm gerade vor dem Kopf, so dass man sich allenfalls beim Essen wegen des Tisches minimal drehen musste. Da vergebe ich doch frohen Mutes wieder einmal eine Bestnote! Singapore (SIN) Moscow  (DME) 03.2019 SQ 362 10.00 maustravel 879
Das gleiche wie beim Hinflug. Etwas fürs Auge aber nicht für die Bequemlichkeit Singapore (SIN) Zürich  (ZRH) 03.2019 SQ346 0.00 belloccio 520
Die Sitze waren breit, sehr breit – aber eigentlich nutzlos breit. Neben mir hätte fast noch jemand sitzen können – meinen Sitzkomfort hat das allerdings nicht erhöht. Aber ok, wenn das so gewollt ist, nehme ich diese milde Gabe ebenso gerne wie klaglos hin. Ablagemöglichkeiten waren (zumindest am Fenster) vorhanden und auch ein großes Staufach. Zum flachen Liegen musste man die Rückenlehen umklappen, die gewohnte etwas unpraktische SQ-Variante. Das Fußloch (in meinem Falle links außen) war dann recht schmal. Leider ließ sich mein Sitz kaum verstellen, da war wohl irgendetwas defekt. Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 02.2019 SQ 25 8.00 maustravel 1137
Businessclans-Sitz der 3. Generation. Sehr bequem, sowohl zum Sitzen, als auch zum liegen. Da Bulkhead-Sitze auch eine breite Fußauflage haben und nicht mehr umgeklappt werden müssen, sondern ganz bis in die Liegeposition gefahren werden können, war alles Bestens. Auch die Matratze war sehr bequem. Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 02.2019 SQ221 10.00 UweHenze 623
Sehr bequemer Sitz und da Bulkhead auch mit einer Fußauflage über die gesamte Sitzbreite. Viele Ablage- und Staumöglichkeiten. Durch umklappen kann der Sitz in ein flaches Bett verwandelt werden. Stockholm (ARN) Moscow  (DME) 02.2019 SQ361 10.00 UweHenze 565
Sehr guter, breiter Sitz. Ich konnte auch gut darauf schlafen. (Näheres siehe meine Bewertung für den Flug ARN - DME). Moscow (DME) Singapore  (SIN) 02.2019 SQ361 9.00 UweHenze 555
Neue Business Class im A380 ist zwar super stylisch aber bequem ist devinitiv anders. Als grosser Mann, ist das Schlafen eher mühsam und die ganze Liege ist doch eher hart. Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 02.2019 SQ345 4.00 belloccio 452
erneut die alte Bestuhlung von SIA in der BC. Besser als viel Mitbewerber in der 5*-Liga, insbesondere unsere heimische 5*-Airline. Ich habe gut schlafen können und das will bei meiner Statur was heissen. Das weiche von den beiden Kissen ist echt sehr bequem gewesen. New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 12.2018 025 10.00 Gummo 1074
Also dies war die alte Bestuhlung von SIA und ich finde diese immer noch top! Ja, die Liegefläche ist schräg, dadurch aber kann man sehr bequem auf der Seite schlafen und die Beine/Knie können angewinkelt werden ohne im Gang zu liegen oder gegen das Fenster zu stossen. Dies ist ja eine Skytrax 5 Sterne Airline und wenn ich diesen Sitzkomfort mit einer anderen mir bekannten 5 Star Airline im A380 vergleiche kommen mir ernste Zweifel an den Vergabekriterien. Durch den breiten Sitz sind bei SIA auch nur 4 Sitze pro Reihe in der Kabine verbaut. Wenn ich das mit dem Mitbewerber vergleiche, ist das schon eher Limousine vs. Flixbus Frankfurt (FRA) New York  (JFK) 12.2018 26 10.00 Gummo 1540
Der A 330 hatte die Regionalkabine von SQ: 30 Sitze in 5 Reihen 2-2-2 aufgebaut. Man konnte bequem sitzen und hatte auch reichlich Platz – nicht zu vergleichen mit der europäischen Magerkost an dieser Stelle. Ich habe es beim Sitzen belassen, mein hyperaktiver Nachbar hat alle Möglichkeiten in wechselnden Reihenfolgen ausprobiert (wenn er nicht gerade zur Toilette unterwegs war oder etwas im Gepäckfach verstaute oder dort herausholte. So konnte ich immerhin feststellen, dass es viele Verstellmöglichkeiten gab, komplett flaches Liegen aber nicht möglich war (auf kurzen Strecken nun wohl auch wirklich nicht nötig). Die Stau- und Ablagemöglichkeiten waren beschränkt, der Tisch groß und stabil. Singapore (SIN) Bangkok  (BKK) 12.2018 SQ 974 9.00 maustravel 1100
leider noch nicht ein A380 mit neuer Biz Klasse, dementsprechend alt Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 12.2018 SQ26 5.00 El Dorado 790
A350 hat keine First. Sitze 1-2-1, sehr gut ausgerüstet, Flugzeug war praktisch neu und deshalb in perfektem Zustand Milano (MXP) Singapore  (SIN) 12.2018 SQ355 9.00 El Dorado 617
Ich habe mich gefreut, den neuen Sitz in der Business ausprobieren zu können. Leider bin ich enttäuscht: der Sitz ist weiterhin recht breit und zum sitzen angenehm. Zum schlafen aber wirklich unbequem, sehr harte liegefläche trotz bettmatte, zudem unbequem schräg zu liegen, man stösst immer an an der Box für die Füsse oder beim Seitenelement. Und ich bin nicht riesig gross....ich konnte leider nicht schlafen. Ich bin erstaunt dass so viele Leute diesen Sitz lieben, mir gefällt er nicht. Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 11.2018 SQ345 4.00 TandTSwit... 922
Dem Fußloch war ich durch den Sitztausch entronnen, leider gingen mir dadurch auch einige kleinere Ablagemöglichkeiten an der Frontseite verlustig, die in der ersten Reihe schlichtweg nicht vorhanden waren. Insgesamt ließ sich dieser Sitz nur ausgesprochen beschränkt in eine schräge Ruheposition verstellen –immerhin konnte man im Sitzen geradeaus die Füße hochlegen. Das Bett ließ sich wie gehabt ausschließlich durch Umklappen der Rückenlehne bereiten, anschließend war es flach, aber wenn man über 1,75m lang war, konnte man auch nur diagonal ausgestreckt liegen. Für mich eine Katastrophe war nach wie vor der Tisch, der aus der schrägen Armlehne herauskam und kaum Verstellmöglichkeiten hatte. Dadurch war er mir viel zu nah vor dem Ranzel - und das noch nicht einmal gerade . Ich möchte nicht wissen, wie oft ich mit dem linken Arm den verstauten Tisch entriegelt habe (als er auf dem vorherigen Flug auf der anderen Seite war, trat das Problem ulkigerweise nicht auf – bin ich ein „Linkshampler“?). Insgesamt stand diesen doch nicht unbeträchtlichen Minuspunkten eigentlich nur die enorme Breite des Sitzes entgegen – für mich zu wenig, um (trotz großen Platzaufwandes) noch in der Spitzenklasse der Business mithalten zu können. Wirklich schade, dass man sich hier beharrlich weigert, Gedanken an etwas Zeitgemäßeres zu verschwenden. Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 11.2018 SQ 281 8.00 maustravel 1208
Die Breite der Sitze bei SQ ist unübertroffen, der permanente Zwang, bei (in Flugrichtung) gerader Rückenlehne fast permanent leicht schräg zu sitzen (oder zu liegen, das recht kleine Loch für die Füße war jeweils auf der anderen Seite des Sitzraums), ist Geschmackssache – mein Geschmack war es nicht. Der aus der schrägen Seitenlehne kommende Tisch lässt sich nur suboptimal (und eben schräg) positionieren. Kleinere Ablage- und Staumöglichkeiten waren vorhanden, größere suchte man vergebens – Bär Basil war mit seinen Sitzmöglichkeiten nicht 100% einverstanden. Sicher ein gutes Produkt, zum sehr gut reichte es im aktuellen Vergleich zu QR für mich leider nicht. München (MUC) Singapore  (SIN) 10.2018 SQ 327 8.00 maustravel 1325
Für einen knapp zweistündigen Flug ist dieses Gestühl natürlich hervorragend. Auch wenn ich dem Schreiber TandTSwitzerland Recht gebe: Als -normaler- Sitz hat diese Generation an Raum und Funktionalität gegenüber der alten Business-Kabine eingebüßt (siehe auch meine erste Bewertung an Bord von SIA im Oktober 2016 auf diesem Flugzeugmuster). Aber: Als Bulkhead-Sitz ist es immer noch mehr als sehr gut - obgleich (und ich verspreche, dass ich das zum letzten Mal schreibe) es in der alten Kabine noch mehr Platz für die kleinen Dinge und auch die Beine gab. Und wenn wir die Kirche im Dorf lassen und die Sache relativieren wöllten: Lufthansa fliegt noch bis 2021 mit einer 2-2-2 Bestuhlung Moscow (DME) Stockholm  (ARN) 10.2018 SQ 362 10.00 Diri33 1028
Oft beschrieben und von mir geliebt. Neben dem üppigen Platzangebot ist die Privatsphäre als sehr gut zu bezeichnen. Und als Ausführung vor der Kabinentrennwand (Bulkhead) ist dieser Sitz für mich immer noch geräumiger als ein First-Class-Sitz bei British Airways. Schlafen konnte ich gut, auch wenn SIA eine Matratze spart. Aber Kissen und Decke sind von ordentlicher Qualität Auckland (AKL) Singapore  (SIN) 10.2018 SQ 285 10.00 Diri33 1182
Ich liebe diesen Sitz ;-). Und das auch mit seinem kleinen konstruktiven Mangel. Und ich bin beruhigt, dass das nicht nur mir so geht. Sobald man etwas zum Fenster hinausschauen will und sich dabei zwangsläufig mit dem Ellbogen abstützt, entriegelt man den Tisch in der Lehne. In diesem Zusammenhang - Grüße an Maustravel und einen stillen Freund, welcher sich zu -fein- ist, Flugreports zu schreiben. Meine Nachricht an die Beiden: Wir irren nicht! Ansonsten ist es (für mich) einfach nur eine Freude in diesem Sitz. Für Sensibelchen: Auf dem Standardsitz liegt man leicht quer - das ist nicht für alle angenehm. Ich hatte das Vergnügen auf einem Bulkhead-Platz. Besser geht es in Business nicht. Ich oute mich - bin nie mit Qatar’s Wunderkreationen geflogen, aber nach vielen studierten Bildern - mir ist das Raumgefühl und auch das Finish am Sitz von SIA’s Business lieber Singapore (SIN) Moscow  (DME) 10.2018 SQ 362 10.00 Diri33 1033
Auch auf diesem Flug konnte ich es mir auf dem Sitz hinter der Tür 2L bequem machen. Tolles Raumgefühl, genügend Privatsphäre und ein bequemes Bett - was will man mehr? Leider machen es die neuen kleinen Suiten nicht wirklich einfach, wenn man aus dem Fenster schauen will. Das setzt einige Verrenkungen voraus und man kann mit Sicherheit davon ausgehen, dass man mit dem Ellbogen den Tisch dabei entriegelt. Aber das ist eine kleine Kritik, welche hoffentlich mit der nächsten Generation beseitigt wird Singapore (SIN) Melbourne  (MEL) 09.2018 SQ 207 10.00 Diri33 1332
Ich habe mich an dieser Stelle schon mehrfach als Fan dieses Produktes geoutet - ein super komfortabler, breiter und weiter Sitz. Und die Zugabe eines Bulkheatseats erhebt dieses Abteil für mich zu einem First-Class-Erlebnis. Am Rande sei bemerkt, dass die Konstruktion fensterseitig leider nicht zu Ende gedacht worden ist (BMW Studios London), da man beim Auflehnen mit dem Arm fensterseitig grundsätzlich den Tisch entriegelt. Aber das ist Meckerei auf höchstem Niveau! Stockholm (ARN) Moscow  (DME) 09.2018 SQ 361 10.00 Diri33 1211
Hach welch eine Freude! Mit einem winzigsten Makel versehen (siehe die vorherige Bewertung von ARN nach DME) - dieser Sitz, zusammen als Ausführung hinter den Türen (Bulkhead), kommt einer First-Class gleich. Es gibt im A 350 etwas weniger Stauraum als in der Ausführung in der 777-300 ER, aber das ist Makulatur. Verarbeitung und Bequemlichkeit sind hervorragend. …Das sich immer wieder Kunden über das zu klappende Bett beschwerten, sei der Vollständigkeit halber angemerkt. Mich störte es nie, zumeist bieten sich die Flugbegleiter als fleissige Helfer an und bereiten einem die Schlafkoje. Und ausserdem gehört diese Technik nun mit der neuesten Generation der Businessclass bei SIA der Vergangenheit an. Eine Randbemerkung: Bei meinem Ausflug in den Standardsitz verstand ich nun endlich, warum sich einige Mitmenschen über die leicht schräge Liegehaltung beschweren - man verdreht den Körper tatsächlich und so kann das persönliche Wohlbefinden doch beeinträchtigt werden (für Sensibelchen). Aber für meine Länge von noch immer 183 Zentimetern und einer Schuhgröße 43 (seit Lufthansas letzter Kreation in C bekanntlich ein Thema) reicht es trotzdem mehr als aus Moscow (DME) Singapore  (SIN) 09.2018 SQ 361 10.00 Diri33 1269
In der ersten Reihe dieses Flugzeug war unwahrscheinlich viel Beinfreiheit. Das Flugzeug war ungefähr 15 Jahre alt und es gibt keinen flache liege Sitze, für den 3 Stunden Flug auch zu verschmerzen. Die Sitze waren aber breit und komfortabel. Es waren tatsächlich nur zehn Passagiere in der Business Class, somit war die Business Class zu weniger als ein Drittel gebucht. Viel Platz hatte also jeder Passagier. Manila (MNL) Singapore  (SIN) 08.2018 SQ919 10.00 afdhh 838
Ich kannst du ja nun den Sitz vom Hinflug, da war die Maschine erst ein halbes Jahr alt. Dieser Flugzeugtyp vom A380 war jetzt schon acht Jahre alt, und es gibt deutliche Verschlechterungen beim Sitz. Die Sitzbreite ist zwar größer. Aber bei weitem nicht so komfortabel wie in den neueren Flugzeugtyp. Ich empfand den Sitz als viel zu hart. Das Bett konnte ich mir auch nicht selbst machen sondern musste von der Flugbegleiterin gemacht werden. Auch hier ist wieder ein schräges schlafen notwendig. Die Liegefläche war kürzer als die beim neuen Flugzeug typ. Auch herrschte weniger Privatssphäre. Insgesamt war ich recht unzufrieden mit dem Sitz. Das einzig gute ist dass es hier viele Ablagen gibt. Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 08.2018 SQ026 4.00 afdhh 1155
Ein wirklich tolles Reiseerlebnis , 1-2-1 Anordnung. Sehr viel Privatssphäre, fast schon wie eine Mini Suite. Und mein Platz am Fenster hatte sehr viele Ablagemöglichkeiten. Das einzige negative ist das mein Handgepäck Koffer nicht in die oberste Ablage passte und ich musst du den nach unten legen. Das machte aber auch keine Probleme. Der Sitz ist sehr gut mit diversen verschiedenen Funktionen, aber ohne Massagefunktion. Ein sehr breiter Sitz. London (LHR) Singapore  (SIN) 08.2018 SQ317 10.00 afdhh 980
2-2-2 Konfiguration in der ersten Reihe in der C Klasse, dadurch enorme Beinfreiheit, aber keine gänzlicher Liegesitz, Sitzbreite aber sehr gut und viele Ablagen Singapore (SIN) Manila  (MNL) 06.2018 SQ916 8.00 afdhh 1124
sehr bequem, Sitzabstand und Sitzbreite sehr gut, vielfältig verstellbar, Leder, gute Qualität, für die Kürze des Fluges mehr als ausreichend Kuala Lumpur (KUL) Singapore  (SIN) 02.2018 SQ 107 10.00 ManfredHa... 1279
sehr bequem, Sitzbreite sehr angenehm, endlich mal ein Sitz in dem auch groß gewachsene Reisende einen 12 1/2 Std-Flug gut überstehen, gute Qualität, vielfältige Verstellmöglichkeiten, auf Wunsch wird der Sitz zum Bett hergerichtet, durch versetzte Anordnung so etwas wie Privatsphäre, viel Stauraum und Ablageflächen Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 02.2018 SQ 326 10.00 ManfredHa... 1658
sehr breiter Sitz, richtig gemütlich, sehr viel Raum für die Beine und die Füsse, verstellbar bis zum Bett, das auf Wunsch hergerichtet wird, reichlich Ablagen, mit Abtrennung sogar so etwas wie Privatsphäre Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 02.2018 SQ 025 10.00 ManfredHa... 1601
Für einen Tagflug ist der Sitz überragend. Man hat unglaublich viel Platz und sehr viel Privatsphäre. Moscow (DME) Stockholm  (ARN) 12.2017 SQ362 10.00 BER-Brand... 1505
Auch wenn der Sitz zum Schlafen nicht ganz so gut ist wie zum Sitzen, gelang es mir, meinen Körper der schrägen Sitzfläche (zwar horizontal, aber die Beine müssen angewinkelt werden) anzupassen. \r\nDass der Sitzgurt einen Airbag hat, habe ich in der Economy noch nie erlebt, in der Business-Class scheint das zum Standard zu gehören. Frage: Überleben mehr Business-Class-Passagiere bei einem Absturz, weil sie durch den Airbag gerettet werden? Überhaupt: \'Air\'-Bag in einem Flugzeug - schönes Wortspiel. Singapore (SIN) Moscow  (DME) 12.2017 SQ362 8.00 BER-Brand... 1593
Der Sitz im A 330 ist verglichen mit dem im A 350 geradezu \'klein\', aber für einen 2,5 Stunden sehr gut. Auch für einen längeren Flug wäre er sehr gut zu ertragen. Bangkok (BKK) Singapore  (SIN) 12.2017 SQ 979 9.00 BER-Brand... 1519
Für einen gut zweistündigen Flug ein hervorragender Sitz in 2-2-2- Bestuhlung. Gegenüber dem neuen Sitz im A 350 fällt der Sitz im A 330 zwar deutlich ab, aber für einen zweistündigen Flug ist der Sitz mehr als ausreichend. Von meinem fremden Sitznachbarn hatte ich ausreichend Abstand, musste allerdings beim Toilettengang etwas über ihn steigen. Singapore (SIN) Bangkok  (BKK) 12.2017 SQ 974 9.00 BER-Brand... 1576
Für einen Tagflug ein sehr bequemer Sitz mit vielen Staumöglichkeiten. Wenn man im A 350 im Mittelblock sitzt, sieht man wegen der seitlichen Sitzblenden und wegen des sehr hoch gezogenen Sitzes kaum seine beiden Sitznachbarn oder die Stewardessen, wenn sie weiter als einen Meter vom Sitz entfernt sind. Man kommt auch nicht zu dem anderen Gang, weil beide Sitze durch eine Barriere getrennt sind. \r\nUm richtig gemütlich TV zu sehen, muss man allerdings etwas schräg sitzen, wenn man die Beine hoch legen will. Stockholm (ARN) Moscow  (DME) 12.2017 SQ 361 9.00 BER-Brand... 1570
Für einen Tagflug sehr bequem, zum Schlafen aber nur bedingt geeignet, weil man schräg liegen muss und die Beine in einem relativ kleinen Raum unter dem Vordersitz unterbringen muss. Ansonsten ist der Sitz großartig, und man bekommt vom Rest der Kabine nicht viel mit. Moscow (DME) Singapore  (SIN) 12.2017 SQ 361 8.00 BER-Brand... 1532
Die letzten 2 Stunden Flug ließen sich problemlos absitzen. Moscow (DME) Stockholm  (ARN) 11.2017 SQ 362 9.00 maustravel 2028
siehe vorherige Bewertungen Moscow (DME) Stockholm  (NYO) 11.2017 SQ 362 8.00 Flugprof 1003
Ich frage mich weiterhin, wer diesen Sitz designt und wer ihn (offenbar ohne längeres Probesitzen) gekauft hat. Hier hat man wieder einmal versucht, das Rad neu zu erfinden – und da sind am Anfang immer ein paar Ecken drin. Entweder baut man einen Sitz gerade und versetzt in den Reihen jeweils die Sitzplätze, oder man baut die Sitze schräg auf (und bekommt dadurch vielleicht sogar eine Reihe mehr in das Abteil). Aber auf geraden Sesseln schräg sitzen und liegen zu müssen ist für mich schlichtweg suboptimal – ich verweise auf die Bewertung auf DME-SIN – trotzdem habe ich diagonal sehr gut geschlafen ;-). Singapore (SIN) Moscow  (DME) 11.2017 SQ 362 9.00 maustravel 2203
Wieder Sitz in der ersten Reihe.\r\nBewertungen siehe gerne beim Hinflug... Singapore (SIN) Moskau  (SVO) 11.2017 SQ 362 8.00 Flugprof 1085
Viel besser als beim Hinflug in der 777. Bangkok (BKK) Singapore  (SIN) 11.2017 SQ 979 9.00 Flugprof 1543
Die 9V-SRL – Indienststellung bei SQ 7/2002 – war wohl noch im Urzustand, sprich von Umrüstung keine Spur. Die Kabine entsprach eher einer Premium Eco als einer Business - 2-3-2 ist halt nicht so besonders prickelnd. Die Rücklehnmöglichkeit war (zum Glück) bescheiden, die Sitzbreite auch. Der ausklappbare Tisch saß selbst in zurückgeschobenem Zustand unangenehm nah vor dem Ranzel – er war wohl einem schmalen Asiaten der 90er Jahre angepasst. Ablagemöglichkeiten gab es natürlich auch nicht. Dieser Ausrutscher in edlem dunkelblau (bei SQ gibt es wohl nur noch ein Exemplar dieser Sorte) war nun wirklich nicht wesentlich besser, als das gescholtene Angebot in Europa. Bangkok (BKK) Singapore  (SIN) 11.2017 SQ 975 6.00 maustravel 1870
sehr bequem, Sitzbreite und Sitzabstand sehr angenehm, Leder, verstellbar bis zum Bett, durch Blenden gute Privatsphäre, Singapore (SIN) Duesseldorf  (DUS) 11.2017 SQ 338 10.00 ManfredHa... 1576
Die 777 wirkte schon ziemlich in die Jahre gekommen. Der Sitz für den kurzen Flug in Ordnung. Singapore (SIN) Bangkok  (BKK) 11.2017 SQ 972 7.00 Flugprof 1284
36 Sitze waren in C 2-2-2 verbaut – meiner wackelte ein wenig, war aber (vor allem für eine kurze Mittelstrecke) durchaus bequem. Größere Experimente mit Verstallmöglichkeiten habe ich mir verkniffen. Singapore (SIN) Bangkok  (BKK) 11.2017 SQ 976 9.00 maustravel 1835
Ich hatte extra die erste Reihe (11) gebucht, da hier der Platz nach vorne doch deutlich mehr ist, als in den anderen Reihen.\r\nFür den kurzen Flug von ARN alles prima und ein gutes Sitzgefühl (mehr bei der Bewertung zur Langstecke).\r\nVerarbeitungs- und Materialqualität mutete sehr gut an.\r\nDurch die hohen Seitenleisten entsteht fast ein kleines Suite Gefühl. Stockholm (ARN) Moscow  (DME) 10.2017 SQ 361 9.00 Flugprof 1440
Die Sitze waren 1-2-1 und unversetzt gerade aufgestellt – eine Variante, die eigentlich viel Platz in der Tiefe braucht. Diesen hatte man dem Sitz jedoch nicht vergönnt, sondern forderte vom Gast eine schräge Schlaf- und Ruheposition, weil sonst das kleine Fußloch (bei mir links unten) nicht zu erreichen war. Selbst aufrecht saß man immer etwas verdreht, da die linke Armlehne schräg (und die rechte zwar gerade, aber von minimaler Breite war. Auch der im Ganzen aus der linken Seite herausklappbare Tisch war entweder schräg positioniert oder nach links versetzt (ich weiß im übrigen nicht, wie oft ich ihn beim Auflehnen mit dem linken Arm entriegelt habe). Ansonsten gab es diverse kleinere Ablagemöglichkeiten, aber nichts größeres. Ich denke, dieser sehr wuchtig wirkende Sitzblock hält nicht das, was er mit seiner Breite verspricht – auf den schrägen Qatar Sitzen habe ich mich wesentlich wohler gefühlt. Moscow (DME) Singapore  (SIN) 10.2017 SQ 361 9.00 maustravel 2432
Also der Sitz wirkt ja sehr voluminös und hat ja auch eine außerordentliche Sitzbreite. Das ist schon echt toll.\r\nIn Reihe 11 macht sich auch die größere Beinfreiheit nach vorne deutlich bemerkbar. Dies vor allem dann, wenn der Sitz zum Bett umfunktioniert wird. Innerhalb 1 Minute wurde die Rückenlehne umgeklappt und noch eine Art zusätzliche Auflage zurechtgelegt und dann war das Bett schon fertig.\r\nIm Gegensatz zu den anderen Sitzreihen, gibt es hier vorne ein tatsächlich breites Bett, während die Füße ansonsten in einer Art Fußloch verschwinden, das auch noch so angelegt ist, dass man schräg liegt. \r\nBequem sieht anders aus, aber hier vorne war es prima.\r\nAllerdings war mir der Schlafuntergrund eindeutig zu hart. Das habe ich bei anderen BC besser erlebt. Insofern fand ich es daher zum schlafen nicht sehr bequem.\r\n Moscow (DME) Singapore  (SIN) 10.2017 SQ 361 8.00 Flugprof 1374
Endlich kam ich nunmehr in den Genuss, den A 350 von SQ auch „vorne“ erfliegen zu dürfen (Y und Y+ hatte ich – ohne große Begeisterung – ja schon bei den Einführungsflügen auf SIN-KUL ausprobieren können). Die Sitzeinheit wirkt schon sehr massig – zum Sitzen auf einer Kurzstrecke war es natürlich hervorragend. Die Kritik kommt dann auf der folgenden Langstrecke. Stockholm (ARN) Moscow  (DME) 10.2017 SQ 361 9.00 maustravel 2355
sehr bequem, Sitzbreite und Sitzabstand sehr angenehm, Leder, verstellbar bis zum Bett, für einen 2:30 Std-Flug bemerkenswert gute Ausstattung Singapore (SIN) Yangon  (RGN) 10.2017 SQ 998 10.00 ManfredHa... 1168
Sitzabstand und Sitzbreite sehr gut, bequem, Lederbezüge, durch Blenden gute Privatsphäre, vielfältige Verstellmöglichkeiten bis zum Bett Duesseldorf (DUS) Singapore  (SIN) 10.2017 SQ 337 10.00 ManfredHa... 1447
11 A ist ein Bulkhead-Seat. Direkt davor steht die einzelne Reihe der First-Class, welche wieder komplett leer blieb. Auf meinem gewählten Sitz reiste es sich (fast) wie in einer First-Class. Auch wenn mir die alte neue Business-Class von SIA besser gefiel, dieser Sitz ist immer noch einer der besten Produkte auf dem Markt. Sehr breit und auch gut zum schlafen. Allerdings – in den -normalen- Reihen wurde die Beinfreiheit leider verkleinert und ist nicht mehr so generös ausgelegt wie in der Vorgängerversion, genauso gibt es weniger Ablage-Möglichkeiten. Ein Detail nervte mich etwas - wenn man den Arm auf Fensterseite ablegte, öffnete sich öfters der Tischmechanismus. Und ich dachte, der Stuhl sei von der BMW-Group designed ;-) ?! Auckland (AKL) Singapore  (SIN) 08.2017 SQ 286 10.00 Diri33 2183
11 K ist ein Bulkhead-Seat. Direkt davor steht die einzelne Reihe der First-Class, welche bei diesem Flug komplett leer blieb. Mit diesen Sitzen in den Reihen 11 und 15 (in der Konfiguration mit 2 Reihen in First sind es 11 und 14) fliegt man (fast) so komfortabel wie in einer Reiseklasse höher. Auch wenn mir die alte neue Business-Class von SIA besser gefiel, dieser Sitz ist immer noch einer der besten Sitze auf dem Markt. Sehr breit und auch gut zum Schlafen. Allerdings, in den –normalen- Reihen wurde die Beinfreiheit leider kleiner und ist nicht mehr so generös ausgelegt wie in der Vorgängerversion. Und die Ablagemöglichkeiten wurden auch verkleinert Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 08.2017 SQ 285 9.00 Diri33 2406
Denpasar (DPS) Singapore  (SIN) 06.2017 943 7.00 Reisetiger 1923
Ich mag den Sitz. Breit und gut zum Esssen, Filme schauen und schlafen. Nur für Liebhaber der Relax-Position sicherlich nicht ideal. New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 05.2017 SQ25 9.00 Mikezens 2554
Für Business Class immer noch einer der besten Sitze. Die Schrägposition beim liegen stört mich nicht. Frankfurt (FRA) New York  (JFK) 04.2017 SQ26 9.00 Mikezens 3032
Unglaublich in dieser B777-200ER … die Business Class in 1-2-1 – Konfiguration hat eine Sitzbreite die einer First Class jede Ehre machen würde, sehr viele gut durchdachte Ablagemöglichkeiten und mehr Platz als modernere Sitze in den A350/B787 der Mitbewerber mit der jetzt modernen (und platzsparenden) schrägen Anordnung. Die Technik war zwar nicht ganz am letzten Stand (kein USB-Anschluss, kein Touchscreen, nicht mehr ganz aktueller Bedienteil für das IFE) – das war aber zu verschmerzen und führte von mir zu keiner Abwertung – ich konnte einige Stunden sehr gut und bequem schlafen. Singapore (SIN) Istanbul  (IST) 04.2017 SQ392 10.00 wolfsgrab... 2836
Da waren sie ja wieder - unsere geliebten Ablagemöglichkeiten ;-). Nachdem es das gleiche Flugzeug wie auf IST-SIN war, schreibe ich einmal der Einfachkeit halber von mir selbst ab: die Sitze auf der B 777-200 ER gehören wohl zu den komfortabelsten, die SQ im Angebot hat. Sie waren nun wirklich extrem breit und ließen sich problemlos zu einem flachen Bett umfunktionieren. Da kommt mache First nicht mit. Zusätzlich gab es diverse Ablagemöglichkeiten und einen großen gut positionierbaren Tisch – viele Wünsche blieben da nicht offen. Singapore (SIN) Istanbul  (IST) 04.2017 SQ 392 10.00 maustravel 3929
Sitze im Oberdeck des A380 in 1-2-1 – Anordnung. Das gesamte Oberdeck ist mit 86 Business – Sitzen bestuhlt; die Economy und 12 First – Class – Suiten befinden sich im Unterdeck. Wir sind mit Reihe 12 im vorderen Stübli, welches über 20 Sitze verfügt, gesessen. Der Mittelteil der Kabine hat 42 Sitze und hinten gibt es nochmal einen Kabinenteil mit 24 Sitzen. Der Sitz an sich ist nicht schlecht, aber es fehlt bei den Mittelsitzen einfach an Breite und Sitzablagen. Man muss tricksen um irgendwelche Utensilien unterbringen zu können. Nicht ideal. Die Fenstersitze haben wohl etwas mehr Ablagen, das hilft den Mittelsitzbewohnern aber nicht. Irgendwie hat der A380 (zumindest in der Business) seinen Zauber verloren. Immerhin lässt sich der Tisch, im Gegensatz zur 777-300ER, so flexibel verstellen dass sich nicht nur athletische Asiaten sondern auch gut gebaute Europäer damit wohl fühlen. Der Fußteil ließ sich auf nicht mehr als 45 Grad einstellen – nicht sehr bequem und für mich unverständlich. Sydney (SYD) Singapore  (SIN) 03.2017 SQ222 7.00 wolfsgrab... 2349
Der Hauptvorteil der Sitze war die immense Breite. Zum Sitzen und Liegen (mit umgeklappter Rückenlehne) waren sie gut geeignet – zum Ruhen und Dösen für mich weniger. Das kleine Fußloch befand sich sehr weit an der Innenseite, und die dadurch etwas verdrehte Sitzposition quittierten meine Lendenwirbel mit einigem Unwillen. Zudem fehlten die von der 777 gewohnten großzügigen Ablagemöglichkeiten zumindest bei den Mittelsitzen fast völlig. Vor 10 Jahren war dies sicher ein gutes Produkt – heute war ich doch ein wenig enttäuscht – von einem A 380 hatte ich mir eigentlich etwas mehr erwartet. Sydney (SYD) Singapore  (SIN) 03.2017 SQ 222 8.00 maustravel 2470
Moderne Sitze in 1-2-1 – Anordnung; zwar geringerer Sitzabstand als in der B777-200ER zuvor, trotzdem sehr bequem. Vielfältige Ablagen und ausreichender Stauraum. Lediglich der Platz zwischen Sessel und Tisch war für unsere europäische Statur sehr knapp bemessen und wohl nur für schmächtige Asiaten gedacht. Platz wäre noch gewesen – für mich eindeutig eine Fehlkonstruktion. Zum Schlafen sehr gut geeignet. Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 03.2017 SQ241 9.00 wolfsgrab... 2584
In diesem Flugzeug waren die Sitze zwar genau so breit, aber doch etwas platzsparender aufgestellt. Der Abstand war nicht mehr ganz so großzügig und der Tisch saß ausgeklappt doch etwas eng vor dem Bauch (soo viel hatte ich auf dem vorherigen Flug doch nun auch nicht gegessen ;-) ). Auch die recht hochgezogene Bauweise schuf zwar einige Privatsphäre, machte auf mich jedoch einen beengenden Eindruck.- so ist es halt, wenn man von etwas Besserem auf etwas Gutes umsteigt: schon kommt Kritik auf. Dass ich trotzdem sehr zufrieden war, mag die Note 10 belegen. Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 03.2017 SQ 241 10.00 maustravel 2731
Unglaublich in dieser B777-200ER … die Business Class in 1-2-1 – Konfiguration hat eine Sitzbreite die einer First Class jede Ehre machen würde, sehr viele gut durchdachte Ablagemöglichkeiten und mehr Platz als modernere Sitze in den A350/B787 der Mitbewerber mit der jetzt modernen (und platzsparenden) schrägen Anordnung. Die Technik war zwar nicht ganz am letzten Stand (kein USB-Anschluss, kein Touchscreen, nicht mehr ganz aktueller Bedienteil für das IFE) – das war aber zu verschmerzen und führte von mir zu keiner Abwertung – da der Flug leider nur knapp 10 Stunden dauerte, habe ich die Filme ausgelassen und mich den essentiellen Dingen der Reise gewidmet. Istanbul (IST) Singapore  (SIN) 03.2017 SQ391 10.00 wolfsgrab... 2191
Die Sitze auf der B 777-200 ER gehören wohl zu den komfortabelsten, die SQ im Angebot hat. Sie waren nun wirklich extrem breit und ließen sich problemlos zu einem flachen Bett umfunktionieren. Da kommt mache First nicht mit. Zusätzlich gab es diverse Ablagemöglichkeiten und einen großen gut positionierbaren Tisch – viele Wünsche blieben da nicht offen. Istanbul (IST) Singapore  (SIN) 03.2017 SQ 391 10.00 maustravel 2468
Die Sitze sind übergroß und sehr bequem. Die A 350 wird auf dieser Strecke eingesetzt, wenn sie noch erprobt (Crew + Abläufe). Ein sehr schönes Reiseerlebnis. Singapore (SIN) Kuala Lumpur  (KUL) 12.2016 SQ 118 10.00 pudubaer 2111
Wie immer sehr viel Platz. Reihe 11 ohne Fenster. Jedoch 11D/11F gefühlt in eigener Kabine. Sehr viel Platz und das Bett über die ganze Breite. Singapore (SIN) Zürich  (ZRH) 12.2016 SQ346 10.00 Schm7 2123
Wie immer top! Bei meiner Körpergrösse/fülle konnte ich auf einem Sitz mit meiner Partnerin sitzen... Gab jedoch keine Ermässigung ;-) Sydney (SYD) Singapore  (SIN) 12.2016 SQ232 10.00 Schm7 1649
Denpasar (DPS) Singapore  (SIN) 12.2016 SQ943 8.00 thoch 1858
Singapore (SIN) Denpasar  (DPS) 11.2016 SQ942 9.00 thoch 1890
Die breiten bewährten Ledersessel. Genügend Ablagen und viel Privatsphäre durch die 1-2-1 Konfiguration. Ich mag diese Sitze und kenne sie nach zahlreichen Flügen auch entsprechend. Schlaf war gut möglich. Singapore (SIN) Istanbul  (IST) 10.2016 SQ392 9.00 Jucker 2701
Ich fange langsam an, meinen Frieden mit der neuen Kabine zu schließen. Nach zwei weiteren Flügen mit Produkten anderer Airlines fühlte ich mich hochwertigst platziert-zumal die Bulkhead-Reihe 11 den größtmöglichen Raum an Bord eines kommerziellen Fliegers in Business garantiert. Die Sitze sind in der Ausführung der 777 auch ein paar Zentimeter breiter als in der A350. Das ist einfach wundervoll-wenn auch etwas weniger Raum vorhanden ist, als in der alten neuen Business von SIA. Leider sind an diesem Sitz bereits jetzt nach wenigen Monaten an den unterschiedlichsten Stellen Alterserscheinungen festzustellen Melbourne (MEL) Singapore  (SIN) 10.2016 SQ 228 10.00 Diri33 2677
11 A ist einer der 8 möglichen Bulkhead-Seats in SIAs 777. Auch wenn ich denke, dass der Sitz einen Rückschritt zur Vorgängergeneration darstellt - an sich ist das nach wie vor ein für mich fantastisches Produkt. Meckern könnte ich lediglich über die reduzierten Ablagen, die bereits jetzt sichtbare Materialermüdung an einigen Stellen und der unpraktischen Lage des Tisches. Der Cocktail-Tisch fiel leider auch dem Design zum Opfer Singapore (SIN) München  (MUC) 10.2016 SQ 328 10.00 Diri33 2913
für mich nach wie vor eines der besten C Produkte. Klar werden die Sitze älter. Dennoch die breite , Privatsphäre und Ablagen sind top. Zudem kenne ich diese Sitze nun sehr gut und bin entsprechend rasch eingerichtet. Schlaf bestens möglich. Istanbul (SAW) Singapore  (SIN) 10.2016 SQ391 9.00 Jucker 2146
Die ersten Reviews des neuen Sitzes waren positiv, jedoch nicht sehr euphorisch. Das nun NEUE neue Businessclass genannte Produkt hat insgesamt nicht mehr diese fürstliche Beinfreiheit und der Sitz ist schmaler. Ersteres ist schade, wohingegen das Letztere zu verschmerzen ist-immerhin hatte ich in diesem Sitz immer noch mehr Platz als in einer First der British Airways. Leider hat der Sitz 19A nur ein richtiges Fenster. Dieser befindet sich im zweiten Abteil des Flugzeugs-hier sind nur 4 Reihen verbaut. Das ist der Ruhe dienlich und sehr angenehm. Ablagen und auch der Cocktail-Tisch fielen dem Design zum Opfer. Und an der Haptik einiger Oberflächen hätten lieber die Designer von Audi anstelle der BMW-Design-Group arbeiten sollen. Bei den Standard-Sitzen wurde der Tunnel für die Füße auch verkleinert, was eine deutliche Komforteinbuße darstellt. Insgesamt muss ich leider feststellen, dass dieser Sitz eher ein Rückschritt zum letzten Produkt darstellt. Schade Duesseldorf (DUS) Singapore  (SIN) 10.2016 SQ 337 9.00 Diri33 4154
NEW BUSIESS CLASS. super Konzept. Angenehmes Klima und Geräuschkulisse. Sitze im Reihe 11 grösser als die Anderen. Kann gerade geschlafen werden. Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 09.2016 SQ285 10.00 Schm7 2209
Endloses Platz Angebot. Man fuehlt sich wie in der Firstclass einer Anderen Airline. Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 09.2016 SQ345 10.00 Schm7 1918
Sehr bequem, sowohl zum Sitzen, als auch zum Liegen. Singapore (SIN) Copenhagen  (CPH) 04.2016 SQ352 10.00 UweHenze 4222
Sehr gut, sowohl zum Sitzen, als auch zum Schlafen. Christchurch (CHC) Singapore  (SIN) 04.2016 SQ298 10.00 UweHenze 2477
Neuer Sitz - Fussablage gewöhnungsbedürfig Kuala Lumpur (KUL) Singapore  (SIN) 04.2016 119 9.00 kasi77 2111
Ich mag den Sitz. Er ist sehr breit und lässt sich in ein komplett flaches Bett umwandeln. Da 11A Bulkhead ist, steht auch im Fußraum die volle Breite zur Verfügung. Singapore (SIN) Christchurch  (CHC) 03.2016 SQ297 10.00 UweHenze 2690
Neueste Version der SQ-Businessclass. Sehr komfortabel sowohl zum Sitzen, als auch zum Liegen. Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 03.2016 SQ325 10.00 UweHenze 4596
ältere Sitze. Jedoch Komfortabel und viel Sitzabstand. Gutes Raumgefühl. Ablagen etwas begrenzt. Für diese strecke natürlich absolut befriedigend. Bangkok (BKK) Singapore  (SIN) 02.2016 SQ975 9.00 Jucker 2752
Immer noch etwas vom feinsten in C klasse. Breit , genug Ablagen , viel Privatsphäre. Ich bin immer noch sehr zufrieden mit diesem Sitz. Schlaf ist gut möglich was mir sehr wichtig ist da ich nach Ankunft gleich termine hatte. Singapore (SIN) Zürich  (ZRH) 01.2016 SQ346 10.00 Jucker 3435
ältere aber durchaus bequeme Sessel. Gute Breite und Abstand, zwar nicht komplett flach zu machen aber dennoch bequem. Sind mir manchmal fast lieber als die verschachtelten und engen Sitze der neuen Generation ( LX , AUA , SAS ) die in der Liegeposition unter den Vordersitz verschwinden. Bangkok (BKK) Singapore  (SIN) 01.2016 SQ979 8.00 Jucker 2452
Eine ältere Generation. Aber durchaus bequem und viel Platz für ein 2h Flug. Den Europa vergleich spar ich mir diesmal :-) Singapore (SIN) Bangkok  (BKK) 01.2016 SQ970 8.00 Jucker 3220
Wie so oft beschrieben immer noch ein toller Sitz. Was mich immer wieder überzeugt ist die enorme breite, besonders auch zum schlafen eine wohltat. Gute Ablagen an den Fenstersitzen und die Privatsphäre. Man hat da wirklich seine Ruhe. Der Bildschirm ist recht nahe. Braucht anfangs ein wenig Gewöhnung. Auf dieser A 380 war das gesamte upper Deck Business Class und ab Zürich wie so oft Ausgebucht. Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 01.2016 SQ345 9.00 Jucker 3572
Nach wie vor ein toller , breiter und bequemer C Sitz. Gute Privatsphäre. Für lie flat muss die Lehne zurückgeklappt werden. Dies ist sicherlich nicht ganz vorteilhaft. Aber o.k Bombay (BOM) Singapore  (SIN) 11.2015 SQ421 9.00 Jucker 2789
Wie gehabt: erstklassig zum Liegen, für mich nicht ganz optimal zum Sitzen und Ruhen. Dafür gab es auf diesem Flieger wieder die angenehm breiten Mittellehnen und –ablagen. Singapore (SIN) Istanbul  (IST) 11.2015 SQ 391 9.00 maustravel 3928
Auf dieser Mittelstreckenversion der 777 waren 6 Sitze in einer Reihe angebracht. Trotzdem wirkte alles sehr großzügig, der Abstand war groß und die Sitze gut zum Sitzen und Ruhen geeignet. Der „Full-Flat-Fan“ wäre wohl nicht auf seine Kosten gekommen – auf einer Mittelstrecke ist dies aber m.E. verzichtbar (und wäre mir auch auf Langstrecke lieber, als 8 nebeneinander verschachtelte Pritschen a la BA ;-) ). Tokyo (HND) Singapore  (SIN) 11.2015 SQ 633 9.00 maustravel 3144
New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 10.2015 SQ 025 10.00 thoch 2704
30 Plätze 2-2-2 angeordnet – ich fand es sehr angenehm und bequem für eine Mittelstrecke. Singapore (SIN) Colombo  (CMB) 10.2015 SQ 468 9.00 maustravel 3349
Da denkt man, ein A 380 müßte der Gipfel des Komforts sein – weit gefehlt. Die Sitze waren zwar die gleichen wie in der 777, aber in der Mitte fehlten etwa 30 Zentimeter Armlehnen und Ablagen – dafür war der A 380 dann oben wohl entweder zu schmal oder diese Verbesserung ist einer Renovierung vorbehalten. Irgendwie Pech, wenn man das Bessere vor dem Guten kennenlernt. Fächer für das Handgepäck gab es im übrigen nur über der mittleren Sitzreihe – ob und inwieweit der Raum neben den Außensitzen für Gepäck aufnahmebereit war, konnte ich leider nicht austesten. Singapore (SIN) Tokyo  (NRT) 10.2015 SQ 012 8.00 maustravel 3267
Diese Sitze waren nun wirklich breit – viel breiter, als man sie im Sitzen nutzen konnte. Sie waren zwar nicht V-förmig aufgestellt, dennoch war eine leicht schräge Sitzposition vorgegeben. Es gab mannigfaltige Ablagemöglichkeiten neben dem Bildschirm und unter und auf der geräumigen Mittellehne. Seine wahre Stärke spielte der Sitz aber in der Schlafposition aus. Die Rückenlehne konnte blitzschnell umgeklappt und der gesamte Raum damit zu einer ebenen Schlaffläche verwandelt werden. Eine Auflage war bereits integriert und ein Automatikgurt erhöhte den Schlafkomfort. Hinter der Lehne war auch die angenehm leichte und trotzdem warme Decke verstaut, die nach Zweckerfüllung auch dorthin wieder entschwand (und nicht wie bei diversen Mitbewerbern den Stauraum okkupierte). Insgesamt ein feines Produkt. Istanbul (IST) Singapore  (SIN) 10.2015 SQ 391 10.00 maustravel 3360
für mich der beste Businessclass-Sitz auf dem Markt Frankfurt (FRA) New York  (JFK) 10.2015 SQ 026 10.00 thoch 3300
Sitzkomfort ist schon super für C Class, da hat SQ schon Standard gesetzt, kann man gar nichts meckern, sehr breite Sitze, Einzelsitz am Fenster, gute Privatsphäre, obwohl die C recht gut gebucht war. Ablagefächer am Fenster wie im Jumbo Upper Deck, sind auch sehr praktisch. Zum Flachstellen des Sitzes muss man manuell die Rückenlehne via Schalter umklappen, aber ok, kein Drama. Bett dann sehr angenehm, auch wenn die Füße dann auch in einem Kästchen im Vordersitz verstaut werden müssen; ist aber nicht ganz so eng der Kasten für die Füße wie z. B. bei Swiss bei den Einzelsitzen. Also OK. Am Sitz auch ein Schalter für do not disturb. Singapore (SIN) Zürich  (ZRH) 05.2015 SQ346 10.00 FlorianVD 4184
Sehr angenehme Sitze für den 2h-Flug, wäre auch für Langstrecke so recht gut durchgegangen. Waren glaube ich sogar lie-flat Sitze, auch wenn ich\\\'s nicht ausprobiert habe, auf flach zu stellen. 2-2-2-Konfiguration, und da nur ein paar Paxe in C sehr privat (keine Sitznachbarn vor neben und hinter mir). Bangkok (BKK) Singapore  (SIN) 05.2015 SQ981 10.00 FlorianVD 2884
New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 05.2015 SQ25 9.00 docholiday 2571
Für einen 2h-Flug einwandfrei, 2-2-2 Konfiguration, Liegesitze, mit relativ großem Bildschirm in Vordersitz. Da nur 3 Paxe in C auch logischerweise recht privat. Singapore (SIN) Bangkok  (BKK) 05.2015 SQ970 10.00 FlorianVD 2897
Frankfurt (FRA) New York  (JFK) 05.2015 SQ26 9.00 docholiday 3197
Komfortabler Einzelsitz, wenngleich schon Abnutzungsspuren sichtbar. Umklappen zu Bett über Hebel hinten an der Rückenlehne. Man liegt dann etwas schräg, aber das macht nichts. Dank breiten Sitzes recht gute Bettbreite, nur für die Beine eben etwas enger, aber nicht so schlimm. Privatsphäre sehr gut. Ablagefächer zwischen Sitz und Fenster praktisch. Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 05.2015 SQ345 9.00 FlorianVD 3335
Für mich der beste Business - Sitz New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 03.2015 SQ025 10.00 thoch 2838
Für mich der beste zur Zeit auf dem Markt befindliche Business-Sitz Frankfurt (FRA) New York  (JFK) 03.2015 SQ025 10.00 thoch 2838
Alt und nicht flach! Hong Kong (HKG) Singapore  (SIN) 02.2015 SQ857 5.00 Claudia 3016
Bestuhlung für die Mittelstrecke in einer 2 x 2 x 2 Konfiguration. Für diesen Tagflug äußerst angenehm mit vielseitigen Verstellmöglichkeiten. Ideal wenn man zu zweit reist, da man sich gut unterhalten kann. Sitzbreite ist in Ordnung, zum Schlafen aufgrund des Neigungswinkels jedoch suboptimal. Brisbane (BNE) Singapore  (SIN) 01.2015 SQ236 8.00 sri 2870
Auf der Mittelstrecke eine 2 x 2 x 2 Konfiguration. Die Sitze sind deshalb nicht so großzügig wie auf der Langstrecke. Die Verstellmöglichkeiten sind jedoch vielfältiger, zum Schlafen nicht ganz so gut. Für einen 7 stündigen Flug reicht es aber aus und bietet angenehmen Komfort. Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 01.2015 SQ211 7.00 sri 3229
Der Sitz den SQ auf der Langstrecke bietet ist in dieser Klasse unschlagbar. Da die C nur ca. 70 % ausgebucht war, haben wir etwas Seat-Sharing betrieben. Geschlafen haben wir deshalb auf den Sitzen 14 A+K, die uneingeschränkten Fußraum bieten. Vom Komfort daher absolut mit einer F zu vergleichen.Ausreichend Privatsphäre ist geboten, wir haben auf den usprünglich gebuchten Sitzen 16D+16F in der Mitte gegessen. Hier war es fast etwas schwierig, gemeinsam mit dem Sitznachbarn ein Gespräch zu führen. Zum Schlafen wirklich TOP! München (MUC) Singapore  (SIN) 01.2015 SQ327 10.00 sri 3669
Singapore (SIN) London  (LHR) 11.2014 SQ 308 10.00 Kollege 2637
Und immer wieder: Für einen Business-Class-Sitz ist dieses Produkt unschlagbar. Aufwertung für 11A - zwei Reihen sind hinter der First in diesem Abteil und die Reihe 11 (und 14) hat nochmals mehr Beinfreiheit Singapore (SIN) München  (MUC) 11.2014 SQ 328 10.00 Diri33 3255
Mein persönlicher Favorit bei den C-Klasse-Sitzen. 11 A bietet noch mehr Beinfreiheit und somit braucht man in der SIA 777-300 ER keine First-Class mehr Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 10.2014 SQ 285 10.00 Diri33 3935
Für mich ist dieser Sitz immer noch der beste Business-Sitz der Welt. 11 A ist Teil eines zweireihigen Abteils mit nur 8 Sitzen und mit nochmals größerer Beinfreiheit und Raum. Grossartig, so braucht man die First in der 777 überhaupt nicht Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 10.2014 SQ 325 10.00 Diri33 4402
Geht es bequemer? Ich denke nicht. Sitzbreite ist für 2 geeignet, Abstand perfekt, Bettfunktion, Qualität einfach klasse. New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 09.2014 SQ25 10.00 Wastl24 2470
Altes Fluggerät mit alten Sitzen aber sehr bequem. Singapore (SIN) Denpasar  (DPS) 08.2014 SQ940 10.00 MB1957 2482
Sitz ist bequem, in Relaxstellung eher nicht so bequem, dafür als flaches und grosses Bett sehr gut. Der Sitz ist sehr, sehr breit. Privatsphäre gut. Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 08.2014 SQ345 8.00 MB1957 2529
Ich liebe diesen Sitz immer wieder. Etwas adäquates bietet meiner Kenntnis nach momentan nur noch Oman Air. Das Material altert allerdings und es wird langsam Zeit für SIA etwas zu investieren. Bisher sind immer noch nur 8 Tripleseven auf die neue C umgerüstet, welche jedoch nur zwischen SIN und London verkehrt. Auckland (AKL) Singapore  (SIN) 07.2014 SQ286 10.00 Diri33 3638
11 A ist die erste Reihe eines zweireihigen Compartment der C-Bestuhlung bei SIA. Zusätzlicher Platz für die Füße und ein (für mich) nach wie vor grossartiger Sitz. SIA hat die starren Lederpolster gegen zwei recht angenehme Kissen ausgetauscht und auch die von mir oft kritisierten Bettauflagen wurden mittlerweile gegen neue getauscht und hinterlassen nun wieder einer hygienischeren Eindruck. Durch maximal 8 Gäste ist es ausserdem angenehm ruhig! Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 06.2014 SQ 285 10.00 Diri33 3619
Breiter Sitz. Singapore (SIN) Zürich  (ZRH) 04.2014 SQ346 9.00 ck 2438
Bequeme Sitze in der B-Class. Jakarta (CGK) Singapore  (SIN) 04.2014 SQ963 8.00 ck 1643
Bequeme Sitze in der B-Class. Singapore (SIN) Jakarta  (CGK) 04.2014 SQ952 8.00 ck 1962
Die Breite und der Komfort des Sitzes sind beeindruckend. Als Bett sehr bequem, ich habe sehr gut geschlafen. New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 04.2014 SQ025 10.00 gruberger 3026
Sehr breite Sitze. Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 04.2014 SQ345 9.00 ck 2178
Ich bin schon lange nicht mehr in der Business Class der Singapore Airlines geflogen. Das letzte Mal gab es noch die Vorgängerversion. Eigentlich müsste es für den Sitz 12 Punkte geben. Der Sitz ist breiter als mancher Wohnzimmersessel und aus Leder. Als sehr angenehm empfinde ich die Tatsache, dass man trotz heruntergeklapptem Tisch problemlos aufstehen kann. Hier hat sich jemand etwas dabei gedacht. Sitzplatzabstand sehr gut, genügend Privatsphäre ist vorhanden. Zum Schlafen lässt sich der Sitz nach vorne klappen und somit und ein bequemes Bett verwandeln. Frankfurt (FRA) New York  (JFK) 04.2014 SQ026 10.00 gruberger 3406
Eine REFITTED B777-200ER … mit einer 1-2-1 Konfig in der Business; das gibt es sonst so wohl nur in der First. Die Sitzabstände sind zwar geringer und man liegt schräg aber 180 Grad flach und sehr bequem mit toller Privatsphäre … nix mit Füssel-Business like LH (die ich zum Glück noch nie genießen durfte) … meine Philosophie bewahrheitet sich einmal mehr … fliege nie Business wenn es eine First gibt … und wenn es keine First gibt, dann wirst du dich in der Business fast wie in der First fühlen. (gilt fast immer aber z.B. nicht in der Swiss Business, da sind die Sitze wie 4A oder 4K auch eine gute Wahl die einer First fast ebenbürtig sind…) Singapore (SIN) Istanbul  (IST) 04.2014 SQ392 10.00 wolfsgrab... 3403
Konfiguration 2-2-2 aber für einen 2-Stunden-Flug perfekt; noch dazu war der Nebensitz frei … WARUM NUR … geht das in Asien, Afrika und den USA … und in Europa muss man sich selbst für Mittelstrecke nach Kairo oder Astana in Eco-Sitze ohne Schlafmöglichkeit quetschen wenn man Business fliegt … Singapore (SIN) Bangkok  (BKK) 03.2014 SQ970 9.00 wolfsgrab... 3133
Interessante Sitze; war meine erste Langstrecke mit Singapore (den A380 werde ich bei SQ wohl nie erleben da es da ja keine Prämien- bzw. Upgradetickets gibt … naja, der war ja bei LH auch nicht so schlecht…); eine 1-2-1 – Konfiguration ist in Punkto Komfort und Privatsphäre schon einer First entsprechend; dort gibt es auch nur 1-2-1 wenn auch mit größeren Abständen. Man liegt zwar schief aber immerhin lie flat und wie gesagt mit großartiger Privatsphäre und eigentlich sehr bequem. Istanbul (IST) Singapore  (SIN) 03.2014 SQ391 10.00 wolfsgrab... 4015
erneut die guten alten, dafür sehr bequemen Plüschsessel Denpasar (DPS) Singapore  (SIN) 03.2014 SQ943 10.00 detlefbrandt 2286
Gute Sitze, bequem, gute Verstellmöglichkeiten Denpasar (DPS) Singapore  (SIN) 03.2014 SQ 941 8.00 Peguenther 2094
Hervorragender Sitz und bequemes Bett. Sydney (SYD) Singapore  (SIN) 03.2014 SQ222 10.00 UweHenze 2875
Das Bett ist für C Spitze. Sitzen (trotz der neuen Kissen anstatt des Lederpolsters) nicht optimal und in der A 380 mit weniger Abstand zum Vordermann Singapore (SIN) Zürich  (ZRH) 03.2014 SQ 346 8.00 Diri33 3123
Ich liebe diesen Sitz. In Reihe 11 gibt es noch mehr Platz als üblich. Allerdings sieht man dem Interieur sein Alter von 6 Jahren schon an. Auckland (AKL) Singapore  (SIN) 03.2014 SQ 286 9.00 Diri33 2709
obwohl noch die alten plüschigen Sitzen, weitaus mehr Komfort als bei anderen Gesellschaften bei einem nur 2 1/2 stündigen Flug Singapore (SIN) Denpasar  (DPS) 03.2014 SQ948 10.00 detlefbrandt 2183
es gibt nicht viel auszusetzen am SQ Business Class Sitz Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 02.2014 SQ326 9.00 Mikezens 4128
Der Sitz ist einfach Klasse und als Bett einfach unschlagbar. Sehr breit, was ich vor allem zum schlafen als sehr angenehm empfand. Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 02.2014 SQ221 10.00 UweHenze 2458
Für Tagflug angenehm breite Sitze Denpasar (DPS) Singapore  (SIN) 02.2014 SQ947 8.00 Mikezens 2602
nicht mehr die neueste Generation von Sitzen, für den kurzen Flug 2h20min aber sehr gut (vor allem im Vergleich zu Europa) Singapore (SIN) Denpasar  (DPS) 02.2014 SQ948 7.00 Mikezens 2640
Immer noch (obwohl nicht mehr die ganz neue Business CLass) eine der besten Business Class weltweit. Bequem zum sitzen und liegen. Genug Privatsphäre Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 02.2014 SQ325 9.00 Mikezens 4340
11 A ist in der 777 direkt hinter der First (welche in dieser Konfiguration kein Mensch braucht). Der Sitz hat extra Raum nach vorne. Und das Abteil ist mit nur 8 Sitzen klein und sehr angenehm ruhig Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 02.2014 SQ 285 10.00 Diri33 3209
Ich liebe diesen Sitz immer wieder. Das klobige Lederkissen haben sie entfernt, dafür gibt es jetzt zwei recht kuschelige Kissen.Die Konstruktion leidet jedoch sichtbar. Es wird Zeit für die neue C-Klasse. Der Umbau scheint aber nur bei 8 Maschinen geschehen zu sein, welche zwischen London und Singapore verkehren. Für eine C ist es trotzdem eine der besten Lösungen. Viel Privatsphäre und beim Schlafen auch absolut ausreichend. Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 02.2014 SQ 345 9.00 Diri33 3254
Immer noch der beste Business-Sitz für mich, aufgrund der Dimension. Leider etwas abgenutzt (deshalb -1). \r\nDie Umklapp-Notwendigkeit für die Liegefläche stört mich nicht, Man kann sich ruhig mal bewegen. Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 01.2014 SQ345 9.00 ups04 2084
the usual 380 seat - suits me Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 10.2013 SQ228 8.00 SYDflyer 3189
agree with mixed reviews for A380 seat - see if the new seat for 777 will be better Sydney (SYD) Singapore  (SIN) 09.2013 SQ222 8.00 SYDflyer 2164
Einzelsitz, höchste Sitz/Liegequalität, sehr viel Platz in Breite und Länge , mehrere Kissen, Unterdecke und Überdecke. 2 Klassen besser als LH- First Class, Barcelona (BCN) Sao Paulo  (GRU) 09.2013 SQ 68 10.00 Mhuette 1854
Echte Langstrecken Businessclass mit Flat Bed und riesigem Bildschirm. Und dass auf einem Kurzstreckenflug!!!! Singapore (SIN) Kuala Lumpur  (KUL) 08.2013 SQ 118 10.00 maxwell 2101
noch eine ältere C Klasse mit 2 - 3 - 2 Bestuhlung. Aber wenn man denkt das für eine 2.5h Flugzeit, super... da ist es in Europa eher eng:-) Singapore (SIN) Bangkok  (BKK) 04.2013 SQ 9.00 DavideLuigi 2981
super für einen 4 h Flug Male (MLE) Singapore  (SIN) 04.2013 SQ461 9.00 DavideLuigi 2170
Tolles Angebot. Wunderbarer breiter Sitz. Alles sehr gepflegt und super Essen. Nette Crew und super service. New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 04.2013 SQ 25 10.00 Jan747 3026
Klasse Produkt New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 04.2013 SQ25 9.00 Pinni 1240
ein wenig enttäuscht, auf Fotos hat SQ das Produkt echt überbewertet... sieht dürftig aus Singapore (SIN) Male  (MLE) 04.2013 SQ462 7.00 DavideLuigi 2231
der Sitz ist echt sehr breit, sehr komfortabel und die Privatsphäre wird sehr gewahrt. Super für C-Klasse. Nur dass das Bett manuell gemacht werden muss gibt - Punkte Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 04.2013 SQ345 8.00 DavideLuigi 2846
Siehe Hinflug Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 03.2013 SQ325 8.00 Gummo 4796
Für einen 2h Flug perfekt mit deutlicher Recliner-Funktion. Lie-Flat braucht es auf der Strecke nicht, und der viel zitierte Sitz-Vergleich mit europäischen Linien innerhalb Europas verbietet sich fast schon, da es sich hier nicht um einen Economy-Sitz, sondern einen richtigen Business-Class-Sitz handelt. Singapore (SIN) Ho chi..  (SGN) 03.2013 SQ 172 10.00 Gummo 2393
Singapore (SIN) Denpasar  (DPS) 03.2013 SQ 948 6.00 grafmarku... 2180
Zum Sitzen genial. Sehr breit und bequem. Zum Liegen etwas schlechter. Die gesamte Liegefläche (180°-Flat-Bed) allersding nur in der Schräge verfügbar. Decken- und Kissen aber sehr bequem. Deutlich besserer Sitz als LH oder Emirates. Breiter, aber im Liegen nicht so gut wie Swiss oder Air New-Zealand. Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 03.2013 SQ025 8.00 Gummo 4163
Sitz ist wirklich toll, breit, man kann auch mal die Sitzposition etwas ändern, dank der Breite auch prima Schlafkomfort. Die vielen Einzelsitze sind für alleinreisende natürlich ein Segen und man hat sehr viel Privatsphäre. Singapore (SIN) Zürich  (ZRH) 03.2013 SQ 346 10.00 bronco 3232
Währenddem es in Europa auf Kurzstreckenflügen heutzutage nur noch economy hinter und economy vor dem Vorhang, aber keine richtige C-Class mehr gibt, gab es hier auf der Boeing 777 eine C -Class die den Namen verdient, mit fetten Langstreckensitzen die man auch in Liegeposition bringen konnte, zwar nicht die aktuellen Modelle wie auf A-380, aber von der vorangehenden Generation. Dadurch hatte man auch genügend Abstand zu den anderen Pax. Besser geht nicht. Bangkok (BKK) Singapore  (SIN) 02.2013 SQ975 10.00 bronco 2685
ich liebe diese breiten und bequemen Sessel . . . Denpasar (DPS) Singapore  (SIN) 12.2012 SQ 941 10.00 maustravel 4025
verglichen mit dem Irrgarten auf der Thai-A 380 fantastisch: breite Sessel mit breiten Armlehnen - so mag ich auch Langstrecke fliegen und verzichte dabei gerne auf flaches Liegen oder direkten Zugang zum Gang. Singapore (SIN) Denpasar  (DPS) 12.2012 SQ 948 10.00 maustravel 3867
Für mich der beste C-Sitz aller Zeiten. 76 cm Sitzbreite, selbst meine 1,88 bekomme ich gut liegend unter. Auckland (AKL) Singapore  (SIN) 11.2012 SQ 286 10.00 Diri33 3661
Der Sitz in der A 380 ist nochmals 10 cm breiter als in 777-300 und mit 140 cm Sitzabstand 10 cm weiter vom nächsten Sitz verbaut. Ich komme damit sehr gut zurecht. Es ist der perfekte Ersatz für einen First-Class-Sitz Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 11.2012 SQ 26 10.00 Diri33 4022
die Sitze gehören hald immer noch zum besten. Privatsphäre wie First. Einfach zu bedienen. Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 10.2012 SQ 325 10.00 Jucker 3297
Wie schon oft beschrieben - dieser Sitz ist für mich der perfekte First-Ersatz. Abzug gibt es für den Zustand - man sieht und fühlt den Stühlen das lange Leben an. Aber ab 2013 gibt es eine neue C-Bestuhlung der SIA. Bin gespannt Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 10.2012 SQ285 9.00 Diri33 3830
Für mich nach wie vor der perfekte Ersatz für einen First-Class-Sitz. Abzug gibt es für die vielen Stellen, wo das Leder altert. Hygienisch betrachtet ist das Bett nicht sehr lecker Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 10.2012 SQ325 8.00 Diri33 4508
Lie flat seat. Slept all the way until breakfast. Singapore (SIN) Istanbul  (IST) 10.2012 SQ 392 10.00 auspen1 2041
Interkontinentale Business-Class mit 1-2-1 Bestuhlung... geraeumig ein wenig hart der Sitzkomfort. Singapore (SIN) Bombay  (BOM) 09.2012 SQ 421 8.00 ThWilmesi 2407
Dem Sitz ist sein Alter anzusehen. Fuer mich trotzdem das Nonplusultra an Komfort. Mir ist es egal, ob ich zum ins Bett gehen aufstehen muss. Diesmal half die wunderbare Lee, das Bett zu machen ;-) Auckland (AKL) Singapore  (SIN) 08.2012 SQ 286 10.00 Diri33 2680
Neuere Maschine dieses Types. Sitz ist mir der liebste aller Business-Class Angebote. Singapore (SIN) München  (MUC) 08.2012 SQ328 10.00 Diri33 4308
Zur Business Class der SQ ist bereits alles gesagt. Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 08.2012 SQ26 10.00 olliwi 2560
Business Class der SQ und dann noch im A380. Mehr muss man nicht sagen. Sydney (SYD) Singapore  (SIN) 08.2012 SQ222 10.00 olliwi 2216
Das Non-Plus-Ultra der Business Class-Bestuhlung, auch wenn mir die Sitzanordnung und -größe in der B777 großzügiger vorkommt, was ja eigentlich genau umgekehrt sein soll...\r\nAchtung: Die Overhead Bins im Upperdeck des A380 bieten nur begrenzt Platz (mein Victorinox Trolley war definitiv zu dick bepackt). Der Aufforderung der Stewardess, das Notebook und Akten herauszunehmen, um ihn zu verschlanken, konnte man selbstverständlich nicht folgen, so dass der Trolley separat in einem Schrank verstaut wurde. Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 08.2012 SQ221 9.00 olliwi 2539
Definitiv das beste Business Class-Produkt, das derzeit angeboten wird. Dem ist nichts hinzuzufügen. Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 08.2012 SQ325 10.00 olliwi 2947
Für mich ist dieser Sitz optimal. Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 07.2012 SQ 285 10.00 Diri33 3325
Sitze sind schon etwas in die Jahre gekommen, aber immer noch gut im Komfort. Istanbul (IST) Singapore  (SIN) 07.2012 SQ391 9.00 pasatore 2450
Der \\\'neue\\\' C-Sitz spaltet die Geister. Mir passt er beim Sitzen und auch beim Liegen. Das Umklappen stört mich nicht. Man braucht die doppelt so teure First-Class nicht wirklich. Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 07.2012 SQ 325 9.00 Diri33 3672
Das Marketingkonzept für den (relativ) neuen Sitz verspricht Komfort, den ich nicht bestätigen kann. Für die "Bett"-Funktion muss man aufstehen und die Rücklehne umklappen, das ganze macht einen Eindruck, der eher an ein Gästebett aus der Studentenzeit erinnert. Um in den Genuss der viel zitieren "zwei Meter" zu kommen, muss man seine Füsse in die dafür vorgesehene kleine Nische im Vordersitz unterbringen, und auch der Oberkörper liegt nur bequem, wenn der Kopf in der diagonal versetzten Mulde unterkommt. Von Komfort überhaupt keine Rede! Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 05.2012 SQ346 2.00 nanukbln 3197
Der Sitz ist nach wie vor großartig, jedoch nimmt der Materialverschleiss dramatisch zu. Speziell bei umgeklapptem Sitz passen viele Klettverschlüsse nicht mehr, es sieht nicht sehr appetitlich aus Auckland (AKL) Singapore  (SIN) 03.2012 SQ286 8.00 Diri33 3925
Dieser Sitz ist mein Favorit- das schrieb ich häufig. Diesmal stimmte auch die Qualität, da die Maschine eine neuere war. Singapore (SIN) München  (MUC) 03.2012 SQ328 10.00 Diri33 3377
Reihe 18 Center Aisle - man hat noch mehr Platz als bei den anderen Plätzen Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 02.2012 SQ26 9.00 Mikezens 4372
Sitz ist gut, aber nicht perfekt zum schlafen Auckland (AKL) Singapore  (SIN) 02.2012 SQ282 7.00 Mikezens 3293
Moderne, große Sitze, flaches Bett möglich, ab 180 cm Körpergröße kann es eng werden. Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 02.2012 SQ26 10.00 RalfM67 2207
Moderne, breite Sitze, flaches Bett möglich (ich habe 6 Stunden bestens geschlafen) aber ab einer Körpergröße von 1,85 m kann es eng werden. Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 02.2012 SQ26 10.00 RalfM67 2324
Recht bequem, aber Bett kann nur manuell gemacht werden... Singapore (SIN) Zürich  (ZRH) 02.2012 SQ346 7.00 DavideLuigi 2534
Sitz super, aber echt mühsam, wenn man zum Bett machen aufstehen muss und es manuel getätigt werden muss. Die Crew hat nicht geholfen Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 02.2012 SQ345 8.00 DavideLuigi 2420
Bester Sitz seiner Klasse Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 02.2012 SQ 285 10.00 Diri33 3309
Bester Business-Sitz weltweit Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 02.2012 SQ 325 10.00 Diri33 3687
Houston (IAH) Singapore  (SIN) 02.2012 SQ061 5.00 airborne79 1976
well regional business class Sitz, lie-flat aber sehr schmal ich mag sie persoenlich nicht...esd wirkt alles sehr eng Tokyo (HND) Singapore  (SIN) 02.2012 SQ 635 6.00 ThWilmesi 2265
Neue Medium Range C-Class, sehr komfortabel für einen Tag Flug Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 02.2012 SQ281 9.00 Mikezens 3119
schöner breiter Sitz, und flaches Bett zum Schlafen. Bei über 180cm wirds aber ein bisschen knapp, daher nur 9 Punkte Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 02.2012 SQ25 9.00 Mikezens 4011
Singapore (SIN) Tokyo  (HND) 01.2012 SQ 634 5.00 ThWilmesi 2269
gleiches sehr gutes Modell wie in der Boeing 777-300ER, nur noch breiter - Auf diesem relativ kurzen Flug kann man das große Bett gar nicht auskosten, und im Sitzen fehlt halt etwas Flexibilität. - aber volle Privatsphäre und gediegenes Material Hong Kong (HKG) Singapore  (SIN) 12.2011 SQ 861 8.00 coloane 3623
Mir gefällt der Business Class-Sitz sehr gut. Er ist im Sitzen zwar nicht so flexibel einstellbar wie vielleicht Sitze anderer Fluggesellschaften. Aber auf Langstreckenflügen ist man ja nach dem Speisen eher darauf aus zu schlafen. Und dazu eignet sich dieser Sitz einfach bestens. Privatsphäre, die Breite und das Material passen. Das Alter sieht man diesen Sitzen in der B 777-300 ER teilweise schon etwas an, aber Funktionalität ist gegeben. Singapore (SIN) München  (MUC) 12.2011 SQ 328 8.00 coloane 4248
Statt des erwarteten guten Sitzes fand ich mich in einem historischen abgewirtschafteten Sesselchen in einer 2-3-2-Bestuhlung wieder - rustikal. Dank der geringen Auslastung hatte ich jedoch keinen Sitznachbar. Einst war dieser Sessel sicher bequem - aber mittlerweile war er sehr durchgesessen. Singapore (SIN) Hong Kong  (HKG) 11.2011 SQ 866 1.00 coloane 3164
Ich mag diesen Sitz: Material, Größe, Stauräume und Privatsphäre - bestens. In der Sitzposition ist er vielleicht nicht so flexibel wie andere kleinere Sitze, dafür ist generell direkter Zugang zum Gang möglich und das Wichtigste: mit ein paar Handgriffen, bei denen auch das Personal behilflich ist, verwandelt er sich in ein riesiges Bett, auf dem es sich angenehm ruhen lässt. Kleines Manko: Gebrauchsspuren sind durch die Lederausstattung leider sichtbar. München (MUC) Singapore  (SIN) 11.2011 SQ 327 8.00 coloane 4829
Sitz ist für mich perfekt und das Präparieren des komplett flachen Bettes ist für mich kein Problem Auckland (AKL) Singapore  (SIN) 11.2011 SQ 286 10.00 Diri33 3064
Beste C -Class weltweit Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 10.2011 SQ 285 10.00 Diri33 2448
Die für mich beste Mischung aus riesigem Sitz, großartigen und sehr aufmerksamen Kabinenpersonal Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 10.2011 SQ325 10.00 Diri33 3575
Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 09.2011 SQ 326 9.00 ThWilmesi 2832
Leider ist der Sitz etwas in die Jahre gekommen und man liegt auch nicht flach. Trotzdem recht bequem zum sitzen und entspannten liegen. Frankfurt (FRA) New York  (JFK) 09.2011 SQ26 8.00 Hendrik 3207
Neuestes Business Class Produkt von SQ - fully flat aber ein wenig zu hart Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 08.2011 SQ 325 8.00 ThWilmesi 2797
Nach wie vor eine der besten Business-Klassen dieser Welt. Für mich die Beste Auckland (AKL) Singapore  (SIN) 08.2011 SQ 286 10.00 Diri33 2604
eine der besten Business-Class. Manche streiten sich über den Sitz - ich mag das Konzept sehr Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 07.2011 SQ25 10.00 Diri33 2326
Für Business bietet SIA nach wie vor eines der absolut besten Produkte weltweit an Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 07.2011 325 10.00 Diri33 2681
I feel quite comfy in the old SQ business class seats. Can sleep well in them New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 06.2011 SQ25 9.00 Mikezens 3021
The old intercontinental C class of SIA, but still good seats for seating and sleeping, even though a bit dated Frankfurt (FRA) New York  (JFK) 06.2011 SQ26 8.00 Mikezens 3413
Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 04.2011 SQ 325 5.00 ThWilmesi 2928
neue Business class sitze super zum schlafen Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 04.2011 SQ 326 10.00 ThWilmesi 2781
neue fully flat Business Class London (LHR) Singapore  (SIN) 03.2011 SQ 319 9.00 ThWilmesi 2277
alte C-Class. Veraltet seit 2007. Aber Auckland als Destination ist nicht so attraktiv wie die großen HUBs in middleworld ;-) Auckland (AKL) Singapore  (SIN) 03.2011 SQ 282 5.00 Diri33 2338
Der beste C-Sitz (für mich) Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 03.2011 SQ 326 10.00 Diri33 2438
Fully flat bed! hatte sitz 11K, zwar misaligned window aber da erste Reihe was das Baenkchen vorne voll herunterklappbar, was wiederum einen schlaft in allen positionen erlaubte und nicht nur Diagonal! Singapore (SIN) London  (LHR) 02.2011 SQ 318 9.00 ThWilmesi 2678
Ich liebe diesen Sitz Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 02.2011 SQ285 10.00 Diri33 2274
Bester Sitz in den Wolken in C Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 02.2011 SQ325 9.00 Diri33 2299
Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 01.2011 SQ325 9.00 ThWilmesi 2626
Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 01.2011 SQ 326 9.00 ThWilmesi 2441
alte Maschine, alles etwas veraltet. Sitze unbequem Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 12.2010 SQ026 3.00 charlie63 3120
Tokyo (HND) Singapore  (SIN) 11.2010 SQ 635 9.00 ThWilmesi 2231
Neueste Business Class auf diesem Flug, super breit und flaches Bett, aber teilweise manuell zu bedienen. Singapore (SIN) Tokyo  (NRT) 10.2010 SQ 638 9.00 ThWilmesi 2543
Der Sitz war wie beim Hinflug sehr bequem, jedoch schwierig zu bedienen. New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 10.2010 SQ25 8.00 bruce80 4220
Sitzeinstellung könnte variabler sein New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 10.2010 SQ25 8.00 holgi 2579
Die Sitze sind einwandfrei, allerdings nicht ganz leicht zu bedienen. Frankfurt (FRA) New York  (JFK) 10.2010 SQ26 6.00 bruce80 4570
Einstellmöglichkeiten des Sitzes könnten differenzierter sein Frankfurt (FRA) New York  (JFK) 10.2010 SQ26 8.00 holgi 3296
Bester Sitz seiner Klasse Auckland (AKL) Singapore  (SIN) 10.2010 SQ286 9.00 Diri33 2179
Bester Sitz seiner Klasse Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 09.2010 SQ281 9.00 Diri33 2124
siehe vorherige Bewertung Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 09.2010 SQ 325 8.00 ThWilmesi 3255
Ein toller Sitz zum Schlafen, nicht ganz so gut zum Sitzen, obwohl SQ einige kleine Verbesserungen in der Zwischenzeit vorgenommen hat, wie z.B. eine weiche mobile Armlehne, um auf die Beschwerden zu reagieren, dass der Sitz im allgemeinen zu breit ist Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 08.2010 SQ 326 9.00 ThWilmesi 2763
Für mich der beste Sitz in der C München (MUC) Singapore  (SIN) 08.2010 SQ327 10.00 Diri33 2181
Beste Bussines-Class in der Luft Auckland (AKL) Singapore  (SIN) 08.2010 SQ286 10.00 Diri33 2238
Singapore (SIN) München  (MUC) 08.2010 SQ328 10.00 Diri33 2022
11K is the first seat behinf first class compartment. This offers extra space... Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 07.2010 SQ326 10.00 10onthebr... 3213
Nebenplatz blieb frei, dadurch hohes Mass an Freiheit Manila (MNL) Singapore  (SIN) 07.2010 SQ915 9.00 10onthebr... 2503
Singapore (SIN) Manila  (MNL) 07.2010 SQ918 8.00 10onthebr... 2491
Eher wie First Class anzusehen. Ist fuer mich die Nr 1. Einzelsitz am Fenster Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 07.2010 SQ325 10.00 10onthebr... 3301
Ich liebe diesen Sitz Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 07.2010 SQ281 10.00 Diri33 2141
für mich der beste Sitz in der Business weltweit Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 07.2010 SQ25 10.00 Diri33 2316
Altestes Business Class Produkt von SQ auf dieser Strecke - nicht mehr adequat fuer ein 7 Stunden Flug, alteCraddle Seats.... SQ verlangt Premium Preis muss daher auch Premium Comfort bieten.... Dubai (DXB) Singapore  (SIN) 06.2010 SQ 491 3.00 ThWilmesi 2354
alte Craddle Sitze Istanbul (IST) Dubai  (DXB) 06.2010 SQ 491 4.00 ThWilmesi 1909
regionale Business Class aber ok fuer diesen Flug Singapore (SIN) Shanghai  (PVG) 05.2010 SQ 830 8.00 ThWilmesi 2687
Sitzabstand ca. 130 cm, fuer diese Kurzstrecke ausreichend. Bei europaeischen Fluglinien hat man nur Eco-Sitzabstand bei gleich langen Fluegen. Denpasar (DPS) Singapore  (SIN) 05.2010 SQ 943 8.00 FranzRuhland 2498
Sitzkomfort fuer etwas ueber 2 Stunden Flug in Ordnung. Sitzabstand ca. 130 cm, Singapore (SIN) Denpasar  (DPS) 05.2010 SQ 946 7.00 FranzRuhland 2567
Fully lat Bed - ein wenig zu hart, 11 A ist m.E. einer der besten Sitzplaetze in der Business Class Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 04.2010 SQ 326 8.00 ThWilmesi 2701
Taipei (TPE) Singapore  (SIN) 04.2010 SQ 869 8.00 ThWilmesi 1724
Lie-Flat (angled) das aeltere Space Bed aber fuer einen 4.5 Stunden Flug mehr als adequat. Singapore (SIN) Taipei  (TPE) 04.2010 SQ 868 8.00 ThWilmesi 2118
Zwar die alten Businesssitze aber auch die sind super! New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 04.2010 SQ 25 8.00 Uniqueflyer 2342
die neueste Generation von Sitzen bei SQ, extrem breit und hart, kann zum Bett umfunktioniert werden, was ein wenig manuellen Aufwand erfolgt... Tokyo (NRT) Singapore  (SIN) 04.2010 SQ 637 8.00 ThWilmesi 1924
Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 03.2010 SQ234 5.00 ThWilmesi 2341
Neuester Sitz, fully flat, aber keine 10 Punkte da der Sitz manuell zum Bett umgelegt werden muss als auch sehr hart Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 03.2010 SQ 233 8.00 ThWilmesi 2413
Die Sitze sind zwar etwas in die Jahre gekommen, aber sehr breit und bequem. Frankfurt (FRA) New York  (JFK) 03.2010 SQ26 8.00 Merlinchen 3142
Singapore (SIN) Denpasar  (DPS) 02.2010 SQ942 5.00 Claudia 2415
Das sind nun wirklich keine lie-flat Sitze! Christchurch (CHC) Singapore  (SIN) 01.2010 SQ298 5.00 JOBBAS 2292
Wie Hinflug, genialer Sitz für alle Bedürfnisse: Essen (Tisch höhenverstellbar, was ganz tolles), arbeiten, relaxen, schlafen Singapore (SIN) Zürich  (ZRH) 01.2010 SQ 346 10.00 bronco 3094
Wirklich sehr breiter, toller Sitz, mit einer bequemen Fussbank, man kann wirklich verschiedenste Positionen einnehmen und sich prima einrichten. Gute Trennwirkung der Seitenwände, wohl etwas vom besten was es gibt. Auch der Schlafkomfort war absolut toll, ich habe sehr gut geschlafen. Nettes Detail: Es gibt zwei Kissen, ein hartes und ein weiches. Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 01.2010 SQ 341 10.00 bronco 4701
Die Sitzbreite hat mich nicht gestört, jedoch war die Liegeposition mit knapp 1,90 für mich zu beengt. Ausserdem wirkte der Sitz schon sehr abgenutzt Singapore (SIN) London  (LHR) 01.2010 322 8.00 ups04 2137
Ho chi.. (SGN) Singapore  (SIN) 01.2010 SQ173 9.00 ups04 1767
ein Maschine die schon beginnt wear und tear zu zeigen, obwohl die Sitze noch recht neu sind Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 01.2010 SQ 325 7.00 ThWilmesi 2778
der Sitz etwas hart aber sehr gut zum schlafen - 12 A ist ein Einzelsitz mit einem misaligned Fenster - beste Plaetze sind Reihe 11 und Reihe 14 Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 01.2010 SQ 326 9.00 ThWilmesi 2531
Viel besser als auf den Langstreckenflug, wenngleich der Sitz natuerlich der alte Mittelstreckensitz ist. Platz und Freiheit sind toll. Singapore (SIN) Hanoi  (HAN) 12.2009 176 9.00 ups04 2292
Mal ehrlich, bei allem folgenden Lob fuer SIA: Die Sitze sind echt out und bieten nicht den gewuenschten Komfort und die noetige Laenge. Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 12.2009 025 5.00 ups04 3088
Singapore (SIN) Zürich  (ZRH) 12.2009 SQ342 9.00 paulch 1937
Der neue regional business class sitz ist mehr als bescheiden, zwar bietet er eine angled lie-flat position ist aber recht schmal so dass man sich oefters die Knie stoesst, nicht sehr bequem zum schlafen Singapore (SIN) Brisbane  (BNE) 12.2009 SQ 255 4.00 ThWilmesi 2115
Christchurch (CHC) Singapore  (SIN) 12.2009 SQ 298 7.00 Dr.mattei 1986
Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 12.2009 SQ 26 7.00 Dr.mattei 2349
Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 11.2009 SQ345 9.00 paulch 2106
Nur regionale Business Class ok aber nicht besonders bequem Osaka (ITM) Singapore  (SIN) 11.2009 SQ 619 6.00 ThWilmesi 1932
Das geht sicherlich viel besser. Singapore (SIN) Brisbane  (BNE) 11.2009 SQ245 5.00 JOBBAS 1999
Das ist ganz schwach. Die Rücklehne ließ sich nicht verstellen und die Beine konnte man nicht ausstrecken. Paris (CDG) Singapore  (SIN) 11.2009 SQ333 3.00 JOBBAS 1834
Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 10.2009 SQ221 10.00 Dr.mattei 2047
Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 10.2009 SQ221 10.00 Dr.mattei 2045
Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 10.2009 SQ325 9.00 Dr.mattei 2102
Regional Business Class nach Osaka, ein wenig mager bei einem 7 Stunden Flug und einer Abflugzeit um 1h10 nachts Singapore (SIN) Osaka  (ITM) 10.2009 SQ 618 6.00 ThWilmesi 1916
alte abgegriffene Sitze Singapore (SIN) Bangkok  (BKK) 09.2009 978 4.00 spek62 2088
Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 09.2009 SQ 325 9.00 ThWilmesi 2333
New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 09.2009 SQ 25 9.00 docholiday 2475
14A ist einer der besten Sitze ueberhaupt, da direkt in der ersten Reihe der \'zweiten\' Business Class Kabine, extra Platz und eine komplette bank zum herunterklappen, die es erlaubt auch gerade zu schlafen/liegen und nicht nur Diagonal wie an den anderen Sitzen Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 09.2009 SQ 326 10.00 ThWilmesi 2382
\'alter Business-class Sitz\' (Space bed) aber völlig ausreichend Frankfurt (FRA) New York  (JFK) 09.2009 SQ 26 9.00 docholiday 2935
Kein fully flat, aber das lie-flat Spacebed, was noch immer ok ist Johannesburg (JNB) Singapore  (SIN) 08.2009 SQ 479 8.00 ThWilmesi 2000
ich liebe die neue business class von SQ. leider viel zu teuer. kam nur in den genuss weil es einen fetten discount im netz gab. endlich mal richtig flach liegen und wenn man das glück hat die erste reihe zu ergattern hat man im fussraum platz ohne ende. hab geschlafen wie ein stein. Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 08.2009 SQ325 10.00 beroshima 2501
Singapore (SIN) Bangkok  (BKK) 08.2009 SQ976 8.00 Telefant 2089
Alte innerasiatische C-Klasse. Jakarta (CGK) Singapore  (SIN) 08.2009 SQ959 5.00 Telefant 1707
Neue und sehr bequeme Sitze. Laden zum Schlafen ein. Manila (MNL) Singapore  (SIN) 08.2009 SQ915 10.00 10onthebr... 1797
Selten so lecker auf einem Flug geschlafen. Sicht ab dieser Reiche durch Flügel/Turbine eingeschränkt Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 08.2009 SQ326 10.00 10onthebr... 2529
Überraschend gut. Die Maschine in 2 Klassen Konfiguration hatte neue Sitze Singapore (SIN) Manila  (MNL) 08.2009 SQ918 10.00 10onthebr... 2142
Ist wirklich ein Hammer. Super bequem, freue mich auf den Rückflug Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 08.2009 SQ325 10.00 10onthebr... 2791
Osaka (ITM) Singapore  (SIN) 07.2009 SQ617 9.00 sfimnet 1713
Singapore (SIN) Bangkok  (BKK) 07.2009 SQ978 9.00 sfimnet 2049
Der neue Bizsitz ist nicht ideal zum Sitzen, zum Nachholen von verpasstem Schlaf ist das flache Bett aber ideal, besonders in der ersten Reihe, da man hierbei die ganze Breite des Sitzes nutzen kann. Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 07.2009 SQ 326 9.00 cosmoberlin 2468
Neuer Biz-Seat in der Sitzposition nicht besonders bequem, da der Sitz zu breit ist, fehlt eine zweite Armlehne. Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 07.2009 SQ 325 7.00 cosmoberlin 2327
Singapore (SIN) Zürich  (ZRH) 07.2009 SQ342 10.00 paulch 1732
Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 07.2009 SQ341 10.00 paulch 1884
Kurzstrecke ok Denpasar (DPS) Singapore  (SIN) 06.2009 SQ947 7.00 markusberlin 2113
wie immer ... klasse... ich liebe diesen Sitz Singapore (SIN) Paris  (CDG) 06.2009 SQ 334 10.00 markusberlin 1981
Singapore (SIN) Hong Kong  (HKG) 06.2009 SQ870 6.00 olliwi 1939
alte Sitze aber für Kurzstrecke ok Singapore (SIN) Denpasar  (DPS) 06.2009 SQ942 7.00 markusberlin 2181
Ich denke zum Sitzen gibt es hier und da bessere, zum Reisen und Schlafen mit Kindern einfach genial. Paris (CDG) Singapore  (SIN) 06.2009 SQ333 10.00 markusberlin 1884
wie bereits bei dem gleichen Flug bei S beschrieben, gut zum schlafen, etwas manuelle Handhabe des Sitzes Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 05.2009 SQ326 9.00 ThWilmesi 2115
Fully flat seats, goettlich zum Schlafen und extrem breit, etwa umstaendliche Handhabung wenn man Sitz zum Bett umklappen will - manuell!!!! Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 05.2009 SQ 325 9.00 ThWilmesi 2149
Los Angeles (LAX) Singapore  (SIN) 05.2009 SQ38 9.00 ThWilmesi 1551
Toll zum Schlafen, manuelle Handhabung des Sitzes Singapore (SIN) Los Angeles  (LAX) 04.2009 SQ37 8.00 ThWilmesi 1948
Der breiteste Sitz den ich je gesehen habe. Relativ bequem und da ich am Bulkhead gesessen bin, hatte ich auch die gesamte Breite bei meinen Füssen zur Verfügung. Viel Stauraum, gutes IFE. Einzige Nachteil die Art wie das Bett gebaut wird und dass es den Winkel gibt, der wenn man groß ist schon störend sein kann. Dennoch mit Abstand der beste Businessclasssitz den ich persönlich kenne. London (LHR) Singapore  (SIN) 04.2009 SQ 317 9.00 Flynn 1870
spacebed - lie-flat gut zum schlafen Johannesburg (JNB) Singapore  (SIN) 04.2009 SQ478 8.00 ThWilmesi 1573
Spacebed-Sitze --> lie flat aber nicht fully flat trotz der Neigung bequem zum schlafen Singapore (SIN) Johannesburg  (JNB) 03.2009 SQ 478 8.00 ThWilmesi 2070
Spacebett war sehr bequem, sowohl zum Sitzen, als auch zum liegen. Allerdings kam mir die B777 deutlich lauter vor, als die B747 von SQ. Auckland (AKL) Singapore  (SIN) 03.2009 SQ 282 8.00 UweHenze 2209
Top im liegen (lie-flat) aber unbequem beim Sitzen. Zu breit und hart Singapore (SIN) London  (LHR) 03.2009 SQ318 5.00 geilux 2303
Bester Sitz seiner Klasse Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 03.2009 SQ326 10.00 Diri33 1918
Die Mittelstrecken-Konfiguation bei SIA hat eine 2-2-2 Kabine. Die Sitze selber sind bequem mit allen Nachteilen eines direkten Sitznachbarn Auckland (AKL) Singapore  (SIN) 03.2009 SQ 326 5.00 Diri33 1824
regional business class adequat fuer 3.5 Stunden Flug Manila (MNL) Singapore  (SIN) 03.2009 SQ 435 6.00 ThWilmesi 1652
Siehe Flug von Zürich nach Singapur Singapore (SIN) Zürich  (ZRH) 03.2009 SQ342 9.00 highexpec... 1380
Auch hier wieder, diese Wahnsinns-Sitze. Einfach unschlagbar. Für mich das beste Business Class Produkt auf dem Markt. Sydney (SYD) Singapore  (SIN) 03.2009 SQ222 10.00 highexpec... 1951
Regional business class Bestuhlung, adequat fuer einen 3 Stunden Flug Singapore (SIN) Manila  (MNL) 02.2009 SQ 403 7.00 ThWilmesi 1946
Zwar noch nicht die neue Businessclass - aber auch das Spacebed ist sehr gut. Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 02.2009 SQ231 10.00 UweHenze 3216
Sehr bequemer Sitz. Ebene Liegefläche, wenn auch leicht geneigt. Ich habe im Spacebett sehr gut geschlafen. Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 02.2009 SQ025 10.00 UweHenze 3935
Diese Maschine hatte die besten Jahre auch schon hinter sich. Es waren C-Class Sitze der älteren Generation und ich denke noramlerweise wäre das für einen \'Tagflug\' auch nicht so eine Problem aber wir waren Müde von unserem Flug von ZRH nach SIN und wollten schlafen. Das war dank unserer Müdigkeit dann auch möglich. Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 02.2009 SQ281 7.00 highexpec... 2217
Mittelstrecken Business-class-Sitz. 2-2-2 Konfiguration. So auf dem selben Niveau wie Lufthansa, Thai Airways. Kein absolut ebenes Bett. Die neue Kabine in den 777-300ern kann alles besser Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 02.2009 SQ 281 5.00 Diri33 1857
Bester Sitz seiner Klasse Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 02.2009 SQ 25 10.00 Diri33 1693
Fantastisch! Der Business-Class Sitz ist toll. Man kann sich zu zweit auf einen Sitz setzten, so breit sind die Sitze. Sitzabstand sehr grosszügig und der Neigungswinkel ist 180 Grad. Flaches Bett. Privatsphäre ist gegeben, NUR 4 Sitze in der Boeing 777 in Business Class. Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 02.2009 SQ 345 9.00 highexpec... 2444
Alte Recliner, für 6h Flug mäßig komfortabel Singapore (SIN) Beijing  (PEK) 02.2009 SQ 810 6.00 docnew 1882
Alte Recliner, aber bequem Hong Kong (HKG) Singapore  (SIN) 02.2009 SQ 865 7.00 docnew 1952
keine regional C, Sitzkomfort vergleichbar mit LH Singapore (SIN) Cairo  (CAI) 01.2009 SQ 492 8.00 Flughahn 1878
Sitze vergleichbar mit LH, war im Oberdeck Melbourne (MEL) Singapore  (SIN) 01.2009 SQ 228 8.00 Flughahn 2033
war nicht die regional C, Sitze vergleichbar mit LH Cairo (CAI) Singapore  (SIN) 01.2009 SQ 493 8.00 Flughahn 1563
Neue C mit flat bed Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 01.2009 SQ 233 10.00 Flughahn 2084
Singapore (SIN) Zürich  (ZRH) 01.2009 SQ342 10.00 ursschneid 2073
Lie-Flat Spacebeds, komfortabel Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 01.2009 SQ 26 8.00 ThWilmesi 2093
Alte 777 - nicht mehr Stand der Technik, für Kurzstrecke aber o.k. Singapore (SIN) Denpasar  (DPS) 01.2009 SQ 942 5.00 aircaptain 2384
Noch die alten Business-Class-Sitze in der B747, aber trotzdem sehr gemütlich, mit angenehmer Neigungswinkel (ca 165 Grad) und genügend Platz auch für große Leute Singapore (SIN) Los Angeles  (LAX) 01.2009 SQ12 8.00 DavidPM 2019
Noch die alten Business-Class-Sitze in der B747, aber trotzdem sehr gemütlich, mit angenehmer Neigungswinkel (ca 165 Grad) und genügend Platz auch für große Leute Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 01.2009 SQ25 8.00 DavidPM 2352
Neue Business Class von Singapore Airlines, hervorragend zum Schlafen, ein richtiges Bett eben Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 01.2009 SQ 326 10.00 ThWilmesi 2381
Wie auf dem Hinflug war es ok, aber nicht der neueste Stand New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 12.2008 SQ 25 7.00 monacodn 2512
Business Class Singaporeair eben Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 12.2008 SQ345 10.00 ursschneid 1872
Nicht die neueste Variante aber sehr gut Frankfurt (FRA) New York  (JFK) 12.2008 SQ 26 8.00 monacodn 2665
Singapore (SIN) Bangkok  (BKK) 12.2008 SQ632 9.00 pm001 2071
Regional, alte Business Class Bestuhlung, nicht mehr adequat fuer einen 7 Stunden-Flug Singapore (SIN) Dubai  (DXB) 11.2008 SQ 418 5.00 ThWilmesi 1702
Spacebed - nicht die ganz neue Business Class von Singapore Airlines, daher \'nur\' ein Lie Flat (angled) Seat, der aber immer noch um eine Klasse besser als z.B. der Lufthansa Seat, alles in allem bequem zum schlafen Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 08.2008 SQ 25 8.00 ThWilmesi 2425
Space-Bed. Sehr guter Sitz und Liegekomfort. New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 08.2008 SQ025 8.00 meilensam... 3584
Manila (MNL) Singapore  (SIN) 08.2008 SQ917 8.00 10onthebr... 1701
genial Singapore (SIN) Zürich  (ZRH) 08.2008 346 10.00 Luwi75 1820
Die neuen Business Class sind einfach ein Hit, sehr bequemes Liegen in einem fully flat bed\r\nTip: wenn man in Reihe 11 sitzt erste Reihe hinter F-Class hat man noch mehr Liegeflaeche Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 08.2008 SQ 326 10.00 ThWilmesi 2455
genial! Sydney (SYD) Singapore  (SIN) 08.2008 222 10.00 Luwi75 1728
Singapore (SIN) Perth  (PER) 08.2008 215 7.00 Luwi75 1609
genial Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 08.2008 341 10.00 Luwi75 1857
Das war erste Klasse ! Enorm viel Platz. Suoper komfortabel. Werde ich den meisten First-Class Angeboten ab jetzt vorziehen. Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 08.2008 SQ326 10.00 10onthebr... 2510
Spacebed - lie-flat bequem Tokyo (NRT) Singapore  (SIN) 07.2008 SQ11 8.00 ThWilmesi 1325
Die neue Business Class hat einen unglaublichen breiten Sitz und ist fully flat, Privatsphaere bei einer 1-2-1 Bestuhlung ist hervorragend, einziger Wermutstropfen ist, dass der Sitz, wenn man schlafen will, von der Stewardess umgebaut werden muss, die Rueckenlehne muss umgeklappt werden. Ein etwas umstaendliches Verfahren, da dies bedeutet, dass der Sitz zur Landung oder wenn man aufrecht sitzen, ebenfalls umgebaut werden muss. Singapore (SIN) Tokyo  (NRT) 07.2008 SQ 638 9.00 ThWilmesi 2191
Singapore (SIN) Manila  (MNL) 06.2008 SQ910 6.00 SIU 2037
Recliner aber die mag ich Hong Kong (HKG) Singapore  (SIN) 06.2008 SQ857 8.00 atri1666 1849
Fuer eine Kurzstrecke (40 Min) sehr anstaendige Sitze mit sehr gutem Abstand zum Vordermann Singapore (SIN) Kuala Lumpur  (KUL) 06.2008 113 10.00 ThWilmesi 2165
Singapore (SIN) Kuala Lumpur  (KUL) 04.2008 SQ118 9.00 schnappel 2245
neue Raffles Class 2-2-2 mit Schalensitzen Ho chi.. (SGN) Singapore  (SIN) 04.2008 SQ173 9.00 schnappel 1872
Spacebeds, noch nicht die neue C Klasse. Trotz Neigungswinkel die breitesten Sitze seiner Klasse und einfach zu bedienen. Fühle mich gleich wohl in den Spacebeds oder den neuen Sitzen (zu breit ) Los Angeles (LAX) Tokyo  (NRT) 04.2008 SQ11 9.00 danny 1590
Der Sitz ist fantastisch. Megabreit und sehr bequem. Einfach zu bedienen, innerhalb von wenigen Sekunden in ein riesiges, komplett flaches Bett zu verwandeln. Viel Privatsphaere. Der beste Business Sitz den ich je hatte - deutlich besser als fast alle First Class Produkte. Mehrere Beleuchtungsoptionen. Tolle Kabine, sehr luftig (keine Gepaeckfaecher in der Mitte - nur ueber den Aussensitzen) mit wechselnden Beleuchtungen. Luft war deutlich angenehmer als auf allen Fluegen die ich bisher gemacht habe - ein ganz neues Fluggefuehl. Extrem ruhige Kabine. Sydney (SYD) Singapore  (SIN) 03.2008 SQ220 10.00 meilensam... 2620
Johannesburg (JNB) Singapore  (SIN) 03.2008 SQ 481 10.00 ThWilmesi 1470
SQ benutzt auf der Strecke nach Johannesburg das Spacebed, was nicht die neueste Generation von Business Class Sitzen ist, aber lie-flat und gut genug um angenehm zu schlafen Singapore (SIN) Johannesburg  (JNB) 03.2008 480 8.00 ThWilmesi 2038
recht alte,nicht besonders bequeme Sitze Singapore (SIN) Shanghai  (SHA) 02.2008 SQ826 3.00 pm001 2098
Singapore (SIN) London  (YXU) 02.2008 SQ 308 9.00 FranzRuhland 1788
Der breiteste Sitz seiner Klasse aber nicht unbedingt der bequemste - Privatsphäre sehr gut Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 02.2008 SQ 326 7.00 aircaptain 2552
Unbequeme Sitze (ist keine eigene Maschine von SQ, sondern geleast) Auckland (AKL) Singapore  (SIN) 02.2008 SQ 286 3.00 aircaptain 2110
Die 747 von SQ ist halt doch die beste (obwohl keine Privatsphäre wie bei der 777-300 ER), aber man schläft viel besser Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 01.2008 SQ 025 10.00 aircaptain 2332
Sitz in der C kann nicht ganz flach gestellt werden. Das Leder ist oft schon etwas abgenutzt. Privatsphäre nicht sehr hoch. Frankfurt (FRA) New York  (JFK) 01.2008 SQ26 7.00 ufly2ralph 2501
Der breiteste Sitz seiner Klasse aber nicht unbedingt der bequemste - Privatsphäre sehr gut Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 01.2008 SQ 326 7.00 aircaptain 2567
Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 01.2008 SQ 25 9.00 FranzRuhland 1976
Uralte verwaschene hellblaue Sitze wo die Kopfstützen nicht zu verstellen gehen. Bangkok (BKK) Singapore  (SIN) 01.2008 SQ979 8.00 atri1666 2030
Ich kann in diesen Reclinern gut schlafen. Bilder hab ich selbst aufgenommen.\\r\\nhttp://www.bilder-hochladen.net/files/5eln-1.jpg \\r\\n\\r\\nhttp://www.bilder-hochladen.net/files/5eln-2.jpg \\r\\n\\r\\n Singapore (SIN) Istanbul  (IST) 01.2008 SQ490 9.00 atri1666 2341
Singapore (SIN) Bangkok  (BKK) 12.2007 SQ970 8.00 atri1666 2257
Reclinersitze mit ca. 50cm Breite. Sind dieselben wie QR auf den Flügen ATH-DOH einsetzt. Habe sehr gut geschlafen. Istanbul (IST) Singapore  (SIN) 12.2007 SQ491 8.00 atri1666 2323
Zürich (ZRH) Sydney  (SYD) 12.2007 SQ345 10.00 Daniel 2438
neue Businessclass Hong Kong (HKG) Singapore  (SIN) 11.2007 SQ861 10.00 Gelegenhe... 1839
alte Businessclass Singapore (SIN) Istanbul  (IST) 11.2007 SQ490 7.00 Gelegenhe... 2039
Spacebed im Oberdeck Singapore (SIN) Hong Kong  (HKG) 11.2007 SQ866 8.00 Gelegenhe... 1737
alte Bestuhlung Istanbul (IST) Singapore  (SIN) 11.2007 SQ491 7.00 Gelegenhe... 1786
Denpasar (DPS) Singapore  (SIN) 11.2007 SQ947 10.00 w.baermann 2032
Space Bed Vancouver (YVR) Seoul  (ICN) 11.2007 SQ 17 9.00 ThWilmesi 1770
Keinerlei Privatsphäre in einer 3er Reihe und das in Business Class..... Singapore (SIN) Brisbane  (BNE) 10.2007 SQ235 1.00 AIW 2064
Denpasar (DPS) Singapore  (SIN) 08.2007 941 8.00 schnappel 1863
Sitz hat nicht ganz horizontale Schlafstellung, dadurch rutscht man im Schlaf langsam nach unten. Sitzeinstellung zudem nicht so nuancenreich wie zum Beispiel die neue BC der LH. Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 07.2007 SQ326 8.00 chandrika 2098
Spacesits sind gut Melbourne (MEL) Singapore  (SIN) 07.2007 228 8.00 peter42 1815
regionale BC, trotzdem gut, da nur kurzer Flug Perth (PER) Singapore  (SIN) 07.2007 SQ224 10.00 chandrika 1367
regionale BC, für einen kurzen Tagesflug völlig i.O. Singapore (SIN) Perth  (PER) 06.2007 SQ221 10.00 chandrika 1940
Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 06.2007 SQ325 10.00 chandrika 2025
Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 05.2007 SW345 10.00 chkkna 1857
Singapore (SIN) Paris  (CDG) 03.2007 SQ 334 10.00 basilo9 1893
Denpasar (DPS) Singapore  (SIN) 03.2007 SQ 143 8.00 basilo9 2126
Singapore (SIN) Perth  (JAD) 02.2007 SQ 215 5.00 FranzRuhland 1836
New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 02.2007 SQ25 10.00 engax001 2233
Frankfurt (FRA) New York  (JFK) 02.2007 SQ026 10.00 engax001 2270
Singapore (SIN) Denpasar  (DPS) 02.2007 SQ 142 8.00 basilo9 2216
Paris (CDG) Singapore  (SIN) 02.2007 SQ 333 10.00 basilo9 1535
Denpasar (DPS) Singapore  (SIN) 03.2006 SQ 141 8.00 basilo9 2141
Singapore (SIN) Denpasar  (DPS) 03.2006 SQ 142 8.00 basilo9 2139
Space-Bed. Leider keine Sitze mit 180 Grad Neigungswinkel Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 02.2006 SQ281 8.00 cmeyer1974 2296
Space-Bed, leider keine Sitze mit 180 Grad Neigungswinkel. Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 02.2006 SQ025 8.00 cmeyer1974 2007
New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 02.2004 SQ25 9.00 JSCjsc1 2317
Frankfurt (FRA) New York  (JFK) 02.2004 SQ26 9.00 JSCjsc1 3215

Whether you are a business traveler, a globetrotter or just want to write a review of your last flight and additional starting to keep track of your flights, FlightScore.com is the place for you to choose the right Airline for your next flight and keep track of your flight statistics in one place! With our extended search functions you can build your own toplist and find the airline that fits your needs the best.