Login:

Search Airline Reviews

Airline*
Class*
From Airport
To Airport

Search Member


Airline Review Helvetic Business Class Flight

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Overall Rating


7.32
 
Ground  6.95
Check-In 6.93
Lounge 7.07
Boarding 6.67
Baggage 6.33
Punctuality 8.33
 
Air  5.99
Seat comfort 5.00
Entertainment 4.40
Cleanliness 7.73
Service 6.80
Dishes 7.47
Beverages 7.93
Restrooms 5.13
Extras 7.07
 
Other  9.00
Price / Performance 8.67
Safeness 9.33



Detailed Airline Reviews for category Lounge

 Comments From To Date Flight No. Note Member views
LX Lounge in ZRH. Wurde umgebaut und es gibt keine Bar mit Barkipper mehr wie früher. Sehe Bilder. Zürich (ZRH) Hamburg  (HAM) 08.2018 LX1054 8.00 GAT HAM 141
Zürich (ZRH) Warsaw  (WAW) 04.2017 LX1342 0.00 meilensam... 240
Mit der Kuhglockenbahn ins Terminal E gewechselt… nach wie vor Spitze die neue Lounge. Gute Auswahl an warmen Speisen, gesunde kalte Dinge, Getränke… und die Whiskey Bar sowieso genial, sehr freundliche Betreuung meines Sohnes, in Anbetracht meines Begleiters habe ich nur ein Glas Whiskey genossen. Dann retour und in die alte SEN-Lounge gewechselt; dort die Ernüchterung, das Speisenangebot war wie immer grausam und unappetitlich, wurde von uns aber auch nicht in Anspruch genommen. Immerhin schön leer die Lounge am Sonntag. Zürich (ZRH) München  (MUC) 02.2017 LX3620 8.00 wolfsgrab... 914
Die allseits bekannte Lounge, verteilt auf zwei Etagen. Für einen Reisenden wie mich, welcher wenige Besuche pro Jahr hier weilt, erscheint sie angenehm und stilistisch auch irgendwie passend zum Land. Die dunkle Optik des Daches ist mir jedenfalls sehr angenehm und das gedämpfte Licht ziehe ich dem grellen hellen Ambiente der Frankfurter Lounges bei A vor. Ich fange einmal damit an, was in meinen Augen gar nicht geht: 1. Zu den Stoßzeiten ist es unerträglich voll und eng. 2. Die Sauberkeit ließ in Zürich schon des öfteren sehr zu wünschen übrig. 3. Die Toiletten im Obergeschoß präsentieren sich schlichtweg unter dem Niveau des Flughafens, der Airline und auch des Meilenprogramms. Von der Anzahl einmal ganz zu schweigen. Swiss zeigt aber im Terminal E sehr stilvoll und auch authentisch schweizerisch, wie es besser geht. Die oft gehörte Schelte über das Essen kann ich nicht vollständig teilen. Ich weilte eine Stunde in der Lounge - sah gerade noch die letzten Boten des vergangenen Nachmittags und danach erfolgte der Umbau auf das Abendessen. Vom Nachmittag bekam ich nur eine Suppe ab, diese war äußerst mäßig. Während dieser Enttäuschung verliebte ich mich in ein Schokoladendessert, welches leider nach meinem nächsten (sehr diskret geführten) Telefonat verschwunden war. Das Abendessen mit den warmen Optionen überragte alle möglichen und bekannten Optionen der anderen Flagship-Lounges in Frankfurt und in München. Das von mir ausprobierte Geschnetzelte mit Rosmarinkartoffeln war schlicht und ergreifend lecker. Nun gut - die Schweizer Küche ist häufig in der Qualität einfach großartig, aber wir reden hier über eine Kantinenküche für viele 100 Leute pro Tag… Einzig das verwendete Fleisch war nun nicht hochwertig. Dazu konnte ich nicht mehr an mich halten und musste einen der Rotweine probieren. Man verzeihe mir bitte, ich habe den Wein nicht fotografisch festgehalten - aber dieser Franzose war deutlich besser als die momentan in Deutschland angebotenen Weinen in den Senator-Lounges. Und wären Maustravel oder Wolsgrabener Freunde des Rotweines - sie würden es mir bestätigen . Aber so trinken sangaller und alle anderen immer weiter die völlig überschätzten und wenig variantenreichen Champagnertröpfchen ;-). Spaß beiseite - dieser Besuch hat mir Spaß gemacht. PS: Die Variante, sich mit einem Voucher in das Wifi-Netzwerk einzuloggen ist umständlich - es gibt mittlerweile deutlich einfachere Wege... Zürich (ZRH) Dresden  (DRS) 01.2017 LX 918 8.00 Diri33 761
Swiss senator lounge. Immer das gleiche frühstück..... habe kurz zwei brötchen gegessen und bin dann in die smokers lounge gegangen. Am anfang waren nur 6 leute dort, füllte sich aber mit der zeit immer mehr. Genoss 3 gläschen sekt Zürich (ZRH) Bucharest  (OTP) 10.2016 LX1884 7.00 sangaller 978
Keine Dusche, essen unterirdisch, es gab Tomaten Suppe, bäh. Mehr wames nicht, nur noch grünen Salat, Kaffeemaschine defekt Amsterdam (AMS) Zürich  (ZRH) 09.2016 LX729 3.00 afdhh 436
Businesslounge A Zürich (ZRH) Amsterdam  (AMS) 05.2016 LX728 9.00 Bündnerdani 221
Die LOT Lounges in Warschau sind recht nett und biten eine gute Auswahl an Speisen und Getränken. Einen ausführlichen Bericht mit sehr vielen Fotos habe ich auf www.upgradeyourtravel.de gemacht. Warsaw (WAW) Zürich  (ZRH) 04.2016 LX1349 7.00 meilensam... 603
Die Swiss First Lounge im A Bereich ermöglichte ein sehr angenehmes Warten auf den Anschlussflug. Das kleine Restaurant bot Speisen a la carte, und auch am Buffet, das gegen 10.30 vom Frühstücks- zum Mittagsangebot wechselte, wurde hübsch angerichtete und leckere Verpflegung offeriert. Auch Getränke aller Art standen zur Verfügung, dazu ein schöner Blick auf das Vorfeld und eine Startbahn, gut funktionierendes Internet, saubere Toiletten und gut ausgestattete Duschen - da gab es insgesamt nichts zu murren (und deshalb auch ein paar Bilder mehr). Zürich (ZRH) Warsaw  (WAW) 03.2016 LX1346 10.00 maustravel 1555
Senator Lounge im Terminal A; positiv die gut ausgestatteten Duschen von denen eine sogar prompt frei war. Ansonsten, bis darauf dass sie nicht mehr so voll ist wie früher, schlecht wie immer. Essensangebot und Präsentation fürchterlich; abgeräumt wurde gar nicht. Ich habe mir meinen Arbeitsplatz (von denen es mit Streckdosen ja nicht so viele gibt) selbst frei gemacht; das schmutzige Geschirr blieb dann stehen bis ich nach einer Stunde ging. Zürich (ZRH) Vienna  (VIE) 03.2016 LX1584 3.00 wolfsgrab... 1177
Ich will jetzt nicht wirklich schlecht bewerten, dass die Austrian Lounges erst um 05:30h aufsperren. Dank meiner Austrian Mastercard, die nebenbei immer noch 1:1 Meilen bringt, konnte ich die Wartezeit in der Jet-Lounge bei einem Kaffee überbrücken, die sperrt um 05:00h auf. Dort ist das Frühstücksangebot natürlich bescheidener als in der Senator-Lounge; für Raucher gibt es eine Kabine (bei Austrian nicht). Pünktlich um 05:30h wechselte ich in die gleich nebenan gelegene Sen-Lounge. In Anbetracht von rund 40 wartenden Personen sollte Austrian vielleicht doch früher aufsperren? Die meisten davon verschwanden in die Business-Lounge. In der SEN-Lounge dann das übliche gute Frühstücksangebot mit warmer Eierspeise, Schinken, Käse, Obst, Joghurt, Cerealien etc. – nur die schon bei meinem letzten Flug (unglaubliche 4 Monate her – der Entzug machte sich schon bemerkbar…) im November 2015 vermissten Grilltomaten wurden wohl dauerhaft eingespart. Naja, es gibt Schlimmeres. Vienna (VIE) Zürich  (ZRH) 03.2016 LX1585 9.00 wolfsgrab... 807
In der (recht gut besuchten) LOT Business Lounge befindet sich in einem separaten Teil noch der LOT Elite Club, der auch Star Alliance Gold Mitgliedern offen steht. Das Angebot an Speisen und Getränken war sehr gut – auch Champagner wurde spendiert. Warsaw (WAW) Zürich  (ZRH) 02.2016 LX1349 9.00 maustravel 981
Milano (MXP) Zürich  (ZRH) 10.2011 LX1629 6.00 afdhh 638
Vor der Kontrolle - geräumig - Toiletten jedoch sehr dreckig Zürich (ZRH) Milano  (MXP) 01.2010 LX1628 7.00 Hotelblog24 960
Sehr geräumig - Toiletten jedoch sehr dreckig Zürich (ZRH) Milano  (MXP) 01.2010 LX1628 7.00 Hotelblog24 807

Whether you are a business traveler, a globetrotter or just want to write a review of your last flight and additional starting to keep track of your flights, FlightScore.com is the place for you to choose the right Airline for your next flight and keep track of your flight statistics in one place! With our extended search functions you can build your own toplist and find the airline that fits your needs the best.

© 2018 NextEra
 
No part of this website may be reproduced without permission from FlightScore.com