Login:

Search Airline Reviews

Airline*
Class*
From Airport
To Airport

Search Member


Airline Review Singapore Airlines Business Class Flight

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Overall Rating


9.19
 
Ground  8.70
Check-In 9.50
Lounge 8.00
Boarding 8.50
Baggage 8.50
Punctuality 9.50
 
Air  8.87
Seat comfort 9.50
Entertainment 10.00
Cleanliness 10.00
Service 8.50
Dishes 7.00
Beverages 9.00
Restrooms 8.50
Extras 7.00
 
Other  10.00
Price / Performance 10.00
Safeness 10.00



Detailed Airline Reviews for category Dishes

 Comments From To Date Flight No. Note Member views
Ich hatte Essen vorbestellt , war aber nicht zufrieden. Keine Auswahl bei den Vorspeisen, es gab Ente, kalt geräuchert. Hauptgang hatte ich Sate Spießchen mit Erdnusssauce, war okay, aber jetzt kein Highlight . Zumal es recht wenig war. Eher als Vorspeise gedacht, Satt wurde ich nicht. Dessert gab es Früchte oder Kaffeekuchen, beides nicht meins. Zum Frühstück hatte ich Belgische Waffeln geordert. Die waren okay, mehr aber auch nicht. Für Business alles recht neutral , mit wenig Auswahl und nicht so ganz meins. Singapore (SIN) Amsterdam  (AMS) 03.2020 SQ324 5.00 afdhh 551
Bangkok (BKK) Singapore  (SIN) 02.2020 SQ977 10.00 paraml 186
Flottes Essen, damit man schnell zum Schlafen kommt. Singapore (SIN) Amsterdam  (AMS) 02.2020 SQ324 10.00 paraml 236
Singapore (SIN) Manila  (MNL) 01.2020 SQ916 9.00 paraml 244
Amsterdam (AMS) Singapore  (SIN) 01.2020 SQ323 9.00 paraml 181
Hat mich nicht überzeugt. Singapore (SIN) Zürich  (ZRH) 12.2019 SQ346 5.00 Claudia 542
Wir haben über Book the Cook unser Essen schon vorgestellt. Ich hatte einen Kalbsfilet mit einer Nussauflage. Dieses war sehr schmackhaft und sehr lecker. Die Vorspeisen waren auch gut und als Nachtisch gab es eine Kugel Walnusseis der Firma Mövenpick. Singapore (SIN) Manila  (MNL) 12.2019 SQ918 10.00 afdhh 361
Wir hatten uns im Vorfeld Gedanken darüber gemacht, was angeboten wird. Wir haben uns dann für ein BOOK THE COOK Menü entschieden und waren mit unserer Auswahl sehr zufrieden. Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 08.2019 SQ345 10.00 Flyer68 816
Frühstück war gut und reichhaltig. Dinner hatte ich ausgelassen Singapore (SIN) München  (MUC) 08.2019 LH9791 9.00 balou2904 806
nicht genutzt Bombay (BOM) Singapore  (SIN) 08.2019 SQ423 0.00 balou2904 507
Abendessen hatte ich schon in der Lounge. Frühstück war gut und reichhaltig. Auffällig ist aber, dass es sehr früh vor der Landung serviert wird Singapore (SIN) Duesseldorf  (DUS) 07.2019 SQ338 8.00 balou2904 844
Insgesamt nicht auf dem Niveau der besten Fluglinie der Welt. Angebot und Qualität nicht wirklich top Duesseldorf (DUS) Singapore  (SIN) 06.2019 SQ337 7.00 balou2904 868
Ich habe mir das erste und zweite Essen über book the cook etwas vorbestellt; es gibt hier wohl 50 verschiedene Speisen, sodass die Auswahl wirklich schwer gefallen ist. Beim ersten Service nahm ich den Hummer der mir schon bestens bekannt ist. Diesmal war dieser heiß und saftig, das hatte ich auch schon anders. Als Dessert standen Früchte in der Karte; der von mir erbetene Käse war aber auch schnell organisiert. Eigenartig war, dass es beim zweiten Service keinerlei Auswahl bei den Vorspeisen gab. Es wurden Satay Spieße und danach Garnelen mit Linsen und Kürbis serviert. Es gab aber ein sehr großes Angebot an sonstigen Snacks und Imbissen. Hungrig musste das Flugzeug niemand verlassen. Ich habe mir vor der Landung noch ein Lachs Foccacia und Eiscremé gegönnt, dazu Kokoswasser und einen äthiopischen Kaffee (passend zu meiner Reiseroute). Ich fand Qualität, Auswahl und Präsentation einwandfrei – auf hohem Niveau jammernd ist mir ein Salat oder eine Suppe abgegangen, es hätte aber die üblichen Instant-Suppen gegeben. Singapore (SIN) Newark  (EWR) 05.2019 SQ 22 10.00 wolfsgrab... 1081
gut, etwas schlaff gewürzt Brunei (BWN) Singapore  (SIN) 05.2019 SQ181 9.00 olafkoch 729
Als Vorspeise Roasted Chicken Waldorf Salat, als Hauptspeise 2 indische Gerichte, davon eines vegetarisch und eines mit Huhn, weiters Lamm und Seafood Rice Vermicelli. Mein lieber Freund Maustravel, der ja weder mit Federvieh noch mit Reis glücklich ist, wäre wohl wie ich beim Lamm gelandet. Danach Zitronenkuchen, Käse und Früchte. Auf dieser Strecke konnte man zwar keine individuelle Speise mit book the cook vorbestellen, allerdings war ein Studium der Speisekarte vorab und die Bestellung einer der angebotenen Speisen möglich. Ich habe mir das Lamm vorbestellt, das hat auch bestens funktioniert. Das Lamm hat mich sehr angenehm überrascht. Butterweich, einwandfreier Geschmack, dazu passende Sauce mit Rosmarin, knackiges Gemüse – ein Gaumenschmaus. Der Käse als Dessert war Durchschnitt aber essbar. Die süßen Optionen habe ich ausgelassen. Ahmedabad (AMD) Singapore  (SIN) 05.2019 SQ 531 9.00 wolfsgrab... 827
Sydney (SYD) Singapore  (SIN) 05.2019 232 9.00 Reisetiger 722
sehr gut Singapore (SIN) Brunei  (BWN) 05.2019 SQ182 10.00 olafkoch 762
sehr sehr gut München (MUC) Singapore  (SIN) 05.2019 SQ327 10.00 olafkoch 927
Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 05.2019 241 8.00 Reisetiger 656
Naja, das bestellt vegetarische Essen war ein bißchen wie Krankenkost, da hätte ich mir mehr erwartet. Aber Käse ( sehr gut) und Wein machten alles wieder wett. Stockholm (ARN) Singapore  (SIN) 05.2019 SQ 361 8.00 Reisetiger 551
Zunächst einmal gab es ein recht übersichtliches kleines Nachtmahl bestehend aus einem kleinen Stücklein (gut) gegrilltem Ling Fisch mit Beilagen und einem Obstsalat (Bilder = 1, falls das Ordnen wieder einmal nicht so gelingt). Die zweite Mahlzeit (2) hieß „midflight onwards“ und wurde entsprechend etwa zur Halbzeit des Fluges serviert. Man konnte sich aussuchen, ob man nun um 8.30am (SIN) oder 8.30pm (NYC) speisen wollte – darauf, dass es in Deutschland nun gerade 2.30 morgens war, konnte man keine Rücksicht nehmen. Es begann mit einem Satay, das von einer geräucherten Meerforelle (sah aus wie Räucherlachs) gefolgt wurde. Diese roch und schmeckte leider dermaßen fischig, dass meine Sinne von einem Verzehr abrieten. Als Hauptspeise hatte ich mir gegrilltes Rind beim zu buchenden Koch bestellt – für mich ein totaler Reinfall. Sonst bemängele ich ja immer das tot gebratene – dieses Fleisch war fast roh und wurde von diversem ebenso rohem Gemüse begleitet. Dazu gab es eine Riesenmenge Reis – hatte ich beim Lesen des Angebotes überhaupt nicht aufgepasst? Ich habe noch einmal nachgeschaut: so war meine Vorauswahl beschrieben: „Grilled beef with asparagus, baby spinach, crushed potato, and served with balsamic onion sauce. Designed by Singapore Airlines International Culinary Panel Chef Alfred Portale“. Ich lese da nichts von Reis? Um es kurz zu machen: die Speise ging nahezu unberührt zurück, beim Abräumen wurde mir freundlicherweise eine Alternative angeboten, aber ich beließ es bei einem süßen Happen vom Dessertwagen, Käse und Früchte wären nicht nur alternativ, sondern auch kumulativ verfügbar gewesen. Kleine Snacks währen wohl auf Nachfrage durchgängig verfügbar gewesen, von einem Frühstück vor der Landung hatte man abgesehen. Singapore (SIN) Newark  (EWR) 04.2019 SQ 22 4.00 maustravel 996
Auch bei den Speisen gab es ausnahmsweise einmal wenig zu murren. Die marinierten Garnelen waren frisch und saftig, der Seebarsch mit dem Gemüse gut essbar, nur mit den Petersilie-Kartoffeln konnte ich wenig anfangen. Einfach nur halbgare Pellkartoffeln durchzuschneiden, war dann doch etwas wenig. Nun ich hatte ja noch ein frisches Brötchen als Sättigungsbeilage und anschließend gab es auch noch eine kleine Portion Käse (extra für mich so gefertigt) und ein saftiges Schokoladenküchlein. Ahmedabad (AMD) Singapore  (SIN) 04.2019 SQ 351 9.00 maustravel 739
New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 04.2019 25 9.00 kasi77 619
Zur Vorspeise gab es die Satay-Spieße und marinierte Garnelen mit griechischem Salat. Beides war sehr gut. Für die Hauptspeise stand folgendes zur Auswahl: Pan roasted Hapuka with roasted fennel / North Indian Tandoori Chicken / Braised Beef Cheek in Burgundy Wine / Wok fried Noodle. Ich habe mich für das Tandori Chicken entschieden. Das war in Ordnung, aber nichts besonderes. Das Eis zum Abschluß hingegen war wieder sehr gut. Christchurch (CHC) Singapore  (SIN) 03.2019 SQ298 8.00 UweHenze 711
Zur Auswahl standen Rührei oder Lachs. Der letztere, den ich bereits vorbestellt hatte, nannte sich „Smoked salmon open face sandwich“ und war zum Glück kalt geräuchert. Warum man den Kartoffelsalat und die Lachsstreifen auf ein altes halbes Brötchen betten musste, entzieht sich meiner Kenntnis und wäre sicher nicht notwendig gewesen. Moscow (DME) Stockholm  (ARN) 03.2019 SQ 362 7.00 maustravel 865
Für diesen Flug, der von 0.05h – 0.6.10h (jeweils Ortszeit) geplant war, hatte man ein Abendessen und ein Frühstück vorgesehen. Da mich die normale Menüauswahl nicht so begeistert hatte, hatte ich den buchbaren Koch engagiert. Dieser hatte für mich ein „Six oz rib eye steak“ zubereitet – nicht ganz perfekt, aber essbar, wenn ich auch den Knoblauch im Kartoffelstampf vergeblich gesucht habe. Zur Vorspeise gab es geräucherte Forelle mit Radieschen und Rucola, wobei ich mir ein wenig mehr von der handverteilten Zitrus Vinaigrette gewünscht hätte. Die Kokos-Eiscreme zur Nachspeise war recht lecker, wenn auch die Beilagen (Mais??) etwas seltsam waren. Aber die musste man ja nicht mitessen. Anschließend hätte man sich noch eine Käseplatte vom Wagen zusammenstellen lassen können. Zum Frühstück hatte mir der gebuchte Koch einen „Grilled angus beef burger“ zubereitet, der zumindest recht eindrucksvoll aussah. Nett waren die karamellisierten Zwiebeln auf dem Fleischküchlein – auf den Rest (das, was wie eine zweite Frikadelle aussah, war ein Pilz) hätte ich verzichten können und habe es auch getan. Zwischen diesen beiden Mahlzeiten hätte man seinen Hunger noch mit diversen kleinen Snacks stillen können, die auch aktiv angeboten und durch die Kabine getragen wurden. Singapore (SIN) Moscow  (DME) 03.2019 SQ 362 8.00 maustravel 1086
Auch auf dem Rückflug. Geschmacklich ganz io, aber optisch unterer Durchschnitt. Definitiv nicht einer sogenannten Premium Airline würdig. Gibt besseres Singapore (SIN) Zürich  (ZRH) 03.2019 SQ346 2.00 belloccio 740
Also das Mittagessen konnte keine Hurra-Schreie bei mir auslöse. Wenn man nicht das auf den Tisch bringen kann oder will, was in der Speisekarte steht, sollte man es dort vielleicht besser allgemeiner formulieren. Im einzelnen:\\r\\nKanapee – Satay - war in Ordnung\\r\\nVorspeise – Geflügelterrine mit Zwiebel Chutney – Chutney fehlte komplett, die „knusprigen Schweinekrusten“ waren gelb – und gelbe Schweinekrusten habe ich eigentlich noch nie gesehen. Man hatte sie also wohl mit etwas Vegetarischen substituiert. Marinierte Dörrpflaumen waren vorhanden und auch etwas Grünes, wenn auch sicher kein Blattsalat.\\r\\nHauptspeise – Schweinefilet Sous Vide gegart – wenn man „sous vide“ mit „tot gekocht“ übersetzen wollte, stimmte es – aber eigentlich soll es doch vakuum gegart und damit besonders saftig sein??. Das sautierte Gemüse bestand aus Karotten (die schmeckten, als seien sie kurz durch das Abwaschwasser gezogen worden) und Gurken. Einzig die Cocobohnen (ich hätte sie auch als weiße Bohnen gegessen) waren zusammen mit dem Klacks Sauce (Granatapfel-Rotweinsauce, welch hehrer Name) genießbar. Der Fairness halber sei gesagt, dass mir eine der Alternativen (Kabeljau, geschmorte Rinderbrust, Curry mit Meeresfrüchten) angeboten wurde; aber ich hatte die Nase voll von schönen Namen und habe dankend verzichtet.\\r\\nNachspeise: Karamell-Eiscreme oder Pistazien-Kirsch-Dessert im Glas – ich entschied mich für zweiteres und bekam eine Scheibe grünen Cremekuchen. Nun gut, Pistazien sind vielleicht grün, aber Kirschen und ein Glas suchte ich vergeblich. So verblieb es bei einem Stück Kuchen mit einer überdimensionalen Gabel. Später kamen dann noch Käse und Früchte vorbei; eine gute Gelegenheit, nach einem Portwein zum Dessert zu fragen. Freiwillig kam kein Digestif ins Angebot.\\r\\nSorry – insgesamt mit recht liebloser Darbietung allenfalls knapp ausreichend. Statt Frühstücks gönnte ich mir ein paar Nudeln mit Meeresfrüchten (eine große Garnele), und die waren zumindest heiß.\\r\\n Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 02.2019 SQ 25 4.00 maustravel 1473
Book the cook. Das Steak war zart und schmackhaft. Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 02.2019 SQ221 10.00 UweHenze 882
Es gab ein Schinken-Giabatta. Geschmacklich sehr gut, nur die Portion hätte gerne größer sein können. Stockholm (ARN) Moscow  (DME) 02.2019 SQ361 8.00 UweHenze 824
Zur Vorspeise gab es Scampi und als Hauptgang hatte ich mir die roastet freerange Chickenbreast aus dem Bordmenü vorbestellt. Das Tiramisu-Eis zur Nachspeise war hervorragend. Auch das Frühstück war reichlich, wobei ich da auf die warme Komponente verzichtet habe. Moscow (DME) Singapore  (SIN) 02.2019 SQ361 10.00 UweHenze 816
Für eine Business Class schwach und wenn es dann noch SQ ist sogar sehr schwach. Vorbestellung hat nicht geklappt. Geschmacklich zwar gut, jedoch absolut lieblos und oberflächlich angerichtet. Da gibts andere Angebote im Airlines Business Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 02.2019 SQ345 2.00 belloccio 698
Diesmal hat Book-the-Cook gut geklappt und mein bestelltes NYC-Sirlion Steak war nahezu perfekt. Der Lachs zur Vorspeise war sehr gut und auch die Schokoladentrüffel-Eiscreme als Desert war ausgezeichnet. Der Käse, 3 standen zur Auswahl, war ok, aber nicht herausragend. Als Hauptgerichte an Bord standen Lammlende, Massaman Moo, Truthahn und Kway-Teow-Suppe mit Meeresfrüchten zur Auswahl. Das Frühstück habe ich ausgelassen - für Continental Breakfast unterbreche ich die Nachtruhe nicht - nein, ich war eigentlich noch zu satt, aber generell finde ich kaltes Frühstück auf Langstrecken-BC zu wenig. New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 12.2018 025 8.00 Gummo 1359
Wir hatten Book The Cook gewählt, und unsere Bestellung ist nicht angekommen. Mussten wir also mit der frugalen Tageskarte vorlieb nehmen. Zum Brunch gab es ersteinmal ein Müsli und Früchte als Vorspeise, begleitet von Croissants mit Marmelade. Da ich mein Thai-Curry nicht bekommen konnte legte mir meine FA die Nudel-/Garnelensuppe als asiatische Alternative dringend nahe. Diese verbrauchte allerdings mein komplettes Salzfässchen, und selbst das hat kaum gereicht um Geschmack zu kreieren. Die Schokoladen-Trüffel-Eiscreme wusste als Nachtisch zu trösten. Vor der Landung gab es ein Lachscarpaccio mit Wasabi auf Vollkornbrot, traumhaft. Als Hauptgericht wählte ich gebratenen Reisnudeln mit Fisch und Garnelen, ebenfalls sehr überzeugend und das Bratapfeleis als Nachtisch stellte mich erneut vollends zufrieden. Kleiner Abzug also nur für die erste Hauptspeise. Frankfurt (FRA) New York  (JFK) 12.2018 26 9.00 Gummo 2001
Zur Auswahl standen Huhn, Lachs oder Schwein; ich entschied mich für letzteres und freute mich über eine recht pikante Soße (die das etwas trocken geratene Fleisch auch dringend brauchte) und leckere Möhrchen. Der kleine Vorspeisensalat (da alles auf einen Schlag serviert wurde, kam er erst nach der Hauptspeise zum Verzehr) hätte durchaus auch etwas Dressing vertragen können – war aber nicht vorgesehen. Die Nachspeise war dann wieder ok. Singapore (SIN) Bangkok  (BKK) 12.2018 SQ 974 8.00 maustravel 1424
kein Vergleich zum Flug ab Milano. Qualität schlecht. hatte auch hier per Internet bestellt, aber hat nicht wirklich geklappt, war aber der Besatzung egal. Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 12.2018 SQ26 5.00 El Dorado 1058
ich hatte mein Auswahl bereits von zuhause per Internet gemacht. ich war so sehr zufrieden mit dem Essen und hatte bereits Vorfreude auf die Rückreise. Milano (MXP) Singapore  (SIN) 12.2018 SQ355 9.00 El Dorado 859
Leider war das Essen sehr enttäuschend. Als Aperitif gab es Satay Spiesse, die leider nicht sehr schmackhaft und zudem eher zäh waren. Die Vorspeise, Lachs war gut. die Hauptspeise leider wieder nicht gut, ich hatte Steak vorbestellt welches jedoch ungeniessbar war (sehr zäh, durchgebraten und geschmacklich nicht gut). Das Eis danach war gut. Gesamthaft gesehen essen auf Economy Niveau, schade! Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 11.2018 SQ345 3.00 TandTSwit... 1202
Wieder gab es ein umfangreiches Handbuch Speis und Trank, das auch den Rückflug mitabdeckte. Zuerst wurde entsprechend der Tageszeit ein Frühstück offeriert. Ich hatte Früchte, Müsli und gebackenes Ei mit Würstchen, Kartoffeln und Pilzen und war es zufrieden. Zwischendurch wären diverse Kleinigkeiten wie Suppen oder Sandwiches erhältlich gewesen, und vor der Landung gab es noch ein Abendessen. Die Vorspeise mit gebratenem Thunfisch und Salat Nicoise war leider eine etwas trockene Angelegenheit – und rohe Bohnen sind nun einmal gar nicht mein Fall. Dafür war die Hauptspeise, die sich Daging Lapis Manado nannte und eine Art Geschnetzeltes war, endlich einmal gut gewürzt und pikant – außerdem war das Fleisch so reichlich, dass ich auf die Sättigungsbeilage Reis frohen Herzens verzichten konnte. Zur Nachspeise wählte ich einen Apfel-Kokos-Streusel mir Vanillesoße (kannte ich schon besser) und verzichtete, da gut gesättigt, auf den Käseteller. Letztlich kann ich konstatieren, dass ich nicht hungrig von Bord ging. Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 11.2018 SQ 281 8.00 maustravel 1480
Das Mittagessen war akzeptabel, aber beileibe keine Offenbarung. Das Satay konnte man essen, die Erdnusssoße dazu hatte ich schon würziger. Die „scharf angebratenen“ Jakobsmuscheln hatten mit Sicherheit nie eine Pfanne gesehen, die gesamte Komposition mit Kürbis-Aprikose-Püree, Mikro-Kresse und Vinaigrette mit Trockenfrüchten und Pistazien (wörtlich aus der Speisekarte abgeschrieben) war absolut geschmacksfrei – ob das Johann Lafer so gewollt hat? Gleiches galt für meine Hauptspeise (Nudelsuppe mit Rindfleisch), die allerdings nicht von Herrn Lafer zu verantworten war. Vielleicht bin ich da etwas überkritisch, weil ich dies Gericht gerade in Vietnam als Pfennigprodukt zu allen Tageszeiten in herausragender Form genossen hatte – die hier offerierte „Luftversion“ war einfach langweilig, was auch die dazu gereichten Chillies nicht verhindern konnten. Ein Bratapfel-Eis erzeugte zum Schluss vorweihnachtliche Stimmung, und ein kleiner Käseteller rundete das Menu ab. München (MUC) Singapore  (SIN) 10.2018 SQ 327 8.00 maustravel 1547
Ich lasse einmal das Bild sprechen. Es wurde wieder ein Salat oder ein Ciabatta angeboten. Letzteres kam auf einem kleinen Tablett. Vor kurzem schrieb ich einmal von Sex-Appeal - ja, Essen kann durchaus sexy sein. Um in der Terminologie zu bleiben: Das hier angebotene Mahl war eher abturnend Moscow (DME) Stockholm  (ARN) 10.2018 SQ 362 5.00 Diri33 1254
Das war wieder einmal eine richtig leckere Flugreise - leider auch hier wieder mit kleinen Ausreißern nach unten. Das Chicken Satay ist immer eine feine Sache, der Starter war eine geräucherte Entenbrust. Als ich mein Mahl für diesen Flug buchte, konnte ich natürlich nicht wissen, dass ich auf diesem Flug zweimal das gleiche Federvieh auf dem Teller haben würde. Die über Book the Cook bestellte Roasted Duck war wahrscheinlich besser als bei meinem letzten First-Class-Flug ex Auckland. Leider war dann der Kokosnusskuchen sehr trocken und das tropische Kompott dazu scheinbar noch nicht ganz reif. Das war eine schwache Kür für die an Bord von SIA sonst so leckeren Süßspeisen! Der zweite Service wurde mit einer weiteren Variation von Lachs begonnen, die Hauptspeise war Schweinebauch. Dieser war leider nicht sonderlich gut gewürzt und somit nur noch feist und fettig. Die darauf folgende Crème brûlée war zwar nicht authentisch aber tröstete über das verunglückte Borstentier hinweg. Summa summarum war dies eines der besten Caterings ex Auckland! Auckland (AKL) Singapore  (SIN) 10.2018 SQ 285 9.00 Diri33 1422
Viel hatte ich nicht nach dem Start: Der Lachs zur Vorspeise war exzellent. Darauf vertrauend, dass mein Körper - durcheinander wie man nun einmal bei der Durchreise von sehr vielen Zeitzonen ist - mich baldigst wecken sollte. Das tat er - zusätzlich mit einem Signal wie: ich habe brüllenden Hunger (so ein Unsinn!). Somit konnte ich mich auf ein Steak stürzen, welches ich Wochen vor dem Abflug bei Book the Cook bestellt hatte. Das war gut, aber keine Spitzenklasse. Weitere 120 Minuten später hieß es Frühstück - für ein paar Früchte und ein paar Nudeln mit chinesischen Dumplings war noch Raum in meinem eigentlich kleinen Feinkostgewölbe Singapore (SIN) Moscow  (DME) 10.2018 SQ 362 9.00 Diri33 1244
Was auf dem Papier recht lecker klang sollte in der Realität relativ unbefriedigend sein. Nach dem Start wurde ein kleines Frühstück serviert - die Früchte waren wie eigentlich immer lecker, danach gab es ein wenig Backware, Butter und Marmelade. Hätte ich vorher in der Lounge gegessen, wäre das durchaus in Ordnung gewesen - so aber erschien mir doch die Auswahl recht mager. Vor der Landung wurde dann ein Lunch kredenzt: Der Starter war (wie so häufig) eiskalt und bestand aus Lachs und Salat. Meine Wahl des Hauptgangs klang auf der Karte hervorragend, sah sehr gut aus, geschmeckt hat es mir leider überhaupt nicht: Rinderfilet mir Senfkruste, Rotkohl, Röstkartoffeln und Rotweinsauße. Das Fleisch war von so bescheidener Qualität, dass ich es wiederkäuend wieder auf meinen Teller drapierte ;-). Der Rotkohl war komplett zerkocht und die Kartoffeln waren auch nicht der Weisheit letzter Schluss. Die Crew ist auch in solchen Fällen gut geschult, es wurde sich mehrfach entschuldigt und mir auch eine Alternative angeboten, welche ich aber dankend ablehnte. Der abschliessende Blaubeerkuchen konnte das Ruder leider auch nicht entscheidend herumreissen. Insgesamt muss ich leider konstatieren, dass dies nach zig Flügen mit SIA der allererste Reinfall war Singapore (SIN) Melbourne  (MEL) 09.2018 SQ 207 6.00 Diri33 1531
Wie zwei Schreiber hier bereits über diese Strecke zu berichten wussten - es wurde nur ein Panini oder ein kleiner Salat gereicht. Insofern war ich darauf vorbereitet. Was dann aber auf meinem Tisch landete, war dann schon enttäuschend: Eine kleine Schale mit 5 (fünf) Kartoffelchips und ein warmes belegtes Brot. Dieses war geschmacklich so lala - pappig und unter dem sonstigen Unterhaltungsniveau der Speisen dieser sonst so fantastischen Airline! Stockholm (ARN) Moscow  (DME) 09.2018 SQ 361 5.00 Diri33 1402
Es begann alles mit ein paar warmen Nüssen und einem Starter, welcher wirklich lecker war. Leider war das berühmte Knoblauchbrot weit entfernt von dieser guten Bewertung - es war latschrig und nur halbgar aufgewärmt. Das separat dazu angebotene italienische Dressing war hingegen Weltklasse. Gefolgt von einem Chicken Thai Curry - welches großartig mundete. Leider entschied ich mich gegen den Käse und für einen Kuchen mit Beerenkompott, welcher trocken, uninspiriert und relativ geschmacklos auf meinem Teller landete. Das ergab für den ersten Durchgang ein solides -befriedigend- leider nicht mehr. Nach meinem frühen Erwachen und dem Umzug in ein anderes Bett fühlte ich schon wieder Hunger (was einer Körpertäuschung entspricht - aber ich wollte dem Hunger nicht all zu viel Raum geben). Meine freundliche Stewardess schien glücklich, mir den vorher ausgeschlagenen Käse noch präsentieren zu können: Und das gelang - nicht auf dem geschmacklichen Niveau einer kleineren Boutique-Airline aus der Schweiz, aber stillte die körperlichen On-Board-Sensoren welche relativ laut ALARM gerufen hatten. Kurz vor der Landung wurde dann noch ein weiterer Service angeboten - ich begnügte mich jedoch nur mit den wirklich süßen Früchten und ein paar Kaffee Moscow (DME) Singapore  (SIN) 09.2018 SQ 361 7.00 Diri33 1490
Als Vorspeise gab es eine große Portion Krabben Salat, dann Hühnchen mit grüner Pfeffersauce, und als Nachtisch ein Pistazien Mango Kuchen. Die Präsentation war stets sehr gut und das Essen war auch geschmacklich ganz gut auch wenn die Pfefferrahm Sauce für mich zu wenig Feue enthielt, aber das muss ja jeder persönlich wissen. Manila (MNL) Singapore  (SIN) 08.2018 SQ919 5.00 afdhh 1007
Ich habe mir vorher online ein Kalbsfilet bestellt, das war leider völlig zerkocht. Der Spinat war für mich um genießbar. Im allgemein war ich halt diesmal recht unzufrieden, dass tief gefrorene Obst beim Frühstück war leider verschimmelt an den Erdbeeren. Es war halt irgendwie der Wurm drin. Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 08.2018 SQ026 4.00 afdhh 1395
Ich hatte über Book the Cook ein Gericht vorbestellt und zwar ein Hühnchenfilet mit Pecan Nuss das war wirklich außer ordentlich lecker vorweg gab es verschiedene Vorspeisen dazu einen Gruß aus der Küche, zum Abschluss gab es noch Käse den ich nicht probiert habe und diverse Süßspeisen. Während des langen Fluges gab es immer wieder snacks die im Küchenbereich zur Verfügung standen. Zum Frühstück hatte ich etwas ähnliches wie Omelette dazu frisches Obst und es gab wohl auch noch Müsli welches ich nicht genommen habe insgesamt gab es eine sehr reichhaltige und sehr schmackhafte Auswahl an Essen. Was ich bei anderen Airlines insbesondere der Lufthansa manchmal vermisse. London (LHR) Singapore  (SIN) 08.2018 SQ317 10.00 afdhh 1143
Ich hatte vorbestellt ein filet, es gibt eine große Auswahl online. Das Essen welches an Bord vorhanden war sah aber auch gut aus, es gab Schinken mit Salat und Parmesan als Vorspeise. Singapore (SIN) Manila  (MNL) 06.2018 SQ916 9.00 afdhh 1328
gut belegtes, wohlschmeckendes Croissant, mit Tischdecke!! toll präsentiert, Kaffee, Saft und Wasser, das macht denen so schnell keiner nach, einfach Spitze Kuala Lumpur (KUL) Singapore  (SIN) 02.2018 SQ 107 10.00 ManfredHa... 1447
interessantes, wohlschmeckendes Mittag- und Abendessen, gute Qualität, reichhaltig und gut präsentiert, Pralinen Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 02.2018 SQ 326 10.00 ManfredHa... 1888
umfangreiches Menu, interessant zusammengestellt und schön präsentiert, wohlschmeckend, reichhaltig, Pralinen, sehr gut Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 02.2018 SQ 025 10.00 ManfredHa... 1797
Der angebotene Gravadlax mit Kürbis und Spargelmousse ist zwar sehr lecker, aber tatsächlich hatte ich jetzt doch schon wieder Hunger. Das mit dem Auf-Vorrat-Essen klappt irgendwie doch nicht so gut. Es hätte also ein bisschen mehr sein können. Moscow (DME) Stockholm  (ARN) 12.2017 SQ362 7.00 BER-Brand... 1698
Eigentlich ging ja nichts mehr, weil wir seit sechs Stunden (Lounge in BKK, Flug nach SIN, Lounge in SIN) ununterbrochen gefuttert haben. Ich hatte aber leichtsinnigerweise ein japanisches Fleischstück über \'book the cook\' gebucht und konnte jetzt natürlich nicht eingestehen, dass ich keinen Hunger mehr habe. Also: Die Bauchmuskeln angezogen und das exzellente Fleischstück vertilgt. Dazu noch Marinated King Prawns mit Spargel als Vorspeise und einen Tofu Cheese Cake mit Zitronenkompott und Erdbeeren sowie eine Käseplatte (ich war wirklich satt - das war ein Versehen, dass ich das auch noch bekam). Alles auf First-Class-Niveau. Singapore (SIN) Moscow  (DME) 12.2017 SQ362 10.00 BER-Brand... 1805
Das Essen auch auf dieser Kurzstrecke ist sensationell. Ein Smoked Salmon Salad als Vorspeise, danach ein sehr zartes Mizo Glazed Chicken, bei dem die Soße in der ausgehöhlten Kartoffel steckte. Das schaffe ich ja nicht mal zu Hause. Auch die Nachspeise, eine Mango mit Klebreis, war delikat. Leider war ich aus der Lounge in Bangkok schon satt und habe mich hier ziemlich überfressen. Bangkok (BKK) Singapore  (SIN) 12.2017 SQ 979 10.00 BER-Brand... 1729
Ich hatte den Lobster Thermidor bei \'book the cook\' bestellt, der herausragend und reichlich war. Dazu eine gelungene Vorspeise mit einem etwas zu trockenen Lachs und eine sehr leckere Nachspeise. Für diese Flugdauer war das First Class-Niveau! Singapore (SIN) Bangkok  (BKK) 12.2017 SQ 974 10.00 BER-Brand... 1782
Auf diesem zweistündigen Flug nach Moskau gab es nur eine kleine Speise, entweder ein warmes Ciabatta-Brot oder einen Matjes-Salat. Letzterer war sehr lecker, aber auch recht wenig. Da die Lounge in Stockholm nur wenig Essbares anzubieten hatte, reiste auch der Hunger mit nach Russland. Stockholm (ARN) Moscow  (DME) 12.2017 SQ 361 7.00 BER-Brand... 1801
Das Menü ist erstklassig in der Qualität und Präsentation. Hervorzuheben ist auch das Frühstück, das auch filetiertem Obst besteht; dann kommt ein sehr leckeres Müsli und ein frisches Croissant und dann erst die eigentliche Hauptspeise, in meinem Fall Nudeln mit Rindfleisch. Moscow (DME) Singapore  (SIN) 12.2017 SQ 361 10.00 BER-Brand... 1744
Die kleine Mahlzeit wurde „Refreshment“ genannt und bestand aus einem Croissant mit Schinken und Käse oder einem (wirklich nur einem!) Stückchen Lachs mit ein wenig Salat. Immerhin hatte man einen Schnitz Zitrone beigefügt – ansonsten war es nun wirklich nur eine „Erfrischung“ auf zwei Stunden Flug. Moscow (DME) Stockholm  (ARN) 11.2017 SQ 362 6.00 maustravel 2252
Kleiner Snack. Qualität sehr gut (Lachs). Moscow (DME) Stockholm  (NYO) 11.2017 SQ 362 8.00 Flugprof 1152
Nach dem Start gab es ein Supper. Dies beinhaltete als Vorspeise Garnelen mit grünem Spargel (deren Schreie nach etwas Säure oder Dressing leider nicht erhört worden waren), als Hauptspeise Lamm, Nudelsuppe (?) oder Lachs (ich hatte das Lamm, und das war gut gebraten und mit sehr essbaren Beilagen samt Soße versehen) und als Nachspeise eine Tofu-Pudding (muss das sein?) und Käse und/oder Früchte. Alles in allem war es nicht schlecht – der Pfälzer würde sagen: „man kunnts esse“ ;-). Zum (wie ich sah umfangreichen) Frühstück habe ich mich mit Obst begnügt. Singapore (SIN) Moscow  (DME) 11.2017 SQ 362 8.00 maustravel 2444
Ab SIN die Möglichkeit über \'book the cook\' Sondermahlzeiten zu buchen.\r\nEin unglaublicher Umfang an diversen Möglichkeiten über die SQ-Webseite!!\r\nWenn ich da unseren letzten FC-Flug mit LH vergleiche, sieht die LH da ziemlich schlecht in Bezug auf Auswahl und Qualität aus! Singapore (SIN) Moskau  (SVO) 11.2017 SQ 362 10.00 Flugprof 1256
Bangkok (BKK) Singapore  (SIN) 11.2017 SQ 979 8.00 Flugprof 1726
Das „Light Lunch“ genannte Mittagessen war zwar nicht exklusiv aber akzeptabel. Als Vorspeise gab es geräucherte Entenbrust mit (zu sehr) getrocknetem Orangenkompott und Salat, dem leider sehr wenig der ausgelobten Senf Vinaigrette beigefügt wurde. Bei der Hauptspeise konnte man zwischen Huhn, Garnelen und Rind wählen; Letzteres war kantonesischer Art und dank würzigen Soja-Soße recht schmackhaft, und an der Nachspeise Pudding mit Fruchtsalat konnte man eigentlich nichts falsch machen. Leider kam wieder alles auf einen Schlag – sonst konnte man es aber durchgehen lassen. Bangkok (BKK) Singapore  (SIN) 11.2017 SQ 975 8.00 maustravel 2085
das Menu las sich sehr interessant, w/ des späten Abfluges habe ich jedoch darauf verzichtet, das Frühstück war sehr umfangreich, lecker und gut präsentiert Singapore (SIN) Duesseldorf  (DUS) 11.2017 SQ 338 10.00 ManfredHa... 1764
Kleines Essen, für den Flug o.k. Singapore (SIN) Bangkok  (BKK) 11.2017 SQ 972 8.00 Flugprof 1455
Für den Flug war ein Speiseblatt ausgesteckt. Als Vorspeise gab es Räucherlachs auf Gurkensalat, bei der Hauptspeise konnte man zwischen Huhn, Fisch und Schwein wählen und als Nachspeise wurde eine Ananas-Kokos-Mousse offeriert. Da alles gleichzeitig auf einem Tablett ausgeliefert wurde, begann ich mit der Hauptspeise (der Lachs konnte ja nicht mehr kalt werden), und der Garoupa war samt Sauce und Gemüse ausgezeicnet. Auch an dem Lachs gab es nichts zu murren, ebenso wenig an der Nachspeise – siehe da: ich war doch tatsächlich mit einem Essen zufrieden ;-). Singapore (SIN) Bangkok  (BKK) 11.2017 SQ 976 10.00 maustravel 2040
Auch wenn es nur ein kurzer Flug war - enttäuschend.\r\nEntweder ein Heringshallen (tatsächlich nur ein Happen) oder ein Ciabatta Brötchen mit überbackenem Käse.\r\nDa der Abflug ja zur Frühstückszeit war, ist das nicht ausreichend. Stockholm (ARN) Moscow  (DME) 10.2017 SQ 361 6.00 Flugprof 1674
Als Vorspeise gab es kalte Meeresfrüchte-Variationen – gar nicht so übel. Bei der Hauptspeise Pot au Feu erschien mit die Suppe sehr wässrig und das Gemüse nur beigelegt (was natürlich optisch einen besseren Eindruck machte). Dafür war das Rindfleisch sehr zart. Anschließend hatte ich erst den russischen Honigkuchen und dann noch ein wenig Käse vom Wagen, wobei sämtliche Dessertvariationen nicht nur alternativ sondern auch kumulativ mehrfach angeboten wurden. Ganz besonders möchte ich etwas ganz einfaches – leider aber selten gebotenes – loben: ein echt knackig frisches Körnerbrötchen, das mich über mögliche kleinere Schwächen zusammen mit einem guten Olivenöl hinweglächeln ließ. Moscow (DME) Singapore  (SIN) 10.2017 SQ 361 9.00 maustravel 2707
Sehr große Auswahl (siehe auch Speisekarte), hier sollte für jeden etwas dabei sein.\r\nAnrichtung sehr gut und geschmacklich prima. Moscow (DME) Singapore  (SIN) 10.2017 SQ 361 9.00 Flugprof 1564
Heringssalat und Ciabatta mit Hühnchen standen leider nicht kumulativ sondern nur alternativ auf der Karte. Ich wählte den Fisch – und der war frisch und lecker. Ein hervorragender Appetizer – bedauerlicherweise gefolgt von nichts. Über einen kleinen Happen mehr wäre ich nicht böse gewesen. Stockholm (ARN) Moscow  (DME) 10.2017 SQ 361 7.00 maustravel 2582
Frühstück ausreichend umfangreich, gut, schön präsentiert Singapore (SIN) Yangon  (RGN) 10.2017 SQ 998 9.00 ManfredHa... 1307
tolles Menu, sehr schön zusammengestellt, sehr gut im Geschmack, reichhaltig, Frühstück ebenso gut Duesseldorf (DUS) Singapore  (SIN) 10.2017 SQ 337 10.00 ManfredHa... 1618
Wie schon so oft war das Catering ex Auckland keinesfalls Weltklasse. Diese Erfahrung musste ich leider schon mit einigen Airlines machen, egal ob nun Air New Zealand, Emirates, Qantas oder Thai Airways. Das Wok sliced beef schmeckte leider wenig elegant, das verwendete Fleisch war von keiner guten Qualität. Selbst das kredenzte Eis war untypisch für SIA überhaupt nicht lecker. Das leichte Dinner vor der Landung konnte mein Urteil leider auch nicht wirklich verbessern - die Vorspeise mit Schinken und geräucherter Ente war doch geschmacklich ziemlich lieblos - das Beef hingegen war in Ordnung. Die Nachspeise klang sehr spannend: Black rise and orange tart. Naja - Reis schmeckt von Natur aus nicht sonderlich spannend. Immerhin war es süß ;-). Anmerkung - Schreiber Gummo hat natürlich Recht: Das ist wie immer bei SIA Meckerei auf höherem Niveau Auckland (AKL) Singapore  (SIN) 08.2017 SQ 286 8.00 Diri33 2397
Nachdem ich auf dem vorherigen Flug bereits gefühlte 3000 Kilokalorien zu mir genommen hatte, brachte ich es nicht übers Herz, dass ganze Dinner zu genießen. Deshalb bestellte ich mir zuerst nur eine Spezialität aus Singapore: Bak Kut Teh. Schweinerippchen – für eine genauere Angabe bitte die Speisekarte studieren. Es war göttlich! Abgerundet wurde das Dinner dann noch mit einer süßen -Seventy Surprise- eine süße kleine Leckerei aus Coffee Mouse. Beide Speisen waren anlässlich des 70. Geburtstages von SIA auf der Speisekarte und sehr lecker. Herzlichen Glückwunsch! Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 08.2017 SQ 285 10.00 Diri33 2593
Denpasar (DPS) Singapore  (SIN) 06.2017 943 0.00 Reisetiger 2075
Hatte eine gute Nudelsuppe via Book the cook. Immer wieder gut. Soja Soße wurde auf Nachfrage sofort gebracht. Frühstück wurde verschlafen New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 05.2017 SQ25 9.00 Mikezens 2726
Gute Auswahl für ein Brunch und selbst kurz vor der Landung nochmal ein richtiges Mittagessen mit Vor und Nachspeise. Schmackhaft, reichaltig und gut präsentiert. Frankfurt (FRA) New York  (JFK) 04.2017 SQ26 9.00 Mikezens 3304
Das Essen war wohl die größte Überraschung des Fluges. Wir hatten ja, wie bei Singapur – Airlines bei allen Flügen ab Singapur möglich, mit BOOK THE COOK ein spezielles Essen aus rund 50 Varianten vorbestellt. Zu Beginn des Fluges erreichte uns eine Durchsage des Pursers, zum Glück in gut verständlichem Englisch, dass Singapur – Airlines ab 1. April mit vorerst einer einzigen B777-200ER einen Probebetrieb mit einem völlig neuen Küchenkonzept startet und damit das BOOK THE COOK – Service perfektionieren möchte. Es ist ein Koch an Bord, der aber (im Gegensatz zu den DO&CO – Köchen bei OS + TK) über einen speziellen Herd in der Business – Galley verfügt und damit die Speisen tatsächlich frisch aus der gecaterten Rohware zubereitet. Dieser Herd wurde von der ICAO vorerst für den Probebetrieb unter Einhaltung besonderer Sicherheitsbestimmungen durch speziell geschultes Personal für das Kochen mit bis zu 250 Grad in Flugzeugen frei gegeben. Das Ergebnis war unglaublich – frisch gebratenes Lamm, Medium-Rare wie gewünscht, dazu saftige gedünstete Zwiebel und zum Frühstück eine deftige Wurst-Spiegelei-Pfanne, auf meinen Wunsch auch mit Zwiebeln ergänzt. Damit hat SIA wieder die Nase vorne, das können nicht mal Emirates oder Qatar in der First Class! Als Vorspeise wurde Krabbensalat gereicht – dieser hat mir sehr gemundet und diesmal war auch erstmals das Gebäck frisch und lecker. Dessert und Käse ließ ich aufgrund einsetzender Müdigkeit und mangelnden Hungers aus. Zwischendurch testete ich noch einen Lachssandwich sowie ein vegetarisches Panini. Beides wurde warm serviert und war sehr gut. Auch die sonstigen Bestandteile des Frühstücks, wie etwa Früchte und Birchermüsli, waren hervorragend gelungen. Singapore (SIN) Istanbul  (IST) 04.2017 SQ392 10.00 wolfsgrab... 3044
Anhand der Speisekarte stellten wir dann fest, dass durchaus noch einige „traditionelle“ Speisen im Angebot waren und diese Auswahl nur durch zwei Sondermahlzeiten „frisch vom Herd“ ergänzt war. Angeboten wurden hier Lamm oder Steak. Selbstverständlich wollten wir dies ausprobieren und wurden angenehm überrascht. Das Fleisch war perfekt gebraten, die Zwiebeln toll glasiert – eine echte Verbesserung gegenüber den Aufwärmprodukten. Zur Vorspeise gab es noch Krabbenfleisch mit Salat und pikantem Dressing und auf das Dessert (Kuchen, Käse etc.) habe ich dann wegen akuter Übersättigung dankend verzichtet. Zum Frühstück wurden dann neben der normalen Variante frisch gebratene Spiegeleier (in der Luft sonst eher eine Seltenheit) angeboten – ausgesprochen lecker. Ich bin gespannt, ob sich das neue Angebot bei SQ durchsetzen wird – bei der durchgeführten Kundenbefragung habe ich es jedenfalls als sehr positiv bewertet. Singapore (SIN) Istanbul  (IST) 04.2017 SQ 392 10.00 maustravel 4151
Dank BOOK THE COOK, dessen Auswahl aber ab Sydney weit weniger groß ist als ab Singapur, habe ich mir Seafood Thermidor vorbestellt. Als Vorspeise wurde eine Antipasti-Platte angeboten. Irgendeine Arte von Auswahl, ein Salat oder eine Suppe standen nicht auf dem Plan. Danach die Hauptspeise welche (abgesehen von den book the cook – Optionen) Rind, Huhn, Fisch und Lamm vorsah. Anschließend wurden noch Eiscreme, ein süßes Dessert, Käse und Früchte angeboten. Sydney (SYD) Singapore  (SIN) 03.2017 SQ222 8.00 wolfsgrab... 2574
Als einzige Vorspeise waren Antipasti vorgesehen – sicher sollte hier für jeden Geschmack etwas dabei sein, aber ein wenig mehr Auswahl wäre doch wünschenswert gewesen. Es dauerte dann recht lange bis das Brot hierzu gereicht wurde. Im Brotkorb wurden auch mehrere kleine Ölfläschchen spazieren getragen ohne aktiv angeboten zu werden. Den Wunsch musste man selbst äußern (und vorher die Fläschlein erspähen). Als Hauptspeise hatte ich ein Rinderfilet mit grüner Pfeffersoße vorgewählt. Dies war mit den Beilagen durchaus in Ordnung, etwas mehr als einen kleinen Tupfer Soße wäre für mich allerdings wünschenswert gewesen.. Beim Dessert konnte man zwischen Eis und Kuchen wählen, anschließend wurde noch der Wagen mit Käse und Früchten durch die Kabine gerollt, und zum Abschluss gab es noch Pralinees. Sydney (SYD) Singapore  (SIN) 03.2017 SQ 222 8.00 maustravel 2671
Zunächst ein einfaches Continental Breakfast auf das man eigentlich verzichten hätte können, immerhin frische Früchte und Gebäck mit Honig bzw. Marmelade, dazu Cappuccino der für Flugzeugkaffee wirklich lecker war. Später gab es ein umfangreiches Mittagessen mit dem Book the Cook – Service; einer Vorabauswahl aus wohl mindestens 50 Speisen. Die 4 standardmäßig angebotenen Gerichte hätten meinen Geschmack nicht unbedingt getroffen. Vorspeise Thunfisch mit Seegrassalat … klingt komisch, war lecker. Als Hauptgang hatte ich mir aufgrund guter Erfahrungen in der Vergangenheit Hummer vorbestellt. Der Hummer selbst war halbwegs in Ordnung aber kein Höchstleistung, der Reis eher geschmacklos. Das Dessert bestand aus Haagen Dazs Eiscreme, verfeinert mit Portwein, und einer Käsevariation. Den angebotenen Cheesecake ließ ich aus. Auch Früchte wären als Dessert verfügbar gewesen. Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 03.2017 SQ241 8.00 wolfsgrab... 2824
Der Flug begann mit einem Frühstück (welches ich verschmähte) und endete mit einem Dinner. Als Vorspeise war hier ein Thunfisch mit Salat (leider nicht gut gewaschen – irgendwie knirschte noch Sand zwischen meinen Zähnen) vorgesehen und als Nachspeise Schokoladen-Eis mit Früchten und eine Käseauswahl mit Obst. Das Yuzu Dressing zum Thunfisch war recht pikant – eine von mir sehr geschätzte Eigenschaft, die die von mir vorgewählte Hauptspeise Lobster Thermidor leider völlig vermissen ließ. Der Hummer war zwar großzügig bemessen, ließ aber ebenso wir der dazu gereichte Reis und die Sauce jeglichen Geschmack vermissen. Zudem war er bestenfalls lauwarm – insgesamt für mich nicht der erwartete Genuss (zumal mit recht pappigem (Knoblauch-) Brot) – schade. Die normale Auswahl mit Beef Daube, 2 Varianten Hühnchen oder Scallops hätte mich rein vom Lesen der Speisekarte her allerdings auch nicht vom Hocker gerissen. Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 03.2017 SQ 241 6.00 maustravel 2936
Singapore Chicken and Beef Satay (Spieße), gut gewürzt und richtig heiß als Canape, als Appetizer dann Muscheln mit gegrillten Zucchini, Tomaten-Mozarella und Basilikum Pesto. Das Gebäck wie auch das Knoblauchbrot waren zwar aufgewärmt aber nicht richtig frisch. Als Hauptgang wählte ich Fisch in Chili-Knoblauchsauce mit gebratenem Reis und Gemüse. Der Fisch war leider viel zu trocken und zäh – ob der am Bosporus eines natürlichen Todes gestorben ist? Danach Mango-Eiscreme und Käse – angeboten wurde auch Obst; dieses aber in ganzen Früchten, nett wäre ein Teller mit verzehrfertigen frischen Früchten gewesen. Schokolade mit Mascarpone und Erdbeeren war auch noch im Angebot – das habe ich ausgelassen. Das Angebot an zwischendurch verfügbaren Snacks war umfangreich. 3 Suppen, 3 Sandwiches, diverse Kleinigkeiten wie Chips und Schokoriegel. Ich konnte nicht wiederstehen und testete den warmen Focaccia Sandwich mit Hühnersalat und Pesto Käse Creme. Vor der Landung wurde ein großes Frühstück mit 3 warmen Hauptspeisen angeboten. Ich widmete mich der türkischen Eierspeise, Menem mit Käsekuchen, Tomaten und Champignons. Mir wurde nur Joghurt aktiv angeboten – dass laut Karte 2 Sorten Joghurt sowie ein Birchermüsli verfügbar gewesen sein sollten blieb unerwähnt. Trotzdem musste ich das Flugzeug nicht hungrig verlassen. Istanbul (IST) Singapore  (SIN) 03.2017 SQ391 6.00 wolfsgrab... 2405
Auf dieser Strecke war kein „Book the Cook“ verfügbar. Die Speisekarte las sich nicht schlecht, erfüllte allerdings nicht meine gehobenen Erwartungen. Das Satay als Gruß aus der Küche war ja noch ganz ok; die dann folgende Vorspeise mag gut gewesen sein, war aber dank ihrer Korianderlastigkeit gar nicht mein Geschmack. Bär Basil murmelte etwas von „eingeschlafene Füße“ – so weit möchte ich die Scallops mit Salat natürlich nicht diskriminieren. Als Hauptspeise hatte ich das Rind gewählt und war mit dem Püree und der Soße auch sehr zufrieden. Das bedauerlicherweise sehr zähe und trockene Steak hätte ich eher einem alten Esel als einem Rind zugeordnet – oder tue ich Eseln damit unrecht? Das folgende Mango-Eis konnte ich mit Portwein veredeln, und den Käse und weitere Nachspeisen habe ich ausgelassen. Insgesamt war das Essen für mich kritischen Zeitgenossen leider eher eine mäßige Vorstellung. Natürlich wurde vor der Landung auch noch ein Frühstück angeboten – ich wählte stattdessen eine wärmende Nudelsuppe, da es in der Nacht an Bord doch wieder arg kalt war. Istanbul (IST) Singapore  (SIN) 03.2017 SQ 391 6.00 maustravel 2678
Das Baguette war okay. Singapore (SIN) Kuala Lumpur  (KUL) 12.2016 SQ 118 8.00 pudubaer 2285
Singapore (SIN) Zürich  (ZRH) 12.2016 SQ346 0.00 Schm7 2298
Book the cook hat geklappt. Sydney (SYD) Singapore  (SIN) 12.2016 SQ232 10.00 Schm7 1782
Denpasar (DPS) Singapore  (SIN) 12.2016 SQ943 10.00 thoch 1995
Singapore (SIN) Denpasar  (DPS) 11.2016 SQ942 10.00 thoch 2024
Das Supper liess ich aus , da ich die Zeit zum Schlafen nutzen wollte. Frühstück war dann umfangreich und grosszügig in mehreren Gängen serviert. Ich genoss die Asiatische Option. Singapore (SIN) Istanbul  (IST) 10.2016 SQ392 9.00 Jucker 2869
Insgesamt auf sehr hohem Niveau: Das Book the cook Experiment - eine Beef Terderloin war fast perfekt, das Kartoffelgratin war herausragend. Der mir danach noch aufgedrängte Schokoladencake war himmlisch. Abzüge gibt es für den ärmlicheren und qualitativ recht traurigen Käseteller Melbourne (MEL) Singapore  (SIN) 10.2016 SQ 228 9.00 Diri33 2820
Hohes Niveau - einzig für einen Salat mit gebratener Hähnchenbrust muss ich einen Punkt abziehen - dieser kam tiefgekühlt auf meinen Tisch Singapore (SIN) München  (MUC) 10.2016 SQ 328 9.00 Diri33 3119
Bei den Speisen ist ja auch der Abflugort entscheidend. In Istanbul ist DO and CO ( auch bei Turkish und AUA ) der verantwortliche catering Partner. Das ist meistens ein Ausweis. So auch auf diesem routing. Satay Spisse zum Aperitif. Das Filet war wirklich gut gemacht. Alles nett angerichtet und schön Serviert. Auf das Frühstück habe ich verzichtet. Istanbul (SAW) Singapore  (SIN) 10.2016 SQ391 9.00 Jucker 2333
Die angebotenen Speisen waren sehr erlesen und schmeckten ausnahmslos sehr gut. Das Supper bestand aus einer extrem leckeren Hummerkreation, Entenleberpastete und später ein Sirloin-Steak. Alles geschmacklich über dem Niveau von Emirates und Lufthansa sowieso Duesseldorf (DUS) Singapore  (SIN) 10.2016 SQ 337 10.00 Diri33 4392
Book the cook. Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 09.2016 SQ285 10.00 Schm7 2368
Sehr schoen praesentiert. Guter geschmack. Book the cook klappt einwandfrei. Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 09.2016 SQ345 10.00 Schm7 2078
Ich hatte über Book the Cook das Steak zum Abendessen und die Waffel zum Frühstück bestellt. Das Steak war sehr gut, der Kartoffelbrei hat mir hingegen nicht geschmeckt. Auch die Waffel zum Frühstück war etwas \'matschig\'. Singapore (SIN) Copenhagen  (CPH) 04.2016 SQ352 8.00 UweHenze 4382
Auf dieser Strecke war kein Book the Cook verfügbar. Mir haben aber auch die \'Standardgerichte\' sehr gut geschmeckt. Dem Start hatte ich den Fisch (Miso Glazed Cod Fillet in Lemongrass Ginger Sauce) und vor der Landung dann die Braised Beef Short-Rib. Christchurch (CHC) Singapore  (SIN) 04.2016 SQ298 10.00 UweHenze 2610
Für die kurze Strecke- super Kuala Lumpur (KUL) Singapore  (SIN) 04.2016 119 10.00 kasi77 2205
Ich hatte über Book the Cock das Sushi als Hauptmahlzeit und die Waffeln zum Frühstück bestellt. \r\nDas Sushi hätte ein ganz klein wenig saftiger sein können. Die Warmen Waffeln waren ausgezeichnet. Singapore (SIN) Christchurch  (CHC) 03.2016 SQ297 9.00 UweHenze 2826
BTC Steak war sehr gut und auch die Crepes zum Frühstück haben ausgezeichnet geschmeckt. Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 03.2016 SQ325 10.00 UweHenze 4792
Ein gutes Asiatisches Mittagsmenu. 3 Gänge. Angemessen präsentiert und lecker. Gut finde ich die Speise und Getränkekarten auch auf kürzeren strecken. Dies wird besonders in Europa immer seltener in der C. Bangkok (BKK) Singapore  (SIN) 02.2016 SQ975 8.00 Jucker 2892
Eigentlich wollte ich nichts mehr Essen zu später Stunde , habe aber in Anbetracht der sehr langen Flugzeit doch noch eine wunderbare Nudelsuppe mit Tiger Garnelen zu mir genommen. Frühstück dann ebenfalls sehr umfangreich und in mehreren Gängen Serviert. Singapore (SIN) Zürich  (ZRH) 01.2016 SQ346 8.00 Jucker 3603
Komplette Mahlzeit. Menu karte mit drei Hauptgerichten zur Auswahl. Schmackhaft. Bangkok (BKK) Singapore  (SIN) 01.2016 SQ979 8.00 Jucker 2572
Für 2h geht\'s kaum besser. Menukarte. Vorspeisen, 3 Hauptgerichte zur Auswahl. Singapore (SIN) Bangkok  (BKK) 01.2016 SQ970 10.00 Jucker 3386
Feiner Speiseservice. Sicherlich auch dem tollen Catering ab Zürich zu verdanken. Alles schön hergerichtet. Auswahl aus einer sehr grosszügigen Karte. Mehrgängiger Lunch , Snacks zwischendurch und ein grosses Frühstück , ebenfalls in mehreren Gängen serviert. Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 01.2016 SQ345 9.00 Jucker 3705
Die Satay Spiesse sind der Klassiker und immer wieder schmackhaft. Ich wählte die Indischen Speisen die alle gut und reichlich waren. Auf das Dessert habe ich dann verzichten müssen. Bombay (BOM) Singapore  (SIN) 11.2015 SQ421 8.00 Jucker 2899
Mir schmeckte weder der Fisch noch das Fleisch – schieben wir es auf fehlenden Hunger und Müdigkeit. Das Frühstück sah sehr gut und reichlich aus. Singapore (SIN) Istanbul  (IST) 11.2015 SQ 391 8.00 maustravel 4094
Als Starter wurde (wie gewohnt) Satay gereicht, anschließend hatte man nach der Vorspeise (Leberpastete) die Wahl zwischen Meersfrüchten, Filetstreifen oder gegrilltem Kabeljau. Zur Nachspeise dann noch ein „Haagen Dazs Cookie and Cream lce Cream“ (ausnahmsweise nicht direkt aus dem Pappbecher und zudem schon leicht vortemperiert und damit nicht mehr steinhart) – alles Bestens. Tokyo (HND) Singapore  (SIN) 11.2015 SQ 633 10.00 maustravel 3266
New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 10.2015 SQ 025 10.00 thoch 2811
Bei SQ gab es endlich wieder ein komplettes Essen ;-) , und dies war nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch durchaus schmackhaft. Singapore (SIN) Colombo  (CMB) 10.2015 SQ 468 9.00 maustravel 3464
Das Essen war gut – auch wenn vielleicht der letzte Pfiff fehlte. Die Vorspeisenidee Ziegenkäse mit Rucola und Erdbeeren war toll – ein wenig Dressing (vielleicht auch nur von der Crew vergessen?) wäre perfekt gewesen. Ebenso hätte die Weinsoße zu den fein gegarten Garnelen ruhig etwas „weiniger“ sein können – so gibt es nur 4 Sterne für das „Restaurant über den Wolken“. Singapore (SIN) Tokyo  (NRT) 10.2015 SQ 012 9.00 maustravel 3399
Der nach dem Start gereichte Lunch war ok, konnte uns aber leider geschmacklich nicht voll überzeugen. Das (umfangreiche) Frühstück haben wir ausgelassen. Istanbul (IST) Singapore  (SIN) 10.2015 SQ 391 8.00 maustravel 3486
sehr gutes Vorbestellsystem mit großer Auswahl Frankfurt (FRA) New York  (JFK) 10.2015 SQ 026 10.00 thoch 3499
Hatte per book a cook ein Ribeyesteak vorbestellt, naja, war auch nicht grad das gelbe vom Ei, zwar besser als das zähe Steak-Sandwich vom Hinflug, aber das Essen insgesamt deutlich unter LX/OS-Standard fand ich. Vorspeise so eine Art Garnelenparfait, aber relativ geschmacklos, und Nachspeise Tiramisu-Creme, die wenig von Tiramisu hatte. Zum Frühstück via book a cook wieder den Burger vorbestellt, da wusste man wenigstens, was man kriegt, war ganz ok. Singapore (SIN) Zürich  (ZRH) 05.2015 SQ346 5.00 FlorianVD 4353
\'Book a cook\' war auf diesem Sektor nicht buchbar, daher nahm ich von der Menukarte das \'breaded pork\' (paniertes Schnitzel wohl), war sehr lecker, nix zu meckern. Nachspeise - ein paar Thai-Sesam-Dinger - Geschmackssache und übersichtlich. Bangkok (BKK) Singapore  (SIN) 05.2015 SQ981 9.00 FlorianVD 3016
New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 05.2015 SQ25 9.00 docholiday 2670
Hatte per \'book a cook\' vorbestellt, wurde auch entsprechend geliefert, sehr leckerer Hamburger. Getränke auch umfangreich genug für 2 h Flug und nachgeschenkt. Singapore (SIN) Bangkok  (BKK) 05.2015 SQ970 10.00 FlorianVD 3053
Frankfurt (FRA) New York  (JFK) 05.2015 SQ26 9.00 docholiday 3351
Waren ok, aber nicht sehr gut. Mein Book-a-cook Steak-Sandwich war recht zäh, und zu roh gebraten. Der Appetizer (Satay-Spiesse) wurde etwas lieblos ausgeteilt, und mit Papierserviette und Erfrischungstuch aus der Tüte. Bei Dessert wurde mir aktiv nur Kuchen oder Früchte angeboten, obwohl auf der Karte auch was von Eis stand. Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 05.2015 SQ345 5.00 FlorianVD 3473
Hervorragendes Pre-book-Angebot New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 03.2015 SQ025 10.00 thoch 2947
Frankfurt (FRA) New York  (JFK) 03.2015 SQ025 10.00 thoch 2968
Kühl aber mit persönlicher Ansprche. Hong Kong (HKG) Singapore  (SIN) 02.2015 SQ857 5.00 Claudia 3156
SQ bietet auf Flügen ex Brisbane leider keinen Book the Cook Service an, deshalb mussten wir mit dem Board Menü vorlieb nehmen. Wir entschieden uns für die Lammschulter marokkanischer Art, welche exzellent zubereitet war (siehe Foto). Auf Nachfrage bekam ich ein zweites Gericht (Hähnchen), welches dem Lamm geschmacklich in nichts nachstehen musste. Endlich waren die Speisen auch heiß, wie man es erwarten würde. Brisbane (BNE) Singapore  (SIN) 01.2015 SQ236 10.00 sri 2977
Zunächst hatten wir etwas Sorge, dass wir aufgrund des verpassten Fluges auch unser Book the Cook Gericht nicht bekommen würden. Dies erwies sich jedoch als falsch und wir bekamen unser ursprünglich bestelltes Gericht auch auf diesem Flug serviert. Das Rib-Eye Steak schmeckte sehr gut, war jedoch von der Temperatur her wieder nur lauwarm. Es wundert mich, dass SQ das nicht hinbekommt. Das Frühstück war leider wieder nicht nach meinem Geschmack. Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 01.2015 SQ211 7.00 sri 3369
Wir hatten über Book the Cook je ein Filet bestellt (siehe Fotos). Dieses wurde jedoch lauwarm bis kalt serviert, daraufhin habe ich meines zurückgehen lassen. Nach 10 Minuten kam der Purser mit meinem Steak zurück, um es erneut zu servieren. Die Temperatur war minimal höher und das Fleisch fast etwas zu durch. Geschmacklich jedoch gut. Menge und Aufmachung der Speisen ist sehr gelungen, die Auswahl an Käse ist sehr gut und auch die Vorspeise hat gemundet. Wer zwischendrin Hunger bekommt, kann sich an der \\\'Snack-Bar\\\' in der Galley bedienen. Hier gibt es Obst, Chips und Schokoriegel. Das Frühstück am nächsten morgen hat unseren Geschmack überhaupt nicht getroffen. München (MUC) Singapore  (SIN) 01.2015 SQ327 7.00 sri 3852
Singapore (SIN) London  (LHR) 11.2014 SQ 308 10.00 Kollege 2725
Die Bordverpflegung war auf einem Niveau mit den Speisen auf dem vorherigen Flug in First von Auckland. Mein vorher über Book the Cook bestelltes amerikanisches Rinderfilet wurde mir für die Mitte des Fluges aufgehoben - allein die Qualität dieses Stückchens Fleisch war nicht besonders toll. Singapore (SIN) München  (MUC) 11.2014 SQ 328 9.00 Diri33 3384
Toll! Vom Saté über das Steak bis zum morgendlichen Dim Sum alles sehr gut. Besonders hervorzuheben sind allseits die Süßspeisen... Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 10.2014 SQ 285 10.00 Diri33 4056
Nüsse nach dem Start, eine sehr leckere Vorspeise, Lachs, Käseteller und die besten Süssspeisen an Bord eines Flugzeugs. Ich hatte beide... Für die mittlerweile doch sehr überschaubare Auswahl an Käse gibt es einen Abzug. Das Frühstück war lecker - ich habe nämlich das herzhafte Angebot ausgelassen ;-) Alles wird nach wie vor auf Geschirr von Givenchy serviert, was sehr gut aussieht Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 10.2014 SQ 325 9.00 Diri33 4548
Noch nie so gut im Flugzeug gegessen. \\r\\n New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 09.2014 SQ25 10.00 Wastl24 2594
Frühstück gut, Nasi Goreng sehr trocken. Singapore (SIN) Denpasar  (DPS) 08.2014 SQ940 5.00 MB1957 2596
Geschmacklich gut, grosse Portionen, sehr schön präsentiert. Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 08.2014 SQ345 8.00 MB1957 2616
Hier habe ich oft gemeckert. Diesmal war das Essen durchgängig von sehr guter Qualität und auch geschmackstechnisch sehr lecker! Auckland (AKL) Singapore  (SIN) 07.2014 SQ286 10.00 Diri33 3789
Die wenigen von mir gekosteten Speisen war gut bis sehr gut, kräftige Abzüge gibt es immer wieder für den Hauptgang des Frühstücks: Dieser ist immer sehr gewöhungsbedürftig. Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 06.2014 SQ 285 8.00 Diri33 3772
Gute Auswahl an Speisen. Singapore (SIN) Zürich  (ZRH) 04.2014 SQ346 9.00 ck 2528
Kleiner feiner Snack. Jakarta (CGK) Singapore  (SIN) 04.2014 SQ963 8.00 ck 1718
Kleiner Snack. Singapore (SIN) Jakarta  (CGK) 04.2014 SQ952 8.00 ck 2017
Königskrabbensalat mit Mango als Vorspeise. Zum Hauptgang auch wieder drei Gerichte zu Auswahl. Ich habe mich für die Reisnudeln mit geschnetzeltem Hühnerfleisch und Gemüse in Hühnerbrühe entschieden. Sehr lecker. Eiscreme als Nachttisch und eine Käseauswahl. New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 04.2014 SQ025 10.00 gruberger 3148
Gute Auswahl an Speisen. Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 04.2014 SQ345 9.00 ck 2277
Auswahl aus drei verschiedenen Gerichten als Mittagessen, dann vor der Landung noch ein leichtes Gericht. Frankfurt (FRA) New York  (JFK) 04.2014 SQ026 10.00 gruberger 3560
Das GFML – Experiment geht weiter! Da meine Tochter an Zöliakie (Glutenunverträglichkeit) leidet und meine Frau einen Blog zum Thema SPEISEN UND REISEN GLUTENFREI betreibt, habe ich mir glutenfreies Essen vorbestellt. Eine Stewardess hat mich noch vor dem Start gefragt, ob das eh passt, dass ich GLUTENFREE bestellt habe. Das beginnt schon mal gut. Eigentlich wollte ich ja NO CARBOHYDRATE (was aber eine persönliche Einstellung meinerseits ist und NICHT eine medizinische Notwendigkeit wie bei Zöliakie mit schlimmen Spätfolgen bei Nichtbeachtung…), aber das hat sich im Buchungssystem nicht mit dem GFML von Thai Airways vertragen (wurde kurzfristig auf von SQ auf TG umgebucht BKK – SIN wegen einer Flugstreichung seitens SQ … wohl geringere Auslastung wegen der Situation in Bangkok) … Also … Vorspeise Salat mit Huhn .. kann es sein, dass die Airlines glauben, Obst, Salat und Huhn reicht als glutenfreie Verpflegung? Dazu Reiswaffeln …. Hmmm … das habe ich schon mal gelesen dass Airlines Reiswaffeln reichen beim GFML … ist ja einfach und bequem … aber dass das glutenfreie Gebäck ja schon erfunden wurde und erst recht in der Business Class  … Hauptgang Truthahn mit Kürbis, Kartoffeln und Gemüse. Geschmack ok, aber davon dass es auch Seafood oder sonstiges gibt – noch nie gehört? Eigentlich sollte ein GFML nicht eine Besonderheit sein, sondern es sollte möglich sein, jedes Special Meal (Vegetarisch, Vegan, Hindu, Koscher, Seafood, Low Carbohydrate etc.) … auch glutenfrei zu bestellen … weil auch jemand der aus medizinischen oder religiösen Gründen spezielle Vorlieben hat, kann unter Zöliakie leiden (was macht ein Moslem oder Vegetarier der Zöliakie hat???) … und heutzutage kann das ja logistisch kein Problem mehr sein. An Bord eines Costa Kreuzfahrtschiffes gibt es einen eigenen glutenfreien Küchenbereich weil 1-2% der 4500 Gäste unter Zöliakie leiden. Ich könnte mir jetzt mal vorstellen, dass am Singapore Changi Airport wesentlich mehr als 4500 Essen am Tag zubereitet werden … also … warum dann REISWAFFELN? Sehr nett und positiv war, dass der Kabinenchef persönlich zu mir kam, und mich gefragt hat ob mit dem GFML alles gepasst hat … die Dame die mit den Desserts durchging hat auch verstanden um was es geht, die hat mich dezent ignoriert ;-) … als Dessert habe es dann Birne mit roter Sauce, auch ok, aber wie gesagt … es gibt auch RICHTIGE glutenfreie Desserts oder Käse … aber dass man überhaupt etwas bekommt ist ja schon mal ein Fortschritt … UPS … gerade als ich das geschrieben habe kam der Dessertwagen mit Käse und Früchten … „Sir, would you like to have some cheese and fruits, this is all gluten free“ … na das gibt ja mal PLUSPUNKTE !!! Das Frühstück habe ich ausgelassen und dafür lieber länger geschlafen. Singapore (SIN) Istanbul  (IST) 04.2014 SQ392 9.00 wolfsgrab... 3530
Vorbestelltes Frühstück einwandfrei uns ausreichend Singapore (SIN) Bangkok  (BKK) 03.2014 SQ970 10.00 wolfsgrab... 3291
Diesmal ein Experiment. Ich ernähre mich seit einiger Zeit Low Carb (Vermeidung von Kohlehydraten soweit möglich) – also einfach Kartoffeln, Reis, Brot, Gebäck weg lassen und die Inhaltsstoffe von Lebensmitteln genauer lesen … aber … zu meiner großen Verwunderung konnte man bei Singapore auch ein NO CARBOHYDRATE Menü vorbestellen. Na das wollen wir doch mal versuchen; oft sind ja die Spezialessen von nicht so toller Qualität. Allerdings war die Erwartungshaltung auch nicht so groß; immerhin handelt es sich ja bei mir nicht um eine medizinische Notwendigkeit da mir einige Kohlehydrate ja auch nicht schaden. Wenn ich daran denke, dass meine Tochter (welche unter Zöliakie/Glutenunverträglichkeit leidet) es oftmals nicht einfach hat und bei Nichtbeachtung massive gesundheitliche Folgen zu befürchten hätte … habe ich mit meinem SPML schon fast ein schlechtes Gewissen. Aber, zu meiner Überraschung … einwandfrei … Hühnerspieße als Vorspeise … warum es allerdings als Vor- und Hauptspeise Pute/Huhn gibt und kein Fisch/Seafood bleibt unergründlich … da Geschmack und Qualität aber perfekt waren, wollen wir hier mal nicht so streng sein. Frühstück auch einwandfrei mit großem Angebot … alles da … Istanbul (IST) Singapore  (SIN) 03.2014 SQ391 10.00 wolfsgrab... 4156
Denpasar (DPS) Singapore  (SIN) 03.2014 SQ943 10.00 detlefbrandt 2371
Mittelmässig Denpasar (DPS) Singapore  (SIN) 03.2014 SQ 941 5.00 Peguenther 2185
Book the Cook: Filetsteak mit Kartoffelgratin. Hat sehr gut geschmeckt. Sydney (SYD) Singapore  (SIN) 03.2014 SQ222 10.00 UweHenze 3032
Book the cook Steak war sehr gut - selbst das Frühstück (in Form eines kleinen Steaks) war lecker...Siehe Bilder.... Singapore (SIN) Zürich  (ZRH) 03.2014 SQ 346 8.00 Diri33 3258
Saté war ok, Starter (Lachs mit Spargel) nicht gut, Hauptgang mit Ente und schwarzem Reis excellent, Süßes am Ende fein - Käse sehr enttäuschend. Das geht mittlerweile bei anderen Airlines viel besser Auckland (AKL) Singapore  (SIN) 03.2014 SQ 286 7.00 Diri33 2814
das vorbestellte vegeatarische Essen war sehr köstlich und überaus reichhaltig für diesen nur 2 1/2 stündigen Flug Singapore (SIN) Denpasar  (DPS) 03.2014 SQ948 10.00 detlefbrandt 2251
Sowhl Book the cook als Hauptspeise (Laksa) als auch das zweite Essen (Lamm) hat super geschmeckt und auch die Portionsgrösse war sehr gut, von der Präsentation ganz zu schweigen. Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 02.2014 SQ326 10.00 Mikezens 4287
Ich hatte vorab über das Internet (BTC) den Lachs bestellt, welcher sehr gut war Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 02.2014 SQ221 10.00 UweHenze 2554
Vorauswahl Indian Vegetarian - sehr schmackhaft und reichhaltig Denpasar (DPS) Singapore  (SIN) 02.2014 SQ947 9.00 Mikezens 2737
Hatte Book the Cook geordert (Indian Chicken Marsala) - vorzüglich Singapore (SIN) Denpasar  (DPS) 02.2014 SQ948 10.00 Mikezens 2738
Hat alles super gut geschmeckt. Dazu war die Präsentation sehr sehr schön Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 02.2014 SQ325 10.00 Mikezens 4489
Ich hatte nicht sehr viel. Das was ich aß war von sehr guter Qualität. Nur der Strudel war nicht top Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 02.2014 SQ 285 9.00 Diri33 3333
Angefangen von der sehr leckeren Vorspeise (Gänseleberpate) bis zum Beef war alles sehr gut! Die Auswahl ist beschränkt, aber wer braucht schon mehr? Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 02.2014 SQ 345 10.00 Diri33 3375
Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 01.2014 SQ345 10.00 ups04 2171
Worst ever on SIA: cold crab entree (off in my opinion) and Sushi (preorder) for main: uninspiring and after the wait had enough and settled for ice cream for dessert.\r\n\r\nOnly topped by the stingiest breakfast for biz class ever:\r\n2 slices each of papaya and pomelo - followed by a small roll and/or a small danish with choice of butter jam or honey. Topped by tea or coffee.\r\nno second helpings offered and plates could not get cleared fast enough.\r\n\r\nPathetic. Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 10.2013 SQ228 2.00 SYDflyer 3275
Sorry to say:\r\n\r\nstandards slipping - or just saving money ??? Sydney (SYD) Singapore  (SIN) 09.2013 SQ222 4.00 SYDflyer 2267
alles okay Barcelona (BCN) Sao Paulo  (GRU) 09.2013 SQ 68 9.00 Mhuette 1940
OK, aber nichts besonderes. Singapore (SIN) Kuala Lumpur  (KUL) 08.2013 SQ 118 5.00 maxwell 2170
Singapore (SIN) Bangkok  (BKK) 04.2013 SQ 9.00 DavideLuigi 3062
Male (MLE) Singapore  (SIN) 04.2013 SQ461 10.00 DavideLuigi 2220
Riesige Auswahl und sehr lecker New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 04.2013 SQ 25 10.00 Jan747 3146
New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 04.2013 SQ25 8.00 Pinni 1388
Singapore (SIN) Male  (MLE) 04.2013 SQ462 9.00 DavideLuigi 2270
Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 04.2013 SQ345 9.00 DavideLuigi 2929
Der Fisch war dann, nach dem ich ihn erkämpft hatte wunderbar, und Schweinshaxe mit Sauerkraut auf einem Flug zu servieren finde ich prinzipiell bedenklich. Zwischendurch gab es leckere Sandwiches und vor der Landung nochmal die Auswahl zwischen 3 Hauptgerichten. Die Krabben mit Lachs als Vorspeise waren der Hammer und der Reis Singapore-Style auch sehr lecker. Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 03.2013 SQ325 10.00 Gummo 4922
Nochmals sehr reichliches und leckeres Frühstück in Windeseile, aber ohne Hektik ausgegeben. Singapore (SIN) Ho chi..  (SGN) 03.2013 SQ 172 10.00 Gummo 2462
Singapore (SIN) Denpasar  (DPS) 03.2013 SQ 948 8.00 grafmarku... 2259
4 verschiedene Hauptgerichte zur Auswahl. Alles sehr gut und lecker gewesen. Gutes Frühstück vor der Landung. Zwischenmahlzeiten möglich aber durch Schlafen nicht genutzt. Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 03.2013 SQ025 10.00 Gummo 4282
Abendessen war sehr schmackhaft und mit guter Auswahl, kommt nicht ganz an Swiss heran. Frühstück sehr reichhaltig und abwechslungsreich. Singapore (SIN) Zürich  (ZRH) 03.2013 SQ 346 8.00 bronco 3336
Langstreckenstandard auf Kurzstrecke. Begrüssungschampagner, Aperitif, Vorspeise, Warme Hauptspeise mit grosser Auswahl, Käse, Dessert. Das habe ich in Europa zum letzten Mal vor 30 Jahren erlebt, als es bei Swissair auf Kurzstrecken noch First Class gab. Bangkok (BKK) Singapore  (SIN) 02.2013 SQ975 10.00 bronco 2765
ein leckeres und reichhaltiges Frühstück Denpasar (DPS) Singapore  (SIN) 12.2012 SQ 941 9.00 maustravel 4140
leckeres Abendessen (siehe Bilder) Singapore (SIN) Denpasar  (DPS) 12.2012 SQ 948 9.00 maustravel 3993
Das Beef war sehr gut, Saté wie immer köstlich. Abzug gibt es nur für das kalt servierte Foccacia in der Nacht. Auckland (AKL) Singapore  (SIN) 11.2012 SQ 286 9.00 Diri33 3774
Auch hier habe ich schon bedeutend besser gegessen. Irgendwie beschleicht mich das Gefühl, das SIA seit einiger Zeit an der Qualität der Produkte spart. Leider wurde mir auch das Foccacia in der Nacht kalt serviert und erst auf Nachfrage gewärmt. Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 11.2012 SQ 26 5.00 Diri33 4162
Das Thunfischtartar war zu salzig und viel zu kalt. halb gefroren! auch das Fleisch begeisterte mich weniger. Aber gutes Dessert und tolles Frühstück. Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 10.2012 SQ 325 5.00 Jucker 3401
Die wenigen Dinge, welche ich aß, waren in Ordnung. Der Starter des Dinners war hervorragend (Salat mit Parmaschinken und Hartkäse) Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 10.2012 SQ285 9.00 Diri33 3953
Das Angebot und die Präsentation sind nach wie vor großartig.\r\nEinen klaren Abzug gibt es jedoch für die Qualität. Ich habe bei SIA schon deutlich besser gespeist. Mein Rind war toll gebraten, das verarbeitete Fleich jedoch höchstens 2. Qualität. Die \'Pfeffersoße\' war eine Enttäuschung. Meckerei auf höherem niveau - jedoch erwarte ich bei einem Preis von 5400 Euro mehr Qualität. Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 10.2012 SQ325 8.00 Diri33 4655
Singapore (SIN) Istanbul  (IST) 10.2012 SQ 392 10.00 auspen1 2106
super Menu auf diesem Flug Singapore (SIN) Bombay  (BOM) 09.2012 SQ 421 9.00 ThWilmesi 2477
Ok auf hohem Niveau. Die asiatischen Speisen waren nicht perfekt. Nudeln sehr gut, Beaf grossartig Auckland (AKL) Singapore  (SIN) 08.2012 SQ 286 9.00 Diri33 2766
Die Qualität war in Ordnung. Ich hatte schon bessere Erlebnisse Singapore (SIN) München  (MUC) 08.2012 SQ328 8.00 Diri33 4423
Auch hier wieder Book the Cook: Sushi als Abendessen und Dim Sum zum Frühstück - besser geht es qualitativ und optisch nicht mehr im Flugzeug. Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 08.2012 SQ26 10.00 olliwi 2645
Book the cook: Chicken Rice. Sydney (SYD) Singapore  (SIN) 08.2012 SQ222 10.00 olliwi 2318
Book the cook online im Voraus.\r\nDas Continental Breakfast besteht allerdings lediglich aus einem Obstteller und Gebäck + Marmelade. Eierspeisen fehl am Platze. Musste aber auch nicht unbedingt sein... Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 08.2012 SQ221 10.00 olliwi 2642
Dank Book the Cook bereits im Vorfeld online geordert und auch erhalten. Qualität, Temperatur, Geschmack und Präsentation waren perfekt. Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 08.2012 SQ325 9.00 olliwi 3042
Da ich nur das Beef hatte: Lecker. Exakt medium und die Beilagen diesmal sehr gut und nicht zerkocht. Die Präsentation ist bei SIA sowieso eine Augenweide Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 07.2012 SQ 285 10.00 Diri33 3429
Auch das kenne ich von Singapore Airlines besser! Istanbul (IST) Singapore  (SIN) 07.2012 SQ391 9.00 pasatore 2535
Diese Reise waren die Speisen wieder einmal top. Das war in der Vergangenheit nicht immer so. Auswahl groß, book the cook - selbst die bestellten Spaghetti waren al dente Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 07.2012 SQ 325 10.00 Diri33 3784
Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 05.2012 SQ346 5.00 nanukbln 3277
Es geht bergab. Neben eiskalten und recht geschmacklosen Vorspeisen waren die Hauptgänge auch nur noch gut. Mehr Punkte gibt es für das grandiose Dessert und die Käseauswahl Auckland (AKL) Singapore  (SIN) 03.2012 SQ286 7.00 Diri33 4055
Wieder eine total misslungene Vorspeise. Ich verstehe es nicht. Noch im letzten November waren das Höhepunkte dieser Reise. Das heiße Frühstück war wie immer: man würde es am Boden nie so essen Singapore (SIN) München  (MUC) 03.2012 SQ328 5.00 Diri33 3482
Frühstück war sehr gut, aufs Dinner verzichtet, da Übernachtflug Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 02.2012 SQ26 9.00 Mikezens 4511
Kein Abendessen verlangt, Frühstück war ok, aber nichts besonderes Auckland (AKL) Singapore  (SIN) 02.2012 SQ282 6.00 Mikezens 3409
Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 02.2012 SQ26 8.00 RalfM67 2311
Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 02.2012 SQ26 8.00 RalfM67 2429
Sehr schmackhaft, aber da Flug nach 24.00 gestartet ist, sehr kurzer Bordservice Singapore (SIN) Zürich  (ZRH) 02.2012 SQ346 9.00 DavideLuigi 2604
Klein aber fein, echt super schmackhaft Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 02.2012 SQ345 10.00 DavideLuigi 2509
Book the Cook. Die Ente war nicht perfekt. Alles andere schon Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 02.2012 SQ 285 9.00 Diri33 3424
Book the cook. Am Abend perfektes Rinderfilet, am \\\'morgen\\\' einen Hamburger (als Test). \\r\\nSchmackhaft Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 02.2012 SQ 325 10.00 Diri33 3787
Houston (IAH) Singapore  (SIN) 02.2012 SQ061 8.00 airborne79 2036
ok Tokyo (HND) Singapore  (SIN) 02.2012 SQ 635 8.00 ThWilmesi 2342
Hat alles Prima geschmeckt Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 02.2012 SQ281 10.00 Mikezens 3223
Gute Auswahl und alles sehr schmackhaft und ansprechend präsentiert Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 02.2012 SQ25 10.00 Mikezens 4308
adequat und schmackhaft Singapore (SIN) Tokyo  (HND) 01.2012 SQ 634 8.00 ThWilmesi 2330
Vorspeise: geräucherter Tunfisch mit mariniertem Paprika und Tabbouleh-Salat - ich habe eigentlich nichts weltbewegendes erwartet, wurde aber mehr als Überrascht, köstlich, und selbst der Salat wäre im Nahen Osten sehr gut angekommen ... Hauptspeise: Gegrilltes Rinderfilet mit einer Schallotten-Tarragon Sauce, grünen Bohnen, geröstetem Kürbis und Kartoffelpüree - hatte ich über Book the Cook vorbestellt, eine hervorragende Wahl. Das Filet sah äußerlich nicht zu attraktiv aus, aber es brillierte schon beim Anschneiden. Auch an dem Kartoffelpüree und am Kürbis war nichts auszusetzen. ... Dessert: Apfel-Kirsch-Cobbler mit Vanillesauce - nichts herausragendes. Warm serviert wäre es sicher besser gewesen. An den Desserts in der Business Class muss SIA definitiv arbeiten. ... Käseauswahl: Blauschimmel, Emmentaler, Weichkäse - gutes Mittelmaß ... Pralinen: nicht gut ... In der Summe war ich sehr zufrieden. Ich kann nur jedem empfehlen, bei Book the Cook, sofern möglich, vorzubestellen, Hong Kong (HKG) Singapore  (SIN) 12.2011 SQ 861 9.00 coloane 3749
Nicht zufriedenstellend. Die Vorspeise: ein Salat mit Jacobsmuscheln - fades Dressing, das Muschelfleisch schmeckte eher nach getrockneten Muscheln. Mein Hauptgericht ließ auf sich warten - ohne erkennbaren Grund, obwohl ich sehr früh bestellt hatte. Es sollte ein gebratense Wolfsbarschfilet (die Sorte war nicht wirklich identifizierbar, und es war bestenfalls gedünstet) mit einer krossen Parmaschinken-Hülle sein. Ich hätte mir des Risikos bewusst sein sollen, denn die Hülle war nicht mehr kross, sondern weich und wabbelig, hatte seinen Geschmack schon an den Fisch abgegeben und sah auch nicht mehr appetitlich aus. Hätte ich nur über Book the Cook eine Vorbestellung abgegeben. Der Kuchen zum Dessert war auch nichts als süss. Der einzige Lichtblick die Käseauswahl. Statt des von mir geäußerten Wunsches, die französische sowie die belgische Sorte zu probieren, wurde mir zwar nur der französiche Käse serviert, der war aber zumindest sehr delikat - ein Weichkäse gefüllt mit frischen Feigen. Meine Frühstückswünsche hatte ich schon früh geäußert, nach Obstteller, Müsli, Croissant mit Butter (leider wurde ich mit Konfitüre aus welchem Grund auch immer nicht bedacht) musste ich jedoch in Warteposition ausharren, bis man auf mich aufmerksam wurde und verdutzt fragte, ob ich denn nicht nur ein kontinentales Frühstück bestellt hätte - kein Kommentar. Ich hatte ein mit Geflügel und Pilzen gefülltes und mit Käse überbackenes Crepes zusammen mit gebratenen Tomaten und Kartoffelrösti bestellt und bekam schließlich umgehend eine undefinierbare Masse, in der man Geflügelfleisch und einzelne Pilze entdecken konnte, das Crepes hatte sich schon mit der Sauce vereint, und das Rösti hatte auch die Form völlig verloren. Singapore (SIN) München  (MUC) 12.2011 SQ 328 1.00 coloane 4390
Vorspeise: Jakobsmuscheln blau mit Gurken-Pico de Gallo-Salat - mit den nicht schmackhaften Jakobsmuscheln hätte man Tischtennis spielen können, aber der Salat war gut. Hauptgericht: Hummer Thermidor mit grünem Spargel und Safranreis - Der Safranreis war nicht essbar. Es war einfach zu viel Safran, zu bitter zu intensiv. Aber der Hummer war gelungen. Zum Glück hatte ich über Book the Cook vorbestellt, denn die vier Alternativen, die in der Karte geboten wurden, sahen bei den umliegenden Passagieren nicht einladend aus. Mein zum Hauptgericht georderter Wein, wäre nicht gekommen, hätte ich nicht noch einmal daran erinnert... Käseauswahl : nichts weltbewegendes Dessert: Einzig Supermarkt-Eis der Marke Mövenpick der Geschmacksrichtung Banane wurde geboten - traurig. Pralinen: gesichtslos, fade, geschmacklos Fazit: hätte ich nicht den schmackhaften Hummer Vorbestellt, gäbe es hier sicher noch mehr Punktabzüge Singapore (SIN) Hong Kong  (HKG) 11.2011 SQ 866 5.00 coloane 3260
In der Summe durchaus sehr gut, aber nicht herausragend. Vor dem Start Champagner. Dann wählte ich als Aperitif den Silver Kris Sling: interessant, aber nicht so gut wie der Singapore Sling. Als Eröffnung wurde Satay geboten: optisch überzeugend, aber geschmacklich nicht: das Fleisch war zu zäh und trocken, die Erdnusssauce hatte eine seltsame Konsistenz und nicht den optimalen Geschmack - außerdem fehlten Klebereiswürfel - dann lieber das Original nach dem Flug in einem Foodcourt in Singapore oder Malaysia testen. Die Vorspeise: Prosciutto mit Steinpilz-Estragon-Mousse und Marinierten Pilzen - nichts auszusetzen, sehr schmackhaft. Die Hauptspeise: Red-Snapper-Filet mit einer Limetten-Kapern-Sauce, serviert mit gebratenem Gemüse und Petersilien-Kartoffeln: optisch und geschmacklich der absolute Höhepunkt auf diesem Flug - zum Schweben! Das Dessert: ein Schokoladen-Erdnusskuchen: leider zu süß und zu klebrig - aber industrielles Tiramisu-Eis kam für mich als Alternative nicht in Frage. Käse- und Obstauswahl durchschnittlich. Sehr gute deutsche Pralinen. Frühstück: ein Obstteller, frischer Orangensaft, ein gutes Bircher Müsli und von mir gewählte Udon-Nudeln mit Meeresfrüchten, schwarzen Pilzen und Blattgemüse: überraschend schmackhaft und eine kaum zu schaffende Portion. München (MUC) Singapore  (SIN) 11.2011 SQ 327 7.00 coloane 4965
Der Hirsch war herausragend Auckland (AKL) Singapore  (SIN) 11.2011 SQ 286 10.00 Diri33 3165
Wunderbar, nur getoppt durch die eigene F-Class Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 10.2011 SQ 285 8.00 Diri33 2531
Für eine Business-Class an Auswahl sehr gut. In der Qualität schlägt sich SIA mit der First selber Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 10.2011 SQ325 7.00 Diri33 3693
Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 09.2011 SQ 326 8.00 ThWilmesi 2944
Frankfurt (FRA) New York  (JFK) 09.2011 SQ26 10.00 Hendrik 3321
Nicht auszusetzen Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 08.2011 SQ 325 8.00 ThWilmesi 2926
Großartig. Die Qualität schwankt jedoch leicht Auckland (AKL) Singapore  (SIN) 08.2011 SQ 286 9.00 Diri33 2684
Sehr gute Auswahl, mindestens 4 Hauptgänge zur Auswahl Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 07.2011 SQ25 10.00 Diri33 2404
Es ist beeindruckend, wie gut \'Essen\' in der Luft munden kann. SIA ist gut, schlägt sich aber selber mit der Qualität in der First ... Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 07.2011 325 8.00 Diri33 2796
Did not eat New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 06.2011 SQ25 0.00 Mikezens 3142
Very good. Nice mix of European and Asian food Frankfurt (FRA) New York  (JFK) 06.2011 SQ26 9.00 Mikezens 3528
ab und zu auf diesem Flug wirkten die Stewardessen und Stewards etwas gehetzt Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 04.2011 SQ 325 7.00 ThWilmesi 3016
Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 04.2011 SQ 326 9.00 ThWilmesi 2865
London (LHR) Singapore  (SIN) 03.2011 SQ 319 5.00 ThWilmesi 2361
Große Auswahl, Qualität war schon besser Auckland (AKL) Singapore  (SIN) 03.2011 SQ 282 8.00 Diri33 2425
Auswahl riesig - Qualität war nahezu perfekt Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 03.2011 SQ 326 9.00 Diri33 2514
gut wie immer Singapore (SIN) London  (LHR) 02.2011 SQ 318 8.00 ThWilmesi 2751
Ungeheuer viele Wahlmöglichkeiten wie immer, Qualtät sehr gut. Das Frühstück führt zur Abwertung Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 02.2011 SQ285 8.00 Diri33 2343
Diesesmal fast perfekt Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 02.2011 SQ325 9.00 Diri33 2397
Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 01.2011 SQ325 8.00 ThWilmesi 2714
Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 01.2011 SQ 326 9.00 ThWilmesi 2552
Mäßig, sowohl in Präsentation und Geschmack.\r\nIch war enttäuscht Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 12.2010 SQ026 3.00 charlie63 3194
Tokyo (HND) Singapore  (SIN) 11.2010 SQ 635 5.00 ThWilmesi 2291
sehr gutes Fruehstueck Singapore (SIN) Tokyo  (NRT) 10.2010 SQ 638 8.00 ThWilmesi 2590
Das Abendessen war ausgezeichnet, das Frühstück vielleicht etwas zu mager. New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 10.2010 SQ25 9.00 bruce80 4340
Essen super, Service dauerte nur etwas zu lang New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 10.2010 SQ25 9.00 holgi 2694
Einwandfreie Speisenauswahl, auch wenn die Qualität zum Mittagessen hin etwas abgenommen hat. Frankfurt (FRA) New York  (JFK) 10.2010 SQ26 9.00 bruce80 4711
:-))) Frankfurt (FRA) New York  (JFK) 10.2010 SQ26 10.00 holgi 3389
Angebot top, Qualtität kenne ich von SIA besser Auckland (AKL) Singapore  (SIN) 10.2010 SQ286 7.00 Diri33 2261
Qualität ok. Auswahl sehr gut Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 09.2010 SQ281 7.00 Diri33 2197
Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 09.2010 SQ 325 8.00 ThWilmesi 3347
Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 08.2010 SQ 326 8.00 ThWilmesi 2833
Für C sehr ordentlich München (MUC) Singapore  (SIN) 08.2010 SQ327 8.00 Diri33 2277
Auckland (AKL) Singapore  (SIN) 08.2010 SQ286 6.00 Diri33 2319
Singapore (SIN) München  (MUC) 08.2010 SQ328 5.00 Diri33 2100
Lobster thermidor (booked in advance by \'book the cook\'). Second serving seared salmon also by BTC Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 07.2010 SQ326 10.00 10onthebr... 3285
Schion sehr fernoestlich Manila (MNL) Singapore  (SIN) 07.2010 SQ915 7.00 10onthebr... 2581
Schon in Deutschland ausgesucht via Internet und dadurch sehr individuell. Empfehlenswert Singapore (SIN) Manila  (MNL) 07.2010 SQ918 10.00 10onthebr... 2562
BTC = Book the cook (Menu schon via Internet individuell zusammengestellt) Empfehlenswert, aber natuerlich dann keine Ueberraschung. Fruehstueck Nasi Lemak Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 07.2010 SQ325 10.00 10onthebr... 3402
Routiniert Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 07.2010 SQ281 7.00 Diri33 2210
Guter bis sehr guter Standart, viele Wahlmöglichkeiten Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 07.2010 SQ25 8.00 Diri33 2404
Dubai (DXB) Singapore  (SIN) 06.2010 SQ 491 8.00 ThWilmesi 2395
Istanbul (IST) Dubai  (DXB) 06.2010 SQ 491 8.00 ThWilmesi 1989
Singapore (SIN) Shanghai  (PVG) 05.2010 SQ 830 8.00 ThWilmesi 2729
Das Essen war diesmal nur mittelmaessig nach meinem Geschmack. Dies ist jedoch Geschmackssache und kann von anderen durchaus anders bewertet werden. Denpasar (DPS) Singapore  (SIN) 05.2010 SQ 943 7.00 FranzRuhland 2572
Sehr gutes und reichhaltiges Speisenangebot. Singapore (SIN) Denpasar  (DPS) 05.2010 SQ 946 10.00 FranzRuhland 2627
Fand das Konzept vorher auf diesem Flug zuerst ein Lunch und dann ein Dinner vor der Landung - nun volles Lunch und ein Snack vor der Landungen Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 04.2010 SQ 326 9.00 ThWilmesi 2779
Taipei (TPE) Singapore  (SIN) 04.2010 SQ 869 8.00 ThWilmesi 1770
Singapore (SIN) Taipei  (TPE) 04.2010 SQ 868 8.00 ThWilmesi 2180
Fantastisch! New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 04.2010 SQ 25 9.00 Uniqueflyer 2440
Tokyo (NRT) Singapore  (SIN) 04.2010 SQ 637 8.00 ThWilmesi 1966
Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 03.2010 SQ234 9.00 ThWilmesi 2418
Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 03.2010 SQ 233 8.00 ThWilmesi 2496
Sehr gute Auswahl hervorragend zubereitet. Auch endlich mal genug... Frankfurt (FRA) New York  (JFK) 03.2010 SQ26 10.00 Merlinchen 3271
Singapore (SIN) Denpasar  (DPS) 02.2010 SQ942 3.00 Claudia 2477
Aber nur zwei gerichte zur Auswahl Christchurch (CHC) Singapore  (SIN) 01.2010 SQ298 10.00 JOBBAS 2368
Vorspeise war ein schlapper Salat mit staubtrockener gedämpfter Hühnerbrust. Öde. Die Hauptspeise war gemäss Speisekarte Steak nach einem Rezept vom britischen Spitzenkoch Gordon Ramsey. Dieser hätte aber gar keine Freude gehabt: Völlig verkocht, ledrig, mit nichtssagenden Beilagen und wässriger Sauce. Ziemlich mies. Keine Nachspeise. Das Frühstück rettet die Gesamtbewertung, es war gut und es gab eine schöne Auswahl. Singapore (SIN) Zürich  (ZRH) 01.2010 SQ 346 3.00 bronco 3170
Sehr schmackhafte und edle Vorspeise. Beim Hauptgang war das Fleisch etwas gut durch, aber der Gratin war sehr fein. Käseplatte hochwertig. Frühstück war nicht sehr warm. Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 01.2010 SQ 341 8.00 bronco 4794
Singapore (SIN) London  (LHR) 01.2010 322 10.00 ups04 2200
unglaublich für diese \'Kurzstrecke\' Ho chi.. (SGN) Singapore  (SIN) 01.2010 SQ173 10.00 ups04 1827
Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 01.2010 SQ 325 8.00 ThWilmesi 2861
sehr gut auf diesem Flug Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 01.2010 SQ 326 10.00 ThWilmesi 2610
Singapore (SIN) Hanoi  (HAN) 12.2009 176 10.00 ups04 2361
Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 12.2009 025 10.00 ups04 3177
Singapore (SIN) Zürich  (ZRH) 12.2009 SQ342 9.00 paulch 2008
nur auswahl zwischen late supper oder fruehstueck, etwas mager bei 7.5 stunden flug nachts. Singapore (SIN) Brisbane  (BNE) 12.2009 SQ 255 7.00 ThWilmesi 2177
Christchurch (CHC) Singapore  (SIN) 12.2009 SQ 298 9.00 Dr.mattei 2055
Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 12.2009 SQ 26 8.00 Dr.mattei 2426
Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 11.2009 SQ345 9.00 paulch 2179
Osaka (ITM) Singapore  (SIN) 11.2009 SQ 619 8.00 ThWilmesi 2004
Singapore (SIN) Brisbane  (BNE) 11.2009 SQ245 9.00 JOBBAS 2045
Paris (CDG) Singapore  (SIN) 11.2009 SQ333 10.00 JOBBAS 1887
Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 10.2009 SQ221 9.00 Dr.mattei 2118
Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 10.2009 SQ221 9.00 Dr.mattei 2114
Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 10.2009 SQ325 9.00 Dr.mattei 2181
Singapore (SIN) Osaka  (ITM) 10.2009 SQ 618 8.00 ThWilmesi 1961
Vorspeise zusammengepampt und Salat ohne Sauce. Hauptspeise war pampiges Huhn. Singapore (SIN) Bangkok  (BKK) 09.2009 978 3.00 spek62 2154
Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 09.2009 SQ 325 7.00 ThWilmesi 2401
New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 09.2009 SQ 25 10.00 docholiday 2563
Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 09.2009 SQ 326 9.00 ThWilmesi 2464
sehr fein Frankfurt (FRA) New York  (JFK) 09.2009 SQ 26 10.00 docholiday 3031
Johannesburg (JNB) Singapore  (SIN) 08.2009 SQ 479 8.00 ThWilmesi 2048
lecker... hab danach auch gut geschlafen . also keine fettsuppe wie bei aeroflot. Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 08.2009 SQ325 10.00 beroshima 2577
Singapore (SIN) Bangkok  (BKK) 08.2009 SQ976 5.00 Telefant 2173
Jakarta (CGK) Singapore  (SIN) 08.2009 SQ959 5.00 Telefant 1766
Ganz in Ordnung Manila (MNL) Singapore  (SIN) 08.2009 SQ915 8.00 10onthebr... 1881
Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 08.2009 SQ326 10.00 10onthebr... 2601
Singapore (SIN) Manila  (MNL) 08.2009 SQ918 9.00 10onthebr... 2217
Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 08.2009 SQ325 9.00 10onthebr... 2865
schön und gut Osaka (ITM) Singapore  (SIN) 07.2009 SQ617 9.00 sfimnet 1784
Singapore (SIN) Bangkok  (BKK) 07.2009 SQ978 9.00 sfimnet 2127
Exzellent, hatte vorab per \'Book the Cook\' als Hauptgang Hummer bestellt und wurde positiv überrascht. Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 07.2009 SQ 326 9.00 cosmoberlin 2539
Reichlich zu Essen, Qualität recht gut. Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 07.2009 SQ 325 8.00 cosmoberlin 2393
Singapore (SIN) Zürich  (ZRH) 07.2009 SQ342 9.00 paulch 1799
Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 07.2009 SQ341 9.00 paulch 1970
ok Denpasar (DPS) Singapore  (SIN) 06.2009 SQ947 7.00 markusberlin 2174
eher schnell und hastig angerichtet.... ich denke es liegt am Nachtflug Singapore (SIN) Paris  (CDG) 06.2009 SQ 334 8.00 markusberlin 2018
Singapore (SIN) Hong Kong  (HKG) 06.2009 SQ870 8.00 olliwi 1992
war ok aber nichts Besonderes..... Singapore (SIN) Denpasar  (DPS) 06.2009 SQ942 8.00 markusberlin 2268
es ist mir ein Rätsel wie man ein Steak unter diesen Bedingungen so auf den Punkt garen kann... toll Paris (CDG) Singapore  (SIN) 06.2009 SQ333 10.00 markusberlin 1963
Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 05.2009 SQ326 8.00 ThWilmesi 2185
Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 05.2009 SQ 325 8.00 ThWilmesi 2223
Los Angeles (LAX) Singapore  (SIN) 05.2009 SQ38 8.00 ThWilmesi 1595
Singapore (SIN) Los Angeles  (LAX) 04.2009 SQ37 8.00 ThWilmesi 1999
SQ Qualität, nichts zu bemängeln. London (LHR) Singapore  (SIN) 04.2009 SQ 317 10.00 Flynn 1960
Johannesburg (JNB) Singapore  (SIN) 04.2009 SQ478 8.00 ThWilmesi 1632
Singapore (SIN) Johannesburg  (JNB) 03.2009 SQ 478 8.00 ThWilmesi 2118
Auf dieser Strecke bieten SQ keinen \'Book the Cook\' Service. Trotzdem waren auch die \'Standard-Menüs\' sehr gut. Auckland (AKL) Singapore  (SIN) 03.2009 SQ 282 9.00 UweHenze 2272
Wie im *** Restaurant Singapore (SIN) London  (LHR) 03.2009 SQ318 10.00 geilux 2349
Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 03.2009 SQ326 8.00 Diri33 2007
Auckland (AKL) Singapore  (SIN) 03.2009 SQ 326 8.00 Diri33 1898
Manila (MNL) Singapore  (SIN) 03.2009 SQ 435 8.00 ThWilmesi 1720
Siehe Flug von Zürich nach Singapur Singapore (SIN) Zürich  (ZRH) 03.2009 SQ342 9.00 highexpec... 1440
Alles O.K. Sydney (SYD) Singapore  (SIN) 03.2009 SQ222 8.00 highexpec... 2039
Singapore (SIN) Manila  (MNL) 02.2009 SQ 403 8.00 ThWilmesi 2020
Ich habe über Book the Cook Lachs vorbestellt. Die Speisen waren hervorragend. Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 02.2009 SQ231 10.00 UweHenze 3298
Ich habe Steak über Book the Cook vorbestellt. Es war hervorragend Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 02.2009 SQ025 10.00 UweHenze 4016
Nur einen kleinen Imbiss kurz vor der Landung in Auckland gegessen. Soweit aber O.K. Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 02.2009 SQ281 8.00 highexpec... 2282
Gut bis sehr gut Singapore (SIN) Auckland  (AKL) 02.2009 SQ 281 7.00 Diri33 1940
Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 02.2009 SQ 25 8.00 Diri33 1765
Reichhaltig war das Mittagessen und geschmacklich war es für mich gut. Mein Reisebegleiter fand es O.K. war aber nicht so begeistert wie ich. Auswahl und Präsentation war gut. Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 02.2009 SQ 345 9.00 highexpec... 2538
Singapore (SIN) Beijing  (PEK) 02.2009 SQ 810 8.00 docnew 1915
Hong Kong (HKG) Singapore  (SIN) 02.2009 SQ 865 8.00 docnew 2025
Catering ist immer noch mal einen Tick besser ex Sin, als z.Bsp. ex Cairo Singapore (SIN) Cairo  (CAI) 01.2009 SQ 492 9.00 Flughahn 1921
Essen war sehr gut, vor allem immer große Auswahl Melbourne (MEL) Singapore  (SIN) 01.2009 SQ 228 8.00 Flughahn 2090
sehr gute Auswahl, man bekommt immer noch (sandwichs, chips, Suppe und anderes zwischen den Mahlzeiten.. Cairo (CAI) Singapore  (SIN) 01.2009 SQ 493 8.00 Flughahn 1614
Frühstück war sehr gut, Lunch war vorbestellt bei book the cook, Hummer sehr lecker...dazwischen bekommt man sofern man Hunger hat noch alle möglichen snacks Singapore (SIN) Sydney  (SYD) 01.2009 SQ 233 9.00 Flughahn 2158
Auswahl aus vier Menues Singapore (SIN) Zürich  (ZRH) 01.2009 SQ342 9.00 ursschneid 2140
Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 01.2009 SQ 26 9.00 ThWilmesi 2170
Auf der Kurzstrecke wird das Essen von Jahr zu Jahr schlechter Singapore (SIN) Denpasar  (DPS) 01.2009 SQ 942 1.00 aircaptain 2452
Wie der Service 1A. 4 Gänge Menü (3 Hauptgerichte zur Auswahl). 1 x Mittagessen, 1 x Abendessen und 1 x Frühstück Singapore (SIN) Los Angeles  (LAX) 01.2009 SQ12 10.00 DavidPM 2085
Wie der Service 1A. 4 Gänge Menü (3 Hauptgerichte zur Auswahl). Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 01.2009 SQ25 10.00 DavidPM 2423
Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 01.2009 SQ 326 8.00 ThWilmesi 2455
New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 12.2008 SQ 25 8.00 monacodn 2614
das einzige Menue bestand aus chicken...... Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 12.2008 SQ345 3.00 ursschneid 1939
Den Umständen und Möglichkeiten entsprechend gut Frankfurt (FRA) New York  (JFK) 12.2008 SQ 26 7.00 monacodn 2754
Singapore (SIN) Bangkok  (BKK) 12.2008 SQ632 8.00 pm001 2144
OK Singapore (SIN) Dubai  (DXB) 11.2008 SQ 418 8.00 ThWilmesi 1759
Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 08.2008 SQ 25 9.00 ThWilmesi 2504
lecker New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 08.2008 SQ025 8.00 meilensam... 3696
Manila (MNL) Singapore  (SIN) 08.2008 SQ917 8.00 10onthebr... 1776
Singapore (SIN) Zürich  (ZRH) 08.2008 346 10.00 Luwi75 1906
Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 08.2008 SQ 326 10.00 ThWilmesi 2525
Sydney (SYD) Singapore  (SIN) 08.2008 222 10.00 Luwi75 1805
Singapore (SIN) Perth  (PER) 08.2008 215 8.00 Luwi75 1659
Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 08.2008 341 10.00 Luwi75 1930
Es gab eine \'Zwiscehnmahlzeit\', dann super viel Snacks, danach ein Dinner Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 08.2008 SQ326 10.00 10onthebr... 2566
Tokyo (NRT) Singapore  (SIN) 07.2008 SQ11 8.00 ThWilmesi 1362
Qualitaet bei der LH besser. Singapore (SIN) Tokyo  (NRT) 07.2008 SQ 638 8.00 ThWilmesi 2245
Singapore (SIN) Manila  (MNL) 06.2008 SQ910 7.00 SIU 2120
sehr gut wie immer- Hong Kong (HKG) Singapore  (SIN) 06.2008 SQ857 10.00 atri1666 1914
Es gab ein sehr leckeres frisches Sandwich (getoastet) welches sehr schmackhaft war, einen vollen Getraenkeservice, dies auf einem Flug mit einer gesamtzeit von 40 Minuten - hut ab, das ist beeindruckend Singapore (SIN) Kuala Lumpur  (KUL) 06.2008 113 10.00 ThWilmesi 2227
Singapore (SIN) Kuala Lumpur  (KUL) 04.2008 SQ118 5.00 schnappel 2311
wie Eco, alles auf einmal. Qualitaet der Speisen gut Ho chi.. (SGN) Singapore  (SIN) 04.2008 SQ173 5.00 schnappel 1941
sehr gut , Auswahl gut, eine richtige Mahlzeit und nicht nur ein gewärmter Snack Los Angeles (LAX) Tokyo  (NRT) 04.2008 SQ11 8.00 danny 1644
ganz, ganz lecker und sehr ansprechend praesentiert. Sydney (SYD) Singapore  (SIN) 03.2008 SQ220 9.00 meilensam... 2694
Johannesburg (JNB) Singapore  (SIN) 03.2008 SQ 481 9.00 ThWilmesi 1508
Singapore (SIN) Johannesburg  (JNB) 03.2008 480 5.00 ThWilmesi 2100
Singapore (SIN) Shanghai  (SHA) 02.2008 SQ826 5.00 pm001 2147
Wir haben book the coock in Anspruch genommen. Hervorragend. Singapore (SIN) London  (YXU) 02.2008 SQ 308 10.00 FranzRuhland 1834
Speisen gut, Auswahl 3 Menüs - wenn man häufiger mit SQ fliegt, gibt es auf allen Strecken immer wieder dasselbe Essen Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 02.2008 SQ 326 7.00 aircaptain 2633
Wer viel mit SQ fliegt, wünscht sich ein bißchen mehr Abwechslung Auckland (AKL) Singapore  (SIN) 02.2008 SQ 286 7.00 aircaptain 2178
Wer viel mit SQ fliegt, wünscht sich ein bißchen mehr Abwechslung Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 01.2008 SQ 025 8.00 aircaptain 2398
Auch beim Essen kommt kaum eine andere C Klasse an Singapore ran. Frankfurt (FRA) New York  (JFK) 01.2008 SQ26 10.00 ufly2ralph 2634
Speisen gut, Auswahl 3 Menüs - wenn man häufiger mit SQ fliegt, gibt es auf allen Strecken immer wieder dasselbe Essen Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 01.2008 SQ 326 7.00 aircaptain 2625
Besonder angenehm ist die Möglichkeit book the coock. Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 01.2008 SQ 25 10.00 FranzRuhland 2045
Bangkok (BKK) Singapore  (SIN) 01.2008 SQ979 10.00 atri1666 2112
Singapore (SIN) Istanbul  (IST) 01.2008 SQ490 10.00 atri1666 2393
Singapore (SIN) Bangkok  (BKK) 12.2007 SQ970 9.00 atri1666 2327
Von Istanbul nach Dubai gab es Seared Tournedos of beef oder lamb stew oder pan fried salmon.Als Vorspeise geräucherten Lachs mit Kartoffel-Walnußsalat. Danach Tiramisu oder Eiskrem\\r\\nVon Dubai nach Singapore\\r\\nSeared Perch oder japanese beef oder chicken breast oder roasted fingerling potato salad--Eiskrem-Käseplatte-frische Früchte und Pralinen von Godiva\\r\\nKurz vor Ankunft in Singapore\\r\\nreichhaltiges Frühstück mit allen möglichen Säften Istanbul (IST) Singapore  (SIN) 12.2007 SQ491 10.00 atri1666 2383
Keine Auswahl mehr und keine Vorspeise mehr. Zürich (ZRH) Sydney  (SYD) 12.2007 SQ345 5.00 Daniel 2529
Hong Kong (HKG) Singapore  (SIN) 11.2007 SQ861 9.00 Gelegenhe... 1898
Singapore (SIN) Istanbul  (IST) 11.2007 SQ490 9.00 Gelegenhe... 2107
Singapore (SIN) Hong Kong  (HKG) 11.2007 SQ866 9.00 Gelegenhe... 1797
Istanbul (IST) Singapore  (SIN) 11.2007 SQ491 9.00 Gelegenhe... 1844
Denpasar (DPS) Singapore  (SIN) 11.2007 SQ947 10.00 w.baermann 2100
Vancouver (YVR) Seoul  (ICN) 11.2007 SQ 17 8.00 ThWilmesi 1808
Singapore (SIN) Brisbane  (BNE) 10.2007 SQ235 7.00 AIW 2113
Denpasar (DPS) Singapore  (SIN) 08.2007 941 8.00 schnappel 1929
Singapore (SIN) Frankfurt  (FRA) 07.2007 SQ326 10.00 chandrika 2149
Melbourne (MEL) Singapore  (SIN) 07.2007 228 8.00 peter42 1883
Perth (PER) Singapore  (SIN) 07.2007 SQ224 10.00 chandrika 1410
köstliche Fleischspießchen als Vorspeise Singapore (SIN) Perth  (PER) 06.2007 SQ221 10.00 chandrika 1989
Frankfurt (FRA) Singapore  (SIN) 06.2007 SQ325 10.00 chandrika 2081
Zürich (ZRH) Singapore  (SIN) 05.2007 SW345 10.00 chkkna 1930
Singapore (SIN) Paris  (CDG) 03.2007 SQ 334 10.00 basilo9 1930
Denpasar (DPS) Singapore  (SIN) 03.2007 SQ 143 10.00 basilo9 2185
Singapore (SIN) Perth  (JAD) 02.2007 SQ 215 10.00 FranzRuhland 1881
New York (JFK) Frankfurt  (FRA) 02.2007 SQ25 10.00 engax001 2308
Frankfurt (FRA) New York  (JFK) 02.2007 SQ026 10.00 engax001 2361
Singapore (SIN) Denpasar  (DPS) 02.2007 SQ 142 10.00 basilo9 2284
Paris (CDG) Singapore  (SIN) 02.2007 SQ 333 10.00 basilo9 1580
Denpasar (DPS) Singapore  (SIN) 03.2006 SQ 141 10.00 basilo9 2209
Singapore (SIN) Denpasar  (DPS) 03.2006 SQ 142 10.00 basilo9 2197
Die Saté-Spieße waren unschlagbar!